Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

AmRest Coffee Deutschland Sp. Z. o o. & Co. 
KG.
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,2Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 2,7Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 2,9Interessante Aufgaben
    • 2,8Arbeitsbedingungen
    • 2,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 178 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Dienstleistung (3,5 Punkte).

Alle 178 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 173 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    72%72
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    40%40
  • InternetnutzungInternetnutzung
    38%38
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    34%34
  • CoachingCoaching
    32%32
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    28%28
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    27%27
  • DiensthandyDiensthandy
    20%20
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    20%20
  • FirmenwagenFirmenwagen
    14%14
  • HomeofficeHomeoffice
    14%14
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    9%9
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    8%8
  • BarrierefreiBarrierefrei
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    6%6
  • KantineKantine
    5%5
  • ParkplatzParkplatz
    5%5
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es ging viele benefits und die Atmosphäre im Team ist einfach top
Bewertung lesen
Die Möglichkeit dich weiterzuentwickeln und was aus dir zu machen.
Bewertung lesen
Direkte Vorgesetzte oft erreichbar auch über WhatsApp.
Bewertung lesen
Monatliche Update Calls und transparente Zahlen geben gute Möglichkeit die Situation richtig einzuschätzen
Nichts, was er schlecht und nicht fair mit dem Gehalt ist, aber nichts, was ich dagegen tun kann
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 85 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Sobald man die kleinste Kritik an dieser Firma äußert, kann man schon fast mit "Mobbing" rechnen. Ermahnungen und Abmahnungen werden ausgestellt sobald man dem Firmen Bild nicht entspricht.
Bewertung lesen
Die BR Mitglieder wurden systematisch aus dem Unternehmen geworfen oder auf andere Filialen verteilt.
Bewertung lesen
Eigentlich alles, deshalb lasse ich mich mit der nächsten Welle kündigen, kann nur besser werden!
Kaum Kommunikation, setzt sich nicht oft für Mitarbeiter ein, es werden nicht nachvollziehbare Entscheidungen getroffen, die das Unternehmen nicht voranbringen, es wird nicht zugehört
Bewertung lesen
Schichtleiter sind immer gegen Baristas und wollen das die anderen in einer Position unter seiner Position muss viel mehr machen und es wird nie zufrieden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 83 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Nur Frisches und regionales Food anbieten. Alles andere ist der Premium Marke Starbucks nicht würdig. District Manager auswählen die zur Unternehmenswerten passen.
Bewertung lesen
Mehr Gehalt zahlen, fairer Umgang mit uns Angestellten und uns bezahlt ausbilden/weiterbilden, weniger Videoüberwachung!
Gute Mitarbeiter gut bezahlen
Bewertung lesen
- Ruhezeiten, freie Tage und Urlaub respektieren, genauso wie die Verfügbarkeiten von Studenten und Eltern (nein, nur weil Studenten „arbeitsfrei“ haben, heißt es nicht dass sie nichts machen. Gibt da zufällig auch Dinge, die gelernt, vor- und nachbereitet werden müssen)
- neue Partner proaktiv trainieren und Arbeitszeit zum Theorie lernen einräumen
- ggf. Öffnungszeiten an verfügbare Personalkräfte anpassen (man kann nicht erwarten, dass dieselben 3 Personen 4 Tage lang komplette Öffnungszeiten in high capacity stores durchziehen können, und das natürlich ...
Bewertung lesen
Aufhören mit Greenwashing. Endlich Handeln! Gerade im jetzigen Zeitgeist der Klimaaktivisten sollte man den Fokus auch auf das Kaffeegeschäft setzen. Verbot von Einwegbechern, oder eine Gebühr, bei der Gäste ihr Verhalten ändern. Fair trade Kaffee produzieren, anstatt eigenes Fair Trade logo zu kreieren. Mehr gelernte, kompetente Menschen einstellen, damit die Fluktuationsrate endlich aufhört.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 74 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,6

Der am besten bewertete Faktor von AmRest Coffee Deutschland Sp. Z. o o ist Kollegenzusammenhalt mit 3,6 Punkten (basierend auf 47 Bewertungen).


Oft heisst es Morgenschicht hasst Abendschicht. Es wird mehr gegeneinander gearbeitet.
3
Bewertung lesen
Es gibt Kollegen und Kolleginnen, die durchaus teamfähig sind und man weiß, auf diese Personen kann man sich verlassen. Doch es gibt auch Kollegen und Kolleginnen, die gern mal die Wahrheit verdrehen, etwas verschweigen oder andere gegeneinander aufhetzen wollen.
3
Bewertung lesen
Viele machen Krank
3
Bewertung lesen
Kommt auf die Lage und die Kollegen an
3
Bewertung lesen
TOP- Absoluter Zusammenhalt
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 47 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von AmRest Coffee Deutschland Sp. Z. o o ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,6 Punkten (basierend auf 49 Bewertungen).


Viel zu wenig Geld für viel zu viel Verantwortung
1
Bewertung lesen
Eine Packung Kaffee die Woche macht den Job auch nicht besser.
2
Bewertung lesen
Durchschnittliches Gehalt, Sozialleistungen sehr gering.
3
Bewertung lesen
Mindestlohn, hier nennt man es übertariflich…
1
Bewertung lesen
immerhin kam dann irgendwann mal Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Aber die Aktienbeteiligung ist nur noch den höher Gestellten gegönnt, danke für diesen Rückschritt. Der Stundenlohn ist auch nur minimal höher als der Mindestlohn, was ein harter Kampf war
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 49 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 48 Bewertungen).


Leere Versprechungen über Entwicklung werden oft und gerne gemacht um MAs vor dem gehen zu hindern oder zu motivieren
1
Bewertung lesen
Keine Weiterbildung erlebt, muss man sich in der Freizeit selbst beibringen.
1
Bewertung lesen
Vom Barista zum Storemanager. Besser kanns nicht kommen oder?
5
Bewertung lesen
Man kann sich immer weiterentwickeln!
5
Bewertung lesen
Großes Plus: man kann sich hocharbeiten, ohne dass man bestimmte Ausbildungen hat, solange man durch eigene Fähigkeiten glänzt.
Aber: das Barista Training wird nicht konsequent durchgezogen. Anfangs gab es noch Pläne, die abgezeichnet wurden sobald etwas erledigt war, allerdings hab ich das dann bei nachfolgenden Neueinstellungen gar nicht mehr gesehen. War dann eher immer die Situation Barista trainiert Barista, und wenn was schief lief, waren die „alten Hasen“ schuld, obwohl man das halt selbst nie anders gelernt hat.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 48 Bewertungen lesen

Gehälter

53%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 171 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Schichtführer:in20 Gehaltsangaben
Ø24.800 €
Service-Mitarbeiter:in Gastronomie14 Gehaltsangaben
Ø21.000 €
Filialleiter:in12 Gehaltsangaben
Ø39.700 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
AmRest Coffee Deutschland Sp. Z. o o
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
AmRest Coffee Deutschland Sp. Z. o o
Branchendurchschnitt: Dienstleistung
Unternehmenskultur entdecken

Awards