Navigation überspringen?
  

AraCom IT Services AGals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

AraCom IT Services AG Erfahrungsbericht

  • 05.Dez. 2018 (Geändert am 12.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Es war schön hier zu Arbeiten - Verbesserungspotenzial ist vorhanden

3,31

Arbeitsatmosphäre

Hier kommt es immer auf den Standort und auf den Kunden an. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Atmosphäre gut ist. Ein paar Tiefs gibts auch hier.

Vorgesetztenverhalten

Mal so mal so. Es kommt auch immer drauf an mit welchem der Vorgesetzten man gerade spricht. Konfliktthemen wurden bei mir meist sehr barsch behandelt und ich als Mitarbeiter mit einem sehr negativen Gefühl zurück gelassen. Hier gab es leider kein entgegenkommen des Vorgesetzten nur ein paar blöde Sprüche. Mehr Feingefühl wäre hier sehr angebracht.

Kollegenzusammenhalt

Aus Kollegen werden Freundschaften

Interessante Aufgaben

Mir hat meine Arbeit Spaß gemacht.

Kommunikation

Hat sich gebessert, allerdings geht es noch besser. Es sollten nicht nur gute Nachrichten kommuniziert werden. Die Mitarbeiter würden es sehr schätzen, wenn auch "negative" Nachrichten ehrlich kommuniziert würden

Gleichberechtigung

Mitarbeiter werden leider in manchen Themen sehr barsch behandelt. Gehaltsverhandlungen sind sehr mühsam und werden je nach Laune und Geschäftslage bestimmt.
Die meisten Führungskräfte sind männlich - weibliche Führungskräfte gibt es so gut wie nicht.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden genehmigt, wenn sie dem Unternehmen etwas bringen, allerdings mit hohen Bindungsklauseln an das Unternehmen. Aufstiegschancen (wenn man nicht in der Softwareentwicklung ist) gibt es kaum - eher schwierig.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Einsteigerfirma für Junioren gut - wie schon beschrieben sind Gehaltsverhandlungen mühsam und erfahrene Mitarbeiter werden unterbezahlt. Es wäre sicher ein gutes Bild gegenüber den Mitarbeitern, wenn man bei den Autos etwas spart und dafür den Mitarbeitern ein besseres Gehalt zahlt.
Das Sparen bei den Mitarbeitern und Geld ausgeben auf der anderen Seite macht kein gutes Bild.

Arbeitsbedingungen

Schöne Räumlichkeiten in den neuen Büros, Weitläufig, Entweder kleine Projektbüros oder Großraumbüros, Hardware okay

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Etwas Widersprüchlich:
Bei dem Bau in Gersthofen wurde darauf geachtet die Heizung umweltfreundlich zu gestalten, allerdings gibt es für die Geschäftsführung in regelmäßigen Abständen Firmenfahrzeuge mit sehr hohem Verbrauch und CO2-Ausstoß - hier wird nicht mehr auf die Umwelt geachtet, sondern geschaut, dass man protzen kann.

Work-Life-Balance

Hier gibt es nichts negatives zu berichten, Überstunden werden in Freizeit oder Gehalt abgegolten.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeiter mehr schätzen. Leider hat man das Gefühl, dass vergessen wird, dass der Erfolg der Firma auch an der Arbeit der Mitarbeiter liegt. Den Mitarbeitern mehr Wertschätzung entgegenbringen. Bessere Gehälter zahlen (vor allem an Standorten wie München, da liegt AraCom weit unter dem Marktdurchschnitt)

Pro

- Benfits
- 30 Tage Urlaub
- flexible Arbeitszeiten
- Firmenwagenregelung
- Events zu denen Partner mit eingeladen sind

Contra

- sehr launische Führungsebene
- nur männliche Führungskräfte

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AraCom IT Services AG
  • Stadt
    Gersthofen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewertende, sehr geehrter Bewertender, wir bedauern, dass wir nicht in allen Punkten Ihre Erwartungshaltung getroffen haben. Unsere Führungskultur ist davon geprägt, dass alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit ihren Anliegen jederzeit an unsere Führungskräfte im Vertrieb und im Vorstand herantreten können und sollen. Sachliche Kritik und Verbesserungsvorschläge sind für uns von großer Bedeutung, da nur über einen ehrlichen und offenen Austausch die Wünsche der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wahrgenommen werden können. Ich bitte jedoch auch um Verständnis, dass wir nicht alle Ideen wunschgemäß umsetzen können. Um die Gehaltsstrukturen transparenter zu regeln, haben wir erst vor wenigen Wochen unser AraCom-Laufbahnmodell in optimierter Version eingeführt. Dieses verdeutlicht nachvollziehbar die Weiterentwicklung im Unternehmen. Neben einem branchenüblichen Gehalt bieten wir zahlreiche Benefits. Zum Punkt Karriere / Weiterbildung möchte ich betonen, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unsere volle Unterstützung bei der Teilnahme an Schulungen, Konferenzen und Weiterbildungsmaßnahmen erhalten. Diese werden individuell und für das Tätigkeitsfeld passend mit jedem Mitarbeiter vereinbart. Bedauerlicher Weise haben Sie unser Unternehmen verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche und private Zukunft alles Gute. Mit freundlichen Grüßen, Winfried Busch, Vorstand

Lena Ludwig