Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

axilaris 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 4,0Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 4,5Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,6Arbeitsbedingungen
    • 4,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2012 haben 27 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 27 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 24 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    92%92
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    92%92
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    88%88
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    83%83
  • InternetnutzungInternetnutzung
    79%79
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • HomeofficeHomeoffice
    54%54
  • BarrierefreiBarrierefrei
    42%42
  • FirmenwagenFirmenwagen
    42%42
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    42%42
  • DiensthandyDiensthandy
    42%42
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    25%25
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    25%25
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    21%21
  • CoachingCoaching
    17%17
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    17%17
  • EssenszulageEssenszulage
    4%4

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

- Man bekommt vieles geboten, wenn die Leistung stimmt.
Bewertung lesen
- Tolle Atmosphäre, super Miteinander
- Faires Gehalt, ausreichend Urlaub, flexible Arbeitszeiten
- Viele Benefits
- Wünsche werden gehört und sehr oft auch umgesetzt
- Moderne Arbeitsweise, spannende Projekte, stabiles Kundenumfeld
Das gute Arbeitsklima, die Kommunikation auf Augenhöhe, das Vertrauen, welches man entgegengebracht bekommt, die Möglichkeiten, zur weiteren Entwicklung in den nächsten Jahren
Siehe vorangegangene Punkte.
Die Qualität der Ausbildung ist nahezu unschlagbar. Einige meiner Freunde in anderen Firmen bekommen bei Weitem nicht so viel Wissen vermittelt wie hier.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 11 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- die Mentalität
- die schlechten Aussagen der Geschäftsleitung über die Mitarbeiter (vor allem wenn diese nicht anwesend sind) und die herablassende Art
- jede Idee welche zum Ziel führt und von erfahrenen Mitarbeitern angebracht wird, wird schnellstens entwertet und verworfen
- keine Visionen
- keine klaren Ziele
- schlechte Kommunikation
- keine Transparenz
- jede Menge Planlosigkeit
- Mitarbeiter im Homeoffice werden der Faulheit bezichtigt
- fehlende Kommunikation bei Problemen
- keinerlei Kommunikation über wichtige Themen
- permanente Annullierung ...
- Lästerein und falsches Vertrauen in gewisse Personen
Bewertung lesen
* fehlende Transparenz - Die Informationen, die für einen relevant sind, erfährt man häppchenweise
* teilweise fehlendes Vertrauen im Homeoffice
* aufgrund des starken Wachstums leiden die Strukturen
Fällt mir auch nichts ein.
Selbst mit reichlicher Überlegung fällt mir hier nichts ein, was man kritisieren müsste.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 7 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Einfach mal nicht über die Mitarbeiter in Gegenwart von anderen lästern
Bewertung lesen
* einheitliche Linie für die Produktmanager. Oftmals stehen die Produktmanager als Einzelkämpfer da. Allerdings haben diese oftmals die gleiche Herausforderung.
* klares Aufgabenfeld für Produktmanagement definieren
* Einarbeitungsprogramm der Produktmanager ist dringend zu optimieren
* Zwischeninstanz für Produktmanager mehr etablieren
* Etablierung einer QA-Abteilung, die über mehrere Produkte greift und somit die Produktmanager entlastet
Zuhören, was die Mitarbeiter sagen und vor allem auch mal diese aussprechen lassen. Lernbereitschaft könnte dahingehend natürlich auch nicht schaden, sowie an einer bereits festgelegten Strategie auch einmal eine Woche festhalten. Jede Woche alles über den Haufen zu werfen und keine klaren Ziele oder gar Visionen zu haben hilft allen Beteiligten leider null. Da ich leider auch keinerlei Führungsqualitäten erkennen konnte, ist auch hier Nachhole - Bedarf wünschenswert. Vor allem im Bereich sozialer Kompetenz und Wertschätzung.
Hier kann man nicht viel nennen. Gerade im Marketing und in anderen Themen wurde in letzter Zeit viel getan und investiert. Weiter so!
Fällt mir nichts ein.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 8 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsbedingungen

4,6

Der am besten bewertete Faktor von axilaris ist Arbeitsbedingungen mit 4,6 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Wir haben hier eine sehr moderne technische Ausstattung und auch die Räumlichkeiten kann man nur loben: Klasse Besprechungsräume, Co-Workingspace, höhenverstellbare Schreibtische. Wenn was fehlt, kriegt man es.
5
Bewertung lesen
Die Büros sind hell und modern ausgestattet.
Man darf sich Pflanzen und Bilder bestellen, es wird darauf geachtet, dass man sich sehr wohl fühlt.
5
Bewertung lesen
+ gut ausgestattetes Büro
+ Auftretende IT-Probleme werden durch den Support in kurzer Zeit und gewissenhaft gelöst
- die Einarbeitung im Produktmanagement wird unterschiedlich gestaltet. Dadurch erhalten neue Kollegen entweder eine gute oder eine weniger gute Einarbeitung.
- siehe Punkt -- interessante Aufgaben
- ggf. wird dadurch auch die hohe Fluktuation im Produktmanagement verursacht
3
Bewertung lesen
- sozial schlecht
- man ist oft ohne Informationen auf sich allein gestellt (vor allem bei Alltagsdingen, die man schnell mal auf dem Flur zugerufen bekommt
- gute Ausstattung
- gute Arbeitsmittel
4
Bewertung lesen
Wir arbeiten mit der neuesten Technik und es ist alles da, was man zum produktiven Arbeiten benötigt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsbedingungen sagen? 10 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von axilaris ist Vorgesetztenverhalten mit 3,7 Punkten (basierend auf 10 Bewertungen).


Schwieriges Thema. Öfters wurde in den Bewertungen schon darauf verwiesen, dass gerne die Vorgesetzten über andere nicht anwesende Kollegen lästern. Das kann ich soweit bestätigen. Ob es die Motivation der „Opfer“ steigert, ist schwierig zu sagen. Die meisten knicken eher ein und verlassen das Boot.
1
Bewertung lesen
In dieser Bewertung geht es ausschließlich um die Vorgesetzten im Bereich des Produktmanagements. In anderen Abteilungen kann das Vorgesetztenverhalten durchaus anders sein.
+ innerhalb von kürzester Zeit ist ein Gespräch mit den Vorgesetzten möglich. Die Türen stehen fast immer offen
- Probleme im Projekt oder unangenehme Gespräche werden nicht rational, sondern emotional betrachtet.
- Es wird negativ über nicht anwesende Kollegen gesprochen, teilweise sogar herablassend und erniedrigend - z.B. "xyz-Phänomen".
- Vergleiche mit anderen Kollegen ziehen, obwohl ein Teil davon ...
2
Bewertung lesen
Unter aller Kanone. Leider steht hier fehlende soziale Kompetenz und herablassender Umgang im Vordergrund. Narzissmus beschreib es wohl am besten. Das permanente Bloßstellen der Mitarbeiter und in die Schuhe schieben von Unzulänglichkeiten, führt hier zu einer hohen Fluktuation. Nur langjährige Mitarbeiter, welche auch andere schlecht machen und in die Pfanne hauen, sowie Themen einfach aussitzen, werden hier überleben. So eine narzisstische und gleichzeitig planlose Geschäftsleitung kam mir bis dato noch nicht unter.
1
Bewertung lesen
Positiv: Die Tür ist fast immer offen.
Die Geschäftsführung macht schnell mündliche Zusagen, fühlt sich hinterher aber nicht daran gebunden. Beispiele: eine neue Position mit mehr Verantwortung sowie Sonderleistungen wie zum Beispiel ein Bahn-Ticket oder eine jährliche (gewinnabhängige) Gehaltszulage wurden zwar zugesagt, dann aber doch nicht gewährt. Als Mitarbeiter fühlt man sich da natürlich verschaukelt. Kritik / Hinweise diesbezüglich wird schnell abgebügelt beziehungsweise ignoriert mit Kommentaren wie zum Beispiel "steht ja nicht im Vertrag".
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 10 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet (basierend auf 10 Bewertungen).


Jederzeit nach individuellem Belangen möglich.
5
Bewertung lesen
Je nach Team...
3
Bewertung lesen
Wer gut ist und das Unternehmen voranbringen möchte, kann durchaus weit kommen. Zusätzlich kann man jedes Jahr eine Weiterbildung nach Absprache in Anspruch nehmen.
5
Bewertung lesen
Man wird gefördert, kann Schulungen / Weiterbildungen nutzen und auch aufsteigen, wenn man das möchte.
5
Bewertung lesen
Du brauchst eine Weiterbildung? Du kriegst eine Weiterbildung! Was will man mehr?
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 10 Bewertungen lesen

Gehälter

77%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 22 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Software-Entwickler:in8 Gehaltsangaben
Ø42.300 €
IT-Systemadministrator:in3 Gehaltsangaben
Ø37.000 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
axilaris
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kooperieren und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
axilaris
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards