Navigation überspringen?
  

ARP GmbH

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
ARP GmbHARP GmbHARP GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

ARP GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,11 Mitarbeiter
4,77 Bewerber
0,00 Azubis
  • 03.Dez. 2016 (Geändert am 05.Dez. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich täglich kontrolliert. Das fängt beim Kommen morgens am Empfang schon an und zieht sich über den Tag hin bis zum "Ausstechen". Obwohl die elektronische Zeiterfassung wohl schon seit Jahren abgeschafft wurde, fühlt man sich täglich "manuell" erfasst.
Einige Kollegen sind gleicher als andere und das es in jeder Firma die Lieblingsmitarbeiter gibt ist auch klar, aber hier ist täglich zu erkennen und zu spüren, wer bevorzugt wird und wer nur der Handlanger ist. Kollegen die in der Vergangenheit nie spürbar Großes selbst geleistet haben, sondern durch ein wenig Glück große Kunden bekommen haben, spielen sich auf wie die Ober-Vertriebler und werden in Ihrer Überflieger Rolle auch noch von der Führung unterstützt, obwohl es früher bereits bei der Neukundenakquise erfolglos gescheitert ist. Schade, aber jeden Tag mitanzusehen.

Vorgesetztenverhalten

Man bekommt immer einen Rat, aber oft fehlt dann die Tat im aktiven Tagesgeschäft. Gute Ratschläge und Vorschläge geben wie man was zu machen hat ist die eine Sache, selber aber zum Telefon greifen und zeigen, vormachen wie es funktioniert ist die andere Seite. Lernen durch vormachen war hier mal das Motto. Das fehlt hier komplett und Repräsentieren steht hier lieber an erster Stelle (Gilt nicht der obersten Führung - da wird sehr fleißig gearbeitet).
Auch gab es bei keiner Führung zuvor soviele Kündigungen oder Selbstausscheiden. Erst kürzlich ist wieder ein toller Kollege von sich aus gegangen. Es macht hier einfach keinen Spaß mehr.

  • 24.Nov. 2016 (Geändert am 30.Nov. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist gestörrt. Das Management ist lästig damit beschäftigt Druck und Emotionen zu erzeugen damit stetig mehr Arbeit geleistet wird. Die Mehrarbeit steht in keiner Relation zum Verdienst. Von Fairness kann man hier nicht sprechen.

Vorgesetztenverhalten

Die Zielvorgaben steigen in unrealistische. Die Meinung der Mitarbeiter steht bei Gesprächen mit den Vorgesetzten außen vor.

  • 10.Nov. 2016 (Geändert am 05.Dez. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mittlerweile herrscht nur noch Habachtstellung. Hier regiert der Druck. Spaß hat man nur noch wenn die Führungskräfte nicht im Haus sind. Selbst kurzer Austausch wird direkt unterbunden. Die Stimmung ist merklich schlecht, was sicherlich auch den extrem hohen Krankenstand erklärt. Nach außen muss der Schein gewahrt werden das man glücklich und zufrieden ist.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten befinden sich ständig in stundenlangen und scheinbar sinnlosen Meetings.
Es gibt Momente in denen man gerne geführt und an die Hand genommen werden möchte, stattdessen bekommt man blöde Sprüche an den Kopf geworfen. Die Führungsriege ist herzlos, egoistisch, demotivierend und darauf offensichtlich auch noch stolz.
Wenn man schon schlecht gelaunte Gesichter am frühen Morgen sieht, weiß man dass es ein besonders „schöner“ Tag wird.
Ehrliches Interesse am Mitarbeiter fehlt komplett und wird einem, wenn überhaupt mit fröhlich, verstrahlten und aufgesetzten Geflöte vorgegaukelt.
Entscheidungen werden einem vor die Nase gesetzt ohne das es interessiert was der Mitarbeiter davon hält.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

ARP GmbH
3,27
31 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,62
94.771 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.414.000 Bewertungen