Navigation überspringen?
  

AOK - Die Gesundheitskasseals Arbeitgeber

Deutschland,  12 Standorte Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?

AOK - Die Gesundheitskasse Erfahrungsbericht

  • 27.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Ungleichbehandlung all überall

2,23

Arbeitsatmosphäre

alle wirken immer gestresst, notwendige Zuarbeiten in der Regel nur durch bitten und betteln, unglaublich hohe Krankheitsquote durch schlechte Verteilung der Arbeitslast

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Druck aufbauen und schreien ist so ziemlich das letzte, was ein Vorgesetzter machen sollte

Kollegenzusammenhalt

jeder auf die eigenen Vorteile bedacht

Kommunikation

welche?? Notwendige Informationen erhält man durch Zufall oder eben überhaupt nicht

Karriere / Weiterbildung

Die Weiterbildungsmöglichkeiten orientieren sich nicht an der Zeit. Die Anforderungen der Arbeitswelt verändern sich massiv, diese spiegeln sich nicht in den Angeboten wieder.

Gehalt / Sozialleistungen

Pünktlich. Grundsätzlich gut. Nicht transparente Einstufung in die Erfahrungsstufe

Arbeitsbedingungen

Technisch Ausstattung ist ok. Unfassbar sind die Büroräume, die sich den kompletten Sommer hindurch auf 40 Grad aufheizen, da es nicht mal Jalousien gibt, an Klimageräte oder einer Klimaanlage ist nicht zu denken.

Work-Life-Balance

nur auf dem Papier vorhanden. Gleitzeitregelung im Prinzip großzügig, aufgrund der vielen Termine summiert sich jedoch ein Überstundenkonto, dass so gut wie nicht abgebaut werden kann.

Image

Höchst unterschiedlich. Sowohl von Kunden- als auch von Mitarbeiterseite kein einheitliches Bild.

Verbesserungsvorschläge

  • Hilferufe hören!
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AOK
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Bewertung, die wir mit Interesse gelesen haben. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihren Aufgaben und dem Gehalt sowie den Sozialleistungen der AOK Nordost grundsätzlich einverstanden sind. Anders sieht es mit der Arbeitsatmosphäre und den Arbeitsbedingungen aus, wobei Sie speziell die Aufheizung der Büroräume im Sommer kritisieren. Es gibt je Standort unterschiedliche technische und organisatorische Lösungen mit dem Ziel, auch an heißen Tagen ein angemessenes Raumklima zu gewährleisten. Gern informieren wir Sie im Detail, was wo getan wurde und wen Sie als Ansprechpartner/in kontaktieren können, um mehr zu erfahren. Darüber hinaus sehen Sie Verbesserungsbedarf bei den Aspekten Kommunikation, Karriere/Weiterbildung und Work-Life-Balance. Alle drei Kriterien sind uns besonders wichtig. Wir investieren kontinuierlich erhebliche finanzielle und personelle Ressourcen in die interne Kommunikation und individuelle Aus- und Weiterbildung - gerade auch aufgrund sich rasch ändernder Anforderungen einer zunehmend digitalen Arbeitswelt und neuer Erwartungen an Führungskräfte. Angebote von Telearbeit und Home Office ermöglichen es, private und berufliche Belange weitgehend in Einklang zu bringen. Zwar lassen sich Überstunden nicht immer vermeiden, es gibt jedoch bei der AOK Nordost klare Regeln, wie diese abzubauen sind. An diesem Plan wirken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv mit. Da Sie Ihre Kritik insgesamt sehr knapp formuliert haben, würden wir die einzelnen Aspekte Ihrer Bewertung gern persönlich mit Ihnen besprechen und gemeinsam überlegen, was wir verbessern können. Dabei interessiert uns auch Ihre konkrete Wahrnehmung der „Ungleichbehandlung all überall“. Gerade als Führungskraft sind Sie ein wichtiger Multiplikator nach innen und außen und prägen das Klima in Ihrem Arbeitsbereich mit. Mit freundlichen Grüßen

Andreas Pawelz, Personalentwicklung
AOK Nordost – Die Gesundheitskasse