Workplace insights that matter.

Login
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG Logo

Deutsche Apotheker- und Ärztebank 
eG
Bewertung

Attraktiver Arbeitgeber mit vielen Möglichkeiten zur Mitgestaltung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG in Düsseldorf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Frühzeitige und angemessene Reaktion auf die Situation sowie gute Kommunikation.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Vernünftige Videochat / Bildschirmfreigabe Funktion zum kollaborativen Arbeiten. Beispielsweise Einsatz von Slack.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Vernünftige Videochat / Bildschirmfreigabe Funktion zum kollaborativen Arbeiten. Beispielsweise Einsatz von Slack.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Gebäude mit vielen Annehmlichkeiten wie überragender Kantine und Kaffeebar inklusive Loungesesseln. Lediglich die Anzugpflicht ist etwas überholt und sollte in der Zentrale etwas überdacht werden. Ein Bekenntnis zu einem Casual-Friday wäre bereits ein toller Anfang.

Kommunikation

Wahrscheinlich sehr stark bereichsabhängig, aber zumindest in meinem Bereich vorbildlich seitens der Führungskräfte. Bankweit könnte seitens des Vorstands mehr Kommunikation direkt an die Mitarbeiter erfolgen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung und des Bereichs sehr hoher Zusammenhalt. Bankweit eher durchwachsen.

Work-Life-Balance

Hier kann jeder selbst entscheiden ob er im Durchschnitt eine 39 Stunde Woche machen möchte oder lieber die Extra Meile geht.

Vorgesetztenverhalten

Sehr sehr gute Führungskraft (sowohl Abteilungs- als auch Bereichsleiter). Dies habe ich bisher in keinem anderen Unternehmen auch nur annähernd so erlebt.

Interessante Aufgaben

Daran mangelt es in der Bank auf keinen Fall und wenn man sich einbringen möchte, wird es einem auch bestmöglich ermöglicht. Hier ist jeder seines Glückes Schmied. Wer interessante Aufgaben sucht, der findet sie auch.

Karriere/Weiterbildung

Meiner Meinung nach sollte die Bank in Sachen Recruiting anfangen umzudenken, dass man Mitarbeiter mit Bankhintergrund sucht. Hier sollte mehr Wert auf Vielfalt und Diversität geachtet werden und stattdessen mehr Menschen mit anderem Hintergrund und aus anderen Branchen eingesetzt werden.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Alexander Hohaus, Referent Personalmarketing
Alexander HohausReferent Personalmarketing

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter,

vielen Dank für Ihre ausführliche und positive Bewertung, über die wir uns sehr freuen. Die Verbesserungsideen geben wir gerne intern an die entsprechenden Kolleginnen und Kollegen weiter. Ein Videokonferenztool wünschen wir uns übrigens auch ;-)

Weiterhin eine tolle Zeit bei der apoBank und viele Grüße

Alexander Hohaus
Personalmarketing
alexander.hohaus@apobank.de
+49 211 5998-2686