Navigation überspringen?
  

Atos in Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Atos in Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,01
Vorgesetztenverhalten
3,05
Kollegenzusammenhalt
4,02
Interessante Aufgaben
3,59
Kommunikation
2,91
Arbeitsbedingungen
3,03
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,09
Work-Life-Balance
3,06

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,62
Umgang mit älteren Kollegen
3,39
Karriere / Weiterbildung
2,73
Gehalt / Sozialleistungen
3,11
Image
2,77
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 315 von 391 Bewertern Homeoffice bei 299 von 391 Bewertern Kantine bei 254 von 391 Bewertern Essenszulagen bei 186 von 391 Bewertern Kinderbetreuung bei 11 von 391 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 253 von 391 Bewertern Barrierefreiheit bei 108 von 391 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 176 von 391 Bewertern Betriebsarzt bei 134 von 391 Bewertern Coaching bei 76 von 391 Bewertern Parkplatz bei 232 von 391 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 184 von 391 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 189 von 391 Bewertern Firmenwagen bei 123 von 391 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 245 von 391 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 155 von 391 Bewertern Mitarbeiterevents bei 114 von 391 Bewertern Internetnutzung bei 202 von 391 Bewertern Hunde geduldet bei 6 von 391 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 07.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice, größe, Organisation, miteinander

  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob von Vorgesetzten ist von diesen Abhängig. Die Firma selber trägt ebenfalls eher weniger zur Arbeitsatmosphäre bei. Jedoch finde ich diese trotzdem sehr gut; zurück zu führen ist dies in meinen Augen auf den guten Zusammenhalt der Kollegen; den interessanten Themen; und der Möglichkeit zur Abwechslung.

Vorgesetztenverhalten

Dies ist leider firmenweit nicht wirklich einfach zu beantworten. Ich habe hier von 1 Stern bis 5 Sterne alles erlebt.

  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

naja

1,38

Verbesserungsvorschläge

  • neues Management (immer noch der alte Siemens Wasserkopf)
  • 26.Aug. 2017 (Geändert am 27.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter
  • Focus

Vorgesetztenverhalten

Personen abhängig. Mein direkter Vorgesetzer war sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Mehr Einzelkämpfer Mentalität gefragt.

Interessante Aufgaben

Man sitzt häufig zwischen den Stühlen. Um die Arbeit efektiv zu erledigen helfen einem nur persönliche Kontakte.

Kommunikation

Man wird von eMails erschlagen.
Es wird fast ausschließlich online kommunziert, das direkte persönliche Gespräch hat seltenheits Wert.

  • 24.Aug. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • 16.Aug. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • 08.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Großraum, nur wenig Steh-/Sitzarbeitsplätze

  • 27.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Transparenz schaffen, um Unternehmensentscheidungen besser verstehen zu können
  • 26.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • 26.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Teamlead

1,85

Verbesserungsvorschläge

  • Überdenkt eure Unternehmensphilosophie!

Contra

Unglaublich wie inkompetent die Führungsetage agiert. Es wird Woche für Woche das Arbeitspensum erhöht und gleichzeitig die Teamgröße reduziert. Stetige Hinweise auf die zu hohe Arbeitslast stoßen auf taube Ohren.
Es zählen nur KPIs, SLAs und überflüssige Daily Huddle Meetings. Auf ein soziales, kollegiales, menschenwürdiges Arbeitsumfeld hofft man hier vergebens.