Navigation überspringen?
  

Barnhouse Naturprodukte GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Barnhouse Naturprodukte GmbH Erfahrungsbericht

  • 08.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Stressfreie Arbeitsatmospähre beim Biopionier - Geduld, Verständnis und optimales Verhältnis

4,85

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war optimal. Weder hitzig bzw. stressig noch zu gelassen. Eben sehr ausgeglichen und man ist immer positiv gestimmt zum Bio-Pionieren gefahren.

Vorgesetztenverhalten

Sehr viel Geduld bei der Einarbeitung und immer eine ruhige Ausstrahlung. Meinungen wurden von Vorgesetzten immer mit offenen Ohren entgegengenommen und nach der eigenen wurde sehr interessiert gefragt.
Meine Arbeitsvorgaben wurden immer klar und verständlich sowie mit nachvollziehbarem Hintergrund kommuniziert. Hinterfragte Anweisungen meinerseits wurden nie kritisch behandelt oder totgeschwiegen.

Kollegenzusammenhalt

Kolleginnen und Kollegen konnten immer im respektvollen und ehrlichen Umgang miteinander arbeiten. Unterstützung hat man sehr oft erhalten. Vor allem der Zusammenhalt in meiner Abteilung war erstklassig!
Ein sehr großes Plus: zählige Veranstaltungen zum Stärken des Kollegialenzusammenhalt außerhalb der Arbeitszeiten.

Interessante Aufgaben

Von Planung und Problemlösung bis hin zu praktischen Mitanpacken war alles mit dabei. Mir hat die große Vielfalt mit der mit sich bringenden hohen Abwechslung der Tätigkeiten immer hohe Freude bereitet.
Auch die Reihenfolge der Abarbeitung der Aufgaben waren für mich zum Großteil flexibel möglich.

Kommunikation

Sowohl mit Kolleginnen und Kollegen sowie mit Vorgesetzten konnte immer ehrlich aber auch respektvoll miteinander kommuniziert werden. Auch Bedenken oder Sorgen wurden immer angesprochen. Selbiges gilt auch für die Geschäftsführer. Es ist nicht selbstverständlich, dass sie sich so viel Zeit dafür genommen haben.
Auch Mitteilungen über Erfolge und Neuigkeiten wurden gut kommuniziert bzw. auf übersichtlichen Weg bekannt gegeben.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Als Biopionier ist Umweltbewusstsein groß geschrieben. Sowohl bei der Rohstoffbeschaffung als auch bei Problemlösungen in der Technikabteilung.

Work-Life-Balance

Auf private oder akademische Angelegenheiten wurde immer rücksicht genommen. Genau eben weil ich auch spontan oder auch etwas länger Urlaub nehmen konnte für Klausuren an der Uni, war ich immer sehr begeistert von der Work-Life-Balance. Auch in Bezug auf Arbeitszeiten an sich war Flexibilität immer vorhanden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Barnhouse Naturprodukte GmbH
  • Stadt
    Mühldorf a. Inn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Werksstudent, hab vielen Dank für diese sympathische und Mut machende Bewertung. Wir haben Deine Anwesenheit und Unterstützung auch sehr geschätzt. Zum Thema Work-Life-Balance muss ich allerdings gestehen: bei Praktikanten oder Werksstudenten können wir naturgemäß viel flexibler sein als bei anderen Jobs. Wir geben uns aber auch bei den Kollegen im Schichtdienst große Mühe z.B. bei langen Wunschurlauben o.ä. entgegen zu kommen, wo immer es möglich ist. Wir wünschen Dir alles Gute! Die Geschäftsführung Bettina Rolle

Bettina Rolle