Navigation überspringen?
  

Amadeus FiRe AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Mehr Bildungschancen für Kinder und Jugendliche: Amadeus FiRe spendet 15.000 Euro an die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

06.12.2017

Frankurt/Berlin, 6.12.2017 – Dennis Gerlitzki, designierter Chief Operations Officer der Amadeus FiRe AG, übergab heute in der Frankfurter Niederlassung des spezialisierten Personaldienstleisters eine Weihnachtsspende in Höhe von 15.000 Euro an die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).

„Wir blicken dankbar und zufrieden auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Dieses Gefühl möchten wir gerne weitergeben und haben uns deshalb dazu entschieden, erneut 15.000 Euro an die DKJS zu spenden“, sagt Dennis Gerlitzki. Ziel der bundesweit aktiven Stiftung ist es, dass alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland optimal aufwachsen können und gute Bildungschancen erhalten. „Als Personaldienstleister stehen wir täglich mit jungen Menschen in Kontakt und beraten diese rund um das Thema Job und Karriere. Eine gute Bildung ist heutzutage eine enorm wichtige Voraussetzung für deren berufliche Perspektiven. Daher möchten wir gerne die Projekte, die wir mit unserer Spende aus dem Jahr 2016 angestoßen haben, weiter unterstützen“, so Dennis Gerlitzki.

„Dank der Spenden von Unternehmen wie der Amadeus FiRe AG können beispielsweise im Fachnetzwerk Schülerfirmen der DKJS Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zu erfolgreichen kleinen Unternehmern begleitet werden. Dafür danken wir der Amadeus FiRe AG“, sagt Frank Hinte, Prokurist der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Am 8. Dezember ist Tag der Bildung, der sich in diesem Jahr ebenfalls der beruflichen Bildung widmet. Vor allem Berufsschulen sind für die Zukunft vieler Jugendlicher entscheidend. Der Tag der Bildung soll dies ins öffentliche Bewusstsein bringen.

Amadeus FiRe beim Alba Company Cup

11.09.2017

Sportlich zeigten sich auch unsere Berliner Kolleginnen und Kollegen beim „ALBA Company Cup 2017“. Es traten 25 Sponsoren- und Partnerteams in der Max-Schmeling-Halle in der Hauptstadt gegeneinander an. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: In der Vorrundengruppe erreichte unser Team den 2. Platz. Der Sieg im Achtelfinale ermöglichte den Einzug ins Viertelfinale. Die Berliner unterlagen jedoch nach zwei spannenden Spielverlängerungen ihrem Gegner und schieden leider aus. Bei dem abschließenden Platzierungsspiel konnten die Spieler ihr Match für sich entscheiden und nahmen so einen guten Platz 5 von 25 mit nach Hause.

Amadeus FiRe beim B2B-Run in Köln und Mainova-Lauf in Mainz

07.09.2017

Großes Lob an unsere Niederlassung in Köln, welche am 7. September 2017 bei dem B2Run in Köln an den Start ging. Beginn des Laufes war das Rheinenergie Stadion, welches nach 5,5 km gelaufener Strecke auch wieder das Ziel markierte.

Auch unsere Niederlassung in Mainz zeigte sich von ihrer sportlichen Seite und ging bei dem Mainova Lauf in Mainz an den Start. Der Streckenaufbau führte die Läufer in einem Rundgang von 5 km durch die schöne Mainzer Innenstadt. Dabei erreichte unser Mainzer Team mit Platz 134 von 1661 ein tolles Ergebnis.

Neue Räumlichkeiten im Trendviertel Ostend – Umzug der Konzernzentrale im Februar 2018

10.07.2017

Es tut sich etwas, auf der Baustelle an der Hanauer Landstraße 160 in Frankfurt am Main, dem zukünftigen Sitz der Amadeus FiRe Konzernzentrale. Noch ist aber an Kisten packen nicht zu denken. So steht der Umzug der Niederlassung in Frankfurt am Main, gemeinsam mit der Steuer-Fachschule Dr. Endriss, doch erst im Februar 2018 an. Aber dann verabschieden sich die Frankfurter von Sachsenhausen und beziehen ihre neuen Räumlichkeiten im Trendviertel Ostend – im sogenannten Lindley Quartier.


Den Frankfurter Kolleginnen und Kollegen stehen dort vier Etagen mit rund 3.600 Quadratmetern zur Verfügung. Diese beinhalten neben diversen Büroräumen, einen hellen und repräsentativen Empfangsbereich sowie eine großzügige Pausenlounge mit Dachterrasse.


25. JP Morgan Corporate Challenge Frankfurt am Main

13.06.2017

Bei rund 64.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am internationalen J.P.Morgan Lauf in der Bankenmetropole durfte unser Team aus Frankfurt natürlich nicht fehlen!

Um 19.30 Uhr starteten unsere Läuferinnen und Läufer auf der 5,6 Kilometer langen Strecke durch die Frankfurter Innenstadt und ihre Häuserschluchten. Die Amadeus FiRe Fans unterstützten unser Team wie immer tatkräftig am Streckenrand und erwarteten die Läufer mit kühlen Getränken zur After Run Party.



Spende von Amadeus FiRe für mehr Bildungschancen an Deutsche Kinder- und Jugendstiftung übergeben

08.12.2016

In der Regionalstelle Hessen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) übergab am heutigen Tag der Bildung Robert von Wülfing, Finanzvorstand der Amadeus FiRe AG, eine Weihnachtsspende in Höhe von 15.000 Euro an die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS). 

„Das Ziel der DKJS, dass alle Kinder und Jugendliche in Deutschland optimal aufwachsen und gute Bildungschancen erhalten sollen, hat uns bewegt, an diese gemeinnützige Einrichtung zu spenden. Wir als Personaldienstleister sehen eine gute Bildung als äußerst wichtige Voraussetzung für die berufliche Zukunft von jungen Menschen und freuen uns sehr, wenn wir mit unserer Spende einen Beitrag zur Erreichung des Zieles der DKJS beisteuern können“, sagt Robert von Wülfing.