Navigation überspringen?
  
ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KGALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KGALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KGALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KGALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KGALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,38
  • 28.10.2015

Leider kein ''Familienbetrieb''

Firma Alpla Werke Alwin Lehner Gmbh & Co Kg
Stadt Berlin
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Produktion

Pro

Moderne Maschinen

4,77
  • 11.12.2014

Sozialleistungen, Vergütung, Unternehmenskultur

Firma ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG
Stadt Kaiserslautern
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

ruhige Arbeitsatmosphäre in dynamischen Umfeld eines Global Players

Vorgesetztenverhalten

Sehr gutes Klima, tolle Unternehmenskultur... sehr gute Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

sehr tolles Betriebsklima

Interessante Aufgaben

spannend und umfangreich.

Kommunikation

offene, freudliche und ehrliche Kommunikation

Gleichberechtigung

wird groß geschrieben

Umgang mit Kollegen 45+

viele Kollegen mit sehr langjähriger Erfahrung. Einstellungen auch MA 50+

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG
3,88
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Industrie  auf Basis von 40.743 Bewertungen

ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG
3,88
Durchschnitt Industrie
2,98

Bewerbungsbewertungen

4,50
  • 19.08.2015

Angenehme Gesprächsatmosphäre, sehr sympathisches Team

Firma ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG
Stadt Kaiserslautern
Beworben für Position Projektmitarbeiter
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Es fanden 2 Gespräche im Rahmen des Auswahlprozesses statt. Das erste Gespräch mit Personal und Fachabteilungsleitung konzentrierte sich rein auf die Themen Persönlichkeit und Motiviation. Der eigenen Darstellung anhand des CV wurde viel Raum gelassen.

Das zweite Gespräch beinhaltete eine kleine Case Study. Hier wurden Kennzahlen und Informationen zu einem Unternehmensstandort von ALPLA Welt präsentiert und als Bewerber hatte man 20Min. Vorbereitungszeit um sich diese anzuschauen und auf 3 Fragen zu antworten. (z.B. Gibt es Optimierungsbedarf, wenn ja welchen, welches Vorgehen schlagen Sie vor..)

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen