Navigation überspringen?
  

Bayerische Versorgungskammerals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?

Bayerische Versorgungskammer Erfahrungsbericht

  • 13.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Sozialer Arbeitgeber-ich bin zufrieden!

3,69

Arbeitsatmosphäre

Seit einem Jahr gibt es ein neues Leitbild. Seitdem wird offener über bestimmte Themen gesprochen. Natürlich gibt es hier Unterschiede zwischen den Teams. Die Vorgesetzten geben sich Mühe für ein offeneres Miteinander.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt viele nette Vorgesetzte, die meisten arbeiten auch fachlich mit. Einige sind etwas altmodisch.

Kollegenzusammenhalt

Hier ist wirklich alles perfekt. Ich fühle mich wohl mit meinen Kollegen. Mit einigen bin ich auch befreundet.

Interessante Aufgaben

Mal mehr, mal weniger. Aber wir haben einen sicheren Arbeitsplatz.

Kommunikation

Ich wünsche mir mehr Informationen von unseren Vorgesetzten. Manchmal erfährt man durchs Intranet mehr.
Unser Intranet ist sehr modert, man kann kommentieren und unser Vorstandsvorsitzender hat einen eigenen Blog.

Gleichberechtigung

In den höheren Etagen sind wenig bis keine Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf die langjährigen und älteren Kollegen wird sehr geachtet. Die BVK ist hier wirklich ein sehr sozialer Arbeitgeber.

Gehalt / Sozialleistungen

Könnte mehr sein :-)

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude ist leider schon etwas veraltet, aber die Möbel sind überwiegend modern, einige haben auch höhenverstellbare Tische. Unsere Stühle sind alle modern und ergonomisch.

Work-Life-Balance

Wir haben Gleitzeit und dürfen unser Arbeitszeit zwischen 6-20 Uhr frei wählen. Es gibt eine Zeiterfassung, 30 Tage Urlaub, am 24.12. und 31.12. hat man immer frei und man kann auch Gleittage nehmen. Auf das Thema "Vereinbarkeit" wird viel Wert gelegt. Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es auch die Möglichkeit Telearbeit zu machen. Leider wird hier etwas restriktiv damit umgegangen.

Image

Leider sind wir nicht so bekannt. Es überwiegen behördliche Strukturen, wir wären aber gerne moderner.

Verbesserungsvorschläge

  • Telearbeit für mehr Mitarbeiter einführen Längere Öffnungszeiten in der Kantine Snackautomaten

Pro

Parkplätze
Gute U-Bahn Anbindung
Massage
Sporträume
2x im Jahr findet ein Betriebsausflug statt, einmal sogar auf Arbeitszeit
Personalrat
Faschingsfeier
Kunstausstellungen
Weihnachtsfeier mit tollem Büffet

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bayerische Versorgungskammer
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, vielen Dank für das nette Lob. Es freut uns natürlich sehr zu lesen, dass Sie gern bei der Bayerischen Versorgungskammer arbeiten und Teil des Teams sind. Wir befinden uns bereits mitten in der Planung eines komplett neuen Firmengebäudes. Die Unternehmenszentrale soll neu entwickelt werden. Diese wird hohen technologischen und räumlich-organisatorischen Ansprüchen gerecht werden. Wir legen auf die Arbeitsumgebung unserer Mitarbeiter_innen einen großen Wert und freuen uns, wenn das so bei unseren Mitarbeiter_innen auch ankommt. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute bei uns. Mit freundlichen Grüßen Eda Streng

Eda Streng
Leiterin Personalentwicklung & -marketing