Navigation überspringen?
  
Anschütz Entertainment GroupAnschütz Entertainment GroupAnschütz Entertainment GroupAnschütz Entertainment GroupAnschütz Entertainment GroupAnschütz Entertainment Group
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,54
  • 03.03.2016

außen hui, innen pfui

Firma Anschütz Entertainment Group
Stadt Berlin
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter ist leider mehr damit beschäftigt einen guten Eindruck bei seinen eigenen Chefs zu machen, als sein Team zu stärken

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mehr Gehör schenken, Beschwerdemanagement oder Vertrauensperson einrichten, so dass auch Chefs keine Narrenfreiheit haben

Pro

lockere Atmosphäre, alle werden gedutzt, man wird schnell ins Team integriert

Contra

Abteilungen arbeiten nicht miteinander, sondern gegeneinander: interner Konkurrenzkampf zwischen den Abteilungen, vieles sehr bürokratisch, Abstimmungen dauern ewig, das Gefühl bei einem zweitklassigen Unternehmen zu arbeiten, teilweise absurde Szenarien, in denen man intern höhere Hürden zu bewältigen hat, als extern, nicht offen für neue Vorschläge

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.341.000 Bewertungen

Anschütz Entertainment Group
3,67
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Kunst / Kultur / Unterhaltung  auf Basis von 3.605 Bewertungen

Anschütz Entertainment Group
3,67
Durchschnitt Kunst / Kultur / Unterhaltung
3,46

Bewerbungsbewertungen

4,80
  • 04.02.2012

Ich werde mich ggf. wieder bewerben.

Firma Anschütz Entertainment Group
Stadt Berlin
Beworben für Position Manager Premium Sales
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Klassiker der Personalfragen "Wie würden Sie ihre Freunde beschreiben" usw. 
  • Bisherige Tätigkeiten sollten weitergehend beschrieben werden/Beweggründe für einen evtl. Wechsel. 
  • Offen und ehrlich wurde die Aufgaben und Erwartungen geschildert und abschließend gefragt wann man anfangen könnte usw. 

Kommentar

Nach einem entspannten Gespräch haben beide Seiten "die Karten offen auf den Tisch" gelegt.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen