Navigation überspringen?
  

Assystem Germany GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Assystem Germany GmbHAssystem Germany GmbHAssystem Germany GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 133 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (59)
    44.360902255639%
    Gut (24)
    18.045112781955%
    Befriedigend (30)
    22.556390977444%
    Genügend (20)
    15.037593984962%
    3,36
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    31.578947368421%
    Gut (5)
    26.315789473684%
    Befriedigend (3)
    15.789473684211%
    Genügend (5)
    26.315789473684%
    3,03
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Die Assystem Germany GmbH bietet mit 1 100 Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland fortschrittliche Engineering- und Produktlösungen für die Branchen Automotive, Aerospace, Industry und Transportation. Die Assystem Germany GmbH ist Teil der Assystem Gruppe.

In Deutschland ist die Assystem Gruppe mit zwei weiteren Schwestern vertreten: Der SILVER ATENA im Bereich sicherheitsrelevante Elektronik sowie Leistungselektronik und der Automotive Solutions Germany (ASG) für den Bereich innovative Lichtlösungen für die Automobilindustrie.

Teil einer weltweiten Assystem Präsenz:

Assystem ist ein internationales Engineering- und Consulting-Unternehmen, das seit über 50 Jahren fortschrittliche Engineering- und Produktlösungen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg bietet. Im Jahr 2017 entstand aus der Geschäftssparte "Global Product Solutions" die Assystem Technologies S.A.S.

Als Teil der Assystem Technologies S.A.S. mit 9.000 Beschäftigten und einer weltweiten Präsenz in 12 Ländern, haben Kollegen wie Kunden der Assystem Germany Zugriff auf ein weitreichendes Netzwerk an Erfahrungen und Kompetenzen.

Hier erfährst du mehr


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

weltweit 956 Mio. €

Mitarbeiter

1.100 deutschlandweit (inklusive Studenten)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Das Portfolio umfasst Dienstleistungen und Produkte in den Bereichen Systems Engineering, Entwicklung und Test leistungsfähiger elektronischer und mechanischer Systeme für die Branchen Automotive, Aerospace, Industry und Transportation.

Das Unternehmen Assystem steht für durchgängige Entwicklungskompetenz über den gesamten Product-Life-Cycle hinweg. 

Assystem Germany verfügt über besondere Expertise unter anderem bei folgenden Themen:

  • Embedded Systems Engineering - vom Konzept über Konstruktion und Integration bis zur Zulassung.
  • Safety Engineering - für verlässliche Sicherheitsarchitekturen bei gestiegenen Anforderungen.
  • Security Engineering - für zuverlässigen Schutz der Elektronik gegen Manipulation und Hackerangriffe.
  • Concurrent Engineering - zur Verkürzung von Produktentwicklungszeiten und schnelleren Erreichung der Serienreife.
  • Mechanical Engineering - enge Zusammenarbeit der Abteilungen Konstruktion und Berechnung für Optimierungen in den Bereichen Zeit, Qualität und Kosten.
  • Engineering von Komponenten- und Integrationsprüfständen - zur Absicherung liefert Assystem komplette Testsysteme und bietet gesamtheitliche Outsourcing Lösungen für das Testen von Systemen und Komponenten an.

Zudem bietet Assystem Germany seinen Kunden ein globales Liefermodell. So können anspruchsvolle Aufgaben mit transnationaler Projektbearbeitung und unter Einbindung konzerneigener Offshore-Plattformen besonders effizient realisiert werden.


Perspektiven für die Zukunft

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir die Technologien von morgen. Kolleginnen und Kollegen haben die Chance die Vielfalt der Engineering Welt kennenzulernen und Verantwortung zu übernehmen. Damit bieten wir eine solide Basis für die persönliche Weiterentwicklung. Egal ob du bereits Berufserfahrung mitbringst oder gerade erst in die Berufswelt startest, wir freuen uns darauf dich kennenzulernen!

Neugierig? Hier findest du detaillierte Informationen zu deinen Einstiegsmöglichkeiten



Benefits

Verantwortungsvolle Aufgaben, nette Kollegen, vielfältige Projekte - klingt gut, aber ein bisschen mehr darf es schon sein? Finden wir auch.

Deswegen bieten wir dir:

... zum Thema Arbeitszeit und Work-Life-Balance

  • Flexible Arbeitszeit mit Gleitzeitrahmen
  • 30 Tage Urlaub, Sonderurlaub zu besonderen Anlässen
  • Ein familienfreundliches Umfeld, Teilzeitmodelle und Möglichkeiten für Homeoffice-Regelungen
  • Maßnahmen in der Gesundheitsförderung


... zum Thema Bezahlung

  • 13 Gehälter
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Gruppenunfallversicherung


 ... zum Thema Perspektiven

  • Strukturierte Einarbeitung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Interessante, vielseitige Entwicklungsperspektiven
  • Umfangreiches Angebot an internen und externen Fach-, Methoden- und Persönlichkeitstrainings


Standort

Standorte Inland

Berlin, Braunschweig, Bremen, Donauwörth, Hamburg, Ingolstadt, Köln, München, Nürnberg, Frankfurt am Main, Regensburg, Rostock, Stade, Stuttgart, Wolfsburg

Hier findest du einen Überblick aller Standorte und Anschriften.



Standorte Ausland

Die Assystem Gruppe ist in 20 Ländern vertreten. Genauere Informationen findest du hier.

 


Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir entwickeln für unsere Kunden die Technologien für morgen.

Unsere Projekte sind vielfältig hinsichtlich Kunde, Branche und Expertise. Ebenso vielfältig sind die Kompetenzen unserer Mitarbeiter.  

DU WILLST IDEEN IN DIE TAT UMSETZEN?

Wir leben die ganze Vielfalt des Engineerings – dazu ein paar Beispiele: Im Bereich Systems Engineering bringst du dich von der Anforderungsspezifikation bis zum Systemtest in alle Facetten ein. Im Bereich Embedded Systems realisierst du gemäß der Kundenanforderungen schlüsselfertige Entwicklungsprojekte. 

DU SIEHST DEINE STÄRKEN EHER IN DER LÖSUNGSFINDUNG?

Unser Projekt- und Qualitätsmanagement bietet viel Platz dazu: du unterstützt unsere Kunden bei allen Fragen und bietest Lösungen an - mit der richtigen Mischung aus Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Fingerspitzengefühl.


DU MÖCHTEST GENAU DA SEIN, WO ES BRENNT?


Dann passen unsere fertigungsnahen Ingenieur-Dienstleistungen wie Produktionssteuerung, Werkstofftechnologien und Test-Engineering! Hier sammelst du vielfältige Erfahrungen und bringst diese in unterschiedlichste Projekte ein.

Gesuchte Qualifikationen

Neben der fachlichen Qualifikation und branchenspezifischen Toolkenntnissen setzen wir technisches Verständnis, Teamfähigkeit und den Willen sich mit Freude und Engagement einzubringen voraus.

Ebenso sind Offenheit, Flexibilität, Eigeninitiative und unternehmerisches Denken Grundvoraussetzungen für den gemeinsamen Erfolg! 

Gesuchte Studiengänge

Ingenieurwissenschaftliches Studium oder Technikerausbildung

z.B. Informatik, Elektro-, Automatisierungstechnik, Systems Engineering, Maschinenbau, Fahrzeug-, Konstruktions-, Produktionstechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Energie und Anlagentechnik, oder vergl. Fachrichtung

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Vielfältige Engineering-Projekte
  • Eine gelebte Feedbackkultur
  • Verantwortungsvolle Positionen

Unterschiedliche Bereiche und Branchen sowie eine Vielfalt an Kunden und Aufgaben erfordern verschiedene Kompetenzen und Schwerpunkte. Daher findest du bei uns nicht einfach nur einen Job - sondern die Möglichkeit zur Erfolgsgeschichte des Unternehmens beizutragen.

Wie?

Indem du deine Stärken, Ideen und Persönlichkeit einbringst und wir gemeinsam wachsen. 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wertschätzung, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Vertrauen und Respekt sind die Grundpfeiler unserer Kultur.

Darüber hinaus prägen Dynamik und Wachstum unser Unternehmen - und daraus ergeben sich Chancen für unsere Mitarbeiter.


Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Bei uns findest du den nötigen Freiraum um den eigenen Erfolg und eine gemeinsame Zukunft aktiv mitzugestalten. Technisches Verständnis, Teamfähigkeit und der Wille  dich mit Freude und Engagement einzubringen ist der Schlüssel zum Erfolg.

In persönlichen Entwicklungsgesprächen , durch Coaching und Mentoring gestalten wir gemeinsam deinen Weg, deinen Fähigkeiten und Interessen entsprechend.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen Mitarbeiter, die Verantwortung übernehmen und sich stets weiterentwickeln wollen. Innerhalb unserer flachen Hierarchien kannst du in kurzer Zeit viel bewegen!

Neben den fachlichen Kenntnissen, setzen wir sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift voraus.

Unser Rat an Bewerber

Wir sind immer offen für gute Talente und finden nicht nur Kandidaten für Jobs, sondern gerne auch Jobs für Kandidaten!

Für einen schnellen und möglichst unkomplizierten Bewerbungsprozess bewirb dich gezielt über unser Onlineplattform mit deinen vollständige Unterlagen (Anschreiben,CV, Zeugnisse) auf eine der von uns ausgeschriebenen Positionen. Sollte dich mehr als eine Stelle interessieren, verweise gerne im Anschreiben auf die weiteren Ausschreibungen. Deine Bewerbung brauchst du uns auch dann nur einmal zusenden. 

Selbstverständlich kannst du dich auch initiativ bewerben, falls dich keines unserer Stellenangebote direkt anspricht.

Solltest du gezielte Fragen zu einer ausgeschriebenen Stelle haben, stehen die Kollegen aus dem Recruiting gerne zur Verfügung. Den jeweiligen Ansprechpartner findest du auf der Ausschreibung oder auch hier.

Bevorzugte Bewerbungsform

Idealerweise über unser Online-Bewerberformular. Du musst dich nicht registrieren und kannst eigene Dokumente direkt hochladen. Klicke hier und bewirb dich.

Wenn du deine Unterlagen (Anschreiben, CV, Zeugnisse) vorliegen hast, benötigst du nur wenige Minuten. Versprochen!


Auswahlverfahren

Wir sichten alle Bewerbungen individuell und entscheiden gemeinsam mit dem Fachbereich über die weiteren Schritte, wie beispielsweise Telefoninterviews oder persönliche Gespräche. Wir halten dich während dieser Phase selbstverständlich auf dem Laufenden.

Assystem Germany GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,36 Mitarbeiter
3,03 Bewerber
0,00 Azubis
  • 15.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Inzwischen sehr beengt in den Büros bzw. man kümmert sich nicht um die Arbeitsatmosphäre bei den Leuten, die vor Ort beim Kunden eingesetzt werden: da muss man selbst damit klarkommen und bekommt keinerlei Ausgleich für dort nicht vorhandenen Benefit (Kantine, Kaffee, Wasser,...)

Vorgesetztenverhalten

Es scheinen nur noch Zahlen zu zählen - mit einigen wenigen Ausnahmen bei den Teamleitern

Kollegenzusammenhalt

Unter den ehemaligen B&M Kollegen gut. Ansonsten fällt auf, dass ein Grüßen im Haus, wie es früher üblich war nicht mehr durchgängig gegeben ist

Interessante Aufgaben

Abhängig von den Kunden

Kommunikation

Ein ständiges Auf- und ab: Zwischenzeitlich wird es mal besser, dann aber auch wieder schlechter: letztes Beispiel ist die IT-Umstellung: erst eine Woche vorher wird informiert, dass die Domäne umgestellt wird: wie soll man sich denn darauf einstellen, wenn man beim Kunden vor Ort ist....

Gleichberechtigung

War mal vorhanden - inzwischen nur noch sehr vereinzelte weibliche Führungskräfte: so sieht Gleichberechtigung nicht aus; nach wie vor gibt es aber viele weibliche Mitarbeiter

Umgang mit älteren Kollegen

Einigen wurden Aufhebungsverträge angeboten: nicht gerade das was man unter Verantwortung für Mitarbeiter versteht: auch das Vorankommen bzw. wertvolle Schulungen von/für älteren Mitarbeitern konnte in den letzten Jahren nicht mehr beobachtet werden

Karriere / Weiterbildung

Ab- und zu werden interne Mitarbeiter befördert, offiziell gibt es auch ein Karrieremodell, aber wenn die entsprechenden Kunden und Projekte nicht passen gibt es keine Möglichkeit Karriere zu machen

Gehalt / Sozialleistungen

keine Tarifvertragsbindung; keine offene Kommunikation zu den Gehaltsbändern; Sozialleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und eine (auch private) Unfallversicherung sind vorhanden

Arbeitsbedingungen

Veraltete, langsame Rechner und Infrastruktur; lange Reaktionszeiten bei IT-Problemen der Mitarbeiter; keinerlei Koppelung an z.B. Dividendenzahlungen der Aktiengesellschaft- wobei das ja inzwischen schon wieder Geschichte wäre...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Einführung von Wasserspendern statt Mehrweg-Plastikwasser; Mülltrennung; Job-Rad; hier ist man gerne dazu bereit - solange es wenig kostet

Work-Life-Balance

Falls im Büro eingesetzt gut - falls beim Kunden eingesetzt hängt dies nur noch von den Kundenwünschen ab- auch das war früher anders: da versuchte man den Mitarbeiter einzubinden

Image

Dienstleister, der in Richtung ANÜ bzw. Betreuung von Nearshoring geht...

Verbesserungsvorschläge

  • offene, ehrliche Kommunikation mit wirklichen Eingehen auf Mitarbeiterwünsche ( wo bleibt z.B. eine Bewertung der Umsetzung aus dem Workshop, der vor ca. 2 Jahren stattgefunden hat)

Pro

Fast jeder Bewerber erhält eine Change

Contra

Siehe die einzelnen Punkte; 2 bzw. jetzt dann 3-Klassen Mentalität: auf der einen Seite Assystem und auf der anderen Seite Silver-Atena bzw. SQS als "Premium"-Marke...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Assystem GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin / Lieber Mitarbeiter, vielen Dank für deine Rückmeldung und Bewertung, auf die wir gerne zusammenfassend eingehen. Einige deiner Punkte können wir nachvollziehen, wenn auch nicht immer in dem von dir geschilderten Umfang. In Summe scheint uns die Betrachtung mit der ‚globalen-Brille‘ wichtig, denn wir befinden uns derzeit in einer Phase der Veränderung. Eine solche Zeit geht zwangsläufig mit Fragen und auch mit wirtschaftlichen Entscheidungen einher. Diese Zeiten bieten aber auch die Chance gemeinsam Veränderungen auf den Weg zu bringen. Die Kommunikation hierzu führen wir so transparent wie möglich – via Email, im Intranet, auf entsprechenden Info-Veranstaltungen. Wir können nur jede/jeden Mitarbeiterin/Mitarbeiter bitten diese Angebote zu nutzen und dort wo etwas unklar bleibt, gerne direkt zu fragen. Für unsere Mitarbeiter Sorge zu tragen, sei es in Form von Arbeitszeitgestaltung, räumlichen Veränderungen, Verbesserungen in der Ausstattung, Ausbau von Kundenbeziehungen, Gewinnung neuer und innovativer Projekte usw. war und bleibt für uns immer eine wesentliche Aufgabe. Wir würden uns freuen, den Weg der Veränderung weiterhin gemeinsam mit dir zu bestreiten. Mit besten Grüßen,

Dein Kommunikationsteam

  • 25.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es ist nur ein Schatten aus der Berner & Mattner Zeiten.
Seitdem die Einführung in die Assystem hat man den Eindruck, dass man jetzt nur eine Zahl der 10.000 Mitarbeiter ist.
Die Kollegen sind sehr nett, aber man bekommt keine Belohnung für die gute Arbeit, so dass die Mitarbeitfluktuation ganz groß ist.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt einige nette Chefs aber ihre Ziele sind nur die guten Zahlen. Alles andere ist nur ein Show.

Kollegenzusammenhalt

Man ist immer bereit, andere zu helfen.

Interessante Aufgaben

Meistens hat man als Ingenieur eine Feuerwehraktion beim Kunden, wenn die Projekte schon brennen.
Trotzdem sind die meisten Aufgaben eher interessant.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich in den letzten Monate verbessert. Trotzdem gibt es nicht so klare Ansagen aus der Seite der Geschäftsführung wie früher.
Es wird etwas kommuniziert und das Gegenteil gemacht.

Gleichberechtigung

Es gibt sehr viele Frauen im Vergleich zu anderen technischen Firmen, aber das heißt längst nicht, dass sie nicht benachteiligt werden.
Einige Abteilungsleiter sagen direkt, dass sie bestimmte Bewerberinnen nicht mal zum Gespräch einladen möchten, weil sie in dem Alter sind, um Kinder zu haben.
Im Vergleich verdienen Frauen weniger als Männer.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sehr viele ältere Kollegen aus der alten Firma. Vor kurzem wurden sie aber eingeladen, in den Ruhestand zu kehren.

Karriere / Weiterbildung

Karriere passt nicht mit denn Gehalt zusammen.
Weiterbildung ist gegeben, kommt sehr auf die Abteilung an.

Gehalt / Sozialleistungen

Mittleres Gehalt. In den letzten Jahren kaum Gehaltserhöhungen.

Arbeitsbedingungen

Schöne Räume mit viel Licht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird nicht recyclet.

Work-Life-Balance

Es gibt Gleitzeit, Home-Office und Teilzeit.
Leider ist einen Rückkehr nach der Elternzeit in bestimmten Stellen nicht mehr sicher. Es wird viel externalisiert und dafür ist es egal, ob man sozial benachteiligt ist.

Image

Es wird schlecht besprochen, obwohl die Firma ein gutes Image hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mit Tat schätzen und Karriere anbieten.

Pro

Nette Kollegen und Verwaltung.

Contra

Keine Gehaltserhöhungen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Assystem GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/lieber Kollege, vielen Dank dafür, dass Du Dir die Zeit für die Bewertung genommen hast. Wir werden die angesprochenen Themen intern besprechen und weiterverfolgen. Wir möchten Dich jedoch auch dazu auffordern, mit Deinem/r Vorgesetzen/r in den Austausch zu gehen, da wir natürlich erkennen, dass die Unzufriedenheit gerade groß ist. Es wäre schön, wenn wir das gemeinsam ändern könnten. Deswegen bieten wir auch gerne an, dass Du alternativ auf uns zugehst, der Kontakt wäre communications-de@assystem.com Mit besten Grüßen

Dein Kommunikationsteam

  • 24.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Das Motto ist hier: "Wir geben unser Bestes" Leider ist der direkte Vorgesetzte in der Regel auch nur ein Getriebener des darüber liegenden Managements.

Kollegenzusammenhalt

Alle Kollegen mit denen ich bisher zu tun hatte, sind nett, freundlich und zuvorkommend. Das oft anzutreffende Ein-Mann-Projektgeschäft bei Kunden vor Ort behindert aber oft den Aufbau eines Teamgeists innerhalb des eigenen Unternehmens.

Interessante Aufgaben

... sind aus meiner Sicht eher die Ausnahme. Große Werkverträge, Produktentwicklung oder Forschungsaufgaben, die in einem Team gemeinsam mit mehr als zwei Kollegen bewältigt werden müssen und dann auch noch interessant sind, hatte ich schon lang nicht mehr.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Hierarchie -Ebenen ist "ausbaufähig". Ich weiß nicht, was die konkreten und smarten Ziele des Unternehmens derzeit sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Da wir nicht viele davon haben, gehen wir mit diesen respektvoll um.

Karriere / Weiterbildung

Fachkarriere nur bis zum Senior System Engineer möglich, danach kann man eigentlich nur als Projektleiter weiter machen oder in den Vertrieb. Wem das Akquirieren nicht liegt, bleibt in der Regel auf der Senior System Engineer Stufe stehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die meisten Kollegen eher unter dem Durchschnitt. Vermutlich macht das den Wechsel zum Projektkunden für viele so einfach.

Arbeitsbedingungen

Räumlichkeiten und Büromöbel sind grundsätzlich okay; größtenteils veraltete Rechner-Hardware (Notebooks älter als vier Jahre und in der Regel schwerer als 4 kg); in einem heißen Sommer (mit mehr als 28°C) fehlt mir eine Klimaanlage

Work-Life-Balance

Abhängig von der Abteilung und dem Projekt, kann das Urteil hier stark schwanken. Aktuell würde ich den Punkt eher über dem Durchschnitt bewerten.

Image

"Nach Außen glänzt alles so schön neu!"

Verbesserungsvorschläge

  • Ich habe das Gefühl, dass das keiner hören möchte. Verbesserungsvorschläge wurden bereits in mehreren Workshops gesammelt. Falls danach noch etwas damit geschehen ist, hat das nicht den Weg zu mir gefunden.

Pro

viele unterschiedliche Projekte; die Möglichkeit seinen Kunden (bzw. potenziellen neuen Arbeitgeber) gut kennenzulernen; hoher Anteil an Eigenverantwortung; mobiles Arbeiten ist möglich

Contra

hoher Reiseanteil; keine Karrierechancen ohne Akquise; seit ein paar Jahren keine nennenswerte Gehaltssteigerungen mehr; keine Visionen aus dem Management, wie man die aktuellen Ziele erreichen möchte; viel Frustration und Unmut bei den Mitarbeitern gegenüber den Zukunftsaussichten des Unternehmens

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Assystem Germany GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin / Lieber Kollege, vielen Dank für dein offenes Feedback. Wir werden Deinen Input auf jeden Fall in unseren kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit aufnehmen, auch wenn wir naturgemäß nicht alle Deine Kritikpunkte teilen. Schließlich ist es eine Tatsache, dass wir an einigen der interessantesten Projekte im Umfeld des automatisierten Fahrens, der E-Mobility und Connectivity arbeiten. Unumstritten gibt es auch kleinere Projekte, die thematisch aber nicht per se als uninteressant einzustufen sind. Wir befinden uns in einem sehr dynamischen Umfeld. Allerdings begreifen wir Wandel als Chance und Grundlage, unsere Organisation weiterzuentwickeln und damit die Zukunft zu gestalten Mit besten Grüßen,

Dein Kommunikationsteam


Bewertungsdurchschnitte

  • 133 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (59)
    44.360902255639%
    Gut (24)
    18.045112781955%
    Befriedigend (30)
    22.556390977444%
    Genügend (20)
    15.037593984962%
    3,36
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    31.578947368421%
    Gut (5)
    26.315789473684%
    Befriedigend (3)
    15.789473684211%
    Genügend (5)
    26.315789473684%
    3,03
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Assystem Germany GmbH
3,32
152 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Forschung / Entwicklung / Wissenschaft)
3,31
24.268 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
3.038.000 Bewertungen