Navigation überspringen?
  

APS-technology GmbH Antriebsprüffeld Stuttgartals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
APS-technology GmbH Antriebsprüffeld StuttgartAPS-technology GmbH Antriebsprüffeld StuttgartAPS-technology GmbH Antriebsprüffeld Stuttgart
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    72.727272727273%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    3,94
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,90
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,56

Arbeitgeber stellen sich vor

APS-technology GmbH Antriebsprüffeld Stuttgart Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,94 Mitarbeiter
3,90 Bewerber
3,56 Azubis
  • 08.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Im Engineering ist der Zusammenhalt zwischen den Kollegen gut. Die Stimmung innerhalb der Teams ist ok und die Büros modern, sodass man gut arbeiten kann. Allerdings arbeiten alle auf Anschlag! Überstunden sind die Regel, nicht die Ausnahme und es gibt nicht wenige Mitarbeiter, die deutlich über 200 Überstunden pro Jahr aufbauen und auch nicht abbauen können. Vergütet werden diese Stunden nicht. Je nach Sympathie zur Spitze wird ein entsprechender Bonus bezahlt.

Vorgesetztenverhalten

Die Stimmung zu den Führungskräften ist sehr schwer beschädigt. Verhandlungen und Absprachen sind immer zu Ungunsten der Mitarbeiter. Es wird nicht geliefert was versprochen wird bzw. entpuppt sich als dreiste Lüge um die Mitarbeiter zu halten und ruhig zu stellen.
Mehreren Leitern sind mehr Mitarbeiter und entsprechende Ausstattung versprochen worden, aber diese haben sie nie bekommen. Die Mitarbeiter haben ein Gehalt zum Einstieg ausgehandelt, aber auch das wurde dann nicht gezahlt (die Taktik hier ist ganz interessant, man wird per Handschlag erstmal eingestellt, dann kommt der Vertrag „versehentlich“ nachdem man dann den alten Job gekündigt hat oder einfach so „zu spät“ und leider sind da ganz andere Zahlen drin, als verhandelt wurden). Zusätzlich sind in diesem Gehalt dann Positionen eingerechnet die jede normale Firma eben on Top zahlt, dafür aber das Grundgehalt drücken. Dazu zählen Fahrtkostenzulagen, Vermögenswirksame Leistungen und sogar Boni, von denen nicht garantiert ist, sie zu bekommen. Um diesen Betrag reduziert sich dann entsprechend das Gehalt. Wer großes Glück hat, findet in seinem Vertrag weitere Überraschungen…

Kommunikation

Informationen kommen, wenn sie kommen, über Flurfunk.

Karriere / Weiterbildung

Bitte in der Freizeit, auf eigene Kosten.

Work-Life-Balance

Überstunden sind die absolute Regel und das ist natürlich auch gewollt. Schließlich hat man das Ziel entsprechende Angestellte des Unternehmens mit größeren Firmenwagen auszustatten. Ein E63 kostet schließlich viel.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kultur wechseln und ehrlicher werden.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    APS-technology GmbH Antriebsprüffeld Stuttgart
  • Stadt
    Fellbach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 21.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserung der Mitarbeiterleistungen (Vorsorge); Einführung Mitarbeiterangebote (Corporate Benefits)

Pro

interessante und herausfordernde Projekte; persönliche und fachliche Weiterentwicklung; Übernahme von Projektverantwortung; Gestaltungsfreiheit; wertschätzender Umgang mit Mitarbeitern, positives und motivierendes Kollegenumfeld

Contra

konservative und überholte Prozesse; Verbesserung interner Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    APS-technology GmbH Antriebsprüffeld Stuttgart
  • Stadt
    Fellbach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 18.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch schlechte Führung und ständige Überbelastung und falsche Sparmaßnahmen sehr schlechte Stimmung.

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsführung im Prüfstandsbereich mies. Keine Wertschätzung, im Gegenteil. Mitarbeiter werden verachtet.
Konfuse Führung ohne Rückgrat. Führung im Bereich IT steht vertrauensvoll. Hohe Fluktuation.
restliche Vorgesetzte okay.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten toll zusammen!

Interessante Aufgaben

sehr interessante Aufgaben wenn man die nötige Zeit dafür bekommen würde.

Kommunikation

Kommunikation einseitig von oben herab.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung und Mitarbeiterentwicklung sind Fremdwörter im Prüfstandsbereich.

Arbeitsbedingungen

Personalabbau und Überbelastung

Verbesserungsvorschläge

  • Führung im Prüfstandsbereich darin schulen, wie man ein Unternehmen führt und Mitarbeiter behandelt.

Pro

Tolle Aufgaben, abwechslungsreich und interessant. Tolle Kollegen und guter Zusammenhalt.

Contra

Konfuse Geschäftsführung ohne Rückrat und nicht wertschätzend.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    APS-technology GmbH Antriebsprüffeld Stuttgart
  • Stadt
    Fellbach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    72.727272727273%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    3,94
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,90
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,56

kununu Scores im Vergleich

APS-technology GmbH Antriebsprüffeld Stuttgart
3,91
14 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,27
152.339 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.774.000 Bewertungen