Autostadt GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Anonyme Absage über die Personalabteilung, sonst gut

4,2
Absage
Bewerber/inHat sich 2012 bei Autostadt GmbH als IT-Berater/IT-Projektleiter beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Professionell vorbereitete Gespräche. Das erste ist allerdings ein "über den Kamm allgemein" gehaltenes Prüfgespräch auf die Serviceorientierung des Mitarbeiters. Dies wird unverändert vom Pförtner bis Vorstandsassistent identisch durchgeführt in Form eines multiple-Choice-Verfahrens (100 Fragen, 60 Minuten).


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage