Workplace insights that matter.

Login
baramundi software AG Logo

baramundi software 
AG
Bewertung

Topstart trotz Corona

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Wir-Gefühl wird extrem gefördert. Man hat erkannt, dass ein Unternehmen nur gemeinsam erfolgreich sein kann. Die Haltung während der Corona-Krise ist vorbildlich. Homeoffice wurde für Jeden ermöglicht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis jetzt ist mir noch nichts aufgefallen.

Arbeitsatmosphäre

Extrem freundliche Kollegen, herzliche Aufnahme. Dass homeoffice von Tag 1 möglich sein könnte habe ich nicht erwartet. Virtuelles Onboarding war bei baramundi kein Problem. Changemanager haben den Finger am Puls des Geschehens.

Kommunikation

Offene Kommunikation, Mitarbeiter werden gut informiert. Von Anfang an fühlte ich mich gehört, akzeptiert und zum Äußern meiner Meinung ermutigt.

Kollegenzusammenhalt

Schnelle Integration, Verlässlichkeit, Achtsamkeit. Teamspirit steht hier nicht nur auf Whiteboards und Schildern sondern wird tagtäglich gelebt.

Work-Life-Balance

Ohne Kernzeit kann man sich seine Arbeitszeit ganz nach seinen Vorlieben gestalten. 1 Gleitzeittag pro Monat ermöglicht Flexibilität abseits vom Urlaubskontingent. Teamevents finden bei baramundi in der Regel alle zwei Monate statt um sich auch außerhalb der Arbeit kennen und schätzen zu lernen. Das konnte ich jedoch leider Coronabedingt bislang noch nicht selbst erleben.

Vorgesetztenverhalten

Tolle Feedback-Kultur. Die Vorstände sehr freundlich und nah an den Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Vom ersten Tag an wurde ich mit einbezogen. Mein Aufgabenbereich ist abwechslungsreich und spannend. Meine Kreativität ist endlich wieder gefragt.

Gleichberechtigung

Ich sehe nichts Gegenteiliges.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit 48 deutlich über dem Durchschnittsalter habe ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl nicht dazu zu gehören

Arbeitsbedingungen

Der Glaspalast ist ein Traumgebäude, für den der auf alte Architektur steht. Die Firma ist auf 3 Etagen verteilt, die vom Interieur unterschiedlich stylisch sind. Im 3. Stock ist das Design leider ausgegangen. Die Büro's sind schön, hell, wenn auch hellhörig. Leider hat man die Wahl zwischen Frischluft und ohrenbetäubendem Straßenlärm oder stickigem Mief und vermutlich Bullenhitze im Sommer. Aber ein Ende ist in Sicht, da baramundi ein neues, hochmodernes Firmengebäude baut. Jeder Schreibtisch ist höhenverstellbar, 2 Bildschirme, mit hervorragenden ergonomischen Bürostühlen. Top-Kaffeemaschinen (3erlei Milchsorten) und voll ausgestattete Küchen in allen Etagen. Getränke aller Art sind frei.

Gehalt/Sozialleistungen

Sogar in der Coronakrise wurde der Jahresbonus ausgezahlt und rückwirkend Lohnerhöhungen genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

derzeit noch schwer zu beurteilen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen