Navigation überspringen?
  

ARTIS Veranstaltungsservice GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

ARTIS Veranstaltungsservice GmbH Erfahrungsbericht

  • 06.Okt. 2016 (Geändert am 07.Okt. 2016)
  • Mitarbeiter

Herablassend und bloßstellend!

2,25

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten kritisieren nur, Lob hört man nie. Es wird einen nichts erklärt und wird dann respektlos behandelt wenn man einen Fehler macht.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten, zumindestens in meinem Bereich, haben die Mitarbeiter angeschrien, herablassend behandelt und vor anderen Kollegen bloß gestellt. Oftmals nicht mal mit einer nachvollziehbaren Begründung. Sie behandeln die Mitarbeiter wie sie möchten, hauptsache der Betrieb läuft

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen verstehen sich im Allgemeinen, sie halten meistens zusammen und helfen sich gegenseitig. Wenn einer von den Vorgesetzten jedoch ungerecht behandelt wird, wird man auch nicht verteidigt. Die Angst vor Ärger ist zu groß.

Interessante Aufgaben

Sitzeinweisungen, rumstehen mit schmerzenden Füßen, immer lächeln. Interessant ist das nicht. Man muss das befolgen, was einem gesagt wird. Man hat nicht die Möglichkeit eigene Ideen reinzubringen

Kommunikation

Man kriegt Informationen und ein Feedback jeden Arbeitstag, jedoch wird im gleichen Satz gesagt, wie die Mitarbeiter zu funktionieren haben und was sie falsch gemacht haben

Gleichberechtigung

Keine Aufstiegschancen, neue Mitarbeiter werden bloß gestellt und nicht richtig eingewiesen. Alte Mitarbeiter durften sich einmal die Show angucken, während die neuen alles machen mussten.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn

Arbeitsbedingungen

Die Füße tun nach 3 Stunden stehen weh, man darf bei Hitze keinen Knopf der Jacke aufmachen, es ist sehr streng. Jedoch weiß man, worauf man sich einlässt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden Projekte für Respekt und Toleranz unterstützt. Respekt sieht man dort wenig, jedoch darf jeder dort arbeiten, egal ob er Tattoos oder Piercings hat.

Work-Life-Balance

Man kann sich selbstständig für Dienste eintragen, man wird zu nichts gezwungen und könnte jederzeit aufhören.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Vorgesetzten sollten den Mitarbeitern ruhig erklären, was sie falsch gemacht haben und es ihnen vorher erklären, wie es richtig geht, anstatt zu schreien und persönlich zu werden.

Pro

Flexible Arbeitszeiten, wenig Arbeit aber viele bezahlte Pausen, Kantine, bekanntes Haus.

Contra

Respektloser Umgang mit Mitarbeitern, vor allem bei neu Eingestellten. Arbeit ohne Einweisung, nur Kritik und nie Lob.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    ARTIS Veranstaltungsservice GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in