Workplace insights that matter.

Login
Bauwerk Logo

Bauwerk
Bewertungen

5 von 15 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Arbeitsbedingungen
kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Innovativ und interessant

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Arbeitsklima, freundlicher Umgang unter‚Äď und miteinander, Zusammenhalt und Gemeinschaft, flache Hirachien und gute Aufstiegschancen, kurze Entscheidungswege, die T√ľren stehen immer f√ľr jeden offen

Arbeitsatmosphäre

Gute Zusammenarbeit untereinander und ein hilfsbereites und dynamisches Team Bauwerk

Image

Positives Image ist Indikator f√ľr den Erfolg von Bauwerk, davon sind die Mitarbeiter √ľberzeugt

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind an Kernzeiten gebunden und Urlaub kann kurzfristig konsumiert werden

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen und Schulungen sind fester Bestandteil, m√ľssen jedoch vom Mitarbeiter angeregt werden

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut, Ziele und Leistungen bestimmen persönliches Vorankommen

Kollegenzusammenhalt

Fairer und ehrlicher Umgang miteinander.

Vorgesetztenverhalten

Junges Team in professioneller aber lockerer Umgebung

Arbeitsbedingungen

Moderne B√ľroausstattung in toller Lage

Kommunikation

Meetings und Updates finden regelmäßig statt

Interessante Aufgaben

Anspruchsvolle Aufgaben, die auch die Möglichkeit bieten in andere Bereiche einzutauchen und seine eigenen Themen trotzdem zu fokussieren


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Tolle Projekte, die Spaß machen. Hohes Niveau und viele lustige Leute an Bord...

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Klare Ziele und Werte, die gelebt werden. Gutes Klima wird gefördert. Tolles Arbeitsumfeld

Verbesserungsvorschläge

Kollegen, die sich nicht integrieren oder schlechte Stimmung verbreiten sollten schneller identifiziert oder nach Hause geschickt werden.

Arbeitsatmosphäre

Hilfsbereite Kollegen, Teamgedanke vor Einzelkämpfer

Image

Positives Image hilft sehr beim Verkaufen/Beraten.

Work-Life-Balance

Anspruchsvolle Ziele. Mehrarbeit ist √ľblich, aber ok.

Karriere/Weiterbildung

Budgets f√ľr Fortbildung gibts, muss man aber selbst Initiative ergreifen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ok, wenn Ziele erreicht werden

Kollegenzusammenhalt

Ehrlicher Umgang

Vorgesetztenverhalten

Junge F√ľhrungskr√§fte, eher lockerer Umgang

Arbeitsbedingungen

Super moderne B√ľro und Ausstattung

Kommunikation

Regelmäßige Teambesprechungen und offene Kommunikation

Interessante Aufgaben

Vertrieb darf bei der Projektentwicklung mitreden, Ideen und Vorschläge sind gefragt


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Bauwerk Capital

2,0
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2013 f√ľr dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ständiger Verkaufsdruck. Lob war rar gesät und wenn, dann war es nicht ehrlich.

√úber das EDV-System gibt es w√∂chentliche Auswertungen zu jedem Mitarbeiter, wie viele Telefonate, Verkaufsgespr√§che etc. derjenige gef√ľhrt hat. Entsprechen die Zahlen nicht den Vorgaben und sind zus√§tzlich die Wohnungsverk√§ufe nicht ausreichend wird der Mitarbeiter ger√ľgt und unter Druck gesetzt.

Es werden zu viele Mitarbeiter (grundlos) fristlos gek√ľndigt. Man hat t√§glich Angst, ebenfalls seinen Job zu verlieren. Um dann die ausstehenden Provisionen zu erhalten, muss erst das Gericht bem√ľht werden.

Image

Es wird versucht nach au√üen hin ein gutes Image zu vermitteln - wie es hinter den Kulissen aussieht w√ľrde wohl viele Kunden negativ √ľberraschen.

Work-Life-Balance

√úberstunden sind selbstverst√§ndlich und sind von den Mitarbeitern hinzunehmen - unverg√ľtet und ohne Zeitausgleich. F√ľr Verkauf-Events am Wochenende gibt es ebenfalls keine Verg√ľtung oder einen Zeitausgleich.

Gehalt/Sozialleistungen

Beim Vorstellungsgespr√§ch werden den Bewerbern unglaubliche Zahlen f√ľr m√∂gliche Bonis pr√§sentiert. Dass diese aber nur im h√∂chst seltenen Idealfall zur Auszahlung kommen wird nicht erw√§hnt.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt wird gar nicht gerne gesehen. Dies f√ľhrt so weit, dass man getrennt in Mittag gehen und sich 5 Minuten sp√§ter wieder treffen muss.

Umgang mit älteren Kollegen

Dazu lässt sich nichts sagen, da das Team vorwiegend aus jungen und attraktiven Mitarbeitern besteht.

Vorgesetztenverhalten

Leider kann man den Worten der GF nicht immer Glauben schenken. Als Mitarbeiter kommt man sich selbst oft wie ein Kunde vor, dem was verkauft werden soll.

Arbeitsbedingungen

Das B√ľro ist √∂ffentlich gut erreichbar und befindet sich im 5. OG. Die R√§umlichkeiten sind sehr modern eingerichtet und hell. Eine gro√üz√ľgige Terrasse kann f√ľr Mittagspausen genutzt werden.

Kommunikation

Es gibt w√∂chentliche Meetings bei denen √ľber Verkaufszahlen und neue Objekte gesprochen wird. Auch diese Gelegenheit wird genutzt um Verkaufsdruck auf die Mitarbeiter auszu√ľben.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter m√ľssen ein ansprechendes √Ąu√üeres haben. Dies erh√∂ht die Verkaufsquote.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen

Aussen hui - Innen auch!

4,7
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen schafft es, das sich alle mit Ihren Aufgaben und Projekten identifizieren und diesen positiven Effekt merkt man der Atmosphäre und dem output an.

Work-Life-Balance

Hier entsteht ein positives Gef√ľhl durch die Eigenst√§ndigkeit, die man innerhalb der Projekte hat.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind hier fester Bestandteil, ja, man wird gefördert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das kann ja nie genug sein, wohnt dem Unternehmen schon durch seine Produkte inne, Beispiel: Segways f√ľr Fahrten zu Terminen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gutes Betriebsklima, viel Abstimmung auf Mitarbeiterebene.

Vorgesetztenverhalten

Viel Erfahrung, die weitergegeben wird und das sehr lean, wenig Hierarchie-Denke gepaart mit fordern und fördern.

Arbeitsbedingungen

Von Lage bis Ausstattung sehr gut, ist nicht zuletzt dem Kundenverkehr geschuldet, aber auch der Grundeinstellung des Unternehmens.

Kommunikation

Sowohl √ľbergeordnet als auch pro Projekt das richtige Ma√ü an Besprechungen - Information einerseits, Selbstverantwortung andererseits.

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue Projekt, man arbeitet Bereichs√ľbergreifend zusammen, bekommt Einblick in die anderen Themen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Tolle Aufmachung - leider täuscht der erste Eindruck!!!

2,0
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-die Firma bietet unbefristete Arbeitsverh√§ltnisse, die sie dann kurz vor Ablauf der Probezeit in j√§hrlich befristete umwandelt. Der AN hat dann die Wahl den befristeten Neuvertrag zu unterschreiben oder eben gleich fristlos gek√ľndigt zu werden
-90% der beendeten Arbeitsverhältnisse landen vor dem Arbeitsgericht

Verbesserungsvorschläge

-komplette Personalpolitik muss geändert werden

Arbeitsatmosphäre

1,0

-Betriebsklima und Stimmung meist gedr√ľckt, auf Grund st√§ndiger Angst vor Arbeitsplatzverlust

Work-Life-Balance

1,5

-Urlaubssperren werden ausgesprochen, meist willk√ľrlich
-Urlaubsanträge werden nicht gerne gesehen
-Überstunden gehören zum täglichen Arbeitsalltag

Karriere/Weiterbildung

1,0

-Weiterbildungsmassnahmen werden seitens der Firma nicht angeboten und gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

2,5

-keine Sozialleistungen
-niedriges Grundgehalt
- Jahresendbonus wird in Höhen versprochen, die nicht erreicht werden

Kollegenzusammenhalt

2,5

-Kollegenzusammenhalt wird von der Geschäftsleitung nicht gerne gesehen
-durch st√§ndigen Personalwechsel auf Grund willk√ľrlicher K√ľndigungen kaum "Teambildung" vorhanden

Vorgesetztenverhalten

1,0

-keine realistische Zielsetzung
-keine Anerkennung f√ľr die Mitarbeiter
-willk√ľrliche und nicht nachvollziehbare K√ľndigungen

Arbeitsbedingungen

3,5

-sehr sch√∂ne B√ľror√§ume
- Technik und Software teilweise etwas älter oder nicht auf jedem Arbeitsplatz installiert

Kommunikation

4,0

-Besprechungen dienen nicht dem Austausch konstruktiver Kritik
- meist werden die Mitarbeiter vor allen anderen getadelt
-Angst ist die beste Motivation, so die Aussage einer der Gesch√§ftsf√ľhrer

Gleichberechtigung

3,5

-Teilzeit nach Erziehungsurlaub nur in Ausnahmefällen möglich

Interessante Aufgaben

1,0

-Vereinbarte w√∂chentliche Arbeitsstunden reichen f√ľr das Arbeitspensum nie aus
-Aufgaben werden willk√ľrlich zugeteilt, keinerlei Einflussm√∂glichkeiten seitens der Mitarbeiter m√∂glich
-keinerlei Flexibilität in der zeitlichen Einteilung, wird vor 18.00h der Arbeitsplatz verlassen, Bedarf es einer gesonderten Anmeldung bei den Vorgesetzten


Image

1,0

Umwelt-/Sozialbewusstsein

1,5

Umgang mit älteren Kollegen

2,0
Teilen