Workplace insights that matter.

Login
BASF Logo

BASF
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber BASF? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

71 Fragen

Hallo ich fange am 1.7.2021 in der basf an meine Frage ich bekomme E6/4 was kommen noch für Zuschläge zu einer 12std schicht dazu

Gefragt am 20. April 2021 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo was verdient man als Produktionsmitarbeiter_in mit berufsbegleitender Qualifizierung zum "Chemikant_in!!??

Gefragt am 19. April 2021 von einem Partner

Antwort #1 am 19. April 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Guten Tag! Auch bei unserem Qualifizierungsprogramm zum/zur Chemikant/in richtet sich das Entgelt nach den tarifvertraglichen Regelungen des Chemietarifes. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich möchte mich bei BASF in LU/ Rhein bewerben. Könenn sie mir bitte sagen wie ein 12 Stunden Schichtsystem aussieht? Wie viel Tage am Stück muss gearbeitet werden, bzw. man frei hat? Danke im Voraus.

Gefragt am 17. März 2021 von einem Partner

Antwort #1 am 17. März 2021 von einem Mitarbeiter

Bei einer 4er Schicht arbeitet man Tag, Nacht und hat dann zwei Tage frei. Bei einer 3er Schicht arbeitet man Tag, Nacht und hat einen Tag frei. Dazu hat man im Monat x Freischichten. Die Freischichten fallen aber bei einer 4er Schicht weg

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, ich möchte mich bei der BASF Service Europe in Berlin bewerben. Gilt hier ebenfalls der Chemietarifvertrag?

Gefragt am 12. März 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. April 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Guten Tag, für Berlin gilt der regionale Tarifvertrag Ost. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Kann ich mich als Chemikant zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit umschulen lassen?

Gefragt am 18. Februar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. Februar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, vielen Dank für Ihre Frage. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Wunsch mit Ihrer Führungskraft bzw. Ihrer/m Personaler/in zu besprechen – idealerweise zum Beispiel im Rahmen des jährlichen Mitarbeitergesprächs, in dem es auch um Ihren weiteren Entwicklungsweg geht. Die Führungskraft klärt dann in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung das weitere Vorgehen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Antwort #2 am 24. Februar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, vielen Dank für Ihre Frage. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Wunsch mit Ihrer Führungskraft bzw. Ihrer/m Personaler/in zu besprechen – idealerweise zum Beispiel im Rahmen des jährlichen Mitarbeitergesprächs, in dem es auch um Ihren weiteren Entwicklungsweg geht. Die Führungskraft klärt dann in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung das weitere Vorgehen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Bekommen die BJG Mitarbeiter eigentlich einen Bonus oder sonstige Prämien

Gefragt am 12. Februar 2021 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo liebe Community, Hat man eventuell noch andere Möglichkeiten, wenn man schon seine 48 Monate, durch einen externen Leasingsf. in der BASF tätig ist. Sei es Gebinde Abfüller, Produktionsh. o.ä. Ohne Berufsausbildung. Ich hatte mich 2020 für den Quereinsteiger Programm beworben, und eine Absage bekommen. Durch ein Anruf bei der zuständigen Bearbeiterin erfuhr ich, dass ich zu lange in einer Leasings Firma tätig bin, und das Programm Quali.z.Chemie auch über BASF Jobarkt läuft und nicht geht

Gefragt am 31. Januar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 3. Februar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo und vielen Dank für Ihre Frage. Nach 48 Monaten als Leasingmitarbeiter ist leider keine Verlängerung oder Einstellung in die BASF Jobmarkt GmbH (BJG) möglich. Da das Quereinsteigerprogramm zum Chemikanten auch an einen BJG-Vertrag gekoppelt ist, ist dies keine Alternative. Halten Sie sich gerne über aktuelle Jobangebote auf unsere Karriereseite auf dem Laufenden: www.basf.com/fachkraefte. Einstellungsvoraussetzung ist jedoch eine abgeschlossene Ausbildung. Wir drücken Ihnen die Daumen, dass Sie eine zufriedenstellende Anschlussbeschäftigung finden. Alles Gute, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Ich habe demnächst ein Gespräch bei BASF in Berlin als Sachbearbeiter für die Frachtenkalkulation. Was verdient man dort als Berufseinsteiger in diesem Bereich? Vielen Dank im Voraus für die Antwort.

Gefragt am 27. Januar 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 29. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Wir legen das Entgelt markt-, funktions- und leistungsorientiert fest. Detaillierte Fragen zu der Stelle, auf die Sie sich beworben haben, insbesondere zu Vergütung, aber auch Arbeitszeit, Vertrag oder Sozialleistungen, können wir Ihnen dann in Ihrem persönlichen Gespräch mit dem Fachbereich oder der zuständigen Personalabteilung gerne beantworten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Gespräch! Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, Ich fange im Febuar mit einer Ausbildung als Quereinsteiger als Chemikant an. 8 Wochen Einführungskurs, heist das man ist nur in der Schule was ist wegen Corona, gibt es online Unterricht?? Wie sieht der Einführungskurs aus ? Wie ein normaler Schultag ? Von wie viel Uhr bis Wie viel Uhr geht es ??

Gefragt am 22. Januar 2021 von einem anonymen User

Antwort #1 am 25. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, wir freuen uns sehr, Sie am 1. Februar zum Qualifizierungsprogramm zum Chemikanten begrüßen zu dürfen. Alle detaillierten Infos zu den zeitlichen Abläufen und aktuellen Corona-Regelungen erhalten Sie am ersten Tag. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo Mein Freund fängt ab Febuar eine Quereinsteiger als Chemikant an, wie sieht der Einführungskurs aus 2x wochen und wie sind dann die Schulzeit ? Ist die Schule auch in der Basf? Wann endet der Unterricht

Gefragt am 22. Januar 2021 von einem Partner

Antwort #1 am 25. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, wir freuen uns sehr, Ihren Freund am 1. Februar zum Qualifizierungsprogramm zum Chemikanten begrüßen zu dürfen. Alle detaillierten Infos zu den zeitlichen Abläufen und aktuellen Corona-Regelungen erhält er am ersten Tag. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Ich wollte wissen ob man nach einer abgeschlossenen Chemikant ausbildung früh, nacht und spätdienst arbeiten muss und ob man seine freien tage gezielt am Wochenende einteilen kann, da meine Frau nur am Wochende zeit hat und ich gerne mein Wochenende mit ihr verbringen würde vielen dank im vorraus

Gefragt am 20. Januar 2021 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, weiß jemand wie sichtsystem im Bereich chemikant ist

Gefragt am 14. Januar 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, in Ludwigshafen arbeiten unsere ausgebildeten Chemikanten und Chemikantinnen in der Regel in 12-Stunden-Wechselschicht, die Tagschicht geht von 6 bis 18 Uhr und die Nachtschicht von 18 bis 6 Uhr. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, ich möchte mich bei der BASF Colors & Effects GmbH bewerben. Gilt hier ebenfalls der Chemietarifvertrag?

Gefragt am 13. Januar 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, bei der BASF Colors & Effects GmbH wird nach IG-BCE Chemietarif gezahlt. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo weiß jemand wie das Schichtsystem bei der BASF Schwarzheide im Bereich Compounding aufgebaut ist?

Gefragt am 23. Dezember 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 5. Januar 2021 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Bei Compounding wird in einem Dreischichtsystem zu je 8 Stunden gearbeitet: Frühschicht 6-14 Uhr, Spätschicht 14-22 Uhr und Nachtschicht 22-6 Uhr. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Wie hoch sind die Übernahmechancen nach erfolgreicher Ausbildung im kaufmännischen und im IT-Bereich?

Gefragt am 18. Dezember 2020 von einem Partner

Antwort #1 am 18. Dezember 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, BASF bietet nicht nur eine hochwertige Ausbildung, sondern darüber hinaus sehr gute Chancen auf eine unbefristete Übernahme im Anschluss an die Ausbildung. 2020 sind rund 500 junge Menschen (inkl. kaufmännischer und IT-Ausbildung) nach Abschluss ihrer Ausbildung von der BASF SE übernommen worden. Damit lag die Übernahmequote wieder bei über 90 Prozent. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, mein Freund hat sich bei der BASF als Industriemechaniker beworben und wurde angenommen (Ausbildung startet nächstes Jahr). Und nun haben wir überlegt, ob er automatisch nach der Ausbildung in Früh-, Spät- und Nachtschicht arbeiten MUSS oder ob es da Flexibilität gibt. Im Bewerbungsgespräch wurde darauf nicht eingegangen und die Frage viel uns gerade erst ein. Für eine Familiengründung in ein paar Jahren würde das womöglich etwas erschweren, doch wir hätten gerne Klarheit.

Gefragt am 28. November 2020 von einem Partner

Antwort #1 am 3. Dezember 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, grundsätzlich arbeitet ein Industriemechaniker auf Tagschicht. Bei Betriebsabstellungen oder Störungen kann für eine abgegrenzte Zeit auf Früh-, Spät- und Nachtschicht umgestellt werden. Alles Gute und liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie sehen die Arbeitszeiten bei BASF coatings in Münster als Lacklaborant aus? Sind es „Bürozeiten“ oder Schichtdienst? Hat man als Lacklaborant auch Gleitzeit? Wie sieht in Münster das Arbeitszeitmodell aus? Es werden 15 Minuten am Tag länger gearbeitet und diese Zeit wird auf ein Guthabenkonto gesammelt. Sind die 15 Minuten in den täglichen 7,75 Arbeitsstunden oder kommen die noch extra dazu? Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung!!

Gefragt am 27. November 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Dezember 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Bei BASF Coatings gibt es sehr viele unterschiedliche Arbeitszeitmodelle. Die Arbeitszeit für Lacklaboranten richtet sich nach den Anforderungen der Labore. In der Regel wird dort zwischen 07.00 und 15.30 Uhr gearbeitet. Zeitweise wird in einigen Laboren im Schichtdienst gearbeitet, d.h. im wöchentlichen Wechsel von 06.00 bis 14.00 Uhr bzw. 14.00 bis 22.00 Uhr. Dies ist aber eher die Ausnahme. Die tariflich vereinbarte Arbeitszeit umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 37,5 Stunden (täglich 7,5 Stunden). Bei BASF in Münster haben wir per Betriebsvereinbarung die wöchentliche Arbeitszeit auf 38,75 Stunden (täglich 7,75 Stunden) festgelegt. Im normalen Tagesdienst wird also täglich 0,15 Stunde mehr, als tariflich vereinbart gearbeitet. Diese Zeit wird dem Zeitkonto zugeführt und kann in Form von Freizeit abgebaut werden. Eine Gleitzeitregelung gibt es am Standort Münster nicht. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag. Mein Sohn macht seit September Ausbildung bei Ihnen ihn Ludwigshafen. Letzte Woche Freitag am 20.11.2020 hat er seine Bank und Bankkonto ge wechselt. Da aber diese Woche schon der Lohn kommt möchte er so schnell es geht die neuen Daten weiter leiten an BASF, den das andere Konto wurde schon gelöscht. Meine Frage ist : kann er die Daten per Email schiken oder nur per Post? Und wen ja an welche Email Adresse so er es schiken. Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen N. V.

Gefragt am 23. November 2020 von einem Partner

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, was ist wenn man sich bei der basf für ne Ausbildung beworben hat, angenommen wurde& sich dann doch entscheiden möchte eine andere Ausbildung bei der BASF zu beginnen? Zb. statt Elektriker, Anlagenmechaniker

Gefragt am 18. November 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. November 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, vielen Dank für deine Frage - nimm doch bitte Kontakt zu uns auf unter der Mailadresse bewerbungsmanagement@basf.com und der/die zuständige Recruiter/in meldet sich dann bei dir. Alles Gute! Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Wie sieht die Schichtarbeit bei der BASF in lampertheim aus.. die ist ja nämlich nicht wie in Ludwigshafen von18-6 und ungekehrt sondern anders soweit ich weiß.. wäre nett eine Antwort zu kriegen um sich dementsprechend zu bewerben

Gefragt am 19. Oktober 2020 von einem anonymen User

Antwort #1 am 3. November 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, in Lampertheim sieht der vollkontinuierliche Schichtbetrieb wie folgt aus: Von Montag bis Samstag wird in Früh-, Mittel- und Nachtschichten je 8 Stunden gearbeitet. Sonntags entfällt die Mittelschicht, da Früh- und Nachtschicht je 12 Stunden arbeiten. Ein Schichtrhythmus erstreckt sich über neun Wochen. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo , ich wollte mich Online für die stelle Produktionsmitarbeiter mit Querqualifikation zum Chemikanten bewerben, leider fehlt mir eine Ausbildung. Habe 3 jahre eine Ausbilung gemacht aber konnte die Abschlussprüfung leider nicht machen. Mir wurde bisher immer absagen zugeschickt da der gesselenbrief fehlt . Ist es jetzt möglich die Stelle zu bekommen wenn man keine abgeschlossene ausbildung hat? und wenn man über eine leasing firma schon seit 3 jahren in der BASF Arbeitet ?

Gefragt am 22. Juli 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. August 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo und vielen Dank, dass Sie sich für das Qualifizierungsprogramm zum Chemikanten interessieren. Es gibt verschiedene Varianten an dem Programm teilzunehmen; dies ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. In Ihrem Fall würden wir Ihnen empfehlen, dass sich Ihr Produktionsmanager im Betrieb mit dem zuständigen HR Business Partner in Verbindung setzt, um die Details zu besprechen. Liebe Grüße und viel Erfolg, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Ich wollte wissen ob man als Subunternehmen bei der basf mit meiner Firma 6 Mann Betrieb arbeiten kann und wenn Ya wo kann ich dann bei der basf anrufen das ich mich Bewerben kann als kleine Firma.

Gefragt am 13. Juli 2020 von einem anonymen User

Antwort #1 am 15. Juli 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Guten Tag, unsere Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter www.basf.com/global/de/legal/contact.html. Viel Erfolg und liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Schönen Guten Tag Mich würde als neuer Mitarbeiter bei der BASF seit juni 2019 interessieren wann man bzw in welchen Monaten man Erfolgsbeteligungen bekommt ? Habe ich da auch anspruch drauf ? Mit freundlichen Grüßen

Gefragt am 12. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Bekommt man wenn man über die Basf Jobmarkt eingestellt wird auch übertarifliche z.b Nachtzulage(normaler Tarif) 15%. Glaube bei der Basf SE bekommt man 25%?

Gefragt am 8. März 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 11. März 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Die Vergütung der Mitarbeiter in der BASF Jobmarkt erfolgt auf Basis der tarifvertraglichen Regelungen für die chemische Industrie, ohne übertarifliche Zusatzleistungen. Eine Ausnahme gibt es bei der Vergütung für regelmäßige Nachtarbeit. Hier kommt die betriebliche Regelung der BASF SE analog für die Mitarbeiter der BJG zur Anwendung. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Antwort #2 am 25. März 2020 von einem Bewerber

Hat BASF jetzt auch einen Einstellungstopp aufgrund der wirtschaftlichen Lage? Werden die Ergebnisse vom Einstellungstest und vom Vorstellungsgespräch gespeichert?

Antwort #3 am 25. März 2020 von einem Mitarbeiter

je nach weiteren Entwicklung wird BASF 10-30% Umsatz verlieren. In der Krise 2009 hatte BASF auch 19% weniger Umsatz.

Als Arbeitgeber antworten

Guten Abend, Mich würde interessieren, ob ich Als „neu eingestellter Mitarbeiter In der Produktion“ zum 01.12.2019 auch eine Erfolgsbeteiligung im Mai erwarten darf!? Vielen Dank schon mal. Mit freundlichen Grüßen D.

Gefragt am 3. März 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 6. März 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, in der BASF SE haben alle in 2019 eingestellten Mitarbeiter Anspruch auf eine Erfolgsbeteiligung. In diesem Fall wäre sie daher anteilig für 1/12tel. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo wurde zum auswahlgespräch bei der basf eingeladen(produktionsmitarbeiter ,begleitende Ausbildung zum Chemikant)jetzt würde ich gern wissen wie der Tag so abläuft und was eventuell dran kommt,und wie es danach weiter geht

Gefragt am 2. März 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. März 2020 von einem Bewerber

Hast du schon den onlinetest und den Test vor Ort bestanden? Wenn ja wann hast du da ne Rückmeldung bekommen ?

Antwort #2 am 6. März 2020 von einem Bewerber

Vor Ort war ich am 15 Januar,antwortete war am 2.3

Antwort #3 am 7. März 2020 von einem Bewerber

Also auf die Antwort #1 vom 4. März muss ich korrigieren das der Online Test nur für Azubis stattfindet. Mein Sohn hat den auch machen müssen bevor er eine Einladung zum Test in Ludwigshafen bekommen hat. Quereinsteiger haben den normalen Einstellungstest in Ludwigshafen. Nach gutem Ergebnis wird man zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen mit weiteren Bewerbern. In meinem Fall waren es ein BASF Angestellter und eine Frau von der Externen Einstellung weil du ja über BASF Jobmarkt eingestellt wirst. Dort hat man ein Gruppengespräch und bekommt erklärt worum es in den 4 Jahren Umschulung geht. Danach hast du ein Einzelgespräch wo du auf Herz und Nieren ausgefragt wirst ^^ Gute Vorbereitung ist erforderlich, warum du unbedingt zur BASF und Chemikant lernen willst zb. Ist dieses Gespräch gut verlaufen wirst du zu einem Betriebsgespräch eingeladen. Betriebe die neue Chemikanten brauchen fordern denke ich bei Jobmarkt an. Der nächste Schritt ist der besuch beim Werksarzt bei dem du einen Seh.-Hör.-Lungenvolumentest und ein Ruhe EKG machst. Desweiteren bekommst du Blut abgenommen und musst Urin abgeben. Beim Gespräch mit den Arzt wird noch Blutdruck, Körpergröße und Gewicht gemessen. Ist beim Doc alles gut verlaufen steht die Vertragserstellung und das Onboarding an. Das wars ^^

Antwort #4 am 8. März 2020 von einem Bewerber

Kannst du mir auch was zum Gehalt sagen?danke für die erste antwort

Antwort #5 am 10. März 2020 von einem Bewerber

Im ersten Jahr mit Schichtzulage sollten es 3.600 € Brutto sein. Gestaffelt in den 4 Jahren gibt es jedes Jahr eine Erhöhung des Gehalts.

Antwort #6 am 17. März 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Entschuldigung, dass die offizielle Antwort so lange gedauert hat. In Antwort #3 wurde der Ablauf schon ganz gut beschrieben – hier nur wenige Ergänzungen von unserer Seite: Im Auswahlgespräch wird das Programm nochmals im Detail vorgestellt und ggf. noch offene Fragen der Kandidaten beantwortet. In einem Gruppen- sowie Einzelgespräch möchten wir anschließend mehr über die Kandidaten und ihre Motivation erfahren. Alles zusammen dauert das etwa 4-5 Stunden. Nach bestandenem Auswahlgespräch folgt ein Betriebsinterview und eine werksärtzliche Einstellungsuntersuchung. Die Bezahlung erfolgt nach Chemietarifvertrag. Details werden im Auswahlgespräch erläutert. Mit lieben Grüßen, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Hallo ich Arbeit bei deutsche Post ich will meine Arbeit Wechsel machen brauchen sie mit arbeiten oder nicht danke

Gefragt am 20. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. Februar 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, gerne können Sie sich bei uns bewerben. Alle offenen Stellen und weitere Infos finden Sie auf unserer Karriereseite: basf.com/karriere. Viel Erfolg! Marie vom BASF Karriere-Team.

Antwort #2 am 26. Februar 2020 von einem Ex-Mitarbeiter

Hallo warum antworten sie nicht auf die Frage vom 30. Januar ???

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, macht es einen Unterschied bezüglich des Entgeltes, wenn man statt am Standort Ludwigshafen, seine Ausbildung am Standort Lampertheim beginnt ? Gibt es darüberhinaus nur bei der BASF in LU eine Erfolgsbeteiligung oder bei anderen Standorten auch ? Liebste Grüße :)

Gefragt am 30. Januar 2020 von einem Werkstudenten

Antwort #1 am 12. Februar 2020 von einem Praktikanten

Würde auch gerne die Antwort wissen, die Frage ist ja schon etwas länger her ?

Antwort #2 am 28. Februar 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo! Entschuldigung, dass die Antwort etwas länger gedauert hat. Aber hier kommt sie: Die Vergütung für Auszubildende unterscheidet sich an beiden Standorten nur leicht voneinander. Grundlage dafür sind die Chemietarifverträge der beiden Bundesländer, in denen Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) und Lampertheim (Hessen) liegen. Ab 1. Juli 2020 ist die Vergütung in den ersten beiden Jahren in Lampertheim etwas höher, in den letzten beiden Jahren am Standort Ludwigshafen. In der Regel erhalten die Auszubildenden an beiden Standorten eine freiwillige Erfolgsbeteiligung. Weitere Informationen rund um einen Einstieg sind hier zu finden: basf.com/ausbildung. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 26. Januar 2020 von einem Ex-Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo Von wieviel Uhr bis wieviel Uhr gehen eure 12h Schichten als Chemikant (Ausbildung) Danke für die Auskunft

Gefragt am 22. Dezember 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 2. Januar 2020 von BASF Karriere-Team

BASF, Employer Branding

Hallo, ab dem 3. Lehrjahr sind Auszubildende auf Schicht im Betrieb. Die Schichtzeiten richten sich dann nach dem jeweiligen Betrieb und sind somit analog zu denen der ausgelernten Chemikanten. In der Regel ist das von 6-18 bzw. 18-6 Uhr. Liebe Grüße, Marie vom BASF Karriere-Team

Als Arbeitgeber antworten