Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

AmRest Coffee Deutschland Sp. Z. o o. & Co. 
KG.
Bewertung

15 Jahre investiert, der Dank: eine läppische Urkunde ohne Signatur

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei AmRest Coffee Deutschland Sp. Z. o o. & Co. KG. in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

ständiger Druck von oben, keine Wertschätzung

Kommunikation

die Gäste wissen meistens mehr als die Mitarbeiter über neue Aktionen oder sogar Storeschließungen, peinlich! Neue Mitarbeiter werden nur minimal eingearbeitet (Zeit-/Personalmangel) und müssen sich den Rest irgendwie selber erarbeiten, führt zu riesen Missverständnissen und unangenehmen Situationen mit Gästen, was wiederum ernüchternd für "Anfänger" ist.

Kollegenzusammenhalt

Glück gehabt, dass ich ein tolles Team erwischt habe!

Vorgesetztenverhalten

Entwürdigend, vor allem wenn jemand dein Vorgesetzter ist, der nicht einmal die deutsche Rechtschreibung und Grammatik beherrscht. Arschkriecher werden mit Vorliebe befördert. Auch im Umgang mit Gästen habe ich gruselige Szenen von Vorgesetzten beobachtet (unfreundlicher Ton,Augenrollen, patzige Antworten).

Interessante Aufgaben

Toiletten putzen, die vollgesch... sind. Anschließend wieder mit freundlichem Lächeln schweineteuren Kaffe und abgelaufenes Essen verkaufen.

Arbeitsbedingungen

Stores sind schlecht klimatisiert, im Sommer steht man bei 35°C zwischen heißen Geräten hinter der Bar, im Winter funktionieren die Heizungen nicht - interessiert aber keinen. Mäuse laufen durch das Lager, will die Storemanagerin aber nichts gegen unternehmen, kostet ja Geld. Essen wird auch gerne mal in der Haltbarkeit verlängert

Umwelt-/Sozialbewusstsein

muss man das noch kommentieren?

Gehalt/Sozialleistungen

immerhin kam dann irgendwann mal Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Aber die Aktienbeteiligung ist nur noch den höher Gestellten gegönnt, danke für diesen Rückschritt. Der Stundenlohn ist auch nur minimal höher als der Mindestlohn, was ein harter Kampf war

Image

bei vielen leider noch zu hoch angesehen. Aussen Hui, innen Pfui!!

Karriere/Weiterbildung

wie schon erwähnt, die Speichellecker werden gern belohnt. Wer seine Meinung äußert muss aufpassen!


Work-Life-Balance

Teilen