Workplace insights that matter.

Login
Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG Logo

Deutsche Apotheker- und Ärztebank 
eG
Bewertung

Es tut sich was...

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Apotheker- und Ärztebank in München gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für klare Vorgaben, die auch eingehalten werden.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Finde aktuell nichts Kritisches

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ist aus meiner Sicht gut aufgestellt, es werden Desinfektionsmittel, Masken, Spuckschutz usw. gestellt.

Arbeitsatmosphäre

Ich nehme ein gutes Miteinander wahr, auch wenn einzelne Kollegen auf dem Ego-Trip sind.

Kommunikation

Der neue Leiter informiert regelmäßig, nicht zu viel, nicht zu wenig.

Kollegenzusammenhalt

Siehe Arbeitsatmosphäre, an sich sehr gut, der eine oder andere spielt lieber alleine...

Work-Life-Balance

Mit Erlaubnis, teilweise mobil zu arbeiten, ist die WLB besser geworden. Seit Corona weniger Veranstaltungen. Wunsch: Bei Wiederkehr zu "normalen" Zeiten nur wirklich ausgewählte und sinnvolle Kundenveranstaltungen durchführen.

Vorgesetztenverhalten

Ich werde als Person wahrgenommen und überwiegend auch wertgeschätzt, sowohl durch meine direkte FK als auch durch den RFL.

Interessante Aufgaben

Unsere Kunden sind spannend so wie alles, was um dieses Thema kreist (Beratung, Verkauf). Recht hoher Admin-Aufwand. Hier müsste angesetzt werden.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht keine Ungleichbehandlung erkennbar in Bezug auf Geschlecht etc...

Umgang mit älteren Kollegen

Nach meiner Einschätzung spielt Alter keine Rolle, eher Einsatz, Motivation, Leistung. Ältere Kollegen sind aber tw. wahrscheinlich weniger leistungsfähig, habe aber deswegen noch keinen schlechteren Umgang feststellen können.

Arbeitsbedingungen

Sind gut, ausreichend große Büros, modernes Gebäude, Hardware gut, ein wenig Unsicherheit wegen des neuen IT Anbieters...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziale Projekte werden m.W. gefördert, apoBank hat eine Stiftung und fördert auch Projekte in Afrika. Könnte vielleicht mehr sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gesamtpaket stimmt und liegt im VR-Bereich wohl ziemlich weit im oberen Bereich. Im Vertriebn einer Großbank ist vielleicht mehr drin, aber dann stimmt die Arbeitsplatzsicherheit nicht mehr so ganz.

Image

Unterschiedliche Wahrnehmung bei Kunden und Kollegen. Schwer zu beurteilen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung durch Seminare (physisch und E-Learning), Angebot recht gut. Karriere eher nur, wenn man mobil ist, was mit Familie nicht so einfach ist.

Arbeitgeber-Kommentar

Alexander Hohaus, Referent Personalmarketing
Alexander HohausReferent Personalmarketing

Liebe Bewerterin, lieber Bewerter,

vielen Dank für Ihre ausführliche und zumeist positive Bewertung, über die wir uns sehr freuen. Die ansonsten aufgeführten Themen geben wir gerne intern an die entsprechenden Kolleginnen und Kollegen weiter.

Weiterhin eine tolle Zeit bei der apoBank und viele Grüße

Alexander Hohaus
Personalmarketing
alexander.hohaus@apobank.de
+49 211 5998-2686