auto domicil Freiburg GmbH als Arbeitgeber

  • Freiburg im Breisgau, Deutschland
  • BrancheAutomobil
Kein Firmenlogo hinterlegt

Der Absolute Reinfall

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Werkstatt Team, tolle Zeit mit den gehabt aber sonst kann ich nichts dazu beitragen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich beobachte nun schon länger hier die Bewertungen und was nun mal immer wieder auffällt ist das die GF hier immer wieder Schamlos wie sie ist, gefälschte Bewertungen online stellt. Super ist zu beobachten wie immer der selbe Schreibstill bei denn 5,0 Sterne Bewertungen durch scheint. Aber auch immer die selben Sätze werde verwendet.
Einfach nur lächerlich

Verbesserungsvorschläge

Hier mal so paar Hauptthemen
-Kommunikation
-Vorgesetztenverhalten
-Gehalt
-Arbeits Bedingungen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre in der Werkstatt ist 1a
Die Kollegen waren immer alle sehr hilfsbereit und aufgeschlossen.

Kommunikation

Kommunikation ? Fand nur statt wenn etwas nicht gepasst hat. Schade eigentlich weil hier wirklich mal super fähige Mechaniker gearbeitet haben. Nun man ahnt es schon, aufgrund von fehlender Kommunikation sind die natürlich alle weg.

Kollegenzusammenhalt

In der Werkstatt wie oben schon erwähnt 1a zur GF oder dem Service sehr stark ausbaufähig um mal fachlich zu bleiben.

Work-Life-Balance

Ja gut man arbeitet seine 8 Stunden und dann ist gut. Was halt extrem nervt ist der Samstags-Dienst denn der wird nicht vergütet außer mit Überstunden aber die lässt dich da auch niemand abbauen.

Vorgesetztenverhalten

Schrecklich null Kommunikation, kein bisschen Professionalität und die Arroganz in Person.

Interessante Aufgaben

Naja mal mehr mal weniger aber eher weniger, jeder hat so sein Ding was er vom Service vorne an Aufträgen bekommt.

Gleichberechtigung

Ich schätze mal das die nicht mal wissen was das Wort eigentlich bedeutet.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird keiner alt. Alle guten Mechaniker sind weg.

Arbeitsbedingungen

Naja, das Werkzeug könnte mal bei Zeiten erneuert werden und generell gilt hier wohl zu alt gibt es nicht denn wenn es funktioniert wird es auch nicht erneuert.
So muss mal halt mit uralt Werkzeug arbeiten
Und Spezial Werkzeuge sind auch noch kaum bis gar nicht mehr verfügbar. Die die noch da sind kann man nicht mal mehr benutzen da die dazu gehörigen Autos schon gar nicht mehr auf den Straßen unterwegs sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Luft nach oben das es knallt
Ich hab von ex Kollegen gehört das es sich gebessert hat.

Image

Ist wohl besser als es wirklich sein sollte.

Karriere/Weiterbildung

Null du bekommst keine Weiterbildungen, vergiss es einfach.