Navigation überspringen?
  

B·A·D GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
B·A·D GmbHB·A·D GmbHB·A·D GmbH

Bewertungsdurchschnitte

  • 500 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (356)
    71.2%
    Gut (66)
    13.2%
    Befriedigend (50)
    10%
    Genügend (28)
    5.6%
    4,05
  • 46 Bewerber sagen

    Sehr gut (22)
    47.826086956522%
    Gut (5)
    10.869565217391%
    Befriedigend (7)
    15.217391304348%
    Genügend (12)
    26.086956521739%
    3,34
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

Firmenübersicht

Gesundheit geht jeden an. Gerade bei der Arbeit. Als Experte und Vordenker unterstützen wir seit mehr als 40 Jahren Unternehmen bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsumgebungen. Das ist unser Antrieb – und unser Auftrag.

Unser Erfolgsgeheimnis: Wir leben Gesundheit. In jeder Beziehung. Sie ist das Leitmotiv unseres Handelns. Sie zu fördern, gibt unserer Arbeit Sinn. Als gesundes Unternehmen setzen wir auf vertrauensvolle Zusammenarbeit, ein motivierendes Umfeld und viel Raum für eigene Ideen. Denn wir wissen: Nur mit kompetenten, engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können wir nachhaltig wachsen und von hervorragenden Perspektiven profitieren.

B·A·D in Zahlen

  • Mehr als 4.000 Gesundheitsexperten
  • 280 Standorte im In- und Ausland
  • Europäischer Marktführer im Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie in der
    betrieblichen Gesundheitsvorsorge
  • Mehr als 280.000 betreute Betriebe mit über 4 Millionen Beschäftigten

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

in 2017 - BAD Gruppe: 287 Mio €

Mitarbeiter

4.300 (inkl. Auslandsgesellschaften)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Kunden unterstützen wir mit vielfältigen Services:

Medizin

  • Arbeitsmedizin
  • Reisemedizin
  • Verkehrsmedizin
  • Gutachten

Mehr erfahren

Gesundheitsmanagement

  • Employee Assistance Program (EAP)
  • Kompetenzentwicklung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Organisationsberatung
  • Gesundheitsförderung (GBF)
  • Digitale Gesundheitsnagebote

Mehr erfahren

Technik

  • Arbeitssicherheit
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Innenraumdiagnostik
  • Prüfungen und Prüfobjektmanagement
  • Management gefährlicher Stoffe
  • Schall- und Vibrationsbewertung
  • Sicherheits- und Gesundheitskoordination
  • PreSys 2.0 Arbeitsschutz online

Mehr erfahren

Managementsysteme

  • Beratung zu Managementsystemen
  • Modelle
  • Vorteile
  • Systematik

Mehr erfahren

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmaßnahmen:
    • Innerbetriebliches Gesundheitsmanagement
    • Betriebsarzt
  • Mitarbeiterevents

223 Standorte

Standorte Inland

200 Standorte im Inland

Standorte Ausland

11 europäische Tochtergesellschaften unter dem Namen TeamPrevent

Für Bewerber

Videos

Interview B·A·D Geschäftsführung

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Gesunde Perspektiven für Ihre Zukunft

Gesundes Arbeiten und Leben braucht Sicherheit, Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiheit. Genau das finden Sie bei uns. Wir geben Ihrem Engagement Sinn und Perspektive.

Starten Sie Ihre Karriere bei uns als:

Gesuchte Studiengänge

  • Medizin (Arbeits-/Betriebsmediziner)
  • Ärzte für die Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin
  • Ingenieurwissenschaften
  • Psychologie
  • Sozialpädagogik
  • Pädagogik
  • Sportwissenschaften
  • Gesundheitswissenschaften
  • BWL

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind in jeder Hinsicht eine gesunde Organisation. Das erleben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich im Arbeitsalltag. Sie profitieren von ausgezeichneten Entwicklungschancen, individueller Förderung und vielfältigen Möglichkeiten, um Arbeit und Familienleben gut zu vereinbaren, sowie von zahlreichen Extras.

5 gute Gründe für B·A·D

  • Vielfältige, erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld
  • Ausgezeichnete Aufstiegschancen
  • Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Gezielte individuelle Fortbildung und Förderung
  • Attraktive Vergütung und Benefits

c988a0674a911312c205.jpg

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

"Wir bieten eine ausgezeichnete Balance aus Arbeit und Leben und beste Perspektiven im Dienste der Gesundheit."

eb664e4d695a7921a210.jpg

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Für unsere Arbeitswelt mit individueller Förderung und attraktiven Leistungen wurden wir als einer der besten Arbeitgeber in der Gesundheitsbranche ausgezeichnet:

  • „Great Place to Work“ in Nordrhein-Westfalen (2018)
  • „Total E-Quality“-Prädikat für Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf (2017 zum vierten mal in Folge)
  • „Top Company“ und „Open Company“ bei Kununu

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Als Marktführer in den Bereichen Arbeitsmedizin und Präventionsdienstleistungen und Vordenker im Bereich betriebliche Gesundheit wollen wir immer besser werden. Dafür brauchen wir kompetente, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ausgeprägter Teamfähigkeit, strukturierter, kundenorientierter Arbeitsweise sowie hoher Sozial- und Kommunikationsfähigkeit. 

Unser Rat an Bewerber

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie ein passendes Stellenangebot entdeckt? Dann bewerben Sie sich doch ganz einfach online. Hier noch eine kleine Checkliste für Ihre Bewerbung:

  1. Sind Ihre Unterlagen aktuell und vollständig: mit Anschreiben, Kontaktdaten, chronologisch aufgebautem Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen?
  2. Haben Sie Ihre Unterlagen im richtigen Format (.docx, .pdf und .jpg) abgespeichert? Umfassen diese insgesamt nicht mehr als 10 MB?
  3. Beantwortet Ihr Anschreiben folgende Fragen: Warum möchten Sie gerade bei uns arbeiten? Weshalb sind Sie der/die richtige Kandidat/in für die Stelle? Wann können Sie bei uns anfangen und wie sind Ihre Gehaltsvorstellungen?
  4. Wünschen Sie eine Teilzeitstelle? Dann geben Sie bitte Ihre mögliche Stundenzahl sowie Wunschtage und- zeiten an.
  5. Haben Sie einen Wunschstandort? Dann geben Sie diesen bitte an. Mehrere Wunschstandorte vermerken Sie unter „Sonstige Informationen“.
  6. Sie haben keine passende Stelle gefunden, möchten aber dennoch gerne bei B·A·D arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und freuen uns, Sie vielleicht bald als neue/n Kollegen/in bei uns begrüßen zu dürfen!

Bevorzugte Bewerbungsform

Online-Formular auf www.bad-gmbh.de/karriere

Auswahlverfahren

Vorstellungsgespräche, ggf. Assessment-Center

B·A·D GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,05 Mitarbeiter
3,34 Bewerber
4,56 Azubis
  • 19.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzung, Fairness und Vertrauen werden gepredigt, aber leider nicht gelebt. Man tritt nicht für den anderen ein. Viel Resignation und Demotivation. Es wird gelächelt, aber hinten rum wird´s heftig. Einen Beitrag der Vorgesetzten zum guten Betriebsklima kann ich nicht erkennen. Man schaut weg und lässt laufen

Vorgesetztenverhalten

Starkes hierarchisches Denken. Man Duzt sich gerne nur mit "Gleichgestellten". Oftmals wenig bis gar keine Führungserfahrung, kein Interesse an Menschen. Kein Konfliktlösungspotential. Es werden Entscheidungen getroffen ohne Einbindung der Mitarbeiter. Deshalb oft nicht praxisnah.

Kollegenzusammenhalt

Unaufrichtig, von oben herab, ohne Wertschätzung. Kein Miteinander, sondern gegeneinander. Kollegen laufen zur Führungskraft und "petzen", anstatt Probleme direkt anzusprechen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist hoch, auch wegen der hohen Fluktuation. Wenig bis gar keinen Einfluss auf die Ausgestaltung der Aufgabengebiete. Aufgaben werden oft ungerecht verteilt und aufgestülpt. Diejenigen, die sich einsetzen, werden immer mehr in die Pflicht genommen. Meine Wahrnehmung: Einsatz zahlt sich leider nicht aus

Kommunikation

Oftmals werden wichtige Informationen nicht weitergeleitet. Mangelndes Interesse, die Kollegen mit einzubinden

Gleichberechtigung

Die Frauenquote in den Führungsebenen ist spärlich. Verstaubte Frauenbilder dürfen sein. Stammtisch-Gebaren findet tatsächlich Platz. Ich konnte keine Frauenförderung wahrnehmen, auch nicht eine diesbezügliche Offenheit der männlichen Kollegen. Eher in die Richtung "was erlaubt die sich denn" bei emanzipierten Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Langgediente Mitarbeiter sind oft ausgebrannt und nicht gut auf das Unternehmen zu sprechen. Der Umgang mit älteren Kollegen soll früher gut gewesen sein

Karriere / Weiterbildung

Sehr gute Weiterbildungs-Möglichkeiten. Karriere-Perspektiven sind allerdings eher gering. Es wird vermeintlich lieber von außen neu nachbesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist o.k. Wunsch nach leistungsgerechteren Lohntabellen, weil es - einmal eingruppiert - dann stagniert. Sozialleistungen sind gut

Arbeitsbedingungen

Büroräume sind hell und Möbel sind neu. Höhenverstellbare Schreibtische. Zum Teil Desk-Sharing. Leider schlechter Technik-/IT-Standard. Umständliche, veraltete Programme, die nicht kompatibel sind. Es vergeht kaum eine Woche, ohne IT- oder Technik-Probleme. Sehr langsame Datenverbindungszeiten erschweren Arbeitsprozesse und machen effektives Arbeiten oft nicht möglich. Es wird noch gefaxt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dienstwagen sind Diesel-Fahrzeuge. Durch veraltete Prozesse hoher Papierverbrauch. Keine Extra-Entsorgung der Batterien und Tonerkartuschen. Das Thema hat gefühlt keine Aufmerksamkeit und findet auch kein Gehör - ich habe es versucht

Work-Life-Balance

Gefühlt ein sehr hoher Krankenstand. Unternehmen wirbt mit flexiblen Arbeitszeiten und Homeoffice. Beides kann nicht oder nur sehr schwer umgesetzt werden. Homeoffice in der Führungsebene eher möglich, ansonsten nicht erwünscht. Flexible Arbeitszeiten zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr möglich.

Image

Meine Wahrnehmung ist kein gutes Image. Es gibt viele verprellte Mitarbeiter. Das Firmen-Image, das vermittelt wird, ist leider nicht stimmig mit der Realität im Unternehmen. Deshalb sind viele neue Mitarbeiter schnell wieder weg. Kundenunzufriedenheit spielt vermutlich auch mit ein

Verbesserungsvorschläge

  • Eine Führungskultur, die motiviert, fördert und einen stabilen Rahmen zur Befähigung von Mitarbeitern schafft

Pro

Es soll Regionen im Unternehmen geben, da läuft es besser

Contra

Siehe oben

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    B.A.D - Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerter und Kollege (m/w/d), danke für Ihre Bewertung und Ihr Feedback. Schade, dass Sie Ihren Einsatz nicht als wertgeschätzt empfinden. Das sollte nicht so sein. Ihre Punkte in Bezug auf das Vorgesetztenverhalten würde ich sehr gerne aufgreifen und, sofern Sie es wünschen, an entsprechende Stelle weitergeben. Schreiben Sie mir dazu einfach eine E-Mail oder rufen an, sodass wir hier in den Austausch gehen können. Dies betrifft auch den wichtigen Punkt „Frauenförderung“. B.A.D hat hier das Ziel, den Frauenanteil in Führungspositionen auf allen Hierarchieebenen zu erhöhen: https://www.bad-gmbh.de/karriere/wir-leben-gesundheit/arbeiten-bei-bad/frauenfoerderung/ Auch hier möchten wir uns gerne mit Ihnen austauschen und freuen uns über Ihren Anruf. Erfreulich ist für uns Ihre positivere Bewertung in Richtung Karriere, Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Aber auch hier gilt: wir wollen weiter daran arbeiten. Ich freue mich, wenn wir in Kontakt kommen: torsten.heinrich@bad-gmbh.de

Torsten Heinrich
B·A·D Personalmarketing

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre wird schlechter, weil immer mehr Arbeit anfällt, zum Teil mit extrem umständlichen Vorgängen, es gibt kaum noch Lob, nur Druck, von Vorgesetzten kommen unmögliche Mails. Demotivierung nimmt zu, der Frust wächst. Mitarbeiter kündigen/wechseln betriebsintern, und die Vorgesetzten hinterfragen nicht, warum.

Vorgesetztenverhalten

Klare Abgrenzung, hier wird extrem ausgelebt, wer Vorgesetzter ist und wer nicht. Es wird "bestimmt" und man hat zu funktionieren. Leider sind die Teamleitungen nicht optimal kompetent, stehen nicht zu Fehlern, versuchen, diese auf Assistenz abzuwälzen.
Hier wäre dringend Schulungsbedarf angeraten, aber wahrscheinlich werden die Tl dementsprechend angeleitet....
Man fühlt sich von der Teamleitung nicht unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist die Motivation, es noch weiter auszuhalten. Leider wird hinter der Hand viel gemeckert, aber wenn es zum Gespräch mit Vorgesetzten kommt, sagt niemand etwas. Schade....

Interessante Aufgaben

Das Arbeitsbild ist vielfältig und interressant

Kommunikation

Neuerungen werden oft schlecht bis gar nicht weiter gegeben.
Man erfährt so gut wie nie, was bei Gesprächsrunden unter den Teamleitungen besprochen wird, auch wenn es einen betrifft . Hier ist mehr Transparenz gefragt

Gleichberechtigung

Ist gegeben

Umgang mit älteren Kollegen

Fair

Karriere / Weiterbildung

Wird angeboten,

Gehalt / Sozialleistungen

Dafür, dass der B.A.D ein gesundes Unternehmen ist, könnte das Gehalt besser sein, bzw gerechter verteilt werden. Die oberen Etagen sind nicht die einzigen, die viel leisten.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung ist gut bis sehr gut.
Der Druck und die " immer mehr, immer höher, immer schneller, immer weiter " - Mentalität, die mittlerweile gelebt wird, ist unerträglich und macht krank. Es gelten nur noch Zahlen, Zahlen, Zahlen, die Mitarbeiter werden immer mehr getrieben.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird gelebt

Work-Life-Balance

Urlaubsplanung wird schwierig, aber das ist allgemein so. Man hat aber auch schon mal das Gefühl, es könnte persönlich sein. Man hat manchmal ein schlechtes Gewissen, wenn man pünktlich nach Hause geht.

Image

Leider wird das Image schlechter, Kundenbeschwerden häufen sich....

Verbesserungsvorschläge

  • Altersteilzeit wieder einführen, Hierarchiegehabe unterbinden/abschaffen, auch auf die "unteren" Arbeitnehmer hören, deren Bedürfnisse berücksichtigen Bevor Verträge auf "Teufel komm raus" abgeschlossen werden, sollte erst mal abgeklärt werden, ob diese auch umgesetzt werden können

Pro

Betriebsrente, flexible Arbeitszeiten, gute Ausstattung der Arbeitsräume, Prämienauszahlung, moderne Arbeitsgeräte

Contra

Schlechte Kommunikation zwischen Teamleitung und Assistenz, sehr gelebtes Hierarchieverhalten, offensichtliche Bevorzugung einiger Kollegen durch Vorgesetzte, inkompetente Teamleitungen, die nicht neutral bleiben, mangelnde Anerkennung, Verbesserungsvorschläge werden abgeschmettert, sehr schwerfällig mit der Umsetzung neuer Arbeitsverfahren, fehlende Unterstützung durch Teamleitungen, eklatant zunehmender bürokratischer Aufwand, unsinnige Arbeitsanweisungen, man bekommt immer mehr den Eindruck, die Geschäftsleitung hat den Bezug und das Verständnis für die Arbeit der Zentren verloren.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BAD GmbH
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Überwiegend erlebe ich eine positive Atmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Überwiegend positiv, ausgewogen.

Kollegenzusammenhalt

Die Gegenseitige Unterstützung und Hilfsbereittschaft ist traumhaft, manchmal jedoch mangelt es an der nötigen Information.

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue, reizvolle Aufgaben, Fragestellungen, Probleme

Kommunikation

Die Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten funktioniert überwiegend gut, mit abgesetzten Unternehmensteilen ( RV, Zentrale ) nicht immer so optimal.

Gleichberechtigung

Hierbei kann ich mich nicht negativ äußern.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich komme überwiegend gut mit den älteren Kollegen aus, und bisher anscheinend auch die jüngeren mit mir.

Karriere / Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten gibt es in meinem Bereich - für mich zu wenige; bei der Weiterbildung werde ich manchmal von den Vorgesetzten "ausgebremst" ;-)

Gehalt / Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind schon ganz ordentlich, das Gehalt könnte noch etwas besser sein - jedoch wäre das allein kein Grund für mich, den AG zu wechseln.

Arbeitsbedingungen

Ich liebe das Unterwegs sein, diese Abwechslung, die Umgebung. Einfach traumhaft.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein steigt immer mehr bei allen Kollegen und auch im Unternehmen. Das Sozialverhalten ist in einigen Bereichen ( Kollegen und Führung ) noch verbesserungswürdig, manchmal vermisse ich hier auch Verständnis und den "Blick über den Tellerrand", den Blick für das Ganze ( wir sind 1 BAD ), oft wird hier noch zu sehr im Klein-Klein gedacht und zu oft ist noch in den Köpfen: Das haben wir noch nie so gemacht / Das haben wir schon immer so gemacht / das geht nicht - weil / das brauchen wir nicht, ...

Work-Life-Balance

Bei mir funktioniert es recht gut, auch mit der Erholung, durch die weitgehend flexible, selbständige Möglichkeit der Planung, auch, wenn da noch reichlich Überstunden anfallen - durch mich selbst verschuldet, weil mir der Job einfach Spaß macht und gut tut.

Image

Noch zu unbekannt, die Öffentliche Bekanntheit / Wirksamkeit fehlt. Mehr Engagement auf Messen und in der Öffentlichkeit wären sicher sinnvoll ( Z.B. IHM, Karriere - und Firmenkontaktmessen an (Hoch-)Schulen, beruflichen Bildungseinrichtungen, Fachmessen, Printmedien, ...

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Gehälter; Mehr Verständnis wecken, mehr Innovation, bei mehr Vorhaben / Problemen / ideen nicht nur von oben herab, sondern mehr Mitarbeiterbeteiligung. Das Projekt SiTec ist ein erster Schritt in die richtige Richtung; Mehr Außenwirkung, mehr Teilnahme an Messen - dazu auch die Mitarbeiter motivieren die Messen zu besuchen - durch Karten, aber auch Mitarbeiter aus allen Bereichen als Standmitarbeiter einsetzen, mehr Auftritte in Printmedien, ...; Offizielles DienstOutfit ( Vorgabe CD ), ...; IT ist verbesserungswürdig. Wieder Einführung von Regiotagen, SiTec-Treffen, etc. Förderung von Treffen von Kollegen verschiedener Zentren untereinander, ...

Pro

Die Sozialleistungen, die flexible Gestaltung der Terminplanung, die Offenheit und Flexibilität des AG, die Möglichkeit des offiziellen und inoffiziellen HomeOffice, den Umgang miteinander / untereinander, regelmäßige Treffen der KOllegen auch Regional ( Regiotage )

Contra

Laufende Änderungen an irgendwelchen Dokumenten - ohne Information, Einführung, Mitnehmen von Betroffenen, ebenso bei PreSys, ...; zu oft noch reine Entscheidungen nur von oben herab - manchmal unausgegoren - dadurch schlechtere Motivation von Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 500 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (356)
    71.2%
    Gut (66)
    13.2%
    Befriedigend (50)
    10%
    Genügend (28)
    5.6%
    4,05
  • 46 Bewerber sagen

    Sehr gut (22)
    47.826086956522%
    Gut (5)
    10.869565217391%
    Befriedigend (7)
    15.217391304348%
    Genügend (12)
    26.086956521739%
    3,34
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,56

kununu Scores im Vergleich

B·A·D GmbH
3,99
547 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheit/Soziales/Pflege)
3,43
178.093 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.800.000 Bewertungen