Workplace insights that matter.

Login
Amadeus Leisure IT GmbH Logo

Amadeus Leisure IT 
GmbH
Bewertungen

123 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 78%
Score-Details

123 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

63 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 18 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Amadeus Leisure IT GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Wer gerne neues lernt ist hier richtig!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Amadeus Leisure IT GmbH in Würselen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

man kann sich toll weiter entwickeln und lernt ständig dazu.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts

Verbesserungsvorschläge

Das Gebäude ist in die Jahre gekommen und eine Erreichbarkeit per Öffis wäre super

Arbeitsatmosphäre

Geprägt durch Offenheit. Gute Feedbackkultur.

Kollegenzusammenhalt

sehr gut

Vorgesetztenverhalten

„Leading by example“ wird hier gelebt. Authentisch. Klar. Fair. Fordernd aber fördernd.

Arbeitsbedingungen

Büros könnten schöner sein

Kommunikation

Die Kommunikation vorallem durch unsere Bereichsleiterin ist vorbildlich

Gleichberechtigung

ja, 100%


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Bemerkenswerter Umgang mit der aktuellen Situation

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Amadeus Leisure IT GmbH in Würselen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Transparente Kommunikation durch die beiden Geschäftsführer in Dailies an alle Mitarbeiter. Top!

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Hier gibt es wirklich nichts, das Unternehmen tut alles um uns vor der Kurzarbeit zu bewahre. Homeoffice wurde sehr zeitig eingeführt.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr lockere Atmosphäre, egal auf welcher Hierachieebene

Image

Etwas verstaubt

Work-Life-Balance

Inzwischen gut, Überstunden können in Eigenregie abgebaut werden. Vertrauensarbeitszeit ohne Kernarbeitszeiten. Trotzdem gibt es natürlich Phasen in welchen deutlich mehr gearbeitet wird.

Karriere/Weiterbildung

Gerade in der Vergangenheit gab es ausreichend Möglichkeiten sich weiterzubilden und auch Karriere zu machen

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein Touristikunternehmen gut, für ein IT-Unternehmen so la la

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interne Kampagne: Green is the new Blue

Kollegenzusammenhalt

Besonders in Zeiten wie diesen merkt man wie gut der Zusammenhalt doch ist, das fühlt sich gut an, trotz Konzern sehr familiär

Umgang mit älteren Kollegen

Nie etwas Negatives aufgefallen

Vorgesetztenverhalten

Bisher immer top, inzwischen mehrere unterschiedliche Führungskräfte gehabt. Außergewöhnlich war immer, dass einem immer der Rücken gestärkt wird.

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude ist leider etwas in die Jahre gekommen, genauso wie die Büroausstattung

Kommunikation

Sehr gut, gerade in der Vergangenheit wurden viele Formate eingeführt, um alle Mitarbeiter auf dem aktuellen Stand zu bringen. Fragen sind ebenfalls sehr willkommen. Reviews der Teams immer für alle offen.

Gleichberechtigung

Es werden weder beim Geschlecht noch Alter Unterschiede gemacht

Interessante Aufgaben

Und man lernt immer noch jeden Tag etwas Neues. Wer will kann sehr interessante und herausfordende Aufgaben haben, Eigeninitiative ist jedoch auch nötig.

Sie machen das bestmögliche aus der Situation...

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Amadeus Leisure IT GmbH in Würselen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

- Sehr große Bemühungen, die Situation bestmöglich zu managen
- sehr offene, regelmäßige Kommunikation
- sehr großes Interesse für das Wohlergehen der Mitarbeiter/innen
- hervorragende Ausstattung für das Arbeiten im Home Office
- schnelle Reaktion auf die dich ständig ändernden Rahmenbedingungen

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

- da fällt mir tatsächlich nichts ein

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mit fällt tatsächlich nichts ein, was besser gemacht werden könnte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es war einmal ein tolles Unternehmen

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Amadeus Leisure IT GmbH in Würselen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die nach wie vor flachen Strukturen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wurde sich viel vorgenommen, aber wenig davon erfolgreich umgesetzt.
Dem exodus von Mitarbeitern wird offenbar tatenlos zugesehen.
Es fehlen wirkliche "anfassbare" Zukunftsperspektiven.
Es werden verstärkt "Contractors" eingestellt - weil man diese leichter wieder los wird?
Gehälter entsprechen oftmals nicht dem Marktniveau.

Verbesserungsvorschläge

Weniger reden, mehr machen. Prüfung ob wirklich die richtigen Leute an den richtigen Stellen sitzen. Hinterfragt Euch einmal selber warum so viele gute und langjährige Mitarbeiter das Unternehmen verlassen haben.

Arbeitsatmosphäre

Da viele eingespielte Teams aufgelöst und neu zusammengestellt wurden, ist die Stimmung eher mau.

Image

Wenn ein guter Teil der Zeit dafür aufgebracht wird, sich selber zu verwalten wird über kurz oder lang das Image leiden.

Work-Life-Balance

Das ist tatsächlich ein Punkt die in der jüngeren Vergangenheit deutlich besser geworden ist.

Karriere/Weiterbildung

Solange Weiterbildungsmassnahmen kein oder nur wenig Geld kosten werden diese angeboten.
Das schlägt sich dann leider deutlich in der Qualität der Massnahmen nieder.

Gehalt/Sozialleistungen

Das was gerne als "Gehaltsrunde" bezeichnet wird, ist eben keine solche. In der Regel liegt eine Anpassung in etwa auf Höhe der Inflationsrate. Ein wirkliches "Mehr" an Gehalt gibt es daher nicht. Dei Übernahme von mehr Verantwortung z.B. durch den Aufstieg in eine Führungsposition wird ebenfalls nicht monetär entlohnt. Es besteht der Eindruck das die sogenannten Gehaltsbänder so gebaut worden sind, dass man in seiner Position irgendwie innerhalb eines solchen Bandes liegt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Oftmals wird eine Aktion nicht zu Ende gedacht. So werden zwar "Kugelschreiber für Afrika" gesammelt. Dass diese aus Plastik bestehen wird dabei nicht berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt war einer der Punkte die das Unternehmen einmal ausgezeichnet hat. Dieser ist zwar noch in einigen Abteilungen vorhanden. Unternehmensweit aber nicht mehr. Spätestens wenn es um das Thema "Verantwortung übernehmen" geht, ist Ende mit dem Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird gerne auf die Erfahrung der älteren Mitarbeiter zurück gegriffen. Viele der älteren Kollegen sind deutlich länger als 10 Jahre im Unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Ist sehr stark abhängig davon, wer der Vorgesetzte ist. Einige sind wirklich gut, bei anderen fehlt jegliche Sozialkompetenz.

Arbeitsbedingungen

Kommt auf den Standort an. Nicht alle Standorte sind zum Beispiel klimatisiert oder haben eine Kantine.

Kommunikation

Inzwischen weiss niemand mehr so genau wer was macht und wer wofür zuständig ist. Abteilungen haben Namen die keinen Rückschluss auf das Aufgabengebiet geben.
Dementsprechend anstrengend ist die Kommunikation untereinander.

Gleichberechtigung

Zumindest mir ist nicht aufgefallen, dass es Bevorzugungen/Benachteiligungen auf Grund des Geschlechtes gibt.

Interessante Aufgaben

Sofern Eigeninitiative vorhanden ist, gibt es durchaus interessante Aufgaben. Sofern der Vorgesetzte mitspielt, was leider nicht immer gegeben ist.

Hier wird agiles Arbeiten ernst genommen! Ein echtes agiles Unternehmen!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Amadeus Leisure IT GmbH in Würselen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Seitdem ich dabei bin ein sehr offenes und kollegiales Klima. Man kann jeden immer und direkt ansprechen - egal ob Kollege eines anderen Teams oder irgendeine Führungskraft. Hier wird kontinuierliches Lernen & Verbessern gelebt, in sämtlichen Unternehmensbereichen und nicht nur in der Entwicklung.
Arbeitszeiten kann man sich sehr stark selber einteilen. Es gibt die Möglichkeit in gewissem Rahmen Home Office zu machen. Es basiert viel auf Vertrauen.
Die Büroräume sind etwas in die Jahre gekommen. Es werden allerdings kontinuierlich Verbesserungen vorgenommen (z.B. agile Space, Ruheräume, Teams können gewisses Budget zur Büroausstattung nutzen).
Wenn es etwas gibt, was diese Firma auszeichnet, dann ist es dieser Bereich.

Image

Durch das stärkere Zusammenwachsen mit dem Konzern hat das Image etwas gelitten. Die Firma ist kein Startup mehr.
Vorher geliebte Freiheiten sind in dieser Form nicht mehr gegeben.
Es gibt aber dadurch auch Vorteile. Ich konnte bereits mit einigen Kollegen international enger zusammenarbeiten und habe einiges dabei gelernt.

Work-Life-Balance

Wie schon gesagt basiert viel auf Vertrauen und mir wurde bei persönlichen Bedürfnissen immer geholfen und entgegen gekommen (z.B. wenn das Kind krank wird oder man sich kurzfristig um einen Angehörigen kümmern muss).
Überstunden kommen wie in jeder anderen Firma vor, die meiste Zeit ist die Arbeitslast aber sehr gut zu leisten. Arbeitszeiten sind darüber hinaus sehr flexibel und können im Team sehr frei gestaltet werden.

Karriere/Weiterbildung

In der Entwicklung gibt es ein normales Karrieremodell (Junior, Advanced, Professional, Senior). Es ist auch klar, welche Anforderungen daran geknüpft sind. Mein Vorgesetzter kümmert sich um aktiv um meine Weiterbildung und ich durfte dank ihm mehr Verantwortung übernehmen.
Weiterentwicklung auf fachlicher Ebene ist gut, man erhält ausreichend Unterstützung durch Schulungen und ich konnte auch schon einige Konferenzen besuchen.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein faires Gehalt muss man schon kämpfen. Es ist leider nicht so, dass mit einem Aufstieg auch ein gehaltliches Plus verbunden ist. Es erweckt den Eindruck, dass sich Leistung nicht immer auszahlt. Hier könnte wie bei vielen Firmen mehr geboten werden. Es ist nicht wirklich klar, wie man gehaltlich wachsen kann, unabhängig von den jährlichen Inflationsausgleichen. Das muss dringend geändert werden!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wie bei vielen Arbeitgebern gibt es auch hier ein paar Aktionen, um der sozialen oder Umweltverantwortung gerecht zu werden.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen im Team und darüber hinaus sind super hilfsbereit und es besteht ein toller team spirit. Wenns mal eng wird, unterstützt man sich so gut es geht und auch fernab der Arbeit haben viele zusammen Spaß. Ob beim gemeinsamen Badminton, Kartfahren oder Laser-Tech (alles gesponsort von der Firma).
Es wird viel in die Verbesserung der gemeinsamen Zusammenarbeit investiert und es herrscht eine professionelle Feedback-Kultur mit respektvollem Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Um es bildlich zu beschreiben: Die Bürotür meines Vorgesetzten steht immer offen für mich. Ich kann Probleme sehr vertrauensvoll und offen besprechen. Er legt sehr viel Wert auf meine persönliche Entwicklung, in dem er mir Möglichkeiten gibt Verantwortung zu übernehmen. Ich bekomme ehrliches Feedback und wenn ich eine Erwartungshaltung mal nicht getroffen habe, hilft er mir zu erkennen, was ich verbessern kann.
Einziger Verbesserungspunkt: Entscheidungen sind nicht immer nachvollziehbar und gut erklärt. Es gibt manchmal auch den Fall, dass es zu lange dauert, bis eine Entscheidung getroffen wird.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsumgebung als Entwickler ist ausbaufähig. Hier wurde viel in ein virtualisiertes System investiert, dass aber mehr behindert als unterstützt.
Die Arbeitsbedingungen sind ansonsten sehr gut. Es gibt kostenlose Getränke, Obst, Joghurt, Müsli und die Büroräume sind recht modern.
In den Sommermonaten ist das Arbeiten bei starker Hitze teilweise eine Qual, weil es keine Klimatisierung gibt. Aber es gibt in diesen Fällen die Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten.

Kommunikation

Es wird viel Wert auf Transparenz gelegt und es werden viele Informationen geteilt. Da das Unternehmen immer mehr in den Konzern wächst, erhält man teilweise auch Infos, mit denen man wenig anfangen kann.

Gleichberechtigung

Hier wird kein Unterschied zwischen Geschlechtern gemacht. Frauen gibt es auch in hohen Führungspositionen, wenngleich deutlich weniger als Männer. Aber ich konnte nicht feststellen, dass Kolleginnen schlechter bei Gehältern oder Karriere abschneiden.
In vielen Entwicklungs-Teams arbeiten Frauen und das schon über viele Jahre.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist durchweg spannend und interessant. Man hat viele Freiräume in der Entwicklung und kann neue Technologien einbringen. Teilweise ist die gewachsene Anwendungslandschaft eine Herausforderung und man muss mit einigen faulen Kompromissen aus der Vergangenheit und technischen Schulden umgehen.
Wenn man aber die technische Herausforderung sucht, ist man bei dieser Firma richtig. Große Datenmengen, eine hohe Anfragelast von Systemen. Diese Anforderungen hat man in kaum einer Firma in dieser Form.


Umgang mit älteren Kollegen

Eigenverantwortliches Arbeiten mit vielen Benefits in jeder Hinsicht

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Amadeus Leisure IT GmbH in Würselen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es ist stehts locker und freundlich. Es ist ein freundschaftliches Miteinander.

Work-Life-Balance

Es gibt weder Kernarbeitszeiten noch eine Aufzeichnung der geleisteten Stunden. Jeder ist selber verantwortlich für seine Arbeitszeiten, somit kann man auch private Termine tagsüber gut wahrnehmen und einfach nach- oder vorarbeiten. Auch Homeoffice ist kein Problem.

Vorgesetztenverhalten

Ich werde von meinem Vorgesetzen gut unterstützt und informiert. Man ist immer sehr bemüht alles im Rahmen der Möglichkeiten zu erfüllen.

Arbeitsbedingungen

Firmenwagen Diensthandy, kostenfreie Massagen, breit aufgestellte Mitarbeiterrabatte, kostenfreie Getränke, Obst, Joghurts, Gesundheitsmaßnahmen usw. zählen für mich zu den allerbesten Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben im UNternehmen sind breit gefächert und machen größtenteils sehr viel Spaß.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Einfach nur TOP!!!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Amadeus Leisure IT GmbH in Würselen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiterangebote, Kommunikation, Flache Hierarchie

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Investition in die Büros

Verbesserungsvorschläge

Investition in die Arbeitsplätze (Tische, Stühle, Boden, Pflanzen)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Aus der Ferne wird über die Zukunft eines jeden Mitarbeiters entschieden

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TravelTainment GmbH in Würselen/Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider keine mehr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Kollegen mit einen Schwerbeschädigtenausweis entlassen werden. Der psychische Stress im Unternehmen ist leider drastisch angestiegen, so dass viele Kollegen schon freiwillig gegangen sind.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter bei Veränderungen mitnehmen und nicht wie die Axt im Wald kahlschlag veranstalten. Vernünpftige und didaktisch erfahrene Mitarbeiter für die Schulung neuer Kollegen sowie Weiterbildung von Stammpersonal integrieren. Diese Kollegen sollten auch Geduld und Interesse für die Weiterbildung anderer Kollegen aufbringen. Stabilere EDV-Systeme wären wünschenswert.

Vorgesetztenverhalten

fachlich leider nicht kompetent ; unfaire Gehaltsverteilung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Früher war alles besser und aus Holz! Massenflucht....

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Amadeus Leisure IT GmbH in Würselen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Seit einigen Monaten nicht mehr schön... Amadeus brachte viel Schatten in die TT Welt.

Image

Nach außen top aber die inneren Werte zählen und da stimmt einiges nicht.

Work-Life-Balance

Ok aber hier macht sowieso jeder was er will, kommen und gehen wie es passt, Homeoffice und locker mal 35 statt 40 Std./Woche
Und keiner sagt was.

Karriere/Weiterbildung

Zumindest ich hab das Ende der Fahnenstange erreicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte wie überall mehr sein, auch hier wurde viel versprochen und nix eingehalten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier wird schon was getan.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man seine Buddies hat ist es ok, ansonsten stehen sie mit gewetzten Messern hinter dir.

Umgang mit älteren Kollegen

Was ist älter? In einem jungen Team ist man mit Ende 30 schon alt.

Vorgesetztenverhalten

Auch nur bis zu einem gewissen Grad ok.
Versprechen viel und halten nix ein... also der normale Wahnsinn.

Arbeitsbedingungen

Passt aber einen Award für Wohlfühlatmosphäre wird es nicht geben.

Kommunikation

Generell schlecht und nun auch noch alles in englisch...
aus Abteilungen wurden Tribes.

Gleichberechtigung

Jeder bekommt gleich wenig Gehalt.

Interessante Aufgaben

Wenn man eine abgreifen kann.

Gutes Arbeitsklima

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Amadeus Leisure IT GmbH in Würselen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, nette Kollegen, Firmenevents.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN