BASF Deutschland Logo

BASF 
Deutschland
Bewertungen

1.982 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

1.982 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

1.199 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 451 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Rundum sorglos

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei BASF SE in Ludwigshafen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Kollegenkultur und hoher Engagement- / Motivationsgradgrad bei allen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Immer noch sehr hierarchische Führungskultur.

Verbesserungsvorschläge

Mehr von der Leistung her denken und weniger vom historischen Muss Karrierepfad. Führungskräfte sollen führen/coachen/Sparringspartner sein.

Arbeitsatmosphäre

Fast schon zu nett

Image

Chemie hat es nicht leicht

Work-Life-Balance

Das Ergebnis zählt

Karriere/Weiterbildung

Wenn die Bereitschaft zum Auslandsaufenthalt da ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Wille ist überall zu spüren

Vorgesetztenverhalten

Wenn man den Mund aufmacht, steht die Tür offen

Kommunikation

Beste die ich bisher erlebt habe

Interessante Aufgaben

Insbesondere in diesen Zeiten


Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Spannender Forschungsdienstleister an der Grenze zwischen start-up und Großkonzern.

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei hte GmbH in Heidelberg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ein junges und motiviertes Team mit dem es immer großen Spaß gemacht hat zu arbeiten.

Image

Ein weltweit in der Branche bekanntes und geschätztes Unternehmen!

Karriere/Weiterbildung

Persönliche Weiterbildung und Entwicklung wird gefördert. Für ein kleines Unternehmen bieten sich n natürlich nicht gibt es natürlich nicht beliebig viele Mögliche

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr faire Gehälter für einen Mittelständler. Wenn auch nicht immer auf dem Niveau eines Großkonzerns, dafür aber mit anderen Vorteilen.

Kollegenzusammenhalt

In den allermeisten Fällen ein guter Teamspirit um gemeinsam schwierige Projekte gut abzuschließen.

Umgang mit älteren Kollegen

Insgesamt eine eher junge Belegschaft da die Firma selbst noch nicht sehr alt ist. Viele Kollegen starten hier ins Berufsleben um nach einigen Jahren weiterzuziehen.

Arbeitsbedingungen

Büroausstattung und sonstige Extras sind ordentlicher Standard, aber ohne besondere Highlights.

Kommunikation

Durch kurze Wege und wenige Hierarchieebenen ist die Kommunikation insgesamt gut. Nicht alle Entscheidungen werden ausreichend durch die Geschäftsführung erklärt.

Gleichberechtigung

Es gibt noch Raum nach oben was Frauen in Führungspositionen betrifft.

Interessante Aufgaben

Diverse spannende Themen in Industrieforschung auf Weltklasseniveau. Dauerhaft neue Herausforderungen.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Glücklich hier zu arbeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei BASF Polyurethanes GmbH in Lemförde gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen, jeder ist offen und hilfsbereit

Work-Life-Balance

Sehr offen, verständnisvoll und ohne Probleme. Fokus auf Familie ausgelegt

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele Möglichkeiten stehen einem offen, Kurse "on demand" möglich

Kollegenzusammenhalt

Super, man macht auch privat etwas in kleinen Gruppen. Alles kann - nichts muss

Gleichberechtigung

Untere Ebenen durchmischt, je weiter es nach oben geht desto größer wird der männliche Anteil


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Na ja

3,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei BASF Ludwigshafen Grundbesitz SE & Co. KG in Ludwigshafen am Rhein gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Förderung oder Entwicklung über 20 Jahre


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gute Sozialleistungen

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BASF SE in Ludwigshafen am Rhein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung und Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zum Teil unflexibel

Verbesserungsvorschläge

Mehr Offenheit für individuelle, abteilungsübergreifende Entwicklung des MA


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maria Martini

Liebe:r Kolleg:in, vielen Dank für Ihre positive Bewertung hier auf kununu.com!
Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlfühlen, uns weiterempfehlen und Ihre Eindrücke mit der Community teilen. So soll es sein!
Dennoch haben Sie Verbesserungsvorschläge angemerkt. Wir würden uns freuen, wenn wir hierzu noch tiefer in den Austausch gehen könnten. Kontaktieren Sie uns gerne direkt über kununu@basf.com. Wir freuen uns darauf! Für Sie alles Gute und bleiben Sie gesund! Liebe Grüße, das BASF Karriere Team.

Tadellose Führung mit entsprechenden Ansagen, konsequenter Umsetzung und/aber angenehmen Kollegen.

4,5
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BASF Schwarzheide GmbH in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einhaltung sämtlicher Gesetze und Vorschriften samt Claim Management .
Image
Umgang mit der Bevölkerung an den Standorten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts - ein Chemiekonzern hat Regeln über die man nicht diskutiert - ob Rauchen oder Stoff !

Verbesserungsvorschläge

Die Führungsebenen extrem straffen und ausdünnen.
Ich bin sozusagen entsetzt, wie hier Vermögen verbrannt wird.
Man könnte denken, man ist in den 80 ger Jahren, wo Geld keine Rolle spielte.

Arbeitsatmosphäre

Viele Anstifter - wenig Macher

Image

Global und weltoffen

Work-Life-Balance

Freelancer

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für meinen Horizont sehr gut

Kollegenzusammenhalt

Fasst Perfekt- zumindest in den Bauabteilungen

Umgang mit älteren Kollegen

No comment

Vorgesetztenverhalten

Es kommt auf beide Seiten an

Arbeitsbedingungen

No comment

Kommunikation

Selbst Sachsen sprechen in der Kantine Englisch Wichtig??

Gleichberechtigung

No comment

Interessante Aufgaben

Bin nicht umsonst seit 4 Jahren in diesem High Tech Unternehmen dabei

Arbeitgeber-Kommentar

Maria Martini

Liebe:r Kolleg:in, vielen Dank für Ihre positive Bewertung hier auf kununu.com!
Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und Ihre Eindrücke mit der Community teilen.
So soll es sein! Sie haben zudem ein paar Verbesserungsvorschläge aufgezählt. Wir würden uns freuen, wenn wir uns hierzu noch weiter austauschen könnten. Schreiben Sie und doch gerne direkt über kununu@basf.com. Für Sie alles Gute und bleiben Sie gesund! Liebe Grüße, Maria vom BASF Karriere-Team.

BASF Schwarzheide GmbH - super Arbeitgeber in der Lausitz

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei BASF SE in Ludwigshafen am Rhein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- spannende Projekte
- meist gutes Führungsverhalten
- gute Vergütung
- viele Möglichkeiten sich im Unternehmen BASF weiterzuentwickeln

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Standort des Werkes (lässt sich nicht ändern)
- Führungskräfte, die HomeOffice falsch beurteilen und Mehrwerte von New Work immer noch nicht anerkennen möchten (zum Glück sehr selten)

Verbesserungsvorschläge

- HomeOffice Regelung nach Business Needs auslegen, nicht nach veralteter Tradition (Stichwort: IT-Fachkräftemangel der neuen Generation)
- Kantine verbessern
- Duz-Kultur einführen
- PK optional anbieten, Austritt ermöglichen

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung und der Umgang miteinander ist oftmals kollegial sowie freundschaftlich. Ich freue mich meistens, mich mit den Kolleginnen und den Kollegen auszutauschen. Natürlich gibt es auch Negativ-Beispiel, zum Glück recht selten. Auch das höhere Management steht positiv für Fehlerkultur ein. Auf oberen Ebenen leider noch viel Siez-Kultur vorhanden. Management schaut vorzugsweise auf Performance und nicht auf reine Arbeitszeit Ihrer AT-Mitarbeiter, was weiter gepusht werden sollte!

Image

Die BASF und seine Mitarbeiter haben einen sehr guten Ruf innerhalb der Wirtschaft. Hier arbeiten viele Top-Experten, was der Markt weiß und schätzt.

Work-Life-Balance

Innerhalb unserer Einheit wird vorzugsweise auf unsere Performance und nicht auf unsere VorOrt-Zeit oder reine Arbeitszeit geachtet, was ich SEHR befürworte und sich sehr zeitgemäß anfühlt.
Wenige Silberrücken im Unternehmen sehen HomeOffice selten noch als "verlängertes" Wochenende an und versuchen über Fax-Mitteilungen ihren Unmut Ausdruck zu verleihen. Dieser Irrglaube wird aber dank der aufkommenden Generation sowie der New Work Situation langsam beseitigt, Gott sei Dank! Die Arbeitslast im AT Bereich ist dennoch sehr hoch. Wer effizient und effektiv arbeitet, schafft aber seine 35 - 45 h/Woche.

Karriere/Weiterbildung

Interner Stellenmarkt, Angebot von Weiterbildung möglich, wenn man smart verhandelt / sich positioniert.

Gehalt/Sozialleistungen

Innerhalb der Region wahrscheinlich unschlagbar. Sehr gutes Gehalt. PK leider kaum noch attraktiv und Modell sehr veraltet. Bitte optionalen Austritt ermöglichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach wie vor ein Chemie-Unternehmen. Es wird dennoch versucht mit erneuerbaren Energien (Solarpark) und anderen Initiativen entgegenzuwirken, um auch hier eine nachhaltige Wirtschaft zu schaffen.

Kollegenzusammenhalt

Kollegialer Umgang ist die Norm und ich habe hier oft ein respektvolles Miteinander erlebt. Je höhere man die Hierarchie-Ebene geht, desto mehr nimmt dies ab. Auch Standard für große Unternehmen und nichts Bedenkliches.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele ältere Kollegen in der Region, welche nicht anders behandelt werden.

Vorgesetztenverhalten

In unserer IT Einheit sehr moderne Haltung der Einheitsleiter. Teilweise zu modern, dass es "zu demokratisch" wird und Entscheidungsprozesse zu zäh gestaltet werden. Es wird versucht ein Ohr am Mitarbeiter zu haben, dass dieser zufrieden ist. Natürlich auch bedingt durch den extremen Fachkräftemangel innerhalb der Region speziell im IT-Sektor.

Arbeitsbedingungen

Älterer Standort mit älteren Büros (und keinen vernünftigen Kaffee-Maschinen ;) ) . Lage des Standortes für viele jüngere Kollegen, die oftmals in umliegenden Städten wohnen, mit Pendeln verbunden.
Kantine ist leider nur so mittelmäßig.
Während Covid wurde teilweise HomeOffice-Equip gestellt.
Durch die super HomeOffice Regelung jedoch dennoch gut.

Kommunikation

Je größer das Unternehmen desto intransparenter oft die Kommunikation. Es gibt die üblichen Medien wie Intranet, Werkszeitungen und Informationsmeetings zu diversen Themen.

Gleichberechtigung

BASF zeigt wie viele große Unternehmen die PRIDE Flagge. Geschlecht, Hautfarbe, Religion, sexuelle Orientierung etc. spielt hier keine Rolle. So wie es sein sollte.

Interessante Aufgaben

IT trifft Chemie - hier gibt es sehr spannende Aufgaben, die bisher spannendsten meiner Karriere. Speziell der Aspekt der Digitalisierung wird bei der BASF in Schwarzheide stark vorangetrieben. Welche Projekte man bearbeitet sind natürlich zu einem gewissen Grad auch eine Glückssache, aber wer sich weiterbildet und entsprechend kommuniziert, wird auf jeden Fall fündig.

Arbeitgeber-Kommentar

Maria Martini

Liebe:r Mitarbeiter:in, wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit für eine so ausführliche Bewertung genommen haben. Uns freut es zu lesen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und Ihre gesammelten Erfahrungen mit der Community teilen. So soll es sein!

Für Ihre Zukunft weiterhin Alles Gute und bleiben Sie gesund . Liebe Grüße, Maria vom BASF Karriere Team.

Schlechtes Management!

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BASF SE in Ludwigshafen am Rhein gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Viel wird versprochen, leider nichts gehalten.

Vorgesetztenverhalten

Nach der Kündigung wurde ich von meinem Vorgesetzten komplett ignoriert. Emails wurden nicht beantwortet, Anrufe nicht angenommen und auch nicht zurück gerufen, Teams Messages nicht beantwortet. Gegrüßt wurde auch nicht mehr.

Gleichberechtigung

Das Management toleriert Diskriminierung gegen Frauen. Ich habe die Diskriminierung anonym ans Management gemeldet und es ist NICHTS geschehen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maria Martini

Liebe:r Kolleg:in, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese ausführliche Bewertung genommen haben. Wir bedauern, dass Sie diese Erfahrung gemacht haben und möchten betonen, dass ein solcher Umgang nicht in unserem Sinn ist und auch nicht gewünscht ist. Wir würden uns daher sehr über eine Kontaktaufnahme unter kununu@basf.com freuen, damit wir Ihr Feedback an die entsprechenden Stellen weiterleiten und dem nachgehen können. Vielen Dank und beste Grüße, Maria vom BASF Karriere Team.

Katastrophe …

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei hte GmbH in Heidelberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Inzwischen fast alles - bis auf wenige Kollegen …

Verbesserungsvorschläge

Faire - an den Tarif angelehnte Bezahlung und Erhöhungen/Zusatzleistungen
Zeiterfassung/Gleitzeit für mehr Gerechtigkeit

Arbeitsatmosphäre

Angespannt bis unfreundlich

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich nicht selbst kümmert - Fehlanzeige.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt weit unter Tarif - aber eben auch nicht im Arbeitgeberverband - obwohl die „Mutter“ BASF nach Tarif bezahlt …

Kollegenzusammenhalt

Teils teils …

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch

Arbeitsbedingungen

Immer schlechter

Kommunikation

Fehlanzeige - nach dem Motto „Was ist das?“


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maria Martini

Liebe:r Kollge:in
eine offene Feedbackkultur ist uns sehr wichtig, daher sind wir dankbar für Ihre Rückmeldung und schätzen Ihre Anmerkungen sehr. Wir bedauern, dass Sie diese negativen Erfahrungen bei uns in der BASF gemacht haben. Unser Ziel ist es, uns stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln und von den Erfahrungen unserer Mitarbeitenden zu lernen. Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge wie Ihre sind für uns daher sehr wertvoll! Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst und möchten Ihre Hinweise gerne weiterverfolgen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns über kununu@basf.com direkt kontaktieren, sodass wir uns über Ihre Erfahrungen weiter austauschen können. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg für Ihre Zukunft. Liebe Grüße, Maria vom BASF Karriere Team.

Seit über 25 Jahren in einem tollen Team mit immer wieder spannenden Aufgaben.

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei BASF SE in Ludwigshafen am Rhein gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wie sind ein super Team und arbeiten Hand in Hand. Jeder kann sich auf den anderen verlassen. Natürlich gibt es auch Höhen und Tiefen - wie in jeder Familie, aber wenn es darauf ankommt, dann halten wir zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Mein Chef ist großartig. Strategisch, kollegial, empathisch ... wie man sich einen Vorgesetzten wünscht.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maria Martini

Liebe:r Kolleg:in, vielen Dank, dass Sie Ihre positiven Erfahrungen mit BASF als Arbeitgeber mit uns hier auf kununu.com teilen! Liebe Grüße und weiterhin alles Gute für Sie, Maria vom BASF Karriere Team.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN