Workplace insights that matter.

Login
BASF Logo

BASF
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber BASF? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

82 Fragen

Hallo könnt ihr mir vielleicht genaue sagen wie das schichtsystem in lampertheim aussieht? In Ludwigshafen ist es ja von 6-18 Uhr und danach um 18-6 Uhr… wie sieht es aber in lampertheim genau aus damit ich mich diesbezüglich bewerben kann. Vielen Dank !

Gefragt am 6. Oktober 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 7. Oktober 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, in Lampertheim sieht der vollkontinuierliche Schichtbetrieb wie folgt aus: Von Montag bis Samstag wird in Früh-, Mittel- und Nachtschichten je 8 Stunden gearbeitet. Sonntags entfällt die Mittelschicht, da Früh- und Nachtschicht je 12 Stunden arbeiten. Ein Schichtrhythmus erstreckt sich über neun Wochen. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Ich möchte fragen kann man mit 17 halb bei der BASF arbeiten

Gefragt am 13. September 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 13. September 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Guten Tag, möchten Sie eine Ausbildung bei BASF machen? Sobald Sie den jeweils vorausgesetzten Schulabschluss erreicht haben, können Sie bei uns jederzeit eine Ausbildung beginnen. Die Voraussetzungen der entsprechenden Berufe finden Sie auf der jeweiligen Berufeseite. Ein Überblick über die Berufe ist hier zu finden: https://www.basf.com/global/de/careers/for-pupils/Ausbildungsberufe-bei-BASF.html. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Welche Ausbildubgsverufe bekomme in Ludwigshafen 2021 alles Tablets? Damit man weiß, ob man sich schon mal eins kaufen sollte

Gefragt am 13. August 2021 von einem anonymen User

Antwort #1 am 1. September 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Guten Tag, mit welchem Ausbildungsberuf werden Sie bei der BASF starten? Dann kann ich Ihnen sagen, ob Ihnen ein Tablet zugeteilt wird. Vielen Dank und liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Wie kann ich mich als Quereinsteiger bei der BASF als chemikantin bewerben, bzw. wie würde das funktionieren?

Gefragt am 11. August 2021 von einem anonymen User

Antwort #1 am 11. August 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Qualifizierungsprogramm zur Chemikantin. Alle Infos zur Bewerbung finden Sie hier: basf.com/qualiprogramm-chemikant. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne direkt an die Ansprechpartner/innen des Programms wenden: bjg-qualifizierungsprogramm-produktion@basf.com. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich interessiere mich für die Ausbildung zur Industriekauffrau am Standort Ludwigshafen und würde gerne wissen, wo denn die Berufsschule liegt

Gefragt am 5. August 2021 von einem Partner

Antwort #1 am 6. August 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Guten Tag, vielen Dank für das Interesse an der Ausbildung für Industriekaufleute. Die Berufsschule ist die „BBS Wirtschaft LU“ (www.bbsw1-lu.de). Bei Interesse ist eine Bewerbung für die Ausbildung zur Industriekauffrau für 2022 bereits jetzt unter diesem Link möglich: on.basf.com/IK_22. Viel Erfolg und alles Gute, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag , ich lerne als Mechatroniker jetzt im Dezember aus . und ziehe in Erwägung eine Umschulung als Chemikant bei ihnen in der Basf zu machen und da habe ich paar fragen wie läuft die Umschulung ab was verdient man während der Umschulung ?

Gefragt am 20. Juli 2021 von einem anonymen User

Antwort #1 am 26. Juli 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Qualifizierungsprogramm zum/zur Chemikanten/in. Alle Infos zum Ablauf, zur Bewerbung und den Inhalten finden Sie hier: basf.com/qualiprogramm-chemikant. Wir bieten Ihnen im Rahmen des Programms eine tarifliche Beschäftigung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne direkt an die Ansprechpartner/innen des Programms wenden: bjg-qualifizierungsprogramm-produktion@basf.com. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wird man in der Berufsschule automatisch angemeldet, oder müssen das die Auszublenden machen?

Gefragt am 18. Juli 2021 von einem Partner

Antwort #1 am 19. Juli 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, die Anmeldung für die Berufsschule erfolgt zentral über die BASF, daher ist als zukünftiger Azubi keine individuelle Anmeldung erforderlich. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es in Ludwigshafen für Mechatroniker auch Möglichkeit für Schichtarbeit und 12h Schichten?

Gefragt am 13. Juli 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Juli 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo und vielen Dank für Ihr Interesse an BASF! In der Regel arbeiten bei uns Mechatroniker und Mechatronikerinnen in Normalschicht, in Ausnahmefällen kommt aber auch Wechselschicht vor. Unsere Stellenangebote finden Sie unter basf.com/jobs – dort ist sogar gerade eine Stelle für Mechatroniker in Wechselschicht ausgeschrieben. Falls Sie Interesse an einer berufsbegleitenden Qualifizierung zum/zur Chemikant/in haben (hier arbeiten Sie in der Regel in Wechselschicht), finden Sie unter basf.com/qualiprogramm-chemikant weitere Informationen. Sollte eine Stelle für Sie in Frage kommen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo zusammen Ich habe chemikant gelernt und bin leider 2018 wegen Krankheit aus meiner alten Stelle entlassen worden, ich leider an Fibromylagie mit Schwerbehinderung 50% G und ein paar kleinen Einschränkungen und brauche daher ein wenig mehr Einarbeitungszeit. Jetzt zur Frage habe ich bei Ihnen eine Chance auf einen Arbeitsplatz oder eher nicht.

Gefragt am 7. Juli 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 13. Juli 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Guten Tag, wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an BASF! Natürlich können Sie sich sehr gerne auch mit einer Behinderung bei uns bewerben – wir schauen dann gemeinsam auf die Einsatzmöglichkeiten. Weitere Infos zur Chemikanten-Bewerbung finden Sie hier: basf.com/chemikanten. Viel Erfolg!

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, ich bin Auszubildende bei der BASF und wollte fragen wie genau das MAXX Ticket bezuschusst wird bzw. wird es komplett bezahlt oder nur ein Teil dazu gegeben?

Gefragt am 27. Mai 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 14. Juli 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Die BASF bezuschusst das MAXX-Ticket mit einem Beitrag in Höhe von 10 Euro/Monat. Weitere Infos zum Ticket finden Sie in der Broschüre „Interessantes rund um die Ausbildung“, die jede/r neue Azubi von uns erhält oder auch auf den Seiten der Verkehrsbetriebe VRN. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, ich hätte konkret eine Frage zu Ihrem Bewerbungsverfahren. Wenn ich mich auf mehrere Stellen bewerbe, wird jede Bewerbung parallel bearbeitet oder werden alle Bewerbungen automatisch abgelehnt, sobalt ich in einer Bewerbung eine positive Rückmeldung (sei es die Einladung zu einem persönlichen Gespräch) erhalte. Ich habe mich in meinem Fall für zwei Stellen beworben. Die für mich interessantere Stelle habe ich jedoch erst zwei Wochen nach der Bewerbung für die erste Stelle entdeckt.

Gefragt am 15. Mai 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 17. Mai 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo und vielen Dank für Ihre Frage! Jede Bewerbung wird von uns einzeln geprüft. Sollte der/die Bewerber/in also eine positive Rückmeldung von der einen Stelle erhalten, wird er/sie nicht automatisch für die andere Stelle abgelehnt. Die andere Bewerbung wird dann zusätzlich bearbeitet. Liebe Grüße und viel Erfolg! Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo ich fange am 1.7.2021 in der basf an meine Frage ich bekomme E6/4 was kommen noch für Zuschläge zu einer 12std schicht dazu

Gefragt am 20. April 2021 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo was verdient man als Produktionsmitarbeiter_in mit berufsbegleitender Qualifizierung zum "Chemikant_in!!??

Gefragt am 19. April 2021 von einem Partner

Antwort #1 am 19. April 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Guten Tag! Auch bei unserem Qualifizierungsprogramm zum/zur Chemikant/in richtet sich das Entgelt nach den tarifvertraglichen Regelungen des Chemietarifes. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich möchte mich bei BASF in LU/ Rhein bewerben. Könenn sie mir bitte sagen wie ein 12 Stunden Schichtsystem aussieht? Wie viel Tage am Stück muss gearbeitet werden, bzw. man frei hat? Danke im Voraus.

Gefragt am 17. März 2021 von einem Partner

Antwort #1 am 17. März 2021 von einem Mitarbeiter

Bei einer 4er Schicht arbeitet man Tag, Nacht und hat dann zwei Tage frei. Bei einer 3er Schicht arbeitet man Tag, Nacht und hat einen Tag frei. Dazu hat man im Monat x Freischichten. Die Freischichten fallen aber bei einer 4er Schicht weg

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, ich möchte mich bei der BASF Service Europe in Berlin bewerben. Gilt hier ebenfalls der Chemietarifvertrag?

Gefragt am 12. März 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. April 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Guten Tag, für Berlin gilt der regionale Tarifvertrag Ost. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Kann ich mich als Chemikant zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit umschulen lassen?

Gefragt am 18. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. Februar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, vielen Dank für Ihre Frage. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Wunsch mit Ihrer Führungskraft bzw. Ihrer/m Personaler/in zu besprechen – idealerweise zum Beispiel im Rahmen des jährlichen Mitarbeitergesprächs, in dem es auch um Ihren weiteren Entwicklungsweg geht. Die Führungskraft klärt dann in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung das weitere Vorgehen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Antwort #2 am 24. Februar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, vielen Dank für Ihre Frage. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Wunsch mit Ihrer Führungskraft bzw. Ihrer/m Personaler/in zu besprechen – idealerweise zum Beispiel im Rahmen des jährlichen Mitarbeitergesprächs, in dem es auch um Ihren weiteren Entwicklungsweg geht. Die Führungskraft klärt dann in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung das weitere Vorgehen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Bekommen die BJG Mitarbeiter eigentlich einen Bonus oder sonstige Prämien

Gefragt am 12. Februar 2021 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo liebe Community, Hat man eventuell noch andere Möglichkeiten, wenn man schon seine 48 Monate, durch einen externen Leasingsf. in der BASF tätig ist. Sei es Gebinde Abfüller, Produktionsh. o.ä. Ohne Berufsausbildung. Ich hatte mich 2020 für den Quereinsteiger Programm beworben, und eine Absage bekommen. Durch ein Anruf bei der zuständigen Bearbeiterin erfuhr ich, dass ich zu lange in einer Leasings Firma tätig bin, und das Programm Quali.z.Chemie auch über BASF Jobarkt läuft und nicht geht

Gefragt am 31. Januar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 3. Februar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo und vielen Dank für Ihre Frage. Nach 48 Monaten als Leasingmitarbeiter ist leider keine Verlängerung oder Einstellung in die BASF Jobmarkt GmbH (BJG) möglich. Da das Quereinsteigerprogramm zum Chemikanten auch an einen BJG-Vertrag gekoppelt ist, ist dies keine Alternative. Halten Sie sich gerne über aktuelle Jobangebote auf unsere Karriereseite auf dem Laufenden: www.basf.com/fachkraefte. Einstellungsvoraussetzung ist jedoch eine abgeschlossene Ausbildung. Wir drücken Ihnen die Daumen, dass Sie eine zufriedenstellende Anschlussbeschäftigung finden. Alles Gute, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Ich habe demnächst ein Gespräch bei BASF in Berlin als Sachbearbeiter für die Frachtenkalkulation. Was verdient man dort als Berufseinsteiger in diesem Bereich? Vielen Dank im Voraus für die Antwort.

Gefragt am 27. Januar 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 29. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Wir legen das Entgelt markt-, funktions- und leistungsorientiert fest. Detaillierte Fragen zu der Stelle, auf die Sie sich beworben haben, insbesondere zu Vergütung, aber auch Arbeitszeit, Vertrag oder Sozialleistungen, können wir Ihnen dann in Ihrem persönlichen Gespräch mit dem Fachbereich oder der zuständigen Personalabteilung gerne beantworten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Gespräch! Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, Ich fange im Febuar mit einer Ausbildung als Quereinsteiger als Chemikant an. 8 Wochen Einführungskurs, heist das man ist nur in der Schule was ist wegen Corona, gibt es online Unterricht?? Wie sieht der Einführungskurs aus ? Wie ein normaler Schultag ? Von wie viel Uhr bis Wie viel Uhr geht es ??

Gefragt am 22. Januar 2021 von einem anonymen User

Antwort #1 am 25. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, wir freuen uns sehr, Sie am 1. Februar zum Qualifizierungsprogramm zum Chemikanten begrüßen zu dürfen. Alle detaillierten Infos zu den zeitlichen Abläufen und aktuellen Corona-Regelungen erhalten Sie am ersten Tag. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo Mein Freund fängt ab Febuar eine Quereinsteiger als Chemikant an, wie sieht der Einführungskurs aus 2x wochen und wie sind dann die Schulzeit ? Ist die Schule auch in der Basf? Wann endet der Unterricht

Gefragt am 22. Januar 2021 von einem Partner

Antwort #1 am 25. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, wir freuen uns sehr, Ihren Freund am 1. Februar zum Qualifizierungsprogramm zum Chemikanten begrüßen zu dürfen. Alle detaillierten Infos zu den zeitlichen Abläufen und aktuellen Corona-Regelungen erhält er am ersten Tag. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Ich wollte wissen ob man nach einer abgeschlossenen Chemikant ausbildung früh, nacht und spätdienst arbeiten muss und ob man seine freien tage gezielt am Wochenende einteilen kann, da meine Frau nur am Wochende zeit hat und ich gerne mein Wochenende mit ihr verbringen würde vielen dank im vorraus

Gefragt am 20. Januar 2021 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, weiß jemand wie sichtsystem im Bereich chemikant ist

Gefragt am 14. Januar 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, in Ludwigshafen arbeiten unsere ausgebildeten Chemikanten und Chemikantinnen in der Regel in 12-Stunden-Wechselschicht, die Tagschicht geht von 6 bis 18 Uhr und die Nachtschicht von 18 bis 6 Uhr. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, ich möchte mich bei der BASF Colors & Effects GmbH bewerben. Gilt hier ebenfalls der Chemietarifvertrag?

Gefragt am 13. Januar 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, bei der BASF Colors & Effects GmbH wird nach IG-BCE Chemietarif gezahlt. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo weiß jemand wie das Schichtsystem bei der BASF Schwarzheide im Bereich Compounding aufgebaut ist?

Gefragt am 23. Dezember 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 5. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Bei Compounding wird in einem Dreischichtsystem zu je 8 Stunden gearbeitet: Frühschicht 6-14 Uhr, Spätschicht 14-22 Uhr und Nachtschicht 22-6 Uhr. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Wie hoch sind die Übernahmechancen nach erfolgreicher Ausbildung im kaufmännischen und im IT-Bereich?

Gefragt am 18. Dezember 2020 von einem Partner

Antwort #1 am 18. Dezember 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, BASF bietet nicht nur eine hochwertige Ausbildung, sondern darüber hinaus sehr gute Chancen auf eine unbefristete Übernahme im Anschluss an die Ausbildung. 2020 sind rund 500 junge Menschen (inkl. kaufmännischer und IT-Ausbildung) nach Abschluss ihrer Ausbildung von der BASF SE übernommen worden. Damit lag die Übernahmequote wieder bei über 90 Prozent. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, mein Freund hat sich bei der BASF als Industriemechaniker beworben und wurde angenommen (Ausbildung startet nächstes Jahr). Und nun haben wir überlegt, ob er automatisch nach der Ausbildung in Früh-, Spät- und Nachtschicht arbeiten MUSS oder ob es da Flexibilität gibt. Im Bewerbungsgespräch wurde darauf nicht eingegangen und die Frage viel uns gerade erst ein. Für eine Familiengründung in ein paar Jahren würde das womöglich etwas erschweren, doch wir hätten gerne Klarheit.

Gefragt am 28. November 2020 von einem Partner

Antwort #1 am 3. Dezember 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, grundsätzlich arbeitet ein Industriemechaniker auf Tagschicht. Bei Betriebsabstellungen oder Störungen kann für eine abgegrenzte Zeit auf Früh-, Spät- und Nachtschicht umgestellt werden. Alles Gute und liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie sehen die Arbeitszeiten bei BASF coatings in Münster als Lacklaborant aus? Sind es „Bürozeiten“ oder Schichtdienst? Hat man als Lacklaborant auch Gleitzeit? Wie sieht in Münster das Arbeitszeitmodell aus? Es werden 15 Minuten am Tag länger gearbeitet und diese Zeit wird auf ein Guthabenkonto gesammelt. Sind die 15 Minuten in den täglichen 7,75 Arbeitsstunden oder kommen die noch extra dazu? Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung!!

Gefragt am 27. November 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Dezember 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Bei BASF Coatings gibt es sehr viele unterschiedliche Arbeitszeitmodelle. Die Arbeitszeit für Lacklaboranten richtet sich nach den Anforderungen der Labore. In der Regel wird dort zwischen 07.00 und 15.30 Uhr gearbeitet. Zeitweise wird in einigen Laboren im Schichtdienst gearbeitet, d.h. im wöchentlichen Wechsel von 06.00 bis 14.00 Uhr bzw. 14.00 bis 22.00 Uhr. Dies ist aber eher die Ausnahme. Die tariflich vereinbarte Arbeitszeit umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 37,5 Stunden (täglich 7,5 Stunden). Bei BASF in Münster haben wir per Betriebsvereinbarung die wöchentliche Arbeitszeit auf 38,75 Stunden (täglich 7,75 Stunden) festgelegt. Im normalen Tagesdienst wird also täglich 0,15 Stunde mehr, als tariflich vereinbart gearbeitet. Diese Zeit wird dem Zeitkonto zugeführt und kann in Form von Freizeit abgebaut werden. Eine Gleitzeitregelung gibt es am Standort Münster nicht. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag. Mein Sohn macht seit September Ausbildung bei Ihnen ihn Ludwigshafen. Letzte Woche Freitag am 20.11.2020 hat er seine Bank und Bankkonto ge wechselt. Da aber diese Woche schon der Lohn kommt möchte er so schnell es geht die neuen Daten weiter leiten an BASF, den das andere Konto wurde schon gelöscht. Meine Frage ist : kann er die Daten per Email schiken oder nur per Post? Und wen ja an welche Email Adresse so er es schiken. Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen N. V.

Gefragt am 23. November 2020 von einem Partner

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, was ist wenn man sich bei der basf für ne Ausbildung beworben hat, angenommen wurde& sich dann doch entscheiden möchte eine andere Ausbildung bei der BASF zu beginnen? Zb. statt Elektriker, Anlagenmechaniker

Gefragt am 18. November 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. November 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, vielen Dank für deine Frage - nimm doch bitte Kontakt zu uns auf unter der Mailadresse bewerbungsmanagement@basf.com und der/die zuständige Recruiter/in meldet sich dann bei dir. Alles Gute! Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten