Navigation überspringen?
  

AUTOSCHMITT FRANKFURT GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?
AUTOSCHMITT FRANKFURT GmbHAUTOSCHMITT FRANKFURT GmbHAUTOSCHMITT FRANKFURT GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 18 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    16.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (15)
    83.333333333333%
    1,80
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,72

Arbeitgeber stellen sich vor

AUTOSCHMITT FRANKFURT GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,80 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
1,72 Azubis
  • 31.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Schlechte Atmosphäre, permanente Unruhe zwischen Kollegen die durch die Führungskraft geschürt werden.

Vorgesetztenverhalten

Qualitativ hochwertige Personalführung wird hier ganz klein geschrieben. Der Vorgesetzte hat sich wie unten beschrieben gezeigt.

Kollegenzusammenhalt

Miserabel... leider denkt in diesem Unternehmen jeder zuerst an sich.

Kommunikation

Findet nur hinten herum statt.

Arbeitsbedingungen

Altes Mobiliar, veraltete Software, langsame PC Programme, Digitalisierung wartet hier auch noch darauf endlich umgesetzt zu werden

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein kennt dieses Unternehmen nur mit einem kleinen (A) im Zusatz.

Work-Life-Balance

Die Anzahl der Wochenstunden in Relation zur Bezahlung und Wertschätzung der geleisteten Arbeit gleicht einem Witz.

Image

Nicht ohne Grund hat diese Firma Probleme dabei Mitarbeiter zu finden.

Verbesserungsvorschläge

  • Es findet keine Gleichberechtigung zwischen den Abteilungen und den Mitarbeitern der unterschiedlichen Aufgabengebiete statt. Das Verhalten des Vorgesetzten ist respektlos, unehrlich, illoyal, anmaßend und zeugt von absoluter Unprofessionalität.

Pro

Es gibt ein paar Kollegen auf die man sich verlassen kann. Leider kündigen diese, oder werden gekündigt.

Contra

Ausnahmslos alles.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    AUTOSCHMITT FRANKFURT GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 09.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Respektlos mehr nicht

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen reden respektlos mit einander. Die jungen Mitarbeiter behandeln die älteren völlig ohne jeglichen Respekt

Interessante Aufgaben

Keine interessanten Aufgaben. Man bekommt keine Einarbeitung, als neuer Mitarbeiter hat man keine Chance selbständig zu arbeiten, ohne dass man kontrolliert wird. Man sitzt den ganzen Tag dumm rum, weil man nicht selbstständig arbeiten darf.

Kommunikation

Die Geschäftsleitung so wie die Vorgesetzten reden mit ihren Mitarbeitern als wären die nichts wert. Die Personalabteilung ist nicht in der Lage, normal zu sprechen, ohne beleidigend und persönlich zu werden.

Gleichberechtigung

Es werden weder die Mitarbeiter noch die Kunden gleichberechtigt. Ein LKW-Fahrer der die Neufahrzeuge bringt, bringt kein Geld ins Haus also wird er behandelt wie Dreck. Kunden die keine Prioritätskunden sind, sind völlig egal. Freunde von der Geschäftsleutung hingegen stehen gaaanz weit oben.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kann nur lachen. Null Respekt

Karriere / Weiterbildung

Man bekommt nichts.. Einfach nichts.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist OK, aber auch nur weil dort sonst keiner arbeiten würde. Mitarbeiter kündigen nach nur paar Monaten, weil die Arbeit unerträglich ist.

Arbeitsbedingungen

Keine richtigen Voraussetzungen für eine normale Arbeit oder Zusammenarbeit.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein? Davon hat die gante Firma noch nichts mitbekommen. Nachdem ich im Krankheitsstand gekündigt wurde, musste ich 4 Monate lang auf Unterlagen warten, die mir zustehen. Personalabteilung wurde frech, beleidigend und asozial zu mir.

Work-Life-Balance

Es wird verlangt, dass man Überstunden macht ohne dass man ausreichend beschäftigt wird. Wenn man krank ist, wird über einen in der Firma gelästert. Kein Interesse an den Mitarbeitern.

Image

Man muss ich bei Freunden und Bekannten rechtfertigen l, wie man darauf kommt, da anzufangen. Freunde sagen, die würden da nie wieder hin gehen, weil der Kunde dort nichts bedeutet. Überteuert, assozial und überhaupt nicht kundenorient.

Verbesserungsvorschläge

  • Sollen mal Mitarbeiter einstellen, die fähig sind mit anderen Menschen zusammen zu arbeiten. Die Geschäftsleitung soll sich überlegen, ob die nicht lieber ein Gefängnis betreiben möchten, weil so kann man vielleicht nur mit Insassen umgehen aber nicht mit seinen Mitarbeitern.

Pro

Nichts. Es fällt mir noch nicht mal eine Kleinigkeit ein.

Contra

Alles. Lieber putzen gehen oder Zeitung austragen als dort seinen erlernten Beruf auszuüben. Auf keinen Fall dort bewerben. Man trägt noch lange danach psychische Schäden mit sich.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    AUTOSCHMITT FRANKFURT GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 04.Apr. 2019 (Geändert am 25.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre ist hier leider nicht das treffende Wort. Man sitzt im altmodischen Büro, bei schlechter Luft, mit gebrauchten Möbeln (Ergonomisches Arbeiten ist daher nicht gegeben). Kaffee und Getränke muss man sich selber besorgen. Pflanzen werden nicht gewünscht. Bilder gibt es keine an der Wand. Mieses Betriebsklima, keine Anerkennung der Leistungen und des Engagements, außer in Form der Gehaltszahlung.

Vorgesetztenverhalten

Vollkommen altmodisch, wie sich hier die Vorgesetzten gegenüber ihren Mitarbeitern verhalten. Von oben herab, oftmals unfair und immer auf darauf ausgelegt für sich selbst das bestmögliche heraus zu holen. Kein Miteinander. Keine Teambildung.

Kollegenzusammenhalt

Ein Zusammenhalt konnte sich nicht gestalten, da die Fluktuation so hoch war, dass man ständig neue Kollegen und ein neues Team hatte. Selbst die Vorgesetzten bzw. Abteilungsleiter haben ständig gewechselt.

Interessante Aufgaben

Ganz normale Aufgaben

Kommunikation

Einseitig. Befehl - Ausführung. Eigene Ideen sind nicht gewünscht. Man hat das zu erledigen, was befohlen wird und das schnellstmöglich. Selbst wenn man dafür länger arbeiten muss oder am Wochenende zu kommen hat. Schlechter Informationsfluss im ganzen Betrieb. Teilweise sogar Geheimnisse im eigenen Betrieb unter den einzelnen Abteilungen über interne Vorgänge oder Abläufe, die aber im Grunde weitergegeben werden müssen.

Gleichberechtigung

Nein nicht vorhanden. Man unterscheidet zwischen Geschlechtern, Betriebszugehörigkeit, äußerem Erscheinungsbild usw.

Karriere / Weiterbildung

Keine Entwicklung möglich. Weiterbildungen werden nicht unterstützt oder angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Zu wenig Schmerzensgeld. Weihnachts- und Urlaubsgeld nicht vorhanden. Bonuszahlungen nur nach Sympathie

Arbeitsbedingungen

Miserabel

Work-Life-Balance

Es gibt leider keine Balance dazwischen. Das hat man immer daran gemerkt, wenn man mal Urlaub haben wollte. Im Vergleich zu anderen Unternehmen, hatte man eh nur wenig Urlaub zur Verfügung. Aber diesen dann nehmen zu dürfen, war jedes Mal ein Kampf. Es kamen immer Rückfragen, ob das denn sein müsse. Gewünscht war so lange wie möglich auf der Arbeit seine Zeit zu verbringen und auch Wochenendarbeit wurde regelmäßig angeregt. Pausenzeiten wurden peinlichst genau kontrolliert und bei kleinen Überziehungen wurde man getadelt. Arztbesuche am besten in den Urlaub legen und nach Feierabend. Über gesetzliche Bestimmungen in Bezug auf max. tägliche Arbeitsstunden etc. wurde sich drüber hinweg gesetzt.

Image

Wird immer schlechter und das zurecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Seine Mitarbeiter als Menschen betrachten. Altmodischen Führungsstil ablegen. Flexibler sein, Kritik zulassen, Ideen fördern. Überdenken woran es liegen könnte das Mitarbeiter ständig kommen und gehen. Internen Tratsch nicht als Vorgesetzte fördern und unterstützen. Arbeitsplätze reizvoller gestalten. Mitarbeiter motivieren, loben und regelmäßige Gespräche einberufen. Annehmlichkeiten offerieren, wie Getränke umsonst.

Pro

Nichts.

Contra

Alles! Vorallem das man von sich und dem seit über 100 Jahren bestehenden Betrieb so überzeugt ist, dass man betriebsblind geworden ist.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    AUTOSCHMITT FRANKFURT GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 18 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    16.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (15)
    83.333333333333%
    1,80
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (1)
    50%
    1,72

kununu Scores im Vergleich

AUTOSCHMITT FRANKFURT GmbH
1,79
20 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,16
81.850 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.624.000 Bewertungen