Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

anona
Bewertungen

57 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

57 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

31 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Eigentlich ganz ok...

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2024 im Bereich Produktion bei anona gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Mein Schichtführer war unterirdisch....da wurden MA gegeneinander aufgesetzt...Konsequenzen gab's natürlich keine

Kommunikation

Läuft nicht ganz rund, kommt wahrscheinlich immer darauf an, mit wem man redet


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole HellingerPersonalpartner

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

vielen Dank für die Bewertung unseres Unternehmens. Die von Ihnen an einem Vorgesetzten geäußerte Kritik nehmen wir sehr ernst. Es ist jedoch schade, dass Sie dies erst im Nachhinein vorbringen. So können wir die Vorgänge leider nicht nachvollziehen und entsprechend reagieren. Mitarbeiter unseres Unternehmens, die sich ungerecht behandelt oder diskriminiert fühlen, können sich jederzeit an Vorgesetzte, unseren Beschwerdeausschuss oder auch an den Betriebsrat wenden.

Beste Grüße

Nicole Hellinger
Personalmanagement

Es wird immer besser

3,8
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei anona GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gewinnbeteiligung wenn alles gut läuft. Zusatzurlaub nach Betriebszugehörigkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Urlaub und Weihnachtsgeld.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation ist alles und diese muss besser werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole HellingerPersonalpartner

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für die Bewertung unseres Unternehmens. Es freut uns, dass Sie anona als Arbeitgeber empfehlen.

Ihren Vorschlag, die Kommunikation im Unternehmen zu verbessern, nehmen wir gern auf und bitten Sie, hieran aktiv mitzuwirken. Machen Sie Ihren Vorgesetzten darauf aufmerksam, wo und wie Informationen optimaler verteilt werden können.

Es ist richtig, dass unsere Betriebsvereinbarung kein klassisches Urlaubs- und Weihnachtsgeld vorsieht. Stattdessen wurden in der Vergangenheit die Entgelte für alle Mitarbeiter kontinuierlich angehoben. Zusätzlich haben wir mehrfach an alle Mitarbeiter Prämien gezahlt, immer dann, wenn es unser Geschäftsverlauf möglich machte. So nutzten wir die vom Gesetzgeber eröffnete Möglichkeit zur steuer- und abgabenfreien Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie. Alle Mitarbeiter erhielten aus unserem Betriebsgewinn Prämien in gleicher Höhe. Ab diesem Jahr gilt eine Betriebsvereinbarung, nach der wir bei entsprechend guter Geschäftslage an alle Mitarbeiter im Sommer eine Gewinnbeteiligung sowie im Herbst eine Sonderzahlung leisten.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Beste Grüße

Nicole Hellinger
Personalmanagement

Man kann immer Besser werden.

4,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei anona GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er bemüht sich in allen Belangen, auch wenn das einige MA nicht so sehen, aber "Jedem Menschen Recht getan ist ein Kunst die niemand kann"

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hinter den Entscheidungen der Vorgesetzten zu stehen wird leider oft nicht war gemacht. Somit macht er die Führungskraft unglaubwürdig.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation muss unbedingt verbessert werden. Die Balance zwischen was muss, was kann ich wann kommunizieren oder was irrelevant für wen ist schwer zu finden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole HellingerPersonalpartner

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für die Bewertung unseres Unternehmens. Wir freuen uns, dass Sie anona als Arbeitgeber empfehlen. Neben dem Lob ist es uns ebenso wichtig, auf Schwachstellen hingewiesen zu werden. Suchen Sie hierfür auch das Gespräch zu Ihrem direkten Vorgesetzten und zu Ihren Kollegen. Es ist unser Ziel, gemeinsam immer besser zu werden.
Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen.

Beste Grüße
Nicole Hellinger
Personalmanagement

Empfehlenswert

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei anona gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Transparentes Entgeltsystem,
Für Branche und Ort für Bezahlung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole HellingerPersonalpartner

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für die Bewertung unseres Unternehmens. Es freut uns sehr, dass Sie anona als Arbeitgeber so positiv einschätzen. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen.

Beste Grüße
Nicole Hellinger
Personalmanagement

Es wird immer besser

4,3
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei anona gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche, leistungsbezogene Löhne

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sind Kleinigkeiten, welche aber peu a peu abgestellt werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole HellingerPersonalpartner

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,
vielen Dank für die Bewertung unseres Unternehmens. Es freut uns, dass Sie gern bei anona arbeiten und unser neues, für alle Mitarbeiter transparentes Entgeltsystem positiv hervorheben.
Gern arbeiten wir kontinuierlich und gemeinsam daran, immer besser zu werden. Wir möchten Sie dazu ermutigen, uns auf die Punkte (Kleinigkeiten) aufmerksam zu machen, die es noch zu ändern gilt.
Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen.

Beste Grüße
Nicole Hellinger
Personalmanagement

Firma ohne Orientierung

2,8
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei anona gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weihnachtsfeiertag, Sommerfest. Arbeiten am Wohnort.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Minusstunden durch Weihnachtsfeier und Sommerfest, wenn man in der Spätschicht arbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr mit, statt übereinander reden.

Arbeitsatmosphäre

Ich, ich, ich bestimmen das Miteinander.

Image

Etwas verpuffen in der Umgebung.

Work-Life-Balance

Auf den ersten Blick nicht schlecht. Durch zu viel Arbeit und zu wenig Arbeitskräfte aber nur machbar, wenn man negativ wahrgenommen werden möchte. Das Gefühl, dass man schief angesehen wird, wenn man keine Überstunden macht, kommt sehr stark auf. Der Betriebsrat scheint hier auch untätig zu sein.

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten gibt es nicht, da die Masse in der Produktion arbeitet und nun mal nicht viele "andere Jobs" vorhanden sind. Häufiger Führungskräftewechsel lässt vermuten, dass dort ebenfalls kein gutes Klima herrscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhung soll es geben, anoba will Spitzenreiter sein. Zu erkennen ist das noch nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt wohl Bewegung bei diesen Theman. Es darf spekuliert werden, ob es nur Kosmetik wird. Ein echter Wurf ist nicht zu erwarten.

Kollegenzusammenhalt

Leider wird dieser immer schlechter, Neid und Wettbewerb bestimmen den Alltag.

Umgang mit älteren Kollegen

Passt auch.

Vorgesetztenverhalten

Je höher die Position, desto arroganter das Verhalten.

Arbeitsbedingungen

Viele Arbeitsplätze sind einfach nur belastend.

Kommunikation

Irgendwie wird alles schöngeredet.

Gleichberechtigung

Passt

Interessante Aufgaben

Gibt es bestimmt. Die meisten Arbeitsplätze sind aber sehr monoton.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole HellingerPersonalpartner

Liebe Mitarbeiterin / lieber Mitarbeiter,
danke für Ihre Bewertung unseres Unternehmens. Die darin geäußerte Einschätzung nehmen wir sehr ernst, auch wenn wir diese in einigen Punkten nicht teilen.

Die von Ihnen gewählte Überschrift „Unternehmen ohne Orientierung“ entspricht aus unserer Sicht nicht den Tatsachen. anona ist der größte Industriearbeitgeber im Landkreis Leipzig und ein international bedeutender Hersteller von Fitness- und Wellnessnahrung sowie Nahrungsergänzungsmitteln. Wir blicken auf eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Aktuell beschäftigen wir in unseren drei Colditzer Werken 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihre Bewertung zum Punkt Gehalt und Sozialleistungen können wir ebenfalls nicht teilen. Die Entgelte werden bei anona regelmäßig angehoben. Zudem erhielten im Juni alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgrund unserer positiven wirtschaftlichen Entwicklung eine steuer- und abgabenfreie Prämie von 1.500 Euro.

Weiterhin sprechen Sie von häufigem Führungskräftewechsel. Im anona Führungskräfteteam gibt es keine Wechsel. Viele dieser Kolleginnen und Kollegen sind seit mehr als 10 Jahren in unserem Unternehmen, manche haben sogar ihre Ausbildung bei anona absolviert.

Grundsätzlich lesen wir aus Ihrer Bewertung Kritik am Arbeitsalltag (Kollegenzusammenhalt, Kommunikation, Vorgesetztenverhalten). Wir möchten Sie ermutigen, aktiv an den aus Ihrer Sicht nötigen Veränderungen mitzuwirken. Nur wenn wir, wie von Ihnen in der Bewertung angeregt, miteinander und nicht übereinander reden, können wir Dinge besser machen.
Als Unternehmen nutzen wir die interne Kommunikation, z.B. den rotor, um alle Kolleginnen und Kollegen regelmäßig über Neuigkeiten zu informieren sowie um Entwicklungen und Prozesse zu erklären. Wir greifen dabei auch Themenvorschläge aus der Belegschaft auf.
Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin kann in Teambesprechungen, Workshops zum Erwartungsmanagement sowie in individuellen Jahresgesprächen Schwachpunkte offenlegen und Diskussionen über nötige Veränderungen anregen. Bitte sprechen Sie uns an.

Wie mehrfach in den unternehmenseigenen Informationskanälen berichtet, wollen wir uns als nachhaltig agierendes Unternehmen zertifizieren lassen. Neben den Bereichen Ökologie und Ökonomie geht es hierbei auch um soziale Nachhaltigkeit. Hierfür führt unser Betriebsrat in Kürze eine Zufriedenheitsbefragung unter den Mitarbeitern durch. Ein möglichst breites und ehrliches Feedback ermöglicht es uns als Unternehmen, offene Baustellen zu erkennen und Verbesserungsprozesse in Gang zu setzen.

Beste Grüße

Nicole Hellinger
Personalmanagement

weiß nicht so recht was ich denken soll

2,8
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei anona gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er ist bemüht, Dinge zum Besseren zu gestalten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele gut gemeinten Aktionen (z.B. kostenloses Obst und Gemüse) werden nur halbherzig betrieben. Bitte macht es richtig oder gar nicht.
Viele Maßnahmen wirken als wären sie durch externe Forderungen ausgelöst.
Das Gefühl, dass es von Herzen kommt, kommt nicht auf.

Verbesserungsvorschläge

Die Leute ihren Job machen lassen und nicht mit Unmengen an sonstigen Aufgaben belasten.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist je nach Abteilung unterschiedlich. Es ist kein einheitliches Konzept erkennbar.

Image

schwer einzuschätzen, aber eher unbekannt

Work-Life-Balance

Hier gibt man sich Mühe.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung für Menschen in der Produktion findet nur intern statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird versucht besser zu werden

Kollegenzusammenhalt

Ist unterschiedlich. Aber wahrscheinlich wie fast Überall von den einzelnen Persönlichkeiten abhängig.

Arbeitsbedingungen

vieles wirkt chaotisch

Kommunikation

Mal klappt es, mal nicht. Oft wird mit dem Allerwertesten eingerissen, was man vorher mühselig an positiven Eindrücken geschaffen hat

Gleichberechtigung

Es gibt keine erkennbaren Unterschiede zwischen Mann und Frau

Interessante Aufgaben

In der Produktion ist es halt sehr eintönig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole HellingerPersonalpartner

Liebe Mitarbeiterin / lieber Mitarbeiter,

danke für Ihre Bewertung unseres Unternehmens. Darin äußern Sie u.a.: anona bemüht sich, die Dinge zum Besseren zu gestalten. Dies freut uns. Wir möchten Sie ermutigen, an diesem Prozess mitzuwirken. Hierbei können und wollen wir voneinander lernen.
Jede und jeder kann im direkten Arbeitsumfeld dazu beitragen: Schwachstellen aufdecken, Verbesserungen anregen, auf den ersten Blick unverständliche Dinge hinterfragen – all dies hilft, positive Entwicklungen anzustoßen. Tauschen Sie sich mit ihren Kolleginnen und Kollegen dazu aus und suchen Sie den Kontakt zu Vorgesetzten, wenn Ihnen Themen unter den Nägeln brennen oder Sie der Meinung sind, dass Aufgaben halbherzig angegangen werden. Wir können die Dinge nur verbessern, wenn wir zuvor darüber reden.

Beste Grüße

Nicole Hellinger
Personalmanagement

anona

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei anona GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

da kann ich mich nicht beschweren warum nur 4 sterne besser kann man es immer machen

Work-Life-Balance

3 schichtbetrieb ist halt nicht für jeden etwas ich finde es ganz gut wenn man mal eine schicht tauschen möchte oder muss wegen terminen wurde da noch nie nein gesagt wenn man rechtzeitig bescheid gibt

Karriere/Weiterbildung

kann ich nicht viel zu sagen ich geh nicht arbeiten um karriere zu machen
sondern um meinen lebensunterhalt zu bestreiten und das kann ich ganz gut

Gehalt/Sozialleistungen

kann ich mich nicht beschweren für meine aufgaben fair

Umwelt-/Sozialbewusstsein

die firma ist gerade dabei ein neues nachhaltigkeits konzept aufzustellen
auf der neuen werkshalle sollen solarmodule installiert werden das ist schon mehr als viele andere unternehmen machen
soziale projekte vor allem für die jugen vor ort werden gefördert

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt das kommt immer auf den einzelnen an wenn man nicht will dann will man halt nicht da kann ein unternehmen aber auch nicht viel einfluss drauf nehmen

Umgang mit älteren Kollegen

da werden keine unterschiede gemacht ob älter oder jünger wer seine arbeit gut macht wird auch gefördert

Vorgesetztenverhalten

ich kann mich nicht beschweren

Arbeitsbedingungen

gewisse anlagen machen nun mal krach dafür gibt es schutzausrüstung
belüftung könnte besser sein da ist man auch schon drann

Kommunikation

durch regelmäßige info runden und die betriebszeitung rotor wird man immer auf dem laufenden gehalten

Gleichberechtigung

da wird meines wissen kein unterschied gemacht alle die an bord sind werden gebraucht

Interessante Aufgaben

als anlagen fahrer hatt man jetzt nicht so den spielraum kreativ zu sein wozu auch die anlagen sollen laufen


Image

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Beste Entscheidung zu Anona zu wechseln!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei anona GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich komme gerne auf Arbeit. Teamleitung und Abteilungsleitung bemühen sich auf jeden Wunsch Rücksicht zu nehmen, sind immer nett und freundlich und binden die Mitarbeiter in Entscheidungsprozesse ein und sind sehr dankbar für Verbesserungsvorschläge. Generell herrscht in unserem Bereich, im ganzen Unternehmen, eine sehr angenehme Atmosphäre.

Image

Ist leider nicht so gut, da keiner Anona kennt. White Labeling hat eben auch seine Nachteile. Hier wird aber aktuell viel getan. Man ist auf Azubi-Messen quasi immer dabei, es wird viel Werbung gemacht (Flyer, Plakate) und auch der ein oder andere Fernsehbericht/Zeitungsartikel ist mittlerweile aufgetaucht.

Work-Life-Balance

Homeoffice ist außer in den produktiven Bereichen fast immer möglich. Ansonsten wird, wie oben geschrieben, viel Rücksicht auf Termine, etc. genommen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen/Schulungen werden meist gewährt. Zur Karriere kann ich nicht viel sagen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich kann mich nicht Beschweren. Es gibt eine Art "Tarif". Wer mit entsprechender Qualifikation kommt, steigt in seinem Band recht gut ein. Leistung wird belohnt, dafür muss man aber auch mal über den Tellerrand schauen und sich mehr engagieren und Einsatz zeigen. Wer auf Arbeit kommt und seine Zeit "absitzt" sollte sich auch nicht beschweren, dass er nicht mehr bekommt. Vor kurzem wurde jedoch allen Mitarbeitern eine Gehaltserhöhung von 150 Euro gewährt. Nach 2 Jahren Corona und steigenden Energie- und Rohstoffpreisen finde ich das einen sehr noblen Schachzug. Ansonsten gibt es die Ticket-Plus-Karte, Gewinnbeteiligung, Fahrrad-Leasing, etc. Zu Ostern gab es einen Tankgutschein.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier kämpft Anona wie aller größeren Firmen mit den Problemen unserer Zeit. Bestehende Prozesse kann man nicht von heute auf morgen komplett auf Öko umstellen. Es werden aber Schritte in die richtige Richtung unternommen. Ladesäulen für E-Autos, Solarmodule, etc.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Bereich top. Man kommt nicht immer mit allen Kollegen super klar, aber trotzdem wird hier alles professionell geregelt. Bei Terminen/Abwesenheiten der Kollegen wird sich ohne Murren unterstützt.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier noch nichts negatives mitbekommen. Man sollte vielleicht anmerken, dass auch das Alter nicht vor neuen Aufgaben schützt. Auch mit 50+ sollte noch Interesse bestehen, seinen Horizont zu erweitern und offen für neue Abläufe zu sein.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte noch nie so tolle Vorgesetzte. Selbst die Führungsetage kommt vereinzelt in die Bereiche und plauscht kurz mit einem.

Arbeitsbedingungen

Getränke, Obst, Snacks, bewegte Pause, regelmäßige Teamevents, Firmenfeste... Habe bisher noch nie so angenehm gearbeitet.

Kommunikation

Nicht immer perfekt, aber in welchem Unternehmen läuft schon alles glatt. Im Großen und Ganzen werden alle "wichtigen" Informationen rechtzeitig kommuniziert. Zur Not funktioniert der Buschfunk recht zuverlässig.

Gleichberechtigung

Wird gelebt. Viele Frauen in hohen Positionen. Habe bisher nichts negatives mitbekommen.

Interessante Aufgaben

In meiner Position kann ich mich definitiv nicht über fehlende Abwechslung beschweren.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ich hatte noch keinen so mitarbeiterfreundlichen Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei anona GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Interesse am Arbeitnehmer, auch privat.
Offen für Schulungen, man hat große Chancen aufzusteigen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man kann anona definitiv nicht als schlecht bezeichnen. Es gibt Verbesserungsvorschläge, aber nichts, was ich wirklich richtig schlecht finden kann.

Verbesserungsvorschläge

Schlechte Stimmungen am Arbeitsplatz sollten ernster genommen werden.
Gerade, wenn es anhaltend ist.
Es sollten die Vertreterregelungen überarbeitet werden, da dies oft für einen einzelnen dann 2 Vollzeitjobs sind, die erledigt werden müssen. oft bleiben wichtige Dinge der eigenen Arbeit liegen.

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich an meinem Arbeitsplatz sehr wohl.

Work-Life-Balance

Finde ich super, komme damit super zurecht, im Verwaltungsbereich sehr familienfreundlich.

Karriere/Weiterbildung

Bei Nachfrage ist dies immer Umsetzbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist schon auf dem richtigen Weg, aber trotzdem etwas zu wenig (Vollzeitjob)

Kollegenzusammenhalt

Ich sitze oft zwischen den Stühlen. Im Großen und Ganzen verstehen sich alle. Missverständnisse kann es überall geben, leider herrscht um mich herum momentan Unzufriedenheit und schlechte Laune. Bei den Vorgesetzten findet es zur Zeit kein Gehör. Dies beeinflusst den Spaß an der Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Immer stets freundlich und zuvorkommend. Lobend möchte ich das Interesse am Mitarbeiter selbst erwähnen. Es wird sich nicht nur für die Arbeit des Angestellten interessiert, sondern auch an der Person selbst.

Arbeitsbedingungen

Manchmal wird es mir ein bisschen viel, viele merken nicht, was mein Aufgabenbereich alles umfasst.

Kommunikation

Wenn ich einen Fehler gemacht habe oder es Ungereimtheiten gibt, wird meistens nicht gezögert dies anzusprechen und aus der Welt zu schaffen.

Interessante Aufgaben

An meiner Stelle immer sehr abwechslungsreich.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 60 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird anona durchschnittlich mit 3,1 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Nahrungsmittel/Landwirtschaft (3,4 Punkte). 76% der Bewertenden würden anona als Arbeitgeber weiterempfehlen.
Anmelden