Navigation überspringen?
  

BA.Unternehmensgruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Gesundheit/Soziales/Pflege
Subnavigation überspringen?

BA.Unternehmensgruppe Erfahrungsbericht

  • 05.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Eher Pfui als Hui...

1,54

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich beobachtet und kontrolliert von Kollegen und Vorgesetzten.

Vorgesetztenverhalten

Absolut katastrophal. Teamleiter und Vorgesetzte reden letztendlich nur nach der Nase der GL, um sich selbst aus der Schusslinie zu bringen. Getreu dem Motto "Wenn ich Ja und Amen sage und mich ruhig verhalte, passiert mir nichts". Keine Vorgesetzte, sondern Marionetten und Spielbälle

Kollegenzusammenhalt

Wenn man hier von Kollegen sprechen kann, wenn einem Vorgesetzte (Teamleiter) vor Personalleiterinnen in den Rücken fallen. Eine Teamfähigkeit sieht in diesem Fall deutlich anders aus, auch wenn es ein Vorgesetzten-Angestellten-Verhältnis ist.
Zwischen direkten Kollegen auf gleicher Ebene herrscht viel Neid.

Interessante Aufgaben

Call-Center Arbeit ohne vertriebliche Aufgaben. Keinerlei Zusammenhang für mich mit dem Begriff Vertrieb. Für das "daily doing" benötige ich keine kaufmännischen Kenntnisse. Telefonieren und Ja sagen, dafür reicht ein anderer Bildungsgang.

Kommunikation

Die Kommunikation in Richtung Außendarstellung funktioniert reibungslos. Die ordentliche und respektvolle Kommunikation untereinander und intern scheint problematisch für einige Führungskräfte zu sein.

Gleichberechtigung

Nicht jeder verdient das gleiche für gleiche Arbeit, aber wehe du sprichst darüber, denn dann darfst du zum Personalgespräch antanzen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich denke hierzu gibt es nix negatives zu sagen. Aufgrund der Tatsache, dass viele junge Frauen dort arbeiten, war die Quote der "Älteren" gering.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist ein doofes Thema, aber ein wichtige. Durschnittlich bis unterdurchschnittliche Entlohnung.

Arbeitsbedingungen

technisch okay, modern. Einzig allein eine vernünftigie Klimanlage in bestimmten Stockwerken war nicht vorhanden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt: okay
Sozialbewusstsein: geht besser

Work-Life-Balance

War okay,aber nix besonderes.

Image

Tatsächlich scheint dieses Unternehmen nach außen eine gute Darstellung zu haben (auch mein Grund, dass ich mich beworben habe). Aber wer hinter die Fassade blickt, findet viele Leichen. Für mich persönlich im Image nach meiner Tätigkeit extrem gesunken. Meine Empfindung bestätigt sich immer wieder dadurch, dass Flukation hier groß geschrieben wird. Man spricht auch inzwischen außerhalb der Organistaion nicht mehr nur gut vom Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Soziales anstelle von asozialem Verhalten mehr in den Vordergrund stellen. Missstände und Unzufriedenheiten mehr HINTERFRAGEN und nciht verurteilen. Probleme nicht mit Verboten/Regeln/mehr Macht von oben lösen, sondern hinterfragen.

Pro

moderne Ausstattung.

Contra

zu viel leider...vieles oben schon erwähnt. Daher würde ich mich hier wiederholen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BA.Unternehmensgruppe
  • Stadt
    Ibbenbüren
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf