Navigation überspringen?
  

Bad Homburger Inkasso GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?
Bad Homburger Inkasso GmbHBad Homburger Inkasso GmbHBad Homburger Inkasso GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    50%
    Genügend (1)
    25%
    2,67
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Bad Homburger Inkasso GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,67 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 27.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Je nach Position hat man seine Freiheiten,
oder man schafft sich seine Freiheit.

Vorgesetztenverhalten

Seinen Wir mal ehrlich. Manche sind geborene Führer und manchen ist diese Position in den Schoß gefallen. Was soll man da schon erwarten.

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich mögen sich einige nicht. Aber lieber gemeinsam lästern, anstatt alleine zu knottern.

Interessante Aufgaben

Ehrlich gesagt. Tag für Tag das selbe in manchen Abteilungen. Und in denen wo es nicht so abläuft, da brennt die Hütte.

Kommunikation

Ich habe noch nie zuvor ein Unternehmen kennengelernt, dass durch die Blume spricht. Negative Äußerungen gibt es in diesen Unternehmen nicht. Wenn doch, dann unter vorgehaltener Hand.

Gleichberechtigung

Wo ein Betriebsrat existiert, sollte es selbstverständlich sein mit der Gleichberechtigung.

Umgang mit älteren Kollegen

Manche arbeiten schon über 10 Jahre. Definiere ältere Kollegen.
Die die nicht voran kommen, sind selbst Schuld.

Karriere / Weiterbildung

Nur die danach Fragen. Und die genau sagen, was Sie für eine Weiterbildung haben wollen. Sofern Sie das anbieten.

Gehalt / Sozialleistungen

Leicht verdientes Geld für Mitarbeiter.
Weihnachtens- und Bonus vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Recht modernes Equipment.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Jeder Firma hilft heutzutage Hilfsorganisationen.

Work-Life-Balance

Man kann sein Work -Life- Balance selbst gestalten. Der am lautesten jammert, darf es selbst gestalten.

Image

Vetternwirtschaft. Wird auch so kommuniziert.

Verbesserungsvorschläge

  • Konstruktives Feedback Förderung der Mitarbeiter die sich stark von anderen abheben.

Pro

Feiern kann die BHI

Contra

Vetternwirtschaft in dieser Form, ist bei der größe des Unternehmens ein NO-GO.
Das ist werder Fair, noch seriös oder professionell.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bad Homburger Inkasso GmbH
  • Stadt
    Bad Homburg vor der Höhe
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 17.Dez. 2014
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Vernünftige Mitarbeiterschulungen; GL welche sich ihrer Position bewusst sind und diese Position auch beherschen.

Pro

Nette Kollegen; Faire Bezahlung; Gute Büroausstattung

Contra

Inkompetenter GL; Unkoordinierte Einarbeitung mangels Fachwissen und fehlender Unterlagen seitens GL; Schlechtes Zeit Management;

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten
  • Firma
    Bad Homburger Inkasso GmbH
  • Stadt
    Bad Homburg vor der Höhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Aug. 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Druck und Angst beherrschen inzwischen das gesamte Unternehmen und lähmen es. Die Atmosphäre ist von Misstrauen geprägt. Langjährige MA verlassen das Unternehmen, sobald sie Gelegenheit haben. Sie können das, was man hier als Faires miteinander definiert und teils ohne erkennbaren Sinn durchdrückt, nicht mehr ertragen. Über die Blüten des Mitarbeiter-Leitbildes lacht inzwischen die ganze Firma. Langjährige MA werden ohne erkennbaren Grund aus der Firma gedrängt und diese Positionen durch Externe besetzt, die dann bevorzugt ihren Freundes- und Bekanntenkreis mit Posten bei der BHI versorgen. Ist alles Familybusiness.
Wer da nicht mitmacht wird verächtet und ausgegrenzt.

Vorgesetztenverhalten

Die VG sind oft unfähig eigene Entscheidungen zu treffen, es sei denn sie sind zu ihrem persönlichen Vorteil und "ungefährlich". Entscheidungen werden so getroffen, dass wenn etwas schief geht, die Schuld anderen zugeschoben und entsprechend sanktioniert werden kann. Sehr gerne werden auch externe Berater eingesetzt, um deren bereits vorher abgesprochene Erkenntnisse als Ultima Ratio an die eigenen MA zu verkaufen. Das Verhalten einzelner Führungskräfte kann nur als rücksichtslos bezeichnet werden. Abmahnungen gehören zum aktiv praktizierten Mittel der Mitarbeiterführung.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams ist der Zusammenhalt überwiegend gut. Die Zusammenarbeit mit anderen Teams teils katastrophal. Einzelne Teams bilden abgeschottete Firmen in der Firma, die mit den anderen Teams nicht mehr kommunizieren, bzw. nicht kommunizieren dürfen, denn Wissen ist Macht und Wissen zu teilen schwächt die eigene Position

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben an sich sind interessant und abwechslungsreich. Es gibt jede Menge interessanter, jedoch leider oft urplötzlich auftauchende und entsprechend dringende Projekte, die dann bevorzugt im Rahmen von Wochenendarbeit und Überstunden erledigt werden müssen und von denen man nach Erledigung nichts mehr hört.

Kommunikation

Absolut ungenügend, insbesondere wenn die Führungskraft ein Taktiker ist und sich nur um die persönliche Karriere und sein Ansehen beim Vorstand kümmert. Kontrolle ist wichtiger als Kreativität und Spontanität.Ständige erreichbarkeit ist Pflicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese werden systematisch benachteiligt und gemobbt , da man weiß, dass deren Erfolgschancen in Bewerbungsprozessen gering sind.

Karriere / Weiterbildung

Es existiert ein recht umfangreiches Weiterbildungsprogramm. Karriere macht aber nur, wer der ersten Führungsebene nach dem Mund redet und sich insbesondere durch Rücksichtslosigkeit profiliert.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind erst ab Gruppenleiter zufriedenstellend, alle MA darunter nagen am Hungertuch.

Arbeitsbedingungen

Die rein äußerlichen Arbeitsbedingungen sind gut, der schöne Schein darf jedoch den Blick nicht trüben für die Inkompetenz hinter diesen Mauern.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Was soll man dazu sagen? Ein Sozialbewusstsein existiert nicht, insbesondere dann nicht wenn es um den Umgang mit den MA geht . . . .

Work-Life-Balance

Wochenendarbeit und Überstunden (Unbezahlt !) werden erwartet und sind die Regel. Urlaub kann oft nicht im vertraglich vereinbarten Umfang genommen werden. Die Streichung bereits genehmigten Urlaubes gehört zu den Regelfällen. Überstunden, die eine bestimmte Anzahl überschreiten, werden vom Zeitsystem nicht mehr erfasst, d.h. sie haben nicht stattgefunden und können in Folge dessen auch nicht beim Vorgesetzten reklamiert werden. Bringt man diesen Missstand zur Sprache, wird nur lapidar mitgeteilt, dass man am persönlichen Zeitmanagement arbeiten muss. In einigen Abteilungen wird erwartet, dass die MA auch während des Urlaubs erreichbar sind.

Image

Nach außen wirkt der schöne Schein, aber wehe man schaut hinter die Kulissen. Hat ein Inkasso Unternehmen überhaupt ein Image ?

Pro

NICHTS nur zum Überleben

Contra

siehe oben

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Bad Homburger Inkasso GmbH
  • Stadt
    Bad Homburg vor der Höhe
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    50%
    Genügend (1)
    25%
    2,67
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Bad Homburger Inkasso GmbH
2,33
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanzen)
3,45
38.150 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.903.000 Bewertungen