Navigation überspringen?
  

Aperto GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?
Aperto GmbHAperto GmbHAperto GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 101 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (35)
    34.653465346535%
    Gut (30)
    29.70297029703%
    Befriedigend (25)
    24.752475247525%
    Genügend (11)
    10.891089108911%
    3,35
  • 25 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    40%
    Gut (6)
    24%
    Befriedigend (2)
    8%
    Genügend (7)
    28%
    3,23
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Aperto GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,35 Mitarbeiter
3,23 Bewerber
0,00 Azubis
  • 02.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Abhängig vom Projektteam/ Raum.

Vorgesetztenverhalten

Nicht tranzparent, teilweise unerfahren, nicht Kritikfähig, teilweise vermessen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr unterschiedlich, oft wird nur auf das persönliche Ziel geachtet

Interessante Aufgaben

Abhängig von dem Bereich, in dem gearbeitet wird.

Kommunikation

Innerhalb des Projektteams meist gut, auf personal Ebene sehr von oben nach unten im "Monolog". Dialog nicht gewünscht.

Gleichberechtigung

Hören Sagen: hoher Unterschied zwischen den Gehältern gleicher Position/ Skill.

Umgang mit älteren Kollegen

klassische Agentur: es gibt keine älteren Menschen dort.

Karriere / Weiterbildung

Unterschiedlich: mittlerweile wird viel Angeboten, jedoch muss einem auch die Zeit dafür gegeben werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt je nach individuellen Verhandlunggeschick Abhängig. Eher niedrig mit wenig Erhöhung später.

Arbeitsbedingungen

Sehr einfache Tische, Raumsituation teilweise nicht erträglich: Arbeitsplatz mit dem Rücken direkt an der Tür/ im Raumdurchgang. Monitore teilwese ergonimisch nicht verstellbar/ diskussion um Monitor Podeste, Bürostühle im Mittelfeld

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keinerlei Müllvermeidung/ Trennung, lediglich als Digital Agentur Verzicht/ Vermeidung von Ausdrucken. Soziale Projekte nicht bekannt.

Work-Life-Balance

In manchen Bereichen wird unbezahlte Mehrarbeit erwartet, ansonsten klassisch 40h Woche.

Image

Bei Kunden gut, intern gerne selbstbeweihräuchert als "Wir sind die besten/ tollsten/ schönsten" sowohl für Kunden als auch als Arbeitgeber

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr die Mitarbeiter einbeziehen, bei knapp 400 Personen ist ein von oben herunter regieren nicht mehr problemlos möglich.

Pro

Frühstück morgens (jedoch sehr knapp bemessen), Austauschformate zu bestimmten Technicken/ Abteilungen zwischen den Mitarbeiter in diesem Bereich

Contra

Anregungen Kritik (konstruktiv) wird bestraft/ ignoriert, unzufriedene Mitarbeiter die nur unter der Hand sich beschweren sind eher gewollt, als welche die die Probleme offen ansprechen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Aperto GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 08.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mal so, mal so. Es kommt stark auf die Zusammenstellung des Teams an und darauf, ob die Führungsebene sich von dem Projekt einen Erfolg erhofft.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich abhängig von der Führungskraft, aber in meinem Bereich bewegte es sich irgendwo zwischen jähzornig und ignorant. Feedbackgespräche werden oft von oben herab geführt und auf Argumente des Mitarbeiters gar nicht erst eingegangen. Ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass dies ein subjektiver Eindruck ist und es durchaus auch nette und kompetente Führungskräfte gibt. Es kommt eben darauf an, in welchem Bereich man arbeitet.

Kollegenzusammenhalt

War früher gefühlt besser. Heute kämpft jeder eher für sich allein und hat vor allem die eigenen Ziele im Blick.

Interessante Aufgaben

Teilweise gibt es sehr gute, interessante Aufgaben. Insgesamt verbringt man aber viel Zeit mit eher anspruchslosen Aufgaben, was auch daran liegt, dass die Führungsebene den eigenen Mitarbeitern die wichtigen Projekte nicht zutraut.

Kommunikation

Die Kommunikation bei Aperto ist leider nicht sehr offen. Man ist zwar um Transparenz bemüht, diese wirkt aber oft nicht ehrlich. So bleibt es meist beim Lippenbekenntnis.

Gleichberechtigung

Die Gehaltsunterschiede auch im gleichen Jobstatus sind enorm unterschiedlich und sehr unfair.

Karriere / Weiterbildung

Wie schon beschrieben gehen Beförderungen nicht unbedingt mit adäquaten Gehaltserhöhungen einher. Es macht daher wenig Freude, sich Ziele zu setzen und diese zu verfolgen. Auch Weiterbildungen sind ein ständiges Streitthema. Es wird viel darüber gesprochen, wirklich sinnvolle Maßnahmen aber aus Kostengründen nicht durchgeführt.

Gehalt / Sozialleistungen

Vor allem in unteren Positionen ist das Gehalt bei Aperto sehr unfair und im Vergleich zu niedrig. Deshalb gehen auch viele Kollegen schnell wieder weg. Voran kommt man auch nicht, Gehaltserhöhungen bewegen sich auf niedrigem Niveau und für die Erfüllung von zuvor gesteckten Zielen gibt es keine Belohnung. Eher wird man im Jobstatus hoch gestuft, bleibt dabei aber auf dem niedrigeren Gehaltsniveau und soll erst mal noch mehr Verantwortung übernehmen, ohne konkrete Aussicht auf Belohnung.

Arbeitsbedingungen

Man muss oft um Budget und professionelle Arbeitsbedingungen kämpfen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gab mal eine Hilfsaktion für Flüchtlinge, die allerdings von den Mitarbeitern organisiert wurde. Ansonsten fällt mir nichts ein, was in dieser Richtung getan wird.

Work-Life-Balance

Überstunden werden selten ausgeglichen und zum Monatsende gestrichen. Mittlerweile muss selbst über einen Ausgleich von Wochenendarbeit diskutiert werden. Das große Versprechen der Familienfreundlichkeit kann Aperto leider nicht halten, auf Mitarbeiter mit Kindern wird nur zähneknirschend Rücksicht genommen.

Image

Als etablierte Agentur verfügt Aperto über ein gewisses Renomme, das auch von den Kunden geschätzt wird. Das zusammenwachsen mit IBM wird hier sicher keine Verschlechterung bringen.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikationsverhalten verbessern
  • Mitarbeiter entwickeln und fördern
  • Für eine professionelle Ausstattung und angemessene Gehälter sorgen
  • Die selbst gesteckten Ziele und Ideale auch wirklich leben und mit gutem Beispiel voran gehen

Pro

- Große, namhafte Kunden, die oft auch für spannende Projekte sorgen
- Zum Großteil wirklich nette Kollegen, mit denen man auch gerne mal abends ein Bier trinkt
- Durch die anstehende Integration in IBM viel Potential für die Zukunft

Contra

- Mangelhafte Kommunikation
- Fehlende Perspektive für Mitarbeiter
- Kein Vertrauen der Führungskräfte
- Geiz (tut mir leid, aber ich kann es nicht anders nennen)

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Aperto GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Vorgesetztenverhalten

- Vorgesetzte wissen sehr oft nicht was die Mitarbeiter eigentlich tun und Verantwortung ist oft nicht klar verteilt

Kollegenzusammenhalt

- grundsätzlich gut, es gibt jedoch einige Mitarbeiter die sich komplett zurückziehen und nicht an tiefgreifender Zusammenarbeit interessiert sind

Interessante Aufgaben

- Hängt sehr stark von den Projekten ab. Viele Projekte die über IBM kommen sind nicht sonderlich interessant und es wird sich zu wenig um spannende neue Projekte gekümmert
- Da die Fachkentnisse der Mitarbeiter sehr unterschiedlich sind bleiben einige Aufgaben an den besseren Mitarbeitern hängen

Arbeitsbedingungen

- sehr laute und ungemütliche Großraumbüros
- Keine Orte um sich zurückzuziehen und in ruhe Arbeiten zu können

Umwelt- / Sozialbewusstsein

- Einige Auftraggeber sind nur schwer mit fairem Sozial und Umweltbewusstsein vereinbaren
- Grundsätzlich wird kein besonderer Wert auf Umwelt oder Sozialbewusstsein gelegt
- Vorallem Kaffeemaschienen erzeugen sehr viel Plastikmüll und machen keinen besonders guten Kaffee

Work-Life-Balance

- relativ viele Überstunden die nicht Ausgeglichen werden

Verbesserungsvorschläge

  • In einigen Bereichen stärkeres organisatorisches Eingreifen
  • Dafür sorgen, dass Vorgesetzte besser mitbekommen was einzelne Mitarbeiter machen. Dabei vor allem schlechtere Mitarbeiter fördern und etwas stärker kontrollieren und gute Mitarbeiter belohnen
  • Für mehr Motivation sorgen, durch Beteiligung an erfolgreichen Projekten, leistungsabhängigen Boni und Beförderungen
  • Mehr Feedbackgespräche und vor allem schnellere Umsetzung von Maßnahmen
  • Mehr kompetente Mitarbeiter

Pro

- nette Mitarbeiter
- flexible Arbeitszeiten
- viele Freiheiten seine Arbeit selbst zu gestalten
- zukunftsträchtige Arbeitsweise (arbeiten in agilen Teams)

Contra

- teils zu viele Freiheiten, so dass sich viele Mitarbeiter nicht wirklich anstrengen. Darunter leiden die, die echt etwas bewegen wollen und Wert auf gute Qualität legen
- Viele unmotivierte und fachlich mittelmäßige Mitarbeiter
- das Management kümmert sich sehr wenig um Strukturen und Organisation.
- Wenig Motivation, da Vorgesetzte oft nicht wissen was die einzelnen Mitarbeiter überhaupt machen
- Insgesamt ein sehr junges und unerfahrenes Team.
- Teils sehr unproffessionelles Vorgehen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Aperto GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für dein offenes Feedback und schade, dass du so unzufrieden bist. Das möchten wir natürlich nicht ganz unkommentiert lassen. Deine Bewertung beinhaltet überwiegend Kritik in Richtung Team und Vorgesetztenverhalten, was uns etwas überrascht. In den Mitarbeitergesprächen und -umfragen wird gerade der Kollegenzusammenhalt und die Arbeitsatmosphäre als gut bzw. sehr gut bewertet. Die regelmäßigen Vorgesetzten- und Mitarbeiterbewertungen nehmen wir ernst und es ist uns wichtig, dass jeder fundiertes Feedback erhält und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung hat. Gerade bei dem Thema Weiterentwicklung (fachlich, als auch persönlich) haben wir dieses Jahr noch mal besonders den Fokus darauf gelegt, da wir möchten, dass unsere Mitarbeiter auf gleichem, oder zumindest ähnlichem Kenntnisstand sind, um gemeinschaftlich erfolgreich an den Projekten zu arbeiten. Es ist sehr schade, dass Du Dich hier anscheinend in Deinem Team nicht so gut aufgehoben fühlst. Lass uns gerne persönlich dazu sprechen. Du kannst dich jederzeit an das People Team wenden. Wir sind uns sicher, dass wir bei all den unterschiedlichen Projekten und Teams gemeinsam das Richtige für dich finden können.

Dein Aperto People Team
People Partner


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 101 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (35)
    34.653465346535%
    Gut (30)
    29.70297029703%
    Befriedigend (25)
    24.752475247525%
    Genügend (11)
    10.891089108911%
    3,35
  • 25 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    40%
    Gut (6)
    24%
    Befriedigend (2)
    8%
    Genügend (7)
    28%
    3,23
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Aperto GmbH
3,33
126 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,84
47.923 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.966.000 Bewertungen