Babtec Informationssysteme GmbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • Wuppertal, Deutschland
  • BrancheIT
Babtec Informationssysteme GmbH

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Babtec Informationssysteme GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

2 Fragen

Wieso behandelt ihr so schlecht Bewerber? Es häufen sich die schlechten Bewertungen

Gefragt am 28. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 19. Mai 2020 von einem Bewerber

Ich wurde während des ganzen Prozesses hervorragend behandelt, der Prozess war stets transparent, die Ansprechpartner (HR-Leitung und GF) äußerst freundlich und wertschätzend. So ein Umgang wird eher selten mit Bewerbern gepflegt! Leider hat es bei mir nicht gereicht, aber ich kann jedem nur eine Bewerbung empfehlen, das Unternehmen ist wirklich sehr gut !!!

Antwort #2 am 9. Juni 2020 von einem Bewerber

Diese Aussage (schlechte Behandlung) kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin gut behandelt worden. Es gab einen sehr respektvollen Umgang mit mir im Telefoninterview und dem Gespräch. Ich wurde freundlich im Haus aufgenommen, und das Gespräch verlief in angenehmer Atmospähre. Ich kann mit Bewerbungsprozessen anderer Unternehmen vergleichen, und möchte Babtec hier klar positiv herausheben.

Antwort #3 am 17. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

#1 ist ja interessant, wie positiv deine Erfahrungen waren. Weißt du denn auch warum es bei dir nicht gereicht hat? Müsstest du ja eigentlich wissen, wenn babtec so transparent arbeitet!

Als Arbeitgeber antworten

Kaum Sozialleistungen steht in einer Beurteilung! Stimmt das so?

Gefragt am 28. Oktober 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 30. Oktober 2019 von einem Mitarbeiter

Ja - stimmt so !

Antwort #2 am 19. November 2019 von einem Mitarbeiter

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Antwort #3 am 19. November 2019 von einem Mitarbeiter

Na ja, wenn mann Sponsoring des Fitnessstudios, Jobrad, Direktversicherung, mehrere kostenlose Firmenevents pro Jahr, Gesundsheitstage, usw. außen vor lässt, stimmt das so.

Als Arbeitgeber antworten