BASF Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • Ludwigshafen, Deutschland
  • BrancheChemie
BASF

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber BASF? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

0/500

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

25 Fragen

Hallo liebes BASF Team, Ich bin W und 31 Jahre alt. Ich arbeite bis jetzt 8 Jahre bei Hutchinson in der Produktion.Leider wird unsere Produktion geschlossen und ich bin auf der Suche nach einer neuen herausforderung. Es gibt aber noch keinen genauen Termin.Ich habe gehört es gibt die Möglichkeit in der BASF als Quereinsteiger in der Produktion eine Art Ausbildung zu machen. Meine Frage wäre, weil ich leider nichts dazu finde, gibt es solch Stellenangebote?

Gefragt am 17. Februar 2019 von einem Partner

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 18. Februar 2019 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Liebe Kollegin, vielen Dank für Ihre Frage. Es gibt tatsächlich ein Qualifizierungsprogramm "Chemikant" für Berufserfahrene - nähere Infos finden Sie hier: https://on.basf.com/2V3Nb8Q oder unter der Mail bjg-qualifizierungsprogramm-produktion@basf.com. Generell suchen wir derzeit vermehrt Kollegen für die Produktion, daher würde ich Ihnen auch unsere Stellenbörse empfehlen: https://on.basf.com/2DZwNzt. Hier habe ich schon nach den offenen Stellen in der Produktion gefiltert, Sie können zusätzlich noch nach den für Sie relevanten Standorten suchen. Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne unter kununu@basf.com. Viel Erfolg und beste Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Guten tag.Ich habe eine frage wegen sicherheitdienst .Wo ich kann sicken meine bewerbung.Viele danke .

Gefragt am 7. Februar 2019 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 18. Februar 2019 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Hallo! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an jobs@basf.com oder bewerben Sie sich direkt über den Link in der Stellenausschreibung. Viele Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Bekommen Auszubildende von BASF ein Jobticket !

Gefragt am 2. Februar 2019 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 4. Februar 2019 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, nein, derzeit bietet BASF kein Jobticket an. Viele Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Wo liegt bei BASF das Traineegehalt?

Gefragt am 20. Dezember 2018 von einem anonymen User

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 31. Januar 2019 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, das Traineegehalt wird bei uns markt-, funktions- und leistungsorientiert festgelegt, weswegen keine pauschale Aussage gemacht werden kann. Viele Grüße, Maike Hartung vom BASF Karriere Team

Als Arbeitgeber antworten

BASF ist geliß ein mark wie nike und adidas ist. Und die gehalt ist 2mal dann andere große firma kann mann dort in ruhe arbeiten und lernen noch über die ganz leben und die leute wer hat gemacht die große name BASF.ich habe A2 Zertifikat ich bin afghana zeit 3 jahre bin ich in Deutschland ich habe gearbeitet als vorarbeiter in puschendorf firma 6 Monaten auch in Amazon bist jetz aber ich gerne arbeiten in BASF.ich bin 24 Jahre alt ich kann gut englisch türkisch urdu.persia.

Gefragt am 11. Dezember 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 30. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Das ist keine Frage sondern ein Statement zur BASF. Daher kann ich schwerlich eine Antwort geben sondern nur das Statement einschätzen. Die BASF ist in der Region ein sehr guter Arbeitgeber, viele Kollegen, die vorher bei anderen Firmen gearbeitet hatten, äußern sich positiv über die Arbeitsbedingungen in der BASF im Vergleich zu den früheren Arbeitgebern. Schade finde ich, dass viel mit Leiharbeitern und Leasingkräften gemacht wird und solche Mitarbeiter oftmals nur sehr schwer dauerhaft zur BASF übertreten können.

Als Arbeitgeber antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin ein Junge mit 24 Jhre alt . Ich schaffe seit 3 Monaten bei Ihnen in BASF LU bei einer Leasing Firma als Versand Bereiter und Stabler Fahrer . Ich würde sehr gerne bei BASF Firma zu arbeiten. Auf jeden Fall gefällt mir sehr bei BASF zu schaffen . Falls ich die Chance hätte , bei Ihnen Direct zu arbeiten,sende Ihnen meine Bewerbungsunterlagen. Ich Würde mich über Ihre Zusage sehr freuen . Ich Danke Ihnen im voraus . Viel Grüße Rezai .

Gefragt am 25. November 2018 von einem Mitarbeiter

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 26. November 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Lieber Kollege, am besten schaust Du auf unserer Jobbörse unter on.basf.com/jobs_de, ob wir gerade passende Stellen für Dich offen haben. Ich habe im Moment leider nur eine Stelle in Düsseldorf gefunden, falls das interessant ist (https://on.basf.com/2FQDpUC), kannst Du dich direkt darauf bewerben. Ansonsten kannst Du dich mit Deinen Bewerbungsunterlagen und mit Angabe Deines Wunsch-Standorts gerne initiativ unter jobs@basf.com bewerben. Viel Erfolg und viele Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin aktuell nach der Suche von einer neue Herausforderung in meinem Berufsleben. Ich bin 35 Jahre alt und arbeite als Maschinenbediener / Produktionsarbeiter (13 Jahre Berufserfahrung). Ich wollte nachfragen, ob zur Zeit werden bei Ihnen Mitarbeiter gesucht und auf welchem Wege ich mich bei Ihnen bewerben kann. Vielen Dank für die Antwort Mit freundlichen Grüßen

Gefragt am 15. Oktober 2018 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 22. Oktober 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Hallo und vielen Dank für Ihre Frage! Sie können gerne in unserer Jobbörse nach aktuellen offenen Stellen für Ihre Qualifikationen und Berufserfahrung suchen: on.basf.com/jobs_de. In den jeweiligen Stellenangeboten finden Sie auch einen "Jetzt bewerben" Link. Viel Erfolg und beste Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Kann man sich als Praktikant seine Arbeitszeiten selber aussuchen und am Samstag arbeiten?

Gefragt am 28. September 2018 von einem Praktikanten

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 22. Oktober 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Lieber Bewerber, liebe Bewerberin, grundsätzlich können sich Praktikanten ihre Arbeitszeiten nicht selber aussuchen. Wie die Arbeitszeiten jedoch aussehen, hängt von der jeweiligen Abteilung und dem Bereich ab. Liebe Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie viel verdient man als ein Business Analyst ( young graduated mit 6 Jahren Berufserfahrung und einem berufsbegleitendes Bachelorabschluss in Business Administration ) bei euch ( BTC EUROPE).

Gefragt am 10. August 2018 von einem anonymen User

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 7. September 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Hallo und bitte entschuldige die späte Antwort! Die BTC wendet genau wie BASF den Tarifvertrag der chemischen Industrie an. Dies inkludiert sämtliche tarifliche Leistungen. Weiterhin bietet die BTC gleiche Leistungen im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung wie BASF. Abgerundet wird das Paket mit einer attraktiven Leistungsabhängigen Vergütung. Wenn Du noch weitere Fragen hast, melde Dich gerne unter kununu@basf.com. Viele Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie viel verdient ein Chemikant direkt nach der Ausbildung? Ort: Lampertheim BASF

Gefragt am 4. August 2018 von einem anonymen User

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 8. August 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Hallo und vielen Dank für Deine Frage. Die Bezahlung nach erfolgreicher Ausbildung zum Chemikant in Lampertheim erfolgt auf Grundlage E6 gemäß Chemietarif. Viele Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Hallo habe mich als Quereinsteiger Werkfeuerwehrmann beworben. Wie sieht das Einstiegsgehalt aus? Habe G26 , bin PA Träger und Gruppenführer bei FFW. Führerschein C1/C1e. Kann ich sofort im 24 Schichtdienst anfangen. Vielen Dank

Gefragt am 19. Juli 2018 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 30. Juli 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Hallo und vielen Dank für die Nachricht. Voraussetzung für eine Tätigkeit im 24h-Schichtdienst, ist eine erfolgreich abgeschlossene Feuerwehr-Grundausbildung und eine Fahrerlaubnis für LKW. Die Grundausbildung dauert 5 Monate und wird im Tagdienst absolviert, ohne Schichtzulage. Die Bezahlung erfolgt bei BASF im Werk Ludwigshafen auf Grundlage E6 gemäß Chemietarif. Nach abgeschlossener Grundausbildung werden junge Kollegen einer Wachabteilung zugeordnet und erhalten eine 30%ige Schichtzulage im 24h-Dienst. Die insgesamt 2-jährige Ausbildung wird mit einer Prüfung zum Werkfeuerwehrmann abgeschlossen. Nach erfolgreichem Abschluss erfolgt die Bezahlung auf Grundlage E8 plus 30%. Viele Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Wie viel verdient ein CTA nach dem man das Fachabitur absolviert hat? Bekommt man für die schulische Praktikum (16wöchiges) Gehalt? (RLP)

Gefragt am 3. Juni 2018 von einem anonymen User

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 13. Juni 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Hallo und vielen Dank für Deine Frage! Die schulische Ausbildung zum CTA bietet BASF nicht an, das Brutto-Einstiegsgehalt in der chemischen Industrie dürfte bei ca. EUR 2.800 - 3.000 liegen. Ein schulisches Praktikum dauert in der Regel ein- bis maximal zwei Wochen und ist unbezahlt. 16 Wochen sind Hochschulpraktika und diese sind dann natürlich bezahlt. Viele Grüße, Maike Hartung von BASF Karriere

Als Arbeitgeber antworten

Wie viel verdient ein CTA nach dem man das Fachabitur absolviert hat? Bekommt man für die schulische Praktikum (16wöchiges) Gehalt? (RLP)

Gefragt am 3. Juni 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 12. Dezember 2018 von einem Mitarbeiter

ka

Als Arbeitgeber antworten

Wie viel verdient ein CTA nach dem man das Fachabitur absolviert hat? Bekommt man für die schulische Praktikum (16wöchiges) Gehalt? (RLP)

Gefragt am 3. Juni 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 9. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Sehr, sehr schlecht... wenn man viel Glück hat 1900 Euro netto.

Als Arbeitgeber antworten

Wie viel verdient ein CTA nach dem man das Fachabitur absolviert hat? Bekommt man für die schulische Praktikum (16wöchiges) Gehalt? (RLP)

Gefragt am 3. Juni 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 7. Februar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

28000

Als Arbeitgeber antworten

Spielt bei einer festzugesagten Übernahme die Noten eine große Rolle? Beruf: Metallbauermeister und Betriebswirt in Ausbildung

Gefragt am 26. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 29. Mai 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Hallo und vielen Dank für die Frage. Wir bräuchten noch ein paar mehr Infos, geht es um die Übernahme nach der Schule oder nach der Ausbildung? Und ist das Duale Studium oder tatsächlich eine Ausbildung gemeint? Gerne können wir uns auch per Mail austauschen: kununu@basf.com Viele Grüße, Maike Hartung

Als Arbeitgeber antworten

Meine Frage ist warum kann man als produktionsfachkraftchemie Mitarbeiter seit 3 Jahren kommt man nicht von E 4 auf E5 hoch. E4 als Hilfsarbeiter Gruppe da frag ich mich wo bleib die Gerechtigkeit ????!!!!!! Mein frage wie soll ich da handeln ??? Info wäre sehr nett

Gefragt am 21. Mai 2018 von einem Mitarbeiter

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 29. Mai 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Hallo und danke für Ihre Frage. Generell sollten diese Dinge am Besten immer mit dem Vorgesetzten besprochen werden, da dies unter anderem auch individuell gestaltet wird. Sie können uns gerne eine Mail an kununu@basf.com mit mehr Infos schicken, dann können wir nachfragen. Viele Grüße, Maike Hartung

Als Arbeitgeber antworten

Hallo Zusammen, ich überlege mich bei der BASF Colors&Effects zu bewerben....ist diese gegründete Tochter der BASF vergleichbar mit der BASF SE in Sachen Sonderzahlungen? Weihnachtsgeld, Aktienprogramm,Erfolgsbeteiligungen, Betriebsrente,Jobticket? Hat da jmd. Erfahrung? Ist dort auch der Chemietarif oder ein eigener Tarif? LG

Gefragt am 7. Mai 2018 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 9. Mai 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, vielen Dank für Deine Nachricht zu BASF Colors & Effects. Durch die Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband der chemischen Industrie sind hier alle tariflichen Leistungen garantiert. Die Bezahlung erfolgt nach Chemietarif mit Sozial- und Zusatzleistungen (wie bspw. einer Erfolgsbeteiligung und der Pensionskasse), welche vergleichbar mit der BASF SE sind. So wird bspw. auch die Teilnahme am BASF-Aktienprogramm ermöglicht. Auch die betriebliche Altersvorsorge ist vergleichbar mit der BASF SE. Liebe Grüße, Maike vom BASF Karriere Team

Als Arbeitgeber antworten

Nach welchem Schichtsystem wird am Standort Lemförde gearbeitet, bzw. wie sind die Zeiten des Schichtsystems als Elektroniker für Betriebstechnik?

Gefragt am 29. April 2018 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 8. Mai 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Liebe Berwerberin, lieber Bewerber, vielen Dank für Deine Frage. Der Bereich Maintenance, in dem Elektroniker für Betriebstechnik bei BASF in Lemförde tätig sind, lehnt sich - je nach Zuständigkeit des Teams - an das entsprechende Schichtmodell der jeweiligen Produktion an. Da in den Produktionen am Standort Lemförde in verschiedenen Schichtmodellen gearbeitet, kann dementsprechend keine eindeutige Aussage zum Schichtsystem der Elektroniker genannt werden. Ich hoffe, ich konnte Dir dennoch weiterhelfen. Liebe Grüße vom BASF Karriere Team

Als Arbeitgeber antworten

Arbeiten die Mitarbeiter in der BASF Service Group Berlin GmbH nach Vertrauensarbeitszeit oder gibt es ein Zeitkonto? Wie wird mit Überstunden umgegangen? Können diese ausgeglichen werden oder wird darauf geachtet, erst gar keine zu machen?

Gefragt am 18. März 2018 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 12. April 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber! Danke für Deine Frage! In Berlin gilt Vertrauensarbeitszeit, das bedeutet, die Arbeit kann grundsätzlich flexibel zwischen 6 und 22 Uhr erbracht werden – je nach Service-Zeiten und in Abstimmung mit dem Team/der Führungskraft. Etwaige Überstunden müssen zeitnah durch Freizeitausgleich abgebaut werden. Dies ist auch mit dem Betriebsrat durch entsprechende Betriebsvereinbarungen geregelt. Viele liebe Grüße, BASF Karriere Team

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist die BASF Service Group Berlin gegenüber Hunden im Büro eingestellt? Ist es möglich seinen sehr gut erzogenen Hund (gelegentlich) mit zur Arbeit zu bringen? Ich hab zudem in einigen Beiträgen gelesen, dass Homeoffice möglich ist. Wie wird das im Alltag der BASF Berlin umgesetzt? Ist es jedem Mitarbeiter gestattet von zuhause aus zu arbeiten?

Gefragt am 18. März 2018 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 12. April 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, vielen Dank für die Fragen! Tiere - auch sehr gut erzogene - sind auch am Standort Berlin leider nicht erlaubt. Mobiles Arbeiten hingegen ist in Abstimmung mit dem Team/der Führungskraft möglich – dies gilt für jeden Mitarbeiter und ist je nach Service-Bereich gängig. Viele Grüße, BASF Karriere Team

Als Arbeitgeber antworten

Was für ein Schichtsystem habt ihr in Düsseldorf für Die Chemikanten

Gefragt am 17. März 2018 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 13. April 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, Wir haben am Standort Düsseldorf zwei verschiedene Schichtsysteme - ein 5er Schichtsystem und ein 4er Schichtsystem. Beim 5er Modell wird 10 Tage am Stück gearbeitet. Im Anschluss gehen die Mitarbeiter 7 Tage lag in eine Freiwoche. Nach der Freiwoche wird wieder 10 Tage am Stück gearbeitet und daran schließt sich eine siebentägige sogenannte „Variowoche“ an. In dieser Variowoche können die Mitarbeiter bei Personalmangel, Spitzen, etc. hereingerufen werden. Insgesamt müssen pro Jahr 25 Vario/-Einbringschichten geleistet werden. Beim 4er Schichtmodell wird in der Regel pro Monat zweimal 7 Tage am Stück gearbeitet, zwischen den siebentägigen Arbeitsblöcken wechseln sich Freitage und kürzere Arbeitsblöcke ab. Es gibt keine Frei- oder Variowoche wie beim 5er-Schichtsystem. Ein Wochenende pro Monat ist frei. Die Teams wechseln sich bei Früh-, Spät- und Nachtschichten ab. Bei weiteren Fragen, bitte gerne melden! Liebe Grüße, BASF Karriere Team

Als Arbeitgeber antworten

Diese Frage wurde vom Benutzer entfernt.

Gefragt am 16. März 2018 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Welche Rolle spielt die Unternehmens eigene IT (BBS) in der Zukunft für die BASF?

Gefragt am 12. März 2018 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 13. März 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Liebe Bewerberin, liebe Bewerber, haben Sie vielen Dank für Ihre Frage. Für die digitale Transformation der BASF benötigen wir ausgezeichnete Experten, die unsere IT-Landschaft sehr gut kennen und in die richtige Richtung weiterentwickeln. Dabei werden bestimmte Themen in Zukunft an Bedeutung immer weiter zunehmen, so zum Beispiel Cybersicherheit, Cloud Computing und agile IT. In der BASF Business Services GmbH, einer hundertprozentigen Tochter der BASF-Gruppe, arbeiten hervorragende Mitarbeiter, die nicht nur an diesen wichtigen IT-Themen arbeiten, sondern sich z.B. auch um die Gestaltung und Optimierung von Geschäftsprozessen kümmern. Die Arbeit der BASF Business Services GmbH ist wesentlich für unsere Wettbewerbsfähigkeit am Markt und damit auch für den zukünftigen Erfolg der BASF. Viele Grüße, BASF Karriere Team

Antwort #2 am 10. April 2018 von einem Bewerber

Cybersecurity: BASF betreibt ein eigenes CERT ("gCERT"), baut dieses weiter aus und bringt sich in verschiedene Verbände mit ein (www.first.org, www.cert-verbund.de, www.dcso.de). Das sind für mich klare Anzeichen, dass Cyber Security einen hohen Stellenwert genießt, und indirekt damit auch eigene IT in Form der BASF Business Services.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist der ablauf für den Ausbildungsberuf Brandmeister - / Werkfeuerwehrmann Anwärter Habe ein Termin bekomme zur Ärztlichen Untersuchung G26.3 und Gespräch was passierte dann danach noch ?

Gefragt am 13. Februar 2018 von einem Bewerber

Maike Caroline Hartung, BASF Employer Branding Deutschland, BASF

Antwort #1 am 16. Februar 2018 von Maike Caroline Hartung

BASF, BASF Employer Branding Deutschland

Lieber Bewerber, liebe Bewerberin, Um bei der Werkfeuerwehr der BASF SE als Feuerwehrmannanwärter beginnen zu können, werden im Einstellungsverfahren folgende Kompetenzen und Eignungen geprüft: 1. Persönliche Kompetenz und psychische Eignung (insgesamt 3 Gespräche) 2. Fachliche Kompetenz 3. Physische Eignung Wenn diese positiv absolviert werden, erfolgt die Einstellung bei der Werkfeuerwehr der BASF SE entsprechend der Anzahl an verfügbaren Stellen. Am Ende der zweijährigen Ausbildung zum staatlich anerkannten Feuerwehrmann gibt es ein zweiwöchiges Seminar zur Prüfungsvorbereitung für die Abschlussprüfung zum Feuerwehrmann. Viele Grüße, BASF Karriere Team

Als Arbeitgeber antworten