Workplace insights that matter.

Login
aventa Personalmanagement GmbH Logo

aventa Personalmanagement 
GmbH
Bewertungen

58 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 91%
Score-Details

58 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

51 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von aventa Personalmanagement GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Jeder Bewerber sollte an Wunder glauben und Wünsche haben

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es geschehen immer noch Wunder und Wünsche die in Erfüllung gehen.
Habe mit Hilfe von aventa eine neue Herausforderung gesucht, gefunden und bin sehr zufrieden. Ein interessantes Aufgabenfeld, tolle freundliche Kollegen und eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre. Ich hätte nicht gedacht, dass es noch sowas gibt. Ich kann nur diesen Arbeitgeber/Vermittler nur empfehlen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja RabeKommunikation

Liebe Frau V.,

wir freuen uns sehr für Sie!

Dankeschön auch dafür, dass Sie Ihren Blick und Ihre Einschätzung teilen. Natürlich ist GENAU DAS unser Job - dennoch machen freundliche Worte, positives Feedback und Lob ihn noch schöner!

Alles Gute für Sie persönlich und beruflich & mit Ihnen grundsätzlich jederzeit wieder :o )

Ihr #teamaventa

einfach schlechter Arbeitgeber

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsort war Zentral

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe Text

Verbesserungsvorschläge

Lasst euch Coachen, lasst euch Fremdführen, manchmal ist Einsicht zeigen der beste Weg zum Erfolg/ Glück.

Arbeitsatmosphäre

Das interne aventa Team ist sehr klein und wird von Frauen dominiert. Da ist Tratsch und Mobbing an der Tagesordnung. Die Arbeitsatmosphäre war sehr erdrückend, da in diesem "Team" ein großer Machtkampf nach Anerkennung herrscht. Die Führungskräfte hören und sehen alles, dulden aber Ausgrenzungen im Team.

Image

verkauft sich besser als sie sind. Vorsicht - Karriere kann man hier nicht machen

Work-Life-Balance

Feste Kernarbeitszeiten, sehr unmodern, keine Flexibilität drin. Arbeitnehmer hatten einen Puffer von 30 Minuten Flexibilität. Ein Witz in der heutigen Zeit.

Karriere/Weiterbildung

kaum bis kein Budget da.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wurde drauf geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Ellenbogengeschäft, kein Teamzusammenhalt, es wurde aber auch nie etwas für ein Teamgefüge getan. Hauptsache cold calls wurde gemacht.

Vorgesetztenverhalten

leider sehr unprofessionell. Keine Ahnung wie man Abstand hält, was erlaubt ist oder was es heißt das Team zu motivieren oder denn geschweige denn zu führen.

Arbeitsbedingungen

veraltete Technik, zu Coronazeiten haben sie sich fast geweigert alle ins HO zu schicken. Ohne Vertrauen an das Team kann man sich die Arbeitsbedingungen auch sparen zu beschreiben.

Kommunikation

Einiges wurde offen kommuniziert und auch nach Meinungen gefragt, aber selbst die Entscheidungsträger waren sich oft nicht einig. So wie es ist einer Familie halt ist.

Interessante Aufgaben

Waren schon Abwechslungsreich


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja RabeKommunikation

Nachdem die erste persönliche Betroffenheit einer sachlichen Betrachtung Platz gemacht hat, muss und möchte ich hierauf „antworten“. Nicht, um Stellung zu beziehen oder in Verteidigung. Sondern aus professionellem Respekt dem Verfassenden gegenüber. Da Sie offenkundig schon länger nicht mehr bei uns sind, hier eine aktuelle Einordung.

Ja, nicht jede Entscheidung und nicht jede Entwicklung in den vergangenen 17 Jahren + war gut, förderlich oder gewinnbringend. Aber der Grund, weswegen wir uns als lernende Organisation bezeichnen, ist genau der – heute nicht um jeden Preis so sein zu müssen, wie gestern. Mit jedem Tag, jedem Jahr, jedem Kontakt und jeder Entwicklung mehr zu wissen, mehr in Anwendung zu bringen, sich immer wieder neu zu hinterfragen und zu prüfen. Aus den (wissentlich oder unbeabsichtigt) begangenen Fehlern bzw. aus den eigenen Schwächen zu lernen und immer den Anspruch zu haben, besser zu werden. Seinen Weg als Unternehmen und ja, auch in der Führung zu finden. Dafür braucht es Menschen vor allem im engen Umfeld, im Team, die das mittragen, mit dazu beitragen, sich einbringen und so etwas entstehen lassen, was für eine Gemeinschaft (innen wie außen) trägt.

Solche Menschen haben wir heute in #teamaventa. Weswegen uns keineswegs bange ist. Denn auch das sind wir – die „Führung“ = Verantwortung haben hier alle inne. Nicht nur zwei Personen mit demselben Nachnamen. Wer erleben möchte, ob das stimmt und wer Lust darauf hat, der ist, so wie immer herzlich eingeladen, sich mit einzubringen. Welches Geschlecht, ist uns herzlich egal - Persönlichkeit, Fähigkeiten und Wille zählen.

Weder früher noch heute tun wir so, als könnten wir alles, als hätten wir alles, als würden und wollten wir alles möglich machen. Manches hat (menschliche oder unternehmerische/wirtschaftliche) Grenzen, vor allem in der Vergleichbarkeit – je nach dem, zu welchem Unternehmen man schielt. Aber das ist ok. Jeder findet seinen Platz. Je nach dem, was er sucht, braucht und einzubringen gedenkt. Auch heute werden wir nicht jedem alles geben können (und wollen). Aber beim Blick in den Spiegel ist uns allen klar, dass wir damit gut leben können (und wollen), Fehler zu machen, uns zu bewegen, ehrlich zu sein und unser Bestes zu geben.

Sachlich geäußerte Hinweise, Kritik und Anregung haben dabei schon immer geholfen. Und so soll es bleiben.

Alles Gute & jedem Menschen jederzeit den Platz, auf den er passt

Anja Rabe

Perfekte Arbeitsvermittlung

4,9
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mein erstes Mal als Zeitarbeiter und ich bin froh, dass ich bei aventa gelandet bin!

Schnelle und zu meiner Berufserfahrung passende Jobvermittlung, freundliche und kompetente Ansprechpartner, gute Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail, überpünktliche Lohnzahlung, einfache Vertragsaufhebung bei Übernahme durch das Einsatzunternehmen.

Verbesserungsvorschläge

Keine :-)


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja RabeKommunikation

Vielen Dank für diese tolle Bewertung! Wir freuen uns, dass wir auf diesem Wege mal wieder eine Lanze für die Zeitarbeit brechen konnten - und dann noch mit Übernahme. Besser kann es kaum laufen. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute! Erzählen Sie gern auch Anderen davon.

Und da Sie keine Verbesserungsvorschläge für uns haben nehmen wir einfach die, die wir selber auf der Liste haben! Luft nach oben ist nämlich immer.

Herzlich

Ihr #teamaventa

Super Erfahrung

4,6
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertraute und gute Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Auch in Corona Zeiten ein verlässlicher Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich war schon bei einigen größeren Zeitarbeitsfirmen im Einsatz und habe mich bisher bei keinem besser aufgehoben gefühlt als jetzt. Auch wenn nicht immer alles reibungslos klappt, man spührt, dass dort mit Herz und Willen gearbeitet wird und man eben nicht nur einer von vielen Mitarbeitern ist, wie bei den meisten anderen. Mein Job stand in Corona Zeiten auch zur Disposition aber man hat für den Einsatz und mich gekämpft und so konnte ich bleiben! Viele meiner Kollegene aus anderen Zeitarbeitsfirmen sind entlassen oder auf Kurzarbeit gesetzt worden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

unprofessioneller Arbeitgeber

1,8
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

pünktliches Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine verbindlichen Aussagen
schlechte Erreichbarkeit
unfreundliche Ansprechpartner wirken nicht kompetent
wollten mir einreden das ich nicht mehr kann, deshalb kann ich diese Firma nicht weiter empfehlen

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter wirken unzufrieden und das strahlen sie an die Angestellten weiter
schlechte Kommunikation, verbindliche Aussagen und transparenz zeigen gerade in diesen schwierigen Zeiten der Krise, ich bin ein Mensch und muss auch Planen können wo es mit mir hingehen soll.

Arbeitsatmosphäre

schlecht, wusste von meinen Problemen beim Arbeitgeber wo ich eingesetzt war aber hat nicht zufriedenreichend bis gar nicht reagiert und mir Unterstützung angeboten um Konflikte zu beheben.

Image

wirkt für mich alles mehr Schein als sein. Firma ist längst nicht so wie sie sich auf den Sozial Media Plattformen zeigt

Karriere/Weiterbildung

nichts dergleichen geboten, im Gegenteil ich soll in einen Einsatz der mich absolut unterfordern würde

Gehalt/Sozialleistungen

schon beim Bewerbungsgespräch wurde mein Gehalt aufs minimum verhandelt. Ich bin kein Berufseinsteiger werde aber wie einer bezahlt. Mir wurden Aussichten auf eine Übernahme zugesprochen, hat alles nicht geklappt

Kollegenzusammenhalt

wo ich eingesetzt wurde ware es wie gesagt schrecklich, ich wurde mit meinen Problemen alleine gelassen und konnte leider auf keine Unterstützung von dieser Firma hoffen...

Vorgesetztenverhalten

nicht Ansprechbar, lange Beantwortungszeiten

Kommunikation

ich hatte leider mehrere Ansprechpartner, das fand ich gar nicht toll. Anscheindend wurden meine Anliegen nicht immer weitergetragen. Auf Rückrufe und Mailanfragen konnte ich teilweise Tage warten, dadurch habe ich mich nicht gut Betreut gefühlt! Kenne es von anderen Dienstleister besser

Interessante Aufgaben

es war sehr monoton, keine Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf meine persönlichen Weiterentwicklungswünsche wurde keinen Wert gelegt, ich sollte einfach Angebote annehmen und froh sein nicht in Kurzarbeit zu kommen. Fühle mich da gar nicht gut aufgehoben und wertgeschätzt!


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja RabeKommunikation

Lieber Mitarbeiter (m/w/x),

uns ist es tatsächlich ein Rätsel, wer und wo Sie eingesetzt sind – denn Ihre Schilderungen passen so gar nicht zu irgendjemandem oder irgend einem Einsatz, den wir aktuell haben. Hier scheinen sowohl Umstände vor Ort im Kundenunternehmen als auch Bewertungen von aventa als Arbeitgeber aneinander gereiht zu sein, auf die wir uns keinen Reim machen können.

Sie fühlen sich unwohl und nicht adäquat behandelt. Sie schreiben, dass Sie mit Ihren Problemen allein gelassen wurden/werden?! und sich nicht gut betreut fühlen. Müssten wir davon nicht wissen?

Alle internen Mitarbeiter:Innen hier sind für alle unsere externen Mitarbeiter:Innen zu jeder Zeit ansprechbar bzw. erreichbar – funktioniert, wird genutzt und durchweg positiv gespiegelt. Unsere Reaktionszeiten sind auch trotz der aktuellen Lage maximal etwas verzögert. Das ist natürlich auch eigennützig, denn wir hatten und haben kaum ein größeres Bestreben, als bestmöglichen, fairen und ehrlichen Austausch nach allen Seiten, um alle Einsätze immer sicher, planbar und bestmöglich für alle Seiten zu gestalten. So wird es auch weiterhin sein. Das gilt übrigens auch für die Kommunikation intern.

Man kann uns sicherlich vieles, vor allem auf diesem Wege vorwerfen. Aber Unfreundlichkeit, schlechte Kommunikation und "falschen Schein" nehmen wir einfach mal ganz souverän und selbstbewusst nicht auf unsere Kappe. Nicht nur, weil das schlicht überheblich und existenzgefährdend wäre - sondern weil wir aus Überzeugung und mit Herzblut so arbeiten, wie wir es tun. Na klar geht dabei auch immer wieder mal etwas schief oder läuft weniger rund. Aber dann wird es geklärt, daraus gelernt und weiter.

Dadurch, dass es verschiedene Dienstleister mit unterschiedlichsten Vorgehensweisen usw. gibt, hat man in der Tat die freie Arbeitgeberwahl. Wir wollen Ihnen da nicht im Weg stehen - sollten Sie also an einer Aufhebung interessiert sein, so gehen Sie bitte mit uns ins Gespräch!

Und auch sonst wäre der beste Weg, etwas an Ihrer Situation zu ändern, der klare persönliche Austausch. Wenn Sie mögen, bin ich gern mit dabei!

Herzliche Grüße

Anja Rabe

Familiär,zuverlässig, kompetent

4,8
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauensvoll, persönlich. Das Wohl des Mitarbeiters steht im Vordergrund


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Jederzeit wieder !!!

5,0
Empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Fantastische ehrliche Zusammenarbeit. Daher eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist sehr erfreulich, dass bei Aventa nicht das Alter, sondern die Leistungsbereitschaft und auch die Berufserfahrung im Fordergrund stehen. Das ist bei weitem nicht übetall so und daher hoch anzurechnen.

Kommunikation

Besser geht es nicht. Die Mitarbeiter waren immer bereit, Fragen zu beantworten oder Probleme zu lösen. Die Gespräche (telefonisch und persönlich) waren sehr angenehm und herzlich. Man fühlte sich zu jeder Zeit verstanden und ernstgenommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Höhe des Gehaltes entsprach den den vorherigen Absprachen und wurde immer sehr pünktlich gezahlt. Auch die monatliche Lohnbescheinigung ist sehr transparent und leicht zu verstehen.

Interessante Aufgaben

Ich wurde genau so eingesetzt, wie vorher besprochen.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Wenn Zeitarbeit dann bei Aventa

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aventa ist ein super Arbeitgeber. Hier ist man Mensch und keine Nummer. Ich war anfänglich sehr skeptisch und ich wurde von den Mitarbeitern bei Aventa überzeugt, hier war man immer für mich da. Jede Frage wurde umgehend beantwortet. Hier wird Menschlichkeit groß geschrieben.
Ich verlasse Aventa, weil ich eine Festanstellung bekommen habe in der Firma in der ich eingesetzt war. Wenn Zeitarbeit dann bei Aventa. Ich würde mich immer wieder dort bewerben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja RabeKommunikation

Liebe Frau H.,

wir freuen uns mit Ihnen über die Übernahme! Mehr als verdient. Danke, dass Sie den Sprung mit uns gewagt haben und wir immer fair zusammenarbeiten und aufeinander bauen konnten. So geht es ja auch einfach am besten - und ist dennoch manchmal gar nicht so leicht.

Von uns allen alles Gute für Ihren weiteren beruflichen sowie persönlichen Weg. Und kommen Sie gern, wann immer Sie mögen, auf einen Kaffee vorbei!

Herzliche Grüße

Ihr Team von aventa

Zu viele Ansprechpartner für eine Thema

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei aventa Personalmanagement GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Arbeitsklima

Verbesserungsvorschläge

Offenheit für die jeweiligen Positionen vorher abklären und nicht im Nachhinein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN