Autonova als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 33%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Um Gottes Willen

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

????

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt halt Mindestlohn paar einzelne Kandidaten kriegen mehr für weniger Tun?! Alles ziemlich veraltet und nicht zeitgemäß scheitert am den einfachsten Dingen ganze Ablauf nur Chaos und nur Stress und Druck alles schnell schnell macht mein vernünftiges arbeiten möglich bin froh das ich wieder was anderes habe

Verbesserungsvorschläge

Mal über eine anständige Bezahlung aller!!! Mitarbeiter nachdenken??????

Umgang mit älteren Kollegen

Bin froh das weite wieder gesucht zu haben und wieder in Heimat zurück und vernünftiges gehalt und arbeits Material zu bekommen als Notlösung ok aber um weiter zu kommen und mit der heutigen Zeit zu gehen lieber woanders hin orientieren war nicht lange dort es herrscht ein mehr gehen als neue kommen wurde auch von Kunden schon bemerkt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Carina HäckerPersonal und Marketing

Sehr geehrter Herr M.,

vielen Dank für Ihre Bewertung, die wir allerdings mit großer Überraschung und Verwunderung zur Kenntnis nehmen müssen.

Bitte erlauben Sie uns kurz dazu Stellung zu nehmen.

Interessant ist, dass Sie als Gehalt den Mindestlohn ansprechen, der angeblich in unserer Firma vorherrschend sei.

Allgemein muss man feststellen, dass das Gehaltsniveau in unserem Unternehmen auf Tarifniveau liegt, ergänzt durch div. freiwillige Zusatzleistungen (Kindergartenzuschuss, betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen etc.), sowie durch die Möglichkeit dieses individuell nochmals zu ergänzen (Prämien für div. individuellen Leistungen).

Auch der Urlaubsanspruch liegt höher, als in der Branche üblich.

So kann man sich täuschen...

Ihr eigenes Grundgehalt wurde aufgrund Ihrer fachlichen Fähigkeiten sogar über dem Tariflohn angesiedelt. Im Rahmen des Einstellungsgespräches haben Sie uns mitgeteilt, dass dieser Lohn über Ihren vorherigen Gehalt liegt. So kann man sich täuschen...

Interessant ist auch, dass mit Ihnen vor Ihrer Bewertung ein Mitarbeiter-Ausstiegsgespräch geführt wurde, in dem Sie familiäre Verpflichtungen als Grund Angaben und deshalb Ihren Wohnort wechseln müssten. Auf ausdrückliche Nachfrage, wurde von Ihnen mitgeteilt, dass es keinerlei betriebsinterne Gründe gäbe. So kann man sich täuschen...

Bzgl. der von Ihnen bemängelten Ausstattung ist es richtig, dass die Firma Autonova keinen sog. "Glaspalast" besitzt. Dafür haben wir keinerlei finanzielle Verpflichtungen und können auch unseren Kunden ein Preisniveau bieten, welches im regionalen Umfeld durchaus günstiger ist, als bei so manchem Wettbewerber.

Nichts desto trotz wurden alleine in 2017 über 100.000 ! Euro in Ausrüstung, Ausstattung und Werkzeuge investiert. Auch für 2018 sind bereits Investitionen geplant bzw. bereits in die Wege geleitet. So kann man sich täuschen....

Auch existiert in unserer Firma ein betriebliches Vorschlagswesen mit Prämierung der eingereichten Vorschläge. Hier hätten Sie Ihre Verbesserungsvorschläge für Sie vorteilhaft anbringen können.

Schade, wir hatten durchaus einen charakterlich positiven Eindruck von Ihnen. Auch wir täuschen uns eben manchmal, trotz jahrelanger Erfahrung.

Wir wünschen Ihnen trotzdem alles Gute und eine große Portion Fairness im Leben

Ihr ehemaliger Arbeitgeber Autonova (www.jobs-autonova.de)

Tolle Firma die man empfehlen kann! Bin nur aus eigenen Wunsch wegen familären Gründen ausgeschieden.

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Team, höflicher Umgang, guter Job und gute Bezahlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mir fällt nichts ein...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

um Himmels Willen - keinesfalls empfehlenswert

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Carina HäckerPersonal und Marketing

Sehr geehrter Herr M.,

vielen Dank für Ihre Bewertung, die wir allerdings mit großer Überraschung und Verwunderung zur Kenntnis nehmen müssen.

Bitte erlauben Sie uns kurz dazu Stellung zu nehmen.

Interessant ist, dass Sie als Gehalt den Mindestlohn ansprechen, der angeblich in unserer Firma vorherrschend sei.

Allgemein muss man feststellen, dass das Gehaltsniveau in unserem Unternehmen auf Tarifniveau liegt, ergänzt durch div. freiwillige Zusatzleistungen (Kindergartenzuschuss, betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen etc.), sowie durch die Möglichkeit dieses individuell nochmals zu ergänzen (Prämien für div. individuellen Leistungen).

Auch der Urlaubsanspruch liegt höher, als in der Branche üblich.

So kann man sich täuschen...

Ihr eigenes Grundgehalt wurde aufgrund Ihrer fachlichen Fähigkeiten sogar über dem Tariflohn angesiedelt. Im Rahmen des Einstellungsgespräches haben Sie uns mitgeteilt, dass dieser Lohn über Ihren vorherigen Gehalt liegt. So kann man sich täuschen...

Interessant ist auch, dass mit Ihnen vor Ihrer Bewertung ein Mitarbeiter-Ausstiegsgespräch geführt wurde, in dem Sie familiäre Verpflichtungen als Grund Angaben und deshalb Ihren Wohnort wechseln müssten. Auf ausdrückliche Nachfrage, wurde von Ihnen mitgeteilt, dass es keinerlei betriebsinterne Gründe gäbe. So kann man sich täuschen...

Bzgl. der von Ihnen bemängelten Ausstattung ist es richtig, dass die Firma Autonova keinen sog. "Glaspalast" besitzt. Dafür haben wir keinerlei finanzielle Verpflichtungen und können auch unseren Kunden ein Preisniveau bieten, welches im regionalen Umfeld durchaus günstiger ist, als bei so manchem Wettbewerber.

Nichts desto trotz wurden alleine in 2017 über 100.000 ! Euro in Ausrüstung, Ausstattung und Werkzeuge investiert. Auch für 2018 sind bereits Investitionen geplant bzw. bereits in die Wege geleitet. So kann man sich täuschen....

Auch existiert in unserer Firma ein betriebliches Vorschlagswesen mit Prämierung der eingereichten Vorschläge. Hier hätten Sie Ihre Verbesserungsvorschläge für Sie vorteilhaft anbringen können.

Schade, wir hatten durchaus einen charakterlich positiven Eindruck von Ihnen. Auch wir täuschen uns eben manchmal, trotz jahrelanger Erfahrung.

Wir wünschen Ihnen trotzdem alles Gute und eine große Portion Fairness im Leben

Ihr ehemaliger Arbeitgeber Autonova ( www.jobs-autonova.de)