Navigation überspringen?
  

Aviraals Arbeitgeber

Deutschland,  10 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

Avira Erfahrungsbericht

  • 08.März 2019
  • Mitarbeiter

Super Arbeitgeber, gutes Klima, tolle Kollegen

4,77

Arbeitsatmosphäre

Tolle Atmosphäre. Alle sind per Du. Es fühlt sich manchmal an, wie eine grosse Familie. Auch die rumänischen Kollegen sind alle sehr nett.
Es wird Wert auf das Wohlergehen der Mitarbeiter gelegt. Es gibt kostenfreie Getränke, Selbstkochküchen, frisches Obst und eine gute Kantine.

Vorgesetztenverhalten

In manchen Abteilungen herrscht ein reger Vorgesetztenwechsel. Ich persönlich bin mit meinem Vorgesetzten sehr zufrieden. Mitarbeiter werden häufig einbezogen, bzw man kann jederzeit offenes Feedback und Anregungen geben bzw Wünsche äussern.

Kollegenzusammenhalt

Schwarze Schafe gibt es überall, auch bei Avira, aber im grossen und ganzen ist der Kollegenzusammenhalt TOP! Man kann jeden fragen, wenn man Fragen hat, alle sind hilfsbereit. Es entwickeln sich häufig Freundschaften und man unternimmt auch in der Freizeit viel mit den Kollegen.

Kommunikation

regelmässiges Employee Meeting und generell Meetings, Meetings und nochmal Meetings
Es gibt auch grosse Bildschirme auf den einzelnen Stockwerken die ständig informieren.
Mache Sachen erfährt man aber auch leider nur über den Flurfunk (aber der funktioniert! :D)

Gleichberechtigung

nichts zu bemängeln

Umgang mit älteren Kollegen

ich denke, das Alter spielt keine Rolle. Der Grossteil der Mitarbeiter ist jung, aber auch Ältere erhalten eine faire Chance, wenn sie sich bewerben. Es kommt eben auf die Fähigkeiten an und nicht auf das Alter. Langjährige Mitarbeiter bekommen nach 10 Jahren ein besonderes Geschenk.

Karriere / Weiterbildung

Man kann sich jederzeit weiterbilden. Schulungen, Trainings, Demos, udemy Kurse, Workshops, etc
Eine grosse Vielfalt

Gehalt / Sozialleistungen

Klar, mehr geht immer, da würde auch keiner Nein sagen, wenn eine Gehaltserhöhung im Raum steht :D Aber man kann schon zufrieden sein! Gehalt kommt immer pünktlich. Im Dezember sogar noch vor Heiligabend (sehr gut, wenn man noch Geschenke besorgen muss ;) ) Leider gibt es keine Umsatzbeteiligung mehr. Ich persönlich fand es immer ganz schön, wenn man in dem einen oder anderen Monat mal ein bisschen etwas "ausser der Reihe" hatte (wenn man mal das Glück hatte und das etwas hochgesteckte Ziel erreicht hatte)

Arbeitsbedingungen

Es wird darauf geachtet, dass die Arbeitsbedingungen optimal sind. Sehr gutes Equipment. Wenn man etwas benötigt kann man es nach Absprache mit dem Vorgesetzten anfordern.
Auch ausserhalb der Büros ist es immer sauber. Toiletten etc.

Work-Life-Balance

Wer seine Arbeit ernst nimmt und seinen Soll erfüllt, erhält auch mehr "Freiheiten"
Wenn es mal "brennen" sollte, kann man jederzeit auch mal später kommen, früher gehen oder kurzfristig Urlaub nehmen. Man kann sogar seinen Hund mit in die Arbeit bringen

Image

Es gab eine Zeit, da spürte man die Unzufriedenheit an allen Ecken. Mittlerweile wird aber sehr viel (auch seitens HR) getan, um das Image aufzubessern. Man gibt sich sehr viel Mühe und ist meiner Meinung nach absolut auf dem richtigen Weg

Verbesserungsvorschläge

  • Kleine Motivationsspritzen würden ab und an sicher mal gut tun. Es gibt auch manchmal sehr stressige Zeiten, in denen man nicht so motiviert ist. Nicht unbedingt in Form von Geld. Es kann auch einfach mal ein kleines Geschenk/Aufmerksamkeit sein. Oder einfach nur mal ein kleines "Dankeschön, das habt ihr toll gemacht" (von ganz oben, zB am Jahresende auf der Weihnachtsfeier) für die gute Arbeit, die die Mitarbeiter tagtäglich leisten, damit die Firma weiterhin so erfolgreich bleibt.

Pro

Viele Benefits, wie Fitnessstudio, kostenfreie Getränke (sowohl Kaffee als auch kalte Getränke), günstige und gute Kantine, im Sommer kostenfreies Eis. Sommerfest und Weihnachtsfeier. Teamevents. Vertrauensarbeitszeit. Englischkurse. Reisemöglichkeiten. Sehr schönes, modernes Gebäude mit toller Atmosphäre und spitzenmässiger Ausstattung, die ein gutes und angenehmes Arbeiten ermöglicht. Multikulti.

Contra

Es würden sich sicher alle freuen, wenn es mal wieder kleine Sonderzahlungen geben würde. Es muss ja nicht viel sein, aber es würde zeigen "Hey, ihr seid ein tolles Team und macht einen super Job" Urlaubs-oder Weihnachtsgeld gab es noch nie, aber das wäre doch mal eine tolle Überraschung ;). Eine Möglichkeit für die Altersvorsorge fände ich auch ganz toll.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Avira GmbH
  • Stadt
    Tettnang
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige