Welches Unternehmen suchst du?
ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) Logo

ALLPLAN | A Nemetschek Company 
(Deutschland)
Bewertungen

91 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

91 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

58 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Stabiles Unternehmen, moderne Entwicklungen - nur Vieles nicht konsequent durchdacht. Luft nach oben.

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die FA grundsätzlich bietet einem Stabilität. Wirtschaftlich ist das Unternehmen gut aufgestellt und es gibt wenig Unsicherheit, den Arbeitsplatz zu verlieren oder das Gehalt nicht zu erhalten. In der Anfangszeit von COVID standen die MA an erster Stelle und es wurde viel getan um zu unterstützen. Die HR entwickelt sich immer mehr zu einer People-orientierten Struktur und auch die MA-Zahlen wachsen ständig. Es gibt immer bessere Onboardings und man bemüht sich, internationaler und moderner zu werden. Die Ideen sind teils schon da.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Aktionen setzen wichtige Signale, machen aber auf Dauer den Eindruck von leeren Worten, weil sie nicht weiter verfolgt werden oder wenn man nachfragt keine konkrete Strategie zu Grunde liegt. Oder man muss sich die "Angebote" nochmal persönlich bei der Führungskraft regelrecht erkämpfen, ohne Unterstützung. Beispiel Linkedin Learning: Es gibt FK, die einerseits auf professionelle Trainings verzichten und auf LIL verweisen, um Budget zu sparen, dann aber kritisch auf eine Kurs-Teilnahme reagieren, weil Mal bspw. eine halbe Stunde Arbeitszeit investiert wurde (die einem ja im Konzept des Angebots zugesagt wird).
Das benötigte Engagement als MA geht an vielen Stellen leider weit über Eigeninitiative hinaus, wenn man sich für die Innovation/Weiterentwicklung im Unternehmen einbringen oder selbst darin/damit wachsen möchte. Es fehlt eine aktive Förderung der MA und ein Plan für Weiterentwicklung.

Verbesserungsvorschläge

Offenere Gespräche mit Mitarbeitenden. Auch vertraulich. Auch aktiv einfordern, da die Hürde aus MA Perspektive sehr hoch ist. Ggf. Umfragen zu Zufriedenheit und Wünschen/Ideen, direkt mit MA und nicht FK. Mehr Abteilungs-übergreifende Projekte. Mehr Standards und Maßnahmen für eine einheitliche Kultur bzgl. Kommunikation, Projektmanagement, Verantwortlichkeiten, Fehlerkultur und mehr. Bestehende MA mehr einbinden und nicht nur Bedingungen für neue MA (zB Onboarding) verbessern, wenn das bestehende Personal diese neuen Informationen nicht bekommt. Mehr internationales Denken und mehr Innovation von innen heraus, von den MA selbst. Es wird so viel Potential übersehen oder aktiv ignoriert.

Arbeitsatmosphäre

Sehr unterschiedlich je nach Abteilung. Es braucht eine klare Linie bzgl. Arbeitskultur

Image

kein besonders auffälliges, weder gut noch schlecht, man arbeitet daran

Work-Life-Balance

In Theorie stehen einem Outdoor-Day, AfterWork Aktivitäten und Sport Angebote zur Verfügung, Auszeit für ehrenamtliche Tätigkeiten, zudem flexible Arbeitszeiten und mobile working. In Realität sind die Angebote teils intransparent und es ist sehr stark von Führungskräften abhängig, wie gut man diese Angebote wirklich nutzen kann oder sie einem aktiv ohne nachvollziehbare Begründung verwehrt werden.

Karriere/Weiterbildung

theoretisch Möglichkeit der internen Weiterentwicklung und dem Wechsel, allerdings in der Praxis aktuell eher viele Hürden und Intransparenz. Scheint aber auch große Unterschiede in den Abteilungen zu geben.

Gehalt/Sozialleistungen

Vergleichsweise angemessene Einstiegs-Gehälter, allerdings sind Aufstiegschancen sehr begrenzt, keine Inflations-Strategie, keine Beförderungs-Pläne. Manche Kolleg/innen bekommen seit 15 Jahren dasselbe Gehalt. Sozialleistungen entsprechen dem heutigen Standard, nicht wirklich mehr

Umwelt-/Sozialbewusstsein

manche nachhaltige Maßnahmen wie Spenden für Baumplantagen oder Glasflaschen statt Plastik und mehr Kleinigkeiten, aber Luft nach oben was wirklich nachhaltige Kultur angeht

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung findet sich teilweise eine problematische Fehlerkultur, die zu einem Gegeneinander unter den Kolleg/innen führt. Abteilungen kommunizieren leider häufig noch gegeneinander statt miteinander (man arbeitet wohl daran), in Projekten wird konkurriert und die Fehler in anderen Abteilungen gesucht statt nach Lösungen im Miteinander. Zudem gibt es, wie sicher überall, ein paar Kolleg/innen, mit denen man aus Erfahrung die Zusammenarbeit vermeidet und die keine Performance aufzeigen, die aber dennoch im Unternehmen bleiben. Diese Kolleg/innen beeinflussen leider enorm die Kultur und Motivation, aber auch die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine sichtbar "aktive" Diskriminierung, kollegialer Zusammenhalt trotz Altersunterschiede. Allerdings gab es auch schon Bestrebungen, das Durchschnittsalter zu senken indem älteren Kolleg/innen die Option einer Kündigung + Abfindung angeboten wurde, welche die meisten annahmen (teils weil sie sich nicht mehr willkommen fühlten)

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedliche Führungstypen je nach Abteilung. Teils wirklich problematische Führungspersonen, mit denen Probleme langjährig bekannt sind, aber Kündigungen in Kauf genommen werden. Teils wirklich vorbildliche FK, die ihre Teams wertschätzen, gut einschätzen und motivieren können.
Eine Leadership Kultur wäre sinnvoll, sowie regelmäßige Trainings inklusive Prüfung. Es finden zwar auf manchen Ebenen FK-Trainings statt, nur leider hinter verschlossenen Türen, ohne die Ergebnisse in der Praxis sichtbar zu machen / zu teilen und auch nicht für "normale" MA, um möglicherweise Führungspotential oder das gemeinsame Verständnis füreinander zu fördern.

Arbeitsbedingungen

für heutige Standards noch relativ altmodisch, aber man bemüht sich mit höhenverstellbaren Tischen als Standard und mehreren Büro-Umbauten moderner und angenehmer zu werden

Kommunikation

Je nach Führungskraft spielt rein organisatorische Hierarchie häufig noch eine Rolle und dementsprechend wird manchmal rücksichtslos kommuniziert oder "beauftragt" und nicht zugehört. Ein paar Personen sind bekannt dafür, öfter lauter und abfälliger zu werden, dagegen wird leider nichts unternommen. Gleichzeitig gibt es ein paar Personen in höheren Positionen, die mit gutem Vorbild vorangehen, es gibt neuerdings regelmäßig virtuelle Get-Together und Updates, man bemüht sich den Austausch mit den oder zumindest an die MA zu verbessern. Jetzt fehlt nur noch der Weg zurück.

Gleichberechtigung

Führungskräfte deutlich männlich dominiert. Zwar keine sichtbar "aktive" Ausgrenzung, aber es gibt wohl dennoch Hürden. Es gab mal einen Kikoff eines Women Empowerment Programms, dieses wurde allerdings scheinbar nicht weiter verfolgt

Interessante Aufgaben

Viele unterschiedliche Bereiche im Unternehmen, in denen man sich einbringen kann oder selbst Projekte finden kann. Das Potential wäre größer, wenn es mehr Austausch gäbe und eine bessere Zusammenarbeit über Teams/Abteilungen hinaus. Hier auch stark von FK abhängig, wie sehr man sich einbringen kann oder doch von einer Unmenge an eigentlich nicht machbaren (teils ineffizienten und nicht nachhaltigen) Projekten zugeschüttet wird ohne gute Planung oder Rücksicht auf sonstigen Workload oder Prioritäten.

Arbeitgeber-Kommentar

Valeria KippTeam Lead Business Partner People & Culture

Liebe Mitarbeiterin/ lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Du Dir so viel Zeit und Mühe gemacht hast eine Bewertung zu schreiben, das schätzen wir sehr. An vielen Punkten, die Du angesprochen hast, arbeiten wir auch schon seit längerem. Wir versuchen durch unterschiedliche Tools auch viel zu kommunizieren, damit alle Mitarbeitenden einen transparenten Einblick haben, wo wir als Unternehmen gerade stehen. Wir befinden uns schon seit längerem in einem Wandel, der sicherlich aber noch lange nicht abgeschlossen ist und in der heutigen agilen Welt auch weiterhin in Bewegung bleiben wird.
Melde Dich gerne beim People & Culture Team, damit wir Deine persönlichen Themen zusammen besprechen und eine gute Lösung finden können.

Viele Grüße
Dein People & Culture Team

Super Arbeitgeber, wahnsinnig tolle Arbeitsatmosphäre

5,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Durchweg positive Stimmung, Jeder Beitrag wird geschätzt, Modernes Agiles Arbeiten nach SCRUM, moderne Tools, vielfältige Aufgaben, es wird nie langweilig, eine tolle Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nichts zu beanstanden

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre ist durchwegs positiv. Auch wenn es mal viel zu tun gibt ist jeder positiv gestimmt und hat ein offenes Ohr.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeitreglungen und Möglichkeiten zum Homeoffice auch nach Corona.

Karriere/Weiterbildung

Vielfältige Angebote wie z.B. LinkedIn Learning, Für Softwareentwickler regelmäßige Info Sessions zu neuen Techniken und Erfahrungsaustausch über aktuelle Entwicklungen, Teilnahme an Konferenzen, Individuelles Coaching in Abstimmung mit Manager, Führungskräfteentwicklung

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gutes marktübliches Gehalt. Vielfältige Benefits. Großzügiger Zuschuss zur Kantine.

Kollegenzusammenhalt

Top! Man fühlt sich von Tag 1 an gut aufgehoben und als Teil des Teams.

Umgang mit älteren Kollegen

ALLPLAN schätzt die Erfahrung älterer Kollegen. Die Zusammenarbeit und der beidseitige Wissenstransfer zu jüngeren Kollogen funktioniert sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Absolut fair. Jeder wird als Mensch geschätzt. Eigenverantwortliches Arbeiten und Weiterentwicklung wird durch Vorgesetzte geschätzt und gefördert.

Kommunikation

Kurze schnelle Kommunikationswege. Offene Türen bzw. Ansprechbarkeit via Teams immer gegeben. Regelmäßiger Austausch auf Team und Abteilungsebene.

Gleichberechtigung

Jeder wird als Mensch diskriminierungsfrei geschätzt und gefördert.

Interessante Aufgaben

Die Produkte von ALLPLAN bieten unzählige Möglichkeiten für die ganze AEC Industrie. Dementsprechend vielfältig ist die Softwareentwicklung. In allen Bereichen warten spannende Aufgaben und Möglichkeiten neue Wege zu gehen und mit neuer Softwarearchitektur und modernen Tools die Grenzen des machbaren zu verschieben.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Optionen

guter Arbeitsgeber - super Kollegen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das gesamte Paket, welche man als Arbeitsnehmer bekommt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

es gibt nichts grobes zu bemängeln

Verbesserungsvorschläge

Mehr jungen Leuten die Chance ermöglichen, Führungspositionen zu ergreifen. Diese bringen zwar kein langjähriges Wissen mit aber dafür aktuelles.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man im richtigen Team ist verläuft alles perfekt. Während der Einlernungsphase wird man stehts unterstützt und auch während des Alltags hat man sehr viel Austausch mit den verschiedensten Abteilungen

Image

Leider hängt das Image viel vom Produkt ab, welcher immer mehr an Qualität verliert.

Work-Life-Balance

Angebote wie Gymondo, Fahrräder in der Firma zum Ausleihen, Ausgleichstage welche vom Unternehmen gefördert werden

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird unterstützt sofern man selber auf die Vorgesetzten zugeht-

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist ziemlich okay, man kann davon gut Leben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kann ich leider nicht beurteilen da großteils Homeoffice

Kollegenzusammenhalt

Wirklich perfekt, kann man kaum bemängeln

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen werden von den jungen Mitarbeitern sehr geschätzt wegen dem großen Wissen

Vorgesetztenverhalten

Finde ich okay, Change Management könnte unterstützt werden, neue Vorgesetzte sollten mehr betreut werden, um professioneller zu werden

Arbeitsbedingungen

Homeoffice möglichkeit gegeben, man kann auch auf Wunsch ins Büro kommen

Kommunikation

jede 2.Woche Coffee Talk mit dem chief of operations, jede Woche Jour Fixe mit gesamtem Team.

Gleichberechtigung

spüren keinen Unterschied zwischen den verschiedenen genders.

Interessante Aufgaben

kommt drauf an in welcher Position man ist, je nach Jahreszeit (release oder zwischenzeit) kann man verschiedene Aufgabenbereiche haben

Support Engineer als Traumjob

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die technische Ausstattung, die flachen Hierarchien (sind nicht nur Gerede, sondern Fakt), man kann immer mitreden

Arbeitsatmosphäre

Super Betriebsklima

Work-Life-Balance

Die absolut flexibelsten Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele in höheren Positionen haben mal im Support gestartet

Gehalt/Sozialleistungen

Für jemanden ohne Studium ein Vermögen

Kollegenzusammenhalt

Absolut einwandfrei

Vorgesetztenverhalten

Stets bemüht

Kommunikation

Direkter Kontakt zu Vorgesetzten und zur Entwicklung

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Tätigkeiten durch die große Vielfalt des Programms
First und Second Level Support


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

tolles Unternehmen; sehr empfehlenswert!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Wohlbefinden der Mitarbeiter steht an erster Stelle.

Karriere/Weiterbildung

Man hat jederzeit die Möglichkeit sich im fachlichen weiterzuentwickeln und dies ist ebenso gewünscht. Man kann ehrlich und offen über eigene Wünsche und Vorstellungen sprechen.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt führt dazu, jeden Tag aufs neue wieder ins Büro zukommen und den Spaß an der Arbeit haben!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Meine Lieblingsfirma

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Nemetschek Allplan GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

unkomplizierter Arbeitgeber, viele Sozialleistungen, sehr engagierte Personalabteilung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

heterogene Systemlandschaft

Arbeitsatmosphäre

Unkomplizierter Umgang Miteinander. "Du" als Kultur des Unternehmens. Man merkt, dass dem CEO die Mitarbeiter wichtig sind.

Image

Die Nummer 1 am Markt der CAD Hersteller für Architekten

Work-Life-Balance

Mehrarbeit wird in Gleitzeit aufgenommen und kann problemlos in Freizeit umgewandelt werden.

Karriere/Weiterbildung

Gutes Weiterbildungsprogramm

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Level

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine Vielzahl von Aktivitäten, wie z.B.: Allplan engagiert sich beim Pflanzen von Bäumen

Kollegenzusammenhalt

Wenn es Probleme gibt, ist man sofort füreinander da.

Vorgesetztenverhalten

Kein Mangel feststellbar

Arbeitsbedingungen

Geniales Gebäude, viel Platz in den Büros, gutes Arbeitsequipment

Kommunikation

Offene Kommunikation, monatliche Informationsveranstaltungen.

Gleichberechtigung

Darauf wir besonders geachtet.


Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Optionen

Tolles Team und ein Arbeitgeber zum Wohlfühlen, bei dem man sich weiterentwickeln kann und Spaß bei der Arbeit hat

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene Unternehmenskultur, vieles im Wandel, dadurch sehr spannend. Allplan gibt viel Raum und Flexibilität und kümmert sich, vor allem sehr wichtig in den letzten Monaten der Pandemie.

Arbeitsatmosphäre

Eine vertrauensvolle und offene Arbeitsatmosphäre, in der Transparenz und Kommunikation wichtig sind.

Image

Freue mich, wenn ALLPLAN eine bekanntere Arbeitgebermarke wird

Work-Life-Balance

Gerade viel los, da viel Change passiert. Aber es entwickelt sich viel weiter und man kann und soll auch mitgestalten, das ist schön.

Karriere/Weiterbildung

Super viele Entwicklungsmöglichkeiten, LinkedIn Learning

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Großes Interesse der Geschäftsleitung an Umweltthemen, jeder Mitarbeitende durfte z.B. bei Treedom einen Baum pflanzen

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalt im Team, freue mich wieder auf mehr Zeit mit den Kollegen/innen im Büro, weil es super viel Spaß macht in meinem Team zu arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Sehr vertrauensvolles Verhältnis zu meiner Führungskraft, ich weiß dass sie zu 100% hinter mir steht und mich fordert, so dass ich mich super weiterentwickeln kann.

Arbeitsbedingungen

Super IT Ausstattung, Büro mit höhenverstellbarem Tisch usw. Und zuletzt natürlich die Möglichkeit von zuhause zu arbeiten

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Company Calls, viel und regelmäßiger Austausch im Team.

Gleichberechtigung

Trotz der eher männerlastigen Branche haben wir einen hohen Frauenanteil, auch in den Führungspositionen. Frauen werden auf jeden Fall gefördert.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag etwas neues und viel Abwechslung. Für mich ist es wichtig, dass Dinge und Prozesse nicht starr sind und ich Sachen auch mal ändern kann.


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Optionen

Großartiger Arbeitgeber in schwierigen Zeiten

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Empathische Kollegen, toller Zusammenhalt auch Department übergreifend

Image

Marktführer :-)

Work-Life-Balance

volles Verständnis vom Arbeitgeber, dass Flexibilität vor allem im letzten 15 Monaten erforderlich waren.. Es wird nicht auf die Minuten geschaut...

Karriere/Weiterbildung

LinkedIn Learning wurde dieses Jahr eingeführt und persönliches Coaching wird auch angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

passt...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wurden dieses Jahr für jeden Mitarbeiter weltweit (~500) Bäume gepflanzt

Kollegenzusammenhalt

viele geduldige Kollegen, die gerne weiterhelfen

Umgang mit älteren Kollegen

Werden vor allem durch ihr enormes Fachwissen geschätzt

Vorgesetztenverhalten

immer ein offenes Ohr und viel Fachwissen...

Arbeitsbedingungen

das Büro soll dieses Jahr noch den neuen Arbeitswelten angepasst werden...

Kommunikation

findet regelmäßig in globale calls durch die Geschäftsführung statt

Gleichberechtigung

fühle mich durch mein Geschlecht, Religion, Herkunft nicht benachteiligt

Interessante Aufgaben

unbegrenzter Spielraum sich persönlich einzubringen...

Große Unterstützung

4,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit der Pandemie und viele Ausgleichsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Moderner Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei ALLPLAN | A Nemetschek Company (Deutschland) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Gestaltungsspielraum


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

i. A. Geraldine Ramsak, ALLPLAN HR Team
i. A. Geraldine RamsakALLPLAN HR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast. Es freut uns, dass du so zufrieden mit uns bist.

Schön, dass wir dir das Gefühl von großem Gestaltungsspielraum geben können.

Solltest du Verbesserungsvorschläge und Ideen haben wie wir das Arbeiten bei ALLPLAN noch angenehmer gestalten können, komme gerne auf uns zu!

Dein ALLPLAN HR Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN