Navigation überspringen?
  

Andrä - Der CD Marktals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

Andrä - Der CD Markt Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Image
5,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 1 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 1 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 1 von 1 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 1 von 1 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 1 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 1 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 08.Aug. 2014 (Geändert am 09.Aug. 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Betriebsklima wenn die Filialverantwortlichen nicht immer so eine Angst vor dem obersten Chef hätten. Sobald dieser sich ankündigt sind die Verantwortlichen den ganzen Tag auf Hochspannung und reizen dementsprechend die Mitarbeiter. Aufgaben müssen sofort dann erledigt werden und der Laden auf Vordermann gebracht werden

Vorgesetztenverhalten

Der Chef ist oft vor Ort und fragt immer ab ob alles Inordnung ist oder nicht. Er hat immer ein offenes Ohr für seine Mitarbeiter und versucht ständig Lösungen zu finden.
Anders ist es bei den Filialverantwortlichen die Versprechungen geben sie aber nicht einhalten. Sich um Sachen zu kümmern wird dann eher den Mitarbeitern in die Hand gedrückt. Durchsetzungsvermögen der Filialverantwortlichen fehlt leider komplett. Diese sind meist auch nicht gelernte Einzelhandelskaufleute und kennen den Umgang mit Mitarbeitern nicht.

Kollegenzusammenhalt

Spitzen Team. Jung und Dynamisch und jeder steht für jeden ein. Selbst bei kniffligen Angelegenheiten wird unter einander aus der Patsche geholfen. Allerdings gibt es wie in jedem Unternehmen den ein oder die andere Querschiesser/-In, die das Betriebsklima teils herunterkühlt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist sehr Abwechslungsreich. Vom Ankauf bishin zum Verkauf und Dekoration alles drin. Man muss aber viel auf Eigenverantwortung Arbeiten da die Arbeiten oft liegen gelassen werden weil keine klare Ansagen gemacht werden was zu tun ist. Man muss nach einem Arbeitsplan (wer macht was) Arbeiten und sich streng danach richten, macht man das nicht, fällt es auch keinem auf.

Kommunikation

Leider der einzig schlechte Punkt. Filialverantwortliche geben die Infos des obersten Chef nicht an Stellvertreter oder Mitarbeiter weiter. Man muss selbst an den Rechner versuchen zu kommen um Infos zu bekommen. Oft kommt es dann vor, dass der oberste Chef beim auftauchen einen der MA's befragt und die völlig Ahnungslos da stehen. Auch die Kommunikation wer wann und wie Urlaub hat wird nicht weiter gegeben

Gleichberechtigung

Jeder MA, egal ob Fest, Teilzeiter oder Aushilfe wird gleich behandelt

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Karriere / Weiterbildung

Das Unternehmen Arbeitet am liebsten mit langjährigen Mitarbeitern zusammen. Neuzugänge haben es schwer und fast gar keine Chance Aufzusteigen, da Untereinander Filialübergreifend lieber getauscht wird um "erfahrende" Kollegen an höhere Positionen zu lassen.

Gehalt / Sozialleistungen

Für einen An und verkauf ist das Gehalt absolut Top. Keine Weihnachtszahlungen oder Urlaubsgeld. Allerdings gibt es zu Weihnachten immer schöne Präsente vom Chef persönlich überbracht und Sommefeste auf kosten der Firma

Arbeitsbedingungen

Trademaster mit großen Fehlern werden meist schnell behoben doch das ständige Abstürzen des Systems führt dazu, dass man selbst die Kassen nicht mehr nutzen kann. Der Ausfall dieses Systems kommt einem Arbeitsstop gleich. Die Arbeit kann nicht fortgesetzt werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier muss Papier, Plastik und Restmüll getrennt werden. Der Chef achtet sehr darauf und ist sehr Umweltbewusst

Work-Life-Balance

Bei einer 40 Stunden Woche bekommt man ausreichend Freizeit gewährt. Wünsche für ein besonderen freien Tag oder Urlaub an bestimmten Zeitpunkten werden immer Versucht machbar zu machen.

Image

Verdammt gut. Gute Preise und faire Bezahlung. Der Laden ist immer Sauber und die Mitarbeiter stets freundlich zu dem Kunden welches dem Kunden immer ein lächeln ins Gesicht zaubert.

Verbesserungsvorschläge

  • Einfach mehr Kommunikation und mehr Mitarbeitergespräche führen. Einzelgespräche sind wichtig. Mehr Lob und mehr direktere Anweisungen geben. Filialverantwortliche sollten sich dringend einer Schulung Unterziehen um den Umgang mit den Mitarbeitern zu lernen.

Pro

Das man Grundsätzlich auf eine persönliche ebene Arbeitet. Der Chef wird geduzt und alle Mitarbeiter ebenfalls. Selbst Kunden begrüßen die persönliche Art sehr.
Verbesserungsvorschläge werden sich immer angehört und teils auch weiter ausgearbeitet und umgesetzt. Man hat seine Freiheiten und kann vieles selbst einfach entscheiden bzw. bearbeiten

Contra

Die Kommunikation zwischen Filialverantwortliche und Mitarbeitern und das gewisse festgeschriebene Gesetze nicht umgesetzt, geschweige überhaupt bekannt sind!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Andrä - Der CD Markt
  • Stadt
    Duisburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Andrä - Der CD Markt? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!