Navigation überspringen?
  

BACKFACTORY GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

BACKFACTORY GmbH Erfahrungsbericht

  • 10.Aug. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Sicherer Arbeitsplatz in einem jungen Team...

3,58

Arbeitsatmosphäre

Ist teilweise verbesserungswürdig. Ich bekomme viel Lob und wir haben in unserer Abteilung ein Belohnungssytem für besonders gelungene Ideen und Vorschläge

Vorgesetztenverhalten

mehr Transparenz wäre wünschenswert, Informationen sollten manchmal schneller kommuniziert werden

Kollegenzusammenhalt

lustiges, junges Team mit gutem Klima...warum andere Bewertungen von Lästereien oder Stutenbissigkeit schreiben, kann ich absolut nicht nachvollziehen. In der Mittagspause trifft man sich im Pausenraum, nach Feierabend geht man zusammen zum Sport oder zum After-Work

Interessante Aufgaben

kommt natürlich auf die Abteilung an, aber generell hat jeder schon eine große Entscheidungsfreiheit und kann autark arbeiten

Kommunikation

In Zentralmeetings werden alle 4 Monate wichtige Informationen an das Team durchgegeben und nach Feedback zu unterschiedlichen Themen gebeten.
Manchmal wären im Alltag Informationen zu Änderungen z.B. in Personalstrukturen oder Informationen für die eigene Arbeit sehr wichtig, um effektiv arbeiten zu können.

Gleichberechtigung

Definitiv werden Frauen genauso gerne eingestellt wie Männer. Aufstiegschancen hat man häufig nur im Außendienst.

Umgang mit älteren Kollegen

Die paar, die da sind, werden so behandelt, wie alle anderen ;-)

Karriere / Weiterbildung

Es werden Weiterbildungen angeboten, ist aber sicherlich noch ausbaufähig.

Gehalt / Sozialleistungen

Mittelmäßige Gehaltsstruktur, pünktliche Zahlung, betriebliche Altersvorsorge wird angeboten

Arbeitsbedingungen

Moderner Bürokomplex auf dem Westendvillage mit kleineren und größeren Räumen. Erst 2011 entstanden und somit auf einem sehr zeitgemäßen Stand. Pausenraum und Küche sind leider nicht sonderlich groß geraten, manchmal kommt es zum Stau zu Mittagszeiten.
Lärmpegel ist einzig und allein durch den fleißigen Gärtner mit dem Laubbläser (zu jeder Jahreszeit :-)) manchmal etwas höher.

Work-Life-Balance

Mittlerweile gibt es ein Mini-Gleitzeitmodell, an dem man teilnehmen kann, aber nicht muss. Ist leider nicht so flexibel wie man es sich vll. wünschen würde, aber ein großer Schritt in die richtige Richtung :-)
Urlaubsregelungen sind echt unkompliziert und auch ein spontanes langes Wochenende ist oft kein Problem.
Zur Mittagszeit kann man sich, wenn das Wetter mitspielt, gechillt an den Pool setzen.

Verbesserungsvorschläge

  • BACK-FACTORY ist auf dem richtigen Weg, braucht aber manchmal zu lang, um sich von alten Gewohnheiten zu trennen

Pro

- es gibt eine Wunschbox, in die man anonym Verbesserungsvorschläge einwerfen kann. Auch, wenn manches nicht umsetzbar ist, werden alle Vorschläge von den Vorgesetzten ernst genommen
- Verkostungen von neuen Produkten in der Testküche
- Azubis werden nicht als Kaffeekocher oder Kopierer missbraucht. Der Küchendienst wird aufs gesamte Team verteilt

Contra

- Die Kleiderordnung...viel zu verstaubt
- leider in der Umgebung nur eine Möglichkeit, sich mittags was zu essen zu holen
- Parkmöglichkeiten sind in den Nebenstraßen begrenzt

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BACKFACTORY GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin / lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Bewertung. Schön, dass Sie die Entwicklung von Back-Factory so positiv wahrnehmen. :-) Ihre Anregungen nehmen wir gerne auf! Viele Grüße, Marion Hitzke Leitung Franchise & Personal Backfactory GmbH

Marion Hitzke
Leitung Franchise & Personal