Navigation überspringen?
  

Barnhouse Naturprodukte GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Barnhouse Naturprodukte GmbH Erfahrungsbericht

  • 09.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Biopionier der ersten Stunde auf dem Weg in eine bessere Zukunft

4,08

Arbeitsatmosphäre

Die GF ist bemüht jeglicher Kritik gerecht zu werden. Das klappt teilweise gut und teilweise weniger gut. Im großen und ganzen kann man sagen, dass sehr viel Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre gelegt wird. Was die Mitarbeiter daraus machen unterliegt jedoch nicht der Macht der GF.

Vorgesetztenverhalten

Klar kann nicht immer alles "Friede, Freude, Eierkuchen" sein, dennoch wird immer versucht lösungsorientiert zu arbeiten. Der Tonfall ist gemäßigt und die Art meist herzlich. In einer Produktion mit mehreren Kulturkreisen und verschiedenen Ausbildungsgraden muss auch mal strenger gehandelt werden, dennoch wird dabei kein Mitarbeiter unfair behandelt oder persönlich angegriffen.

Kollegenzusammenhalt

Das Herzstück ist und bleibt der Kollegenzusammenhalt. Dieser ist leider nicht mehr ganz so stark ausgeprägt wie vor einigen Jahren aber dennoch vorhanden. Wer einmal in diesem Team ist wird schnell integriert und es bilden sich oft sogar gute Freundschaften.

Interessante Aufgaben

In einem Mehrschichtbetrieb gibt es leider nur begrenzten Spielraum für spannende Aufgaben, dennoch wird versucht durch Arbeitsplatzrotation neue Impulse zu setzen.

Kommunikation

tägliche, wöchentliche & monatliche Besprechungen sorgen für einen guten Austausch von Informationen. Klar gibt es auch Kommunikationsprobleme aber diese werden versucht zu lösen.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man gewillt ist, kann man Führungspositionen übernehmen. Wer nach oben will wird auf jeden Fall unterstützt!

Gehalt / Sozialleistungen

Normal für die Lebensmittelindustrie aber sollte eventuell zukunftsorientiert angepasst werden.

Arbeitsbedingungen

nichts auszusetzen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

verschiedene Projekte und Unterstützungen zeigen, dass Umweltbewusstsein mehr als nur eine Marketingkampagne ist.

Work-Life-Balance

Einziger Punkt der nicht ganz optimal gelöst ist. Klar handelt es sich um eine industrielle Produktion aber eventuell kann man in Zukunft an einem neuen Arbeitszeitmodell arbeiten.

Image

Wer Bio kennt, für den sollte das Image klar sein!

Verbesserungsvorschläge

  • Work-Life-Balance und Gehalt leider nicht ganz im Jahr 2018. Ich denke da wird sich etwas tun müssen um langfristig gute Arbeitskräfte an die Firma zu binden (Fachkräfte).

Pro

Loyal den Mitarbeitern gegenüber. Das Umweltbewusstsein. Natürlich das Produkt.

Contra

Es gibt nicht viel, was man kritisieren kann. Jeder ist für sein eigenes Glück verantwortlich und dementsprechend ist die Meinung eher subjektiv.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Barnhouse Naturprodukte GmbH
  • Stadt
    Mühldorf a. Inn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Wie schön! Ich bedanke mich herzlich für diese Bewertung. Hier sieht man, dass es den derzeitigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht egal ist, was über "ihre" Firma geredet wird. Aus diesem Grund machen sie sich manchmal die Mühe, ihre ehrliche Meinung abzugeben. Es wird nichts beschönigt, aber das Gute an Barnhouse gelobt. Dafür vielen Dank. Wir werden uns bemühen, die Knackpunkte weiter zu bearbeiten. Eure Geschäftsführung.

Bettina Rolle
Geschäftsführung