AMEVIDA SE als Arbeitgeber

AMEVIDA SE

Definitiv die richtige Entscheidung!

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei AMEVIDA SE in Gelsenkirchen absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat immer einen Ansprechpartner, man kann immer ohne Stress arbeiten und hat immer eine schützende Hand über sich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt bestimmt immer mal wieder Kleinigkeiten die schlecht sein können aber allgemein gesehen würde ich hier nichts hinschreiben wollen, da mir das Unternehmen und die Personen sehr ans Herz gewachsen sind.

Verbesserungsvorschläge

Es wurden viele Dinge verbessert in der Vergangenheit.

Wenn diese soweit kontinuierlich umgesetzt werden bin ich zufrieden.

Die Ausbilder

Ein kompetentes Team aus verschiedenen Charakteren, die dich immer mit Rat und Tat unterstützen wenn der Busch mal brennt.

Anfragen und Probleme werden schnell bearbeitet und aus der Welt geschafft und man hat das Gefühl gut aufgehoben zu sein und nicht eine Nummer zwischen vielen zu sein.

Spaßfaktor

In der Ausbildung selbst gibt es Angebote für Azubis um sich selbst einzubringen und sich Schritt für Schritt weiterzuentwickeln.

Den Spaß würde ich eher auf normal (3Sterne) einstufen, da das hier Arbeit ist und kein Vergnügen aber das ist überall anders genauso. ;)

Aufgaben/Tätigkeiten

Es gibt nichts was man nicht sieht. Man wird während der Ausbildung durch verschiedene Bereiche geführt und kann somit alles sehen und lernen.

Mit den Ausbildern zusammen wird dann je nach Eignung dein individueller Weg ausgearbeitet um dich perfekt auf die Zeit nach der Ausbildung vorzubereiten.

Arbeitsbereiche:
- Sekretariat
- Personalabteilung
- Buchhaltung
- Recruiting
- Controlling
- Personaleinsatzplanung

Uvm. !

Variation

Alle 4 Monate rotiert man in eine andere Abteilung. Sollte man sich in einer Abteilung wohlfühlen kann man auch beantragen 2 Rotationen am Stück in einer Abteilung zu bleiben um dort, die vorliegenden Aufgaben perfekt zu verinnerlichen.

Respekt

Ich wurde bisher immer mit Respekt behandelt. Man ist als Azubi einem gewissen Welpenschutz ausgesetzt aber man wird niemals ( wie man es aus anderen Ausbildungsberufen hört) wie ein untergestellter behandelt.

Bei jeder Frage hat man in der Abteilung in der man sich gerade befindet einen äußerst kompetenten Ansprechpartner der nach und nach Aufgaben überträgt um dich perfekt in den Arbeitsalltag zu integrieren.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung sind die Übernahmechancen gigantisch! Amevida ist ein Unternehmen, welches stetig wächst!

So wird auch immer mehr Raum geschaffen um neue Leute einzustellen. Man kann man sich in der letzten Rotation auch schon einarbeiten lassen um beim Ende der Ausbildung direkt durchstarten zu können.

In Entwicklungsdialogen mit der Ausbildungsleitung wird auch die eigene Eignung bestimmt und somit dann auch schon eine Abteilung nach der Ausbildung ausgesucht.

Arbeitsatmosphäre

Jeder versteht sich mit jedem, alle sind Teil eines großen Ganzen und helfen sich untereinander.

Die meisten Personen im Unternehmen sind sehr entspannt.

Es wird auf ein höfliches miteinander geachtet. Aber man hat auch oft mal die Möglichkeit auch mit anderen rumzualbern.

Ausbildungsvergütung

625€ im ersten Jahr 675€ Im zweiten und 725€ im dritten. Dazu kann man noch bei guter Arbeit und herausragenden Leistungen eine Provision bis zu 150€ dazu verdienen.

Das ist deutlich besser als der Azubi Mindestlohn der beschlossen wurde.

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten sind je nach Abteilung verschieden. Normalerweise aber von 8-17Uhr an drei Tagen in der Woche.

Zweimal in der Woche ist man in der Schule 7:30-12:30Uhr und an einem der beiden Schultagen arbeitet man noch 2:30h.

Mein Stundenplan sieht derzeit so aus:

Montag: 7:30-15:45
Dienstag: 8:00-17:00
Mittwoch: 7:30-12:30
Donnerstag: 8:00-17:00
Freitag: 8:00-17:00

Samstag und Sonntag frei.

Arbeitgeber-Kommentar

Sabine Haas, Geschäftsleitung Unternehmenskommunikation und Marketing
Sabine HaasGeschäftsleitung Unternehmenskommunikation und Marketing

Guten Tag,

Ihre Bewertung freut uns sehr. Herzlichen Dank dafür.

Viele Grüße