Workplace insights that matter.

Login
auxmoney GmbH Logo

auxmoney 
GmbH
Bewertungen

16 von 100 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Umwelt-/Sozialbewusstsein
kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

16 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Von Vertrieb zum Callcenter an der Kö

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Chaos im Führungsstil und mehr Schein als sein
Führungskräfte verhalten sich wie Elefanten im Porzellanladen

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte überdenken und Gleitzeit ausbauen

Work-Life-Balance

Schichtdienst macht das ganze langfristig schwer Planbar

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Computer laufen dauerhaft

Vorgesetztenverhalten

Manchmal bekommt man den Eindruck eine Hand weiß nicht was die andere macht und jeder ist sich selbst der Nächste

Arbeitsbedingungen

Computer und System fallen aus und sind oft langsam

Gehalt/Sozialleistungen

Fixum ok -Provision nur auf dem Papier kaum mehr

Interessante Aufgaben

Monotones abarbeiten von Aufgaben im Akkord


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR TeamHR Manager

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin,

vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns Feedback zu geben. Gerne würden wir dazu mit dir in Dialog treten um zu schauen, was geändert werden muss, dass du dich wohlfühlst und damit wir deine Bewertung genau verstehen. Was meinst du genau bei dem Punkt „Gehalt/ Sozialleistungen“, dass die Provision nur auf dem Papier vorhanden ist? Wir zahlen jeden Monat mehrfach die höchst mögliche Provision an verschiedene Mitarbeiter aus. Du beschreibst, dass die Computer dauerhaft laufen, während der Arbeitszeiten stimmt das wohl, danach werden sie jedoch runtergefahren. Was wäre dein Vorschlag zum Punkt Umwelt-/ Sozialbewusstsein?

Komm doch gerne zu einem persönlichen Gespräch vorbei, dort lassen sich diese Themen viel besser und ausführlicher besprechen und man kann gemeinsam nach Lösungen schauen.

Viele Grüße,
Deine auxmoney-HR
0211-542-432-12
personal@auxmoney.com

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Das Team macht sehr viel aus

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Start-Up/ Grown-Up-Feeling. Die Arbeit ist vielfältig und die außerberuflichen Aktivitäten sind klasse.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gefärbte Aussagen, um Mitarbeiter klein zu halten und der Versuch nach der neuen Investitionsrunde unter dem Radar Personal abzubauen.

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit und Transparenz stärken
Produkte am Need der Kunden ausrichten statt am höchsten Umsatzpotenzial
Hunde zulassen
Schneller einwickeln, um am Markt mithalten zu können
Noch ganzheitlicher denken und Teams interdisziplinär stärker verbinden.

Arbeitsatmosphäre

Starker Zusammenhalt, tolle Kollegen und viele Aktivitäten. Durch die Fun Force, die regelmäßige Sportangebote oder Themenabende organisiert, kann ich neue Kollegen auch abseits des Jobs kennenlernen. Das macht 'ne Menge aus.

Image

Das Image ok und passt auch zur Wirklichkeit. Was nach der neuen Investitionsrunde passiert, bleibt offen.

Work-Life-Balance

Es ist viel zu tun, die Ziele sind straff, 1-2 Überstunden täglich sind üblich. Home Office ist seit Corona möglich. 28-30 Tage Urlaub

Karriere/Weiterbildung

Die berufliche Weiterbildung wird unterstützt. Messen und Seminare können besucht werden.

Karriere ist dagegen schwer, da flache Hierarchien Aufstiegschancen nur bei Abgängen auf höherer Ebene möglich sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Je nach Abteilung und Position ist das Gehalt mäßig bis sehr gut angemessen. Es gibt Kollegen, die auf jeden Fall mehr bekommen sollten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird langsam besser. Zum Beispiel durch die Installation von Wasserspendern statt der Nutzung von Plastikflaschen. Wir könnten allerdings im Alltag ökologischer arbeiten. Weniger drucken, Fair Trade Produkte supporten.

Kollegenzusammenhalt

Gerade innerhalb meiner Abteilung arbeiten wir zusammen statt gegeneinander. Wenn jemand Fragen oder Anregungen hat, werden sie ernstgenommen. Praktikanten und Studenten werden gehört. Dazu viele teamübergreifende Termine. Allerdings ziehen nicht immer alle an einem Strang.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt wenige Mitarbeiter Ü40, der Großteil der eingestellten Mitarbeiter ist um die 30. Langdienende Kollegen werden in meinen Augen geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Es entsteht der Eindruck, dass der Blick nach oben wichtiger ist als der Blick nach unten. Daher politisch motivierte, teils falsche Aussagen und geringer werdender Freiraum. Schade. Denn gerade letzteres war schon besser.

Arbeitsbedingungen

Das Equipment ist sehr gut, wird bei Notwendigkeit auch verbessert. Gearbeitet wird im Großraum. Wer Ruhe braucht, bekommt Bose Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung. Meetingräume sind im neuen Büro genügend da. Dazu klappt Home Office super.

Kommunikation

Die gute Kommunikation von vor einiger Zeit leidet. Immer weniger Zeit für wichtige Kommunikation, steigende Intransparenz, teilweise sogar Unwahrheiten, die mitgeteilt werden. Das war mal besser. Bitte wieder auf die positiven Werte fokussieren und unangenehme Themen wahrheitsgemäß adressieren. Wenn etwas negativ ist, muss das auch so benannt statt verheimlicht werden.

Gleichberechtigung

In der Führungsetage sind keine Frauen. Ich habe allerdings nicht den Eindruck, dass darauf geachtet wird, nur Männer ins Managment zu holen. Abteilungs- und Teamleiterinnen gibt es, wenn auch seltener.

Schwieriger ist die Situation zwischen den Abteilungen. Es gibt Bereiche, für die deutlich mehr getan wird als für andere (Lounges, Home Office, Work-Life-Balance, etc.)

Interessante Aufgaben

Teils, teils. Die Arbeit war mal sehr abwechslungsreich, leidet allerdings seit einiger Zeit durch die unklaren Umstände, wie es mit dem Marketing weitergeht.

Gutes Unternehmen zu sein ist schwer, alles andere ist nicht schwer.

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für Menschen die Respektvoll, Nett, Verständnisvoll und EQ haben, sollten es sich lieber zweimal überlegen, weil ihnen dies eher nicht so begegnen wird. Finde sehr gut wie alles gelaufen ist und dies ist mir eine richtige Lehre gewesen, das eine solche menschliche Mischung gar nichts für einen war und wie man einfach gewisses nicht macht oder mit Menschen machen sollte. Das war großartig :)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man die schlechten Bewertungen hier nicht wahrgenommen hat! Nichts ist perfekt, gut oder befriedend ist ja voll okay. Macht euch selbst einen Eindruck und denkt dran, andere Unternehmen haben auch schöne Jobs. Düsseldorf hat ja ein paar im Angebot ;)

Verbesserungsvorschläge

Einst sagte mal Mensch Namens Albert Einstein folgendes: Das Problem zu erkennen ist wichtiger als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsklima könnte viel besser sein, wenn da nicht störende Faktoren wären.

Image

Es ist traurig, das man sich selbst kaputt macht. Wie dies gerade auch mit unsere Umwelt ist. Erst wenn der Mensch am Abgrund steht, ist er zur Veränderung bereit. Warum muss es erst immer soweit kommen, bis die Einsicht oder das Denken einschaltet!

Work-Life-Balance

Auf gewisse Umstände wird keine Rücksicht genommen, sei dir da im klaren. Funktioniere einfach! Gibt nur Lösungen, keine Probleme!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein kaum vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Nicht wie angepriesen! Gruppendynamik ist gewöhnungsbedürftig und sehr unterschiedlich bis hin zu total schräg. Kein Wunder, gibt ja keine Führung und jeder macht was er will.

Vorgesetztenverhalten

Gibt es die?
Diversity sowie Respekt ist ein Fremdwort! Eher sind die mit ihrem Aufgaben bezüglich Führung überfordert. Rollen sind nicht klar verteilt und durcheinander. Weswegen Kollegen sich um Angelegenheiten kümmern, die nicht in ihrer Verantwortung liegen oder der Vorgesetzte nicht greifbar oder im schlimmsten Fall nicht die Kompetenz zur Führung, Entscheidung oder sonstiges aufweist.

Arbeitsbedingungen

Nicht toll und bisschen rücksichtslos.

Kommunikation

Nicht so wie es sein könnte oder sollte.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind angemessen. Finde deine oder lese die Gedanken der anderen oder mach es wie anderen, mach einfach irgend was. Die interessiert das eh nicht, solange es sinnvoll erscheint ;)


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Spannende Tätigkeit und echt super nette Kollegen! Ich freue mich, morgens ins Büro zu kommen!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei auxmoney gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

auxmoney ist für mich zu Recht ein Great Place to Work :-)

Verbesserungsvorschläge

Bis auf das Umweltbewusstsein, was etwas ausgeprägter sein könnte, habe ich keine Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsatmosphäre

Ich freue mich sehr über die angenehme Arbeitsatmosphäre hier. Von früheren Jobs weiß ich, dass das alles andere als selbstverständlich ist...

Image

Coole Company - zu Recht :-)

Work-Life-Balance

Als Mutter eines kleinen Kindes kann ich Job und Familie hier echt gut vereinbaren, zB aufgrund der flexiblen Arbeitszeiten. Aber auch wenn mein Kind mal krank ist, werde ich hier nicht komisch angeschaut, wenn ich deswegen mal zu Hause bleiben muss. Dafür bin ich sehr dankbar.

Karriere/Weiterbildung

Für jeden besteht die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln. Wirklich toll sind auch die Design-your-Future-Workshops! Ein großes Lob an dieser Stelle!

Gehalt/Sozialleistungen

Tolle Benefits: von einem eigenen Koch, der einmal in der Woche kommt, bis hin zum Jobrad und diversen Sport- und Freizeitveranstaltungen... Wirklich praktisch ist für mich daneben auch die gute Verkehrsanbindung aufgrund der zentralen Lage - ein riesiger Vorteil aus meiner Sicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein könnte allerdings etwas besser sein.

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung haben wir einen wirklich guten Zusammenhalt. Auch in stressigeren Zeiten helfen sich hier alle gegenseitig. Als ich neu angefangen habe, wurde mir außerdem ein Buddy aus einer anderen Abteilung zur Seite gestellt. Das fand ich super, weil ich so auch direkt jemanden aus einer anderen Abteilung kennengelernt habe. Toll sind auch die vielen Company-Events, um andere Mitarbeiter kennen zu lernen.

Vorgesetztenverhalten

Wertschätzender Umgang. Meine Führungskraft fördert mich, wo es nur geht.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind wirklich gut. In den meisten Räumen gibt es eine Klimaanlage, was bei der Hitze echt super war. Jedem Mitarbeiter werden außerdem Noise Cancelling Kopfhörer von Bose zur Verfügung gestellt.

Kommunikation

Kurze Wege, schnelle Entscheidungen.

Interessante Aufgaben

Ich habe hier die Möglichkeit, an spannenden Themen mitzuwirken und auch wirklich was zu bewegen!


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Perfekter Praktikumsplatz :)

4,3
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexible Arbeitszeit, extrem gute Lage, Sport- und Unterhaltungsprogramm was auch oft immer weiter ausgebaut wird

Arbeitsatmosphäre

Sehr gechillt und lustig. Dadurch kann es zwar ab und zu etwas lauter werden, aber notfalls kann man ja immer die Kopfhörer aufsetzen ;) Stress wird hier nicht sonderlich gespürt (zumindest bei den Studenten/Praktikanten nicht)

Image

Privatkredit ist nun mal ein sensibles Thema in den Augen vieler Menschen dementsprechend teilen sich da die Meinungen

Work-Life-Balance

Durch die flexible Arbeitszeit kann man selbst entscheiden wann man kommt, was sehr praktisch ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein freiwillig begonnenes Praktikum 450€ für jeweils 3 Monate. Ist in Ordnung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hierauf wird keinen besonderen Wert gelegt, fände es aber wünschenswert, vorallem im Punkt Mülltrennung.

Kollegenzusammenhalt

Super eng befreundet untereinander, alle kommen mit allen gut klar.

Umgang mit älteren Kollegen

Ebenfalls keine Benachteiligung

Vorgesetztenverhalten

Keine negativen Punkte

Arbeitsbedingungen

Super. Trinken und frisches Obst, Müsli immer vorhanden und durch einen Koch wird man einmal die Woche verwöhnt. Jeder hat seinen eigenen festen Platz, zwischenzeitlich müssen aber manche Studenten sich den Platz zeitlich teilen. Wurde aber gelöst

Kommunikation

Ab und zu sind für ein paar Stunden die Ansprechpartner nicht am Platz anwesend durch Meetings, aber durch Slack sind trotzdem die meisten sehr gut erreichbar. Ansonsten wird sich sofort um Anliegen gekümmert - sowohl persönlich als auch über Email/Slack

Gleichberechtigung

Mir ist keine Benachteiligung aufgefallen

Interessante Aufgaben

Selbst als Praktikant erhält man abwechslungsreiche Aufgaben und bekommt von jeder Abteilung Einführungsveranstaltungen und Meetings, in denen Programme und Co. intensiv erklärt werden. Dadurch darf man selbst als Praktikant an großen Projekten mitarbeiten und eigene Ideen umsetzen. Definitiv kein typisches Kaffee-Kochen Praktikum ;)


Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR TeamHR Manager

Lieber Praktikant, liebe Praktikantin!

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns Feedback zugeben! Wir freuen uns sehr, dass dir dein Praktikum bei uns so gut gefällt!

Liebe Grüße,
deine auxmoney-HR

Immer wieder gerne!

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kultur und den Umgang zwischen den Mitarbeitern, die Arbeitsatmosphäre und die Aufgaben!

Arbeitsatmosphäre

Ich bin immer sehr gerne zu auxmoney gekommen! Jeder ist freundlich und ständig lernt man neue sehr nette Leute kennen.

Work-Life-Balance

Ich durfte mir meine Arbeitszeiten sehr flexibel einteilen. Auch meinen Urlaub konnte ich sehr flexibel einreichen und habe auch alles auf Anhieb genehmigt bekommen. Jeder in meinem Team konnte so individuell seine Freizeit gestalten.

Karriere/Weiterbildung

Da ich im Bereich der Personalentwicklung tätig war, kann ich nur bestätigen, dass auxmoney viele Möglichkeiten bietet sich in jeglicher Weise weiterzuentwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war in Ordnung und immer pünktlich. Sozialleistungen gab es auch z. B. Zuschuss zum Parkhaus oder zum Bahnticket, Mittagessen einmal die Woche, kostenfreies Wasser und Obst/Gemüse, Sport- und Freizeitangebot, Betriebliches Gesundheitsmanagement usw.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine SocialForce, die sich um Soziale Projekte kümmert, wie z. B. Spenden oder die Teilnahme an Spendenläufen o. ä. Außerdem hat jeder Mitarbeiter Glasflaschen und kann sich an Wasserspendern bedienen.

Kollegenzusammenhalt

Ein sehr tolles und herzliches Team, dass mich seit Tag eins wunderbar aufgenommen hat. Man wird direkt als Teil des Teams gesehen und in alle Aktivitäten eingebunden. Alle unterstützen sich gegenseitig und nehmen Rücksicht aufeinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder wird respektvoll behandelt und es wird auf die Erfahrungen von jedem gerne zurückgegriffen.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzte hat sich für mich Zeit genommen und mir regelmäßiges Feedback gegeben sowie verschiedene Aufgabenbereiche gezeigt. Ich konnte mein bereits erlerntes Wissen aus dem Studium anwenden, wurde aber auch gefordert und gefördert, was mich persönlich wirklich weitergebracht hat.

Arbeitsbedingungen

Jeder kann seinen Arbeitsplatz selbst mitgestalten, wer möchte kann Sitzbälle, Bildschirmerhöhungen, Fußstützen etc. bekommen. In meinem Büro gab es ebenfalls Klimaanlagen, genügend Licht und wenig bis keinen Lärm.

Kommunikation

Es finden regelmäßige Teammeetings sowie Einzelgespräche statt, in denen man sich gegenseitig informieren und absprechen kann. Außerdem ist jeder offen für Feedback.

Gleichberechtigung

Jeder wird hier gleich behandelt!

Interessante Aufgaben

Als Praktikantin konnte ich hier sehr viel mitnehmen. Man wird von Anfang an in die Prozesse mit eingebunden und darf eigenverantwortlich arbeiten. Trotzdem bekommt man zu allem Feedback, sodass man aus jeder Aufgabe etwas mitnehmen und lernen kann. Außerdem konnte ich auf Wunsch in verschiedene Bereiche der HR hineinschnuppern und mir die Arbeitsalltage meiner Kolleginnen und Kollegen anschauen und Ihnen dort auch unter die Arme greifen.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR TeamHR Manager

Lieber Praktikant, liebe Praktikantin!
Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns Feedback zugeben!

Wir freuen uns sehr, dass dir dein Praktikum bei auxmoney so gut gefallen hat und danken dir, dass du uns ein Stück begleitet hast auf dem Weg unsere Vision zu erreichen!

Alles Gute!

Liebe Grüße,
deine auxmoney-HR

Top Unternehmen, jeder der hier einen Arbeitsplatz bekommt wird glücklich sein.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach einem Probetag und einem intensiven Gespräch weiß man hier worauf man sich bei Vertragsunterschrift einlässt und das ist auch gut so.
Bei der Einarbeitung wird an nichts gespart. Ein intensives, SINNVOLLES! ein-wöchiges Training um mit Kunden und Prozessen von auxmoney klar zukommen ist hier miteinkalkuliert und wurde sehr gut durchdacht.
Die Kollegen und Kolleginnen sind ein Traum. Jeder wird hier von jedem akzeptiert und Hilfe bekommt man bei ausnahmslos jedem. Auch wird hier auf jeden einzeln eingegangen. Man hat einmal im Monat ein Gespräch mit seinem Vorgesetzten was zum einen sehr persönlich ist und zum anderem hat man, ich nenne es mal "Gegenspieler" der mit einem schaut, wo möchte man in Zukunft stehen. Möchte man in eine bestimmte Abteilung? Möchte man eine Leitungsposition übernehmen? Alles ist möglich und die Vorgesetzten sind für alles offen. Vor allem aber basiert das Ganze auf der eigenen Meinung und man wird nirgendwo hingedrängt.
Alles in allem kann man sagen, wenn man hier seiner Arbeit tagtäglich nachkommt und sich mühe gibt, muss man sich um nichts sorgen machen.
Danke auxmoney, dass es Euch gibt!

Arbeitsatmosphäre

Respekt, Zusammenhalt und Teamwork sind hier Dinge die groß geschrieben werden und die Arbeitsatmosphäre zu dem machen, was man sich unter den besten Bedingungen vorstellt.

Image

Top, nichts auszusetzen. auxmoney ist vielen kein Begriff, bis man von der Werbung spricht mit der Hütte in der Mitte, wo der Junge Herr diese kaufen will und im Hintergrund hinter den Bergen die ganzen Menschen auftauchen.

Work-Life-Balance

Top, normale 40h Woche mit der Möglichkeit das Ganze individuell nach unten anzupassen. Man kann nach Hause gehen und hat zuvor mit der Arbeit für den jeweiligen Tag abgeschlossen.

Karriere/Weiterbildung

So weit das Auge reicht, man muss nur zeigen was man will und was man kann. Hier sind einem alle Türen offen gestellt.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut fair, zusätzlich wird ein Zuschuss zum Bahnticket / Parkplatz geboten!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unsere Geräte hier sind nicht wirklich besonders Umweltbewusst gewählt, auch so hab ich bisher nichts zum Thema Umwelt mitbekommen.

Kollegenzusammenhalt

Traum, mir fallen keine anderen Worte dazu ein.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob jung oder alt, Gleichberechtigung ist hier das a und o.

Vorgesetztenverhalten

Locker und professionell zugleich, nichts auszusetzen.

Arbeitsbedingungen

Die wärme im Sommer ist etwas unangenehm, es wird jedoch versucht mit externen Klimaanlagen dagegen zu arbeiten. Es gibt hier doch tatsächlich auch mal "hitzefrei"wenn gar nichts mehr geht, sowas hab ich zuletzt zu Schulzeiten erlebt, wahnsinn! Die Geräte sind der aktuellen zeit angepasst, hier gibt es keine Geschwindigkeitsprobleme o.ä..

Kommunikation

Hier wird alles angesprochen. Und hier kann auch von einem selber alles angesprochen werden.

Gleichberechtigung

100%

Interessante Aufgaben

Absolut, es gibt viele verschiedene Aufgaben und man selber bestimmt wohin es geht.

Arbeitgeber-Kommentar

HR TeamHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

lieben Dank, dass Du dir die Zeit für eine so ausführliche Bewertung genommen hast. Es freut uns sehr, dass es dir bei auxmoney so gut gefällt.

Solltest du Verbesserungsvorschläge und Ideen haben wie wir das Arbeiten bei auxmoney noch besser gestalten können, komme einfach auf uns zu!

Vielen Dank, dass du mit uns gemeinsam den Weg gehst die Vision von auxmoney zu verwirklichen!

Deine auxmoney-HR

auxmoney - das Beste was (m)einem Neustart passieren kann.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei auxmoney gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Sozialeistungen, Freizeitangebot, Billardtisch
- Teamleitung
- Freiraum und Impulse

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da bin ich gerade sehr einfallslos ;D

Verbesserungsvorschläge

Ich wüßte nicht, was.

Arbeitsatmosphäre

Hier wird gefordert und gefördert, mit Lob wird nicht gespart, Kritik wird klar kommuniziert. Ich wusste bislang immer woran ich war. Und konnte mich immer an meine Teamleitung wenden.

Image

Wir machen das, denn wir können das! meint man zu denken, wenn man sich auf dem Allhands trifft oder auf anderen Treffen. Das Selbstbewusstsein ist spürbar. Ich persönlich stehe voll hinter der Philosophie und der Idee des Unternehmens.

Work-Life-Balance

Wer wie ich leider Gottes einiges an Arztterminen an den Hacken hat, wird sich über die Arbeitszeit freuen. Entweder kann man die vor 10 Uhr einschieben oder ab 16 Uhr wahrnehmen. Solange du deine Arbeitszeit erfüllst ist alles okay. Kurzfristige Urlaubstage sind in Abstimmung mit dem Team meistens möglich.

Karriere/Weiterbildung

Mit den Design your future-Workshops hat die HR etwas Großartiges geschaffen. Hier kann man sich selber besser verstehen lernen und kann entscheiden ob man Karriere oder Expertentum anstreben will. Selbst wenn sich herausstellt, dass man mit dem was man macht glücklich ist, hat sich der Besuch dieses workshops gelohnt, denn er hat ein Ergebnis gebracht. Ich selber bin mir noch nicht sicher, wie ich mich weiterentwickeln will, probiere mich aus. Und hab den Freiraum, das tun zu können. In meinem Team habe ich gesehen, dass Entwicklung möglich ist. Das ist motivierend.

Gehalt/Sozialleistungen

Das angemessene Gehalt (in meinem Fall ist es mehr als ich je gewohnt war) ist bereits meistens ein paar Tage vor dem Ultimo auf dem Konto. Es gibt Zuschüsse für den ÖPVN oder das Parkhaus. Es gibt weiterhin Zuschüsse für die Fitnessbegeisterten. Dazu viele kostenlose Angebote wie Badminton, Yoga oder Aktionen wie die Art Night. Einmal wöchentlich werden wir bekocht, auch hier wird kein Eigenanteil gefordert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dazu kann ich nicht viel beitragen > das Wasser ist aufbereitetes Leitungswasser, das wir in Glasflaschen füllen. Ob der Kaffee fair gehandelt ist, weiß ich nicht.
Soziales Bewusstsein wird großgeschrieben - seien es Spendenläufe oder andere Aktionen mit der soziale Einrichtungen von uns unterstützt werden. Es gibt ein extra Komitee für diese Angelegenheiten. Denn es ist eben nicht alles fun force, manchmal ist es auch etwas ernster.

Kollegenzusammenhalt

In unserem Team unterstützen wir uns gegenseitig, fangen Fehlzeiten ohne Knurren auf, sind vielmehr besorgt um unsere Kollegen. Ich bin sofort gut aufgenommen worden und will keinen einzigen aus meinem Team missen.

Umgang mit älteren Kollegen

Zu diesem Punkt kann ich nicht allzuviel sagen. Ich weiß aber, dass ich als weiblicher Ü40 Arbeitnehmer nicht das Gefühl habe, anders behandelt zu werden als das Jungvolk.

Vorgesetztenverhalten

Meine Teamleitung lässt mich Dinge ausprobieren, sie gibt mir Aufgaben, sie fördert und fordert. Wenn ich mich, was manchmal passiert, in emotionalen Ausnahmezuständen befinde, bleibt sie ruhig, konstruktiv und vermittelt das Gefühl, dass alles gut ist. - Für das Team ist sie ein Motor, der uns antreibt. Ihre Leidenschaft überträgt sich auf das ganze Team.

Arbeitsbedingungen

Ich habe alles was ich brauche - ein geräumiger Schreibtisch, das technische Equipment. Wir arbeiten in einem Großraumbüro, das aber im Gegensatz zu meinem alten Arbeitgeber deutlich ruhiger ist. Bei der Hitze haben wir drei mobile Klimageräte laufen, was das Denken einfacher macht. Wenn man wirklich Ruhe haben will um konzentriert arbeiten zu können, kann man sich BOSE Kopfhörer von der Firma aushändigen lassen, um dann loszulegen.

Kommunikation

In täglichen Meetings besprechen wir in unserem Team wie wir das Tagesgeschäft meistern unter Berücksichtigung von Sonderaufgaben. Im All Hands werden nicht nur aktuelle Zahlen besprochen, sondern auch neue Kollegen und verschiedene Teams vorgestellt. Im monatlichen 1:1 hat man die Möglichkeiten Dinge mit der Teamleitung zu besprechen, die einem auf dem Herzen liegen, sei es privat oder beruflich. Dazu gibt es weitere Austauschmögichkeiten wie die Frühstücksmeetings - kurzum, in dieser Firma wird viel gesprochen. Und wenn man etwas wissen will, bleibt kaum eine Frage unbeantwortet.

Gleichberechtigung

Ich sehe in meinem Team eine ausgewogene Mischung, die sich nicht aufgrund der Geschlechtlichkeit anders untereinander verhält. Wie das im Rest des Unternehmens ist, kann ich nicht beurteilen.

Interessante Aufgaben

Ich wurde relativ schnell in das FeedbackTeam geholt, durfte mich dort um interessante Fälle kümmern. Habe meine Nische gefunden und darf Dinge ausprobieren, die ich selber entwickelt habe. Man gibt mir Raum - und damit auch Verantwortung und Verpflichtung.

Arbeitgeber-Kommentar

HR TeamHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

lieben Dank für deine ausführliche Bewertung! Es ist schön zu lesen, dass es dir bei auxmoney gefällt!

Wir hoffen, dass du noch lange bei auxmoney bleibst und bei der Umsetzung unserer Vision mithilfst und weiterhin Teil der Erfolgsgeschichte von auxmoney bist!

Solltest du doch Verbesserungsvorschläge und Ideen haben wie wir das Arbeiten bei auxmoney noch besser gestalten können, komme gerne auf uns zu!

Deine auxmoney-HR

P.S. Der Kaffee ist seit wenigen Monaten fairtrade ;-)

Fehlende Führung und totales Chaos

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Benefits für Arbeitnehmer. Toller Firmenspirit und Möglichkeit fachlich dazu zu lernen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Führung in meinem Team und dadurch Mobbing, Büro, fehlende Kommunikation in meine, Team und fehlender Zusammenhalt.

Verbesserungsvorschläge

Teamleiter einstellen und Mobbing in meiner Abteilung in den Griff. Besseres und ordentlicheres Büro mit mehr Meetingmöglichkeiten, damit man sich bei externem Besuch auch nicht schämt.

Arbeitsatmosphäre

Im Team fehlt jemand, der Ansprechpartner für alle Themen ist und auch mal am Schreibtisch sitzt. Dadurch ist es chaotisch und man wird durch die Kollegen aus anderen Teams ständig bei der Arbeit unterbrochen. Das neue Büro ist auch echt ein Witz (zu wenig Toiletten, kaum meetingträume, sehr hellhörig) und man vertröstet uns auf das vielleicht irgendwann kommende neue Büro.

Work-Life-Balance

Hier überarbeitet sich keiner, was ganz schön ist. Aufstiegschancen gibt es aber im Kooperationsteam auch keine, zumindest wird hier nie ein Kollege befördert.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Weiterbildung und Karriereperspektiven in diesem Team. Andere Abteilungen sind da viel bessser.

Gehalt/Sozialleistungen

Viele Sozialleistungen und Vorteile. Im Gehalt versucht man die Leute allerdings stark zu drücken.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier legt man echt keinen Wert drauf.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind einfach kein richtiges Team.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich auch nichts du sagen.

Vorgesetztenverhalten

Kein direkter Vorgesetzter vorhanden. Der Abteilungsleiter ist nie greifbar und so macht hier jeder was er will. Dass ein Kollege auch mobbt, wird als dessen Persönlichkeit verkauft und unter den Tisch gekehrt, weil er die Geschäftsführung schon lange kennt.

Arbeitsbedingungen

Lärmgeschütztes und ordentlicheres Büro. Das ist echt lieblos. Mehr Meetingräume, bessere Ausstattung der Büros.

Kommunikation

Informationen kommen verspätet oder gar nicht an. Einer weiß hier meistens alle aktuelle Vorkommnisse, hält sie aber bewusst zurück. So kann man seine Arbeit nicht gut machen.

Gleichberechtigung

Kann ich nichts zu sagen.

Interessante Aufgaben

Hier lernt man einiges, wenn man mal eine umfassende Aufgabe bekommt und alle dazu notwendigen Infos.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR TeamHR Manager

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst uns so ein differenziertes und ausführliches Feedback zu geben. Deine Bewertung zeigt, dass es einige „Baustellen“ in und mit deinem Team gibt. Diese nehmen wir sehr ernst und würden dich daher bitten, sie nicht nur in einer öffentlichen Bewertung zu benennen, sondern aktiv an HR zu tragen. In einem persönlichen Gespräch kann die Situation erörtert werden und ggf. Maßnahmen eingeleitet werden. Wende dich dazu gerne an unsere Vertrauensperson oder jeden weiteren Mitarbeiter in HR.

Zur Bürosituation ist zu sagen, dass wir 2020 in ein neues komplett saniertes und modernisiertes Office ziehen werden.

Du kannst dich gerne per Telefon und Email an uns wenden oder selbstverständlich auch bei uns im Büro zu einem persönlichen Gespräch vorbeikommen.

Viele Grüße
die auxmoney-HR

Interessanter Arbeitgeber

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei auxmoney GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sehr lockere Kultur, guter Umgang miteinander, viele Benefitts. Man kann Ideen äussern und oft werden diese auch ausprobiert. Mit Lob wird nicht gegeizt, Kritik wird auch nicht vorenthalten, eigentlich weiss man immer woran man ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das aufgrund des Wachstums aus einem Büro nun 3 Standorte geworden sind und man einige Kollegen kaum noch sieht.

Verbesserungsvorschläge

ich hätte nur interne Vorschläge.

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte die viel ermöglichen und klar kommunizieren, offene Türen, per Du in allen Reihen

Image

Ich kann einige hier gelesene Bewertungen nicht verstehen, die meisten Kollegen finden diese Firma gut, aber wo viele Menschen sind, da gibt es auch viele Meinungen.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit, Urlaub auch kurzfristig möglich, hier kann man sich nicht beschweren.

Karriere/Weiterbildung

Viele Werkstudenten werden übernommen, es gibt in einigen Abteilungen auch tatsächliche Karriereschritte und verschiedene Modelle an welchen sich jeder messen und versuchen kann, Weiterentwicklung muss man sich ja überall erarbeiten, hier definitiv möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenübliches Gehalt. Viele freiwillige Leistungen wie z.B. Monatliches Frühstück, wöchentliches Mittagessen, betriebliche Altersvorsorge und wirklich vieles mehr macht alles attraktiver, hier wird viel für den Einzelnen gemacht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Drucker laufen praktisch den ganzen Tag und das sollte man überdenken. Eine Trinkwasserlösung wurde zwar schon geschaffen aber ein richtiges Bewusstsein für Papierverschwendung scheint noch nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

großartige teams in verschiedenen Abteilungen, wo viele Menschen sind gibt es auch mal Reibungspunkte, aber nichts was nicht lösbar ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch wenn der Altersdurchschnitt hier nicht allzu hoch erscheint, gibt es hier „ältere“ Kollegen, aber auch die werden nicht gesondert behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Es wird vieles für uns entschieden, aber wir werden in einige Entscheidungen auch einbezogen und das schätze ich. Ich habe bisher keinen Vorgesetzten hier angetroffen, der nicht Gesprächsbereit war und ein offenes Ohr hatte, egal für welche Belange.

Arbeitsbedingungen

Fehlende Klimaanlagen machen es im Sommer schwer, zuwenige Kühlschränke sind genau so ein Problem wie teilweise relativ enge Arbeitsplätze.

Kommunikation

Wöchentliche Meetings in denen die Teilnehmer/innen über die Entwicklungen und Geschehen aufgeklärt werden. Monatliche, vom Geschäftsführer gehaltene, All Hands Versammlungen, hier gibts das aktuelle update direkt vom Chef.

Gleichberechtigung

Hier ist jeder gleich und das wird hier auch gelebt.

Interessante Aufgaben

kommt stark auf den Job an den man macht.

Arbeitgeber-Kommentar

HR TeamHR Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

lieben Dank für deine ausführliche und differenzierte Bewertung!

Es freut uns zu lesen, dass die Kommunikation im Team und zwischen dem Vorgesetzten so gut und transparent ist. So soll es sein! Zu deinem Verbesserungsvorschlag empfehlen wir dir, die direkt Ansprache deiner Führungskraft. Wenn du dabei Unterstützung benötigst, komm gerne auf uns zu und wir finden gemeinsam einen Weg!

Glücklicherweise ist die Situation mit drei Büroflächen absehbar und im nächsten Jahr sind wir wieder alle vereint!

Danke, dass du bei der Umsetzung unserer Vision mithilfst und Teil der Erfolgsgeschichte von auxmoney bist!

Deine auxmoney-HR

MEHR BEWERTUNGEN LESEN