BAUER Gruppe Logo

BAUER 
Gruppe
Bewertungen

203 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

203 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

127 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 57 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

In der Vergangenheit hängen geblieben

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH in Nordhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Eigeninitiative einiger Mitarbeiter die weit über ihre Aufgaben geht sorgt dafür das dieser Betrieb überhaupt noch läuft. Dieses muss gewürdigt und anerkannt werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Vorgesetzte, generelle Firmenpolitik

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gehalt würde schon einiges helfen auch um den derzeitige Abwanderung der Mitarbeiter zu bremsen. Auch der generelle Umgang mit den Mitarbeitern ist zu verbessern.

Arbeitsatmosphäre

Meist toxisch untereinander ausser mit ein paar Arbeitskollegen.

Image

Ist nur auf ihr Image bedacht und um deren Erhalt wichtige Probleme werden meist verdrängt

Work-Life-Balance

Nur machbar wenn man Einsatz zeigt und doppelt soviel Überstunden macht wie man nimmt. Urlaub ist halbes Jahr vorher einzureichen oder man muss betteln.

Karriere/Weiterbildung

Als normaler Arbeiter ohne Beziehungen in dieser Firma eine Wunschvorstellung.
Falls es eine Weiterbildung gibt dann ist diese nur aus eigener Tasche zu bezahlen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist sehr sehr schlecht. Man bekommt quasi Mindestlohn für anspruchsvolle Jobs. Meist bekommt man im Supermarkt mehr Geld als ungelernte Kraft wie hier

Vorgesetztenverhalten

Meist eine Fundgrube für Fallbeispiele wie man es nicht machen kann.

Arbeitsbedingungen

Es gibt keine Belüftung und Filter in den Hallen. Falls doch sind diese meist unterdimensioniert und schaffen nicht mal ansatzweise das was sie sollen.
Körperliche Beschwerden durch Staub und Hitze werden hingenommen und nicht weiter nachgegangen.

Kommunikation

Buschfunk funktioniert alles weitere bekommt man nur auf Nachfragen mitgeteilt und dieses meist sehr gefiltert.

Gleichberechtigung

Es wird nur nach der Nase gegangen als normaler Mitarbeiter keine Aufstiegschancen

Interessante Aufgaben

Meist abwechslungsreich aber durch schlechte Qualität meist soviel Nacharbeit das es nur nervend ist.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns als Arbeitgeber zu bewerten. Selbstverständlich werden wir die von Ihnen angesprochenen positiven und negativen Feedbackpunkte intern auswerten. Gern hätten wir Ihre Kritikpunkte auch persönlich mit Ihnen besprochen und finden es schade, dass Sie sich nicht dazu entschieden haben. Die Tür der Geschäftsführung steht Ihnen jederzeit offen, um über solche Themen zu sprechen. Auch der Betriebsrat und die Personalabteilung sind jederzeit bereit, Ihnen mit Ihren Anliegen zu helfen.

Wir setzen uns stets für gute und faire Arbeitsbedingen ein und investieren in die Arbeitssicherheit, den Arbeitsschutz und die Arbeitsplatzausstattungen unserer Mitarbeiter. Zudem entwickeln wir regelmäßig unseren Firmentarifvertrag weiter, um die Vergütungen (Grundvergütung, Urlaubsgeld, Jahressonderzahlung etc.) unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leistungsentsprechend zu gestalten.

Durch diese Maßnahmen ist einerseits unsere Fluktuationsquote (Anzahl der ungewollten Eigenkündigungen) seit vielen Jahren auf einem sehr geringen Niveau, andererseits gelingt es uns sowohl für den Standort Nordhausen als auch für die Betriebsstellen regelmäßig motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen, die Teil unserer erfolgreichen Firmengeschichte werden.

Natürlich möchten wir uns stetig weiter verbessern und freuen uns über alle konstruktiven Vorschläge. Insofern bieten wir Ihnen sehr gern an, das aktive Gespräch mit uns zu suchen.

Freundliche Grüße
Hannah Sassnink

Familiäres Unternehmen

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BAUER Maschinen GmbH in Schrobenhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Würde dem Unternehmen nicht gerecht werden hier nur ein paar Dinge aufzuzählen, ich war ein stolzer Bauer-Mitarbeiter und bin es auch heute noch. Super Firma, mit sehr guten Mitarbeitern und interessanten Tätigkeiten. International vernetzt und deshalb sehr attraktiv.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Umgang mit Nachwuchsführungskräften
- Hinhaltetaktik in Gehaltsfragen

Verbesserungsvorschläge

Man sollte aktiv den Austausch seitens der
Personalabteilung/Vorgesetzten mit den Mitarbeitern suchen, hier könnte sehr guter Input zur Entwicklung des Unternehmens erfolgen. Umstrukturierung sind bei der Größe des Unternehmens normal, leider hat man hier einzelne Mitarbeiter „abgehängt“ und nicht/ zu wenig kommuniziert.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe gerne hier gearbeitet, da die Stimmung meistens gut war.

Image

Wir sind Bauer! Hier fühlt man sich als Teil eines guten Teams.

Work-Life-Balance

38Std/Woche, Jobrad, mobiles Arbeiten bis zu 6 Tage im Monat, Freizeitangebote…. hier hat man sich in letzter Zeit enorm verbessert.

Karriere/Weiterbildung

Trotz internen Weiterbildungsangeboten, kommt man nicht weiter. Mangelnde Kommunikation auch von Seiten der Personalabteilung, man erkennt keinen klaren Entwicklungsplan.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist in der Region gut bis sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Sogar nach meinem Ausscheiden aus dem Unternehmen, habe ich noch Kontakt zu Ex-Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll

Vorgesetztenverhalten

Wenn man Leistung bringt, hat man
sehr viele Freiheiten. Trotzdem fehlt die Wertschätzung des Vorgesetzten. Bei Gehaltsverhandlungen immer gleiche Ausreden. Auf das gesprochene Wort ist leider nicht immer Verlass, ist aber auch stark vom Vorgesetzten abhängig.

Arbeitsbedingungen

Gutes Equipment, moderne Arbeitsplätze, höhenverstellbare Schreibtische wenn gesundheitlich notwendig.

Kommunikation

Zwischen Kollegen sehr gut, zum Vorgesetzten verbesserungswürdig.

Interessante Aufgaben

Innovativ und modern gestalten sich die Aufgaben, wie das Unternehmen selbst.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Lieber ehemaliger Mitarbeiter, liebe ehemalige Mitarbeiterin,

wir freuen uns darüber, wenn ehemalige Mitarbeiter uns so gut in Erinnerung behalten und uns auch nach Ihrem Ausscheiden als Arbeitgeber weiterempfehlen.

Neben sehr vielen positiven Aspekten nennen Sie auch Verbesserungsvorschläge. Wir sind immer dankbar für Anregungen und gehen daher gerne auf die von Ihnen angesprochenen Punkte ein.

Sie beschreiben das Gehalt und die Sozialleistungen in der Region als gut bis sehr gut. Dennoch scheint Ihre Führungskraft Ihnen Hoffnungen auf eine Gehaltserhöhung gemacht zu haben, die sich dann scheinbar nicht erfüllt hat. Wir bedauern Ihre Enttäuschung und die unzureichende Kommunikation hierzu.
Lohn- und Gehaltsentwicklungen werden bei der Gehaltslese im Rahmen der Tarifrunden im Baugewerbe vereinbart und umgesetzt. Zu diesen Entwicklungen bietet BAUER noch zusätzliche übertarifliche Leistungen.

Den von Ihnen angesprochenen Punkt „Umgang mit Nachwuchskräften“ haben wir zum Anlass genommen uns intern zu hinterfragen, ob und wie wir uns hier weiter verbessern können.
Sollten Sie über Ihre Bewertung hinaus Interesse an Austausch haben, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft!

Viele Grüße
Hannah Sassnink

Großes Unternehmen wo Angestellte besser behandelt werden als gewerblich (Fahrtzeit = Arbeitszeit)

3,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei BAUER Umwelt GmbH in Schrobenhausen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ältere haben immer recht und lassen sich von Jungen nix sagen

Work-Life-Balance

Eigentlich nur Montagearbeit. Kommt man von keiner weiten Entfernung(<200km) wird man fast gezwungen Freitag länger zu Arbeiten als der Rest.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird groß geschrieben

Kollegenzusammenhalt

Nur positive Kollegen gehabt grade unter den "jungen" ist ein guter zusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden als das höchste angesehen

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten Ist man meistens per du und die sind auch hoch motiviert

Arbeitsbedingungen

Maschinen sind auf dem neusten Stand der Technik aber grade im kontaminierten Bereich fehlt der schnellwechsler an bagger und Radlader.

Kommunikation

Bauleiter ist meistens vor Ort und verteilt sinnvolle Aufgaben, Poliere sitzen nur im Container und schauen vielleicht 2x am Tag raus und verbreiten stress

Interessante Aufgaben

Mal so, mal so


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Lieber ehemaliger Mitarbeiter, liebe ehemalige Mitarbeiterin,

wir nehmen uns Ihr Feedback zu Herzen und möchten die Gelegenheit nutzen, Ihnen einen Einblick in unsere Sichtweise zu geben. Über unterschiedliche Ansichten sprechen wir jedoch am liebsten persönlich und stehen daher gerne für ein klärendes Gespräch zur Verfügung!
Sie schreiben, dass die Arbeitsatmosphäre dadurch leidet, dass sich ältere Mitarbeiter von jüngeren nichts sagen lassen. Bedingt durch eine diverse Teamstruktur scheint es hier einen Generationenkonflikt zu geben. Diese Art von „Generationenkonflikt“ scheint uns kein exklusives Thema bei BAUER zu sein, sondern in der Natur des Menschen zu liegen. Wir bedauern es aber natürlich, dass Sie negative Erfahrungen damit ausgerechnet bei uns gemacht haben und werden in Zukunft verstärkt auf die Art der Kommunikation untereinander achtgeben. Es ist schön zu hören, dass die Kommunikation mit den Bauleitern besser klappt!
Eines Ihrer weiteren Anliegen ist die Anerkennung von Fahrtzeit als Arbeitszeit. Zuletzt wurde dieses Thema stark in den Tarifverhandlungen diskutiert und erste Lösungen sind bereits ungesetzt. So sieht der Bautarif ab 01.01.2023 eine verbesserte Regelung der Wegstreckenentschädigung vor. Abhängig von der Entfernung zur Baustelle werden Fahrtstrecken pauschal entschädigt. Als tarifgebundenes Unternehmen setzen wir diese Regelungen selbstverständlich auch um. Da unsere Baustellen in ganz Deutschland verteilt sind, kann es durchaus zu einer erhöhten Reisetätigkeit kommen, wir bemühen uns jedoch, diese durch geschickte Disposition so gering wie möglich zu halten.

Trotz einiger Unstimmigkeiten scheinen Sie auch positive Erfahrungen bei BAUER gemacht zu haben. Wir bedanken uns für Ihren Einsatz bei uns und wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft!

Viele Grüße,
Hannah Sassnink

Hoher Qualifikationsstandard, schlecht Bezahlung, keine Wertschätzung der Mitarbeiter.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH in Nordhausen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

unzufriedene Mitarbeiter

Work-Life-Balance

nur im Angestelltenverhältnis verwirklicht

Karriere/Weiterbildung

Aus-und Weiterbildungsstand der Mitarbeiter wird nicht den Arbeitsaufgaben entsprechend dem Lohnniveau angepasst.

Gehalt/Sozialleistungen

zu große Unterschiede in der Bezahlung zwischen gewerblichen Arbeitnehmern und Angestellten.

Kollegenzusammenhalt

akzeptabel

Umgang mit älteren Kollegen

keine sozialverträglichen Alternativen als Beitrag zur körperlichen Unversehrtheit.

Vorgesetztenverhalten

teilweise Mitarbeiterschädigend, je nach Geschäftsbereich unterschiedlich.

Kommunikation

keine ausreichende Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Arrangement der Mitarbeiter wird finanziell nicht gewürdigt.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin,

schade, dass wir Sie in den Punkten Arbeitsatmosphäre und Vergütung noch nicht überzeugen konnten. Wir setzen uns stets für gute und faire Arbeitsbedingen ein. Zudem entwickeln wir regelmäßig unseren Firmentarifvertrag weiter. Natürlich möchten wir uns noch weiter verbessern und freuen uns über konstruktive Vorschläge. Unser Betriebsrat und die Personalabteilung stehen Ihnen gerne für Gespräche zur Verfügung.

Viele Grüße
Hannah Sassnink

Abwechslungsreiche Tätigkeiten und überwiegend nette Kollegen*innen

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei GWE GmbH in Peine gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt immer pünktlich, Sonderzahlungen wie Urlaubs-/Weihnachtsgeld, Prämien für z. B. Mitarbeiterwerbung + Verbesserungsvorschläge, keine Kurzarbeit trotz Pandemie, Wasserspender, Obstkörbe, monatliches gemeinsames Frühstück, Betriebsfeiern, Bike-Leasing,

Kollegenzusammenhalt

Es gibt immer mal Reibereien, aber grundsätzlich recht gut.

Kommunikation

Wenn man Informationen möchte, bekommt man diese - sei es durch Versammlungen oder Meetings. Ausserdem kann man ja auch selber aktiv nachfragen.
Es sollte auf jeden Fall das "Stille-Post-Spiel" in der Belegschaft vermieden werden!

Interessante Aufgaben

Das ist natürlich von Abteilung zu Abteilung verschieden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin,

vielen Dank für Ihre Bewertung und den Einblick in die GWE GmbH!

Wir freuen uns darüber, dass Sie unsere Mitarbeiter Benefits so positiv wahrnehmen.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Viele Grüße
Hannah Sassnink

... zur Zeit so visionär, dass Bodenhaftung verloren geht ... deutlicher Realitätsverlust, allgegenwärtige "Kernfäule"

2,5
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bauer Spezialtiefbau GmbH in Schrobenhausen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Wieder ehrlich werden. Ständig vom guten Betriebsklima reden, schreiben und massiv damit werben, schafft kein gutes Betriebsklima.

Umgang mit älteren Kollegen

Bisweilen werden ältere Kollegen hinausgedrängt (abserviert).

Kommunikation

Flurfunk funktioniert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

wir finden es schade, eine solch negative Bewertung hier auf kununu zu lesen. Wir geben Ihnen recht, dass „ständig vom guten Betriebsklima reden“ nicht ausreichend ist. Daher gibt es beispielsweise einen eigenen Arbeitskreis „Menschen im Unternehmen“ der sich damit beschäftigt welche konkreten Maßnahmen im Unternehmen umgesetzt werden können, damit sich unsere Mitarbeiter/innen bei uns wohl fühlen. Diesen Sommer testen wir beispielsweise ein neues Format, die After Work Veranstaltung „zam kemma“, zudem stecken wir gerade in den letzten Vorbereitungen für den Bauer-Mitarbeiternachmittag am 22. Juli. Weitere Aktionen sind der Mitarbeiterstammtisch oder die Gesprächsrunde unter dem Motto „Jetzt red i“, bei der ein Vorstandsmitglied und ein Geschäftsführer der Firmengruppe eine Abteilung zu Brotzeit und Austausch einladen. Sollten Sie als Führungskraft weitere konkrete Vorschläge für ein gutes Betriebsklima haben oder sich selbst einbringen wollen, sind wir hierfür natürlich offen. Gehen Sie hierzu gerne auf den Betriebsrat, die Personalabteilung oder die Geschäftsführung zu.

Viele Grüße
Hannah Sassnink

sehr gut

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei BAUER Spezialtiefbau GmbH in Schrobenhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, die je nach Semester angepasst werden können. Auch mit der Option Home Office.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Lieber Werkstudent, liebe Werkstudentin,

vielen Dank für die positive Bewertung und den kurzen Einblick in Ihren Arbeitsbereich.
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft viel Erfolg!

Viele Grüße
Hannah Sassnink

In der Zeit stehen geblieben

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei SCHACHTBAU NORDHAUSEN GmbH in Nordhausen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit dem Mitarbeiter. Man wird quasi nur verheizt, was auch der Grund ist warum die guten Mitarbeiter gehen.

Verbesserungsvorschläge

Gehalt erhöhen
Sich auch um die Mitarbeiter kümmern und nicht die Position vertreten wenn du gehen willst geh, dies erklärt auch den derzeitigen Personalmangel.
Mitarbeiter weiterbilden

Arbeitsatmosphäre

Zwischen den Kollegen relativ gut aber sonst sehr schlecht. Die meisten Mitarbeiter sind komplett demotiviert was gefühlt auch so gewünscht.

Image

Nach aussen will man ein gutes Bild senden. Was mit der Wirklichkeit nicht übereinstimmt.

Work-Life-Balance

Urlaub der nicht am Anfang des Jahres eingereicht und geplant wurde kann nur unter Bedingungen wie "freiwillige
Zusatzschichten " genommen werden

Karriere/Weiterbildung

20 Jahre im Betrieb gearbeitet und nicht eine Weiterbildung erhalten. Auf Nachfrage wurde immer nur auf später verwiesen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist schlecht für die Aufgaben die man erledigen muss. Mehr Geld gibt es auch nur wenn man bettelt und lange warten kann

Kollegenzusammenhalt

Dieser ist sehr gut meist dass einzige was einen in dieser Firma hält

Umgang mit älteren Kollegen

Hier muss man sagen ist die Firma entgegenkommenend.

Vorgesetztenverhalten

Dieses weist sehr grosse Unterschiede aus aber meist mangelhaft. Meist wird man belogen wenn man etwas wollte oder man wird nur angesprochen wenn etwas nicht passt.

Arbeitsbedingungen

Man muss meist in Hallen arbeiten die von der Luft her sehr dreckig sind es sind zwar Luftfilter vorhanden die sind aber bei weiten nicht ausreichend. Was auch verstärkt zu Lungenproblemen oder Kopfschmerzen führt

Kommunikation

Kommunikation erfolgt nur wenn Probleme auf treten und Schuldige gesucht werden sonst nichts. Zeigt man kein Interesse oder informiert man sich nicht selber erfährt man auch nichts

Gleichberechtigung

Ist nicht vorhanden weil meist nach der Nase gegangen wird oder wer am meisten schmeicheln kann


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Lieber ehemaliger Mitarbeiter, liebe ehemalige Mitarbeiterin,

wir bedauern es sehr, dass Sie am Ende einer so langen Betriebszugehörigkeit derart unzufrieden bei uns waren. Gerne hätten wir im Vorfeld mit Ihnen über die verschiedenen Kritikpunkte gesprochen, da uns die Mitarbeiterzufriedenheit sehr am Herzen liegt und die Grundlage für unsere vergangenen, aktuellen und zukünftigen Erfolge ist. Aus diesem Grund arbeiten wir stets daran, die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Unterstützen Sie uns dabei, indem Sie ein vertrauensvolles Gespräch mit den Mitarbeitern der Personalabteilung oder dem Betriebsrat über die einzelnen Aspekte Ihrer Bewertung führen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg bei bester Gesundheit.

Freundliche Grüße / Glück auf!
René Zimprich

Top Arbeitgeber mit sehr familienfreundlicher Einstellung

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei BAUER Maschinen GmbH in Schrobenhausen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Super ausgestattete Arbeitsplätze mit variablen Arbeitszeiten

Work-Life-Balance

Freie Zeiteinteilung und frühzeitige Urlaubsplanung

Kollegenzusammenhalt

Teamgeist wird sehr gefördert.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter wird immer gut motiviert

Kommunikation

Jeder hat immer gerne ein offenes Ohr.

Interessante Aufgaben

Aufgabenbereiche werden laufend dem Markt angepasst, so dass nie Langeweile aufkommt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Lieber ehemaliger Mitarbeiter, liebe ehemalige Mitarbeiterin,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung! Wir freuen uns darüber, dass Sie sich bei uns in der Bauer Gruppe wohlgefühlt haben und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft viel Erfolg!

Viele Grüße
Hannah Sassnink

Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre - Bauer kann ich nur empfehlen

4,9
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich IT bei BAUER AG in Schrobenhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Arbeitsbedingungen, man erhält viel Verantwortung und die Eigeninitiative wird gefordert. Selbst als Werkstudentin habe ich mich als vollwertiges Mitglied willkommen gefühlt.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hannah Sassnink, Talent Relationship Managerin
Hannah SassninkTalent Relationship Managerin

Liebe ehemalige Werkstudentin,

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Es ist schön zu lesen, dass Sie eine angenehme und lehrreiche Zeit bei uns hatten! Da wir immer wieder spannende Positionen in unserer IT Abteilung zu besetzen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie mit uns erneut in Kontakt treten, wenn Ihr Berufseinstieg ansteht.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Viele Grüße
Hannah Sassnink

MEHR BEWERTUNGEN LESEN