Bayern Card-Services GmbH - S-Finanzgruppe Logo

Bayern Card-Services GmbH - 
S-Finanzgruppe
Bewertungen

92 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 52%
Score-Details

92 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

45 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 41 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Zum Glück bietet der Arbeitsmarkt viele Alternativen

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Bayern Card-Services GmbH -S-Finanzgruppe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Noch die Lage, allerdings steht ein Umzug zu einem Standort an, der nicht mehr ganz so verkehrgünstig liegt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu Vieles, daher begebe ich mich auf die Suche nach Alternativen.

Verbesserungsvorschläge

Arroganz raus; Empathie rein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein Unternehmen, das man guten Gewissens und gern empfiehlt

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bayern Card-Services GmbH -S-Finanzgruppe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Lockerer, kollegialer und fairer Umgang miteinander auf allen Ebenen,

Image

Meines Wissens nach in der Branche sehr bekannt und hoch geachtet

Work-Life-Balance

Mobiles Arbeiten bis zu 80% - Ideal, was will man eigentlich noch mehr? Ausstattung für das Homeoffice wurde vollends gestellt, Urlaubsplanung ist unkompliziert und kann immer umgesetzt werden, auch hier spielt das Miteinander eine große Rolle

Karriere/Weiterbildung

Ich bin vollends zufrieden, das Team HR bereichert das Unternehmen mit seinen innovativen Ideen und Aktivitäten, unterstützt und fördert die Mitarbeiter, hat immer ein offenes Ohr

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist der Tätigkeit angepasst, immer pünktliche Gehaltszahlungen, 30 Tage Urlaub, zusätzliche Kinderkranktage, Direktversicherung, der Coronabonus wurde allen Mitarbeitern in voller Höhe ausbezahlt, die Bonuszahlungen wurden sowie das 13. Monatsgehalt auch in Pandemiezeit ausbezahlt, regelmäßige Gehaltserhöhungen, eine Edenredkarte für jeden Mitarbeiter, Firmenbike kann in Anspruch genommen werden, aufgrund der Betriebsveränderung wurden Sozialplan und Interessenauslgeich verhandelt und kommen zum Tragen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir arbeiten größtenteils Papierlos, Müll wird getrennt

Kollegenzusammenhalt

Das Team setzt sich aus Kollegen mit langer Betriebszugehörigkeit zusammen, neue Kollegen werden hier sofort integriert, man versteht und sieht sich auch privat

Umgang mit älteren Kollegen

wertschätzend und kollegial

Vorgesetztenverhalten

Fair und kollegial, unterstützend, fördernd und darauf bedacht, auf Interessen, Wünsche des einzelnen einzugehen

Arbeitsbedingungen

Für mich passt es und ist angemessen der Tätigkeit. Bei der Ausrichtung des neuen Standortes und der damit verbundenen neuen Arbeitswelt, wurden die Mitarbeiter mit einbezogen, konnten und werden Vorschläge, Ideen und Anregungen erbeten und umgesetzt, die Belegschaft wird in der Gestaltung der Arbeitsplätze als auch der Regeln, die neues Arbeiten mit sich bringt, vollends mit einbezogen, hier kann keiner behaupten, es wird hierarchisch diktiert.

Kommunikation

Innerhalb meines Teams ist man immer auf dem Laufenden, Kommunikation wird hier gelebt, ist selbstverständlich, auch in Homeoffice Zeiten, die Kollegen bringen sich ein, teilen Informationen und Wissen

Gleichberechtigung

absolut gegeben

Interessante Aufgaben

Ein immer noch aufstrebendes, dem technischen Wandel stark unterworfenes Unternehmen mit "Nischencharakter" hier gibt es immer wieder neue und herausfordernde sowie interessante Aufgaben für den, der auch bereit ist, sich einzubringen und nicht nur Dienst nach Vorschrift tut

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr PersonalreferatHR Generalist

Sehr geehrte/r Bewerter/in,

wir möchten uns sehr für Ihre ausführliche und positive Bewertung bedanken.

Wir freuen uns, dass Sie mit der BCS zufrieden sind und uns als Arbeitgeber weiterempfehlen würden.

Gerne können Sie jederzeit bei Verbesserungsvorschlägen und Anmerkungen auf uns zukommen.

Bleiben Sie gesund!

Für mich seit vielen Jahren ein toller Arbeitgeber in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Bayern Card-Services GmbH -S-Finanzgruppe gearbeitet.

Image

Die BCS ist bei ihren Kunden ein geschätzter Geschäftspartner. Die vielen negativen Bewertungen von (Ex-) Mitarbeiter:innen kann ich absolut nicht teilen.
Es gibt sehr viele Mitarbeiter:innen, die mehr als 10 Jahre im Unternehmen tätig sind.

Work-Life-Balance

Tolle Homeoffice-Regelung, flexible Arbeitszeitmodelle. Aufgrund des tollen Miteinanders im Team können Dispo- und Urlaubstage fast immer zum gewünschten Termin genommen werden.

Karriere/Weiterbildung

Bisher habe ich diesbezüglich keine negativen Erfahrungen gemacht. Meistens kam der Vorschlag zur Weiterbildungsmaßnahme von der Führungskraft.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt
Sozialleistungen wie z.B. kostenloser Kaffee/Tee/Wasser im Büro, subventionierte Kantinennutzung bei der BayernLB, 25 Euro p.Monat auf die Edenred-Karte, Business-Bike Leasing.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch die Arbeit im Homeoffice wird jetzt großteils papierlos gearbeitet. Der Müll in den Büros wird nach Papier-und Restmüll getrennt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams ist der Kollegenzusammenhalt auch in Pandemiezeiten hervorragend, ebenso teamübergreifend in der Abteilung. Auch im Umgang mit Kolleg:innen in anderen Abteilungen habe ich bisher keine negativen Erfahrungen gemacht. Man schätzt sich und geht fair miteinander um.

Umgang mit älteren Kollegen

In den vielen Jahren meiner Betriebszugehörigkeit ist mir nichts negatives aufgefallen.

Vorgesetztenverhalten

Hier würde ich gerne mehr als 5 Sterne vergeben. Trotz vieler Themen hat meine Führungskraft mmer ein offenes Ohr. Konflikte werden zeitnah und offen angesprochen, man bekommt auch regelmäßig Feedback, nicht nur im Rahmen der Mitarbeitergespräche.
Die pauschale Kritik an den Führungskräften in vielen Bewertungen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Sicherlich sind nicht alle Führungskräfte gleich. Aber als Mitarbeiter sollte man sich auch mal selbst reflektieren.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Büroausstattung (höhenverstellbarer Schreibtisch, auf Wunsch zwei Monitore, Laptop). Für die Ausstattung im Homeoffice durften Monitore und Bürostühle mitgenommen werden.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb des Teams ist sehr gut, die übergreifende Unternehmenskommunikation kann noch optimiert werden.

Gleichberechtigung

Hier konnte ich bisher nicht feststellen, dass Unterschiede gemacht wurden.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer wieder interessante Projekte, in die man sich einbringen kann.


Arbeitsatmosphäre

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr PersonalreferatHR Generalist

Sehr geehrte/r Bewerter/in,

wir freuen uns sehr über Ihre detaillierte und positive Bewertung und bedanken uns hierfür.

Zudem freuen wir uns, dass Sie mit der BCS als Arbeitgeber zufrieden sind.

Kommen Sie gerne jederzeit bei Verbesserungsvorschlägen und Anmerkungen auf uns zu.

Bleiben Sie gesund!

Rückblickend eine gute Zeit gehabt

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Bayern Card-Services GmbH -S-Finanzgruppe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Überstundenreglung, Homeoffice, Ausstattung (auch für daheim), Kollegen, Aufgabengebiet und Flexibilität

Verbesserungsvorschläge

Du-Kultur einführen.
Management sollte regelmäßiger über aktuelle Themen/Erfolge informieren.
Essenszuschuss unabhängig von Cantine.
Bonuszahlungen transparenter bzw. nachvollziehbarer machen.

Arbeitsatmosphäre

Wenn Dinge angesprochen wurden, sind diese auch angegangen worden. Das kann natürlich vom Vorgesetzten abhängig sein. Bei mir allerdings top.

Work-Life-Balance

Kein Gruppenzwang für Überstunden und tolle Homeoffice Regelungen.

Karriere/Weiterbildung

Auch außerhalb des Zielvereinbarungsgesprächs wurden Weiterbildungen ermöglicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht schlecht, allerdings auch nicht über Branchenniveau inklusive Bonuszahlungen. Leider waren mir die Bonuszahlungen nicht transparent genug.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Entwickelt sich wie überall

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team gehabt.

Vorgesetztenverhalten

Realistische Zielsetzungen und gute Unterstützung bei Problemen

Arbeitsbedingungen

Jammern auf hohen Niveau. Die Ausstattung und das Arbeitsumfeld sind gut im Vergleich zu manch anderen.

Kommunikation

Generell gut. Erfolge sollten öfter an die Basis kommuniziert werden.

Gleichberechtigung

Nichts gegenteiliges aufgefallen

Interessante Aufgaben

Interessanter Tätigkeitsbereich bei dem man seine Expertise gerne einbringen kann.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Geregelter Job in turbulenten Zeiten.

4,6
Empfohlen
Hat bei Bayern Card-Services GmbH -S-Finanzgruppe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

gute Ausstattung, leckere Kantine bei der BayernLB.

Image

ist leider (auch hier) nicht so gut, wobei scheinbar auf hohem Niveau gern viel gejammert wird, woanders gehts Meilen härter zu.

Work-Life-Balance

viel Homeoffice, man kann selbst entscheiden wann man wo arbeitet.

Karriere/Weiterbildung

kann ich nicht beurteilen, ich war zufrieden.

Gehalt/Sozialleistungen

geht natürlich immer mehr, aber für das was gefordert wird, ist das Gehalt super.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wenn man ein Problem hat, kann man vernünftig mit HR reden.

Umgang mit älteren Kollegen

auch hier hätte ich nichts negatives gehört.

Vorgesetztenverhalten

das geht so.

Arbeitsbedingungen

manchmal sind die Führungskräfte etwas gestresst, darf man nicht an sich rankommen lassen.

Kommunikation

da gibts Verbesserungsbedarf, aber es wird einiges getan.

Gleichberechtigung

kann man nix sagen, wurde fair behandelt.

Interessante Aufgaben

man kann viel selber entscheiden, wie man was macht.


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Mobbing und Bossing gehören zum Alltag

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Bayern Card-Services GmbH -S-Finanzgruppe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hm. Aktuell noch die Lage.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Führungsmannschaft in allen Bereichen und auf jeder Ebene.

Verbesserungsvorschläge

Austausch der Führungsmannschaft und den Mitarbeiter: innen mal in die Augen schauen. Da sieht man, was Sache ist.

Image

Staubig.

Karriere/Weiterbildung

Das ist der Führungsmannschaft vorbehalten. Unglaublich, aber wahr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Diese Begriffe kennt man hier nicht. Man glaubt, dass man es lebt, aber das ist leider ein Trugschluss.

Vorgesetztenverhalten

Unglaublich und mir fehlen hier wirklich die Worte. Das Schlimme ist, dass nichts geändert wird. Durch die Bank eine unfassbar schlechte Mannschaft auf dieser Ebene.

Interessante Aufgaben

Leider nicht.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Sinkendes Schiff

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Bayern Card-Services GmbH -S-Finanzgruppe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktuellen Standort, Mitarbeiterzusammenhalt, Homeoffice-Regelung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Schwache Führungsmannschaft wechseln, Mitarbeiter bei Entscheidungen einbinden, aufhören nur auf die Kosten zu drücken, besser mal gezielt neue Kunden gewinnen und Umsätze steigern.

Arbeitsatmosphäre

Bis auf wenige Ausnahmen sehr schwache Führungsmannschaft. Vor allem auf Abteilungsleitungsebene werden zunehmend meinungsschwache, unerfahrene Erfüllungsgehilfen der patriachischen Geschäftsführung etabliert, die Führungskultur von oben bis unten ist aus dem vorigen Jahrhundert.

Image

Das Unternehmensklima ist eher schlecht, Stimmung häufig wegen Kostendruck und Überlastung im Keller, Kritik nicht gewünscht oder schön geredet, Geschäftsführung nicht sichtbar und hat keine Bindung zur Basis

Work-Life-Balance

Zum Vergessen! Chronische Unterbesetzung in allen operativen Bereichen, für Überstunden muss man sich dann noch rechtfertigen, tlw. wurden sogar schon Urlaube gestrichen oder Kolleginnen mussten im Urlaub verfügbar sein... geht gar nicht!

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann nur machen, wer linientreu ist und die Klappe hält. Transparentes Auswahl- und Bewerbungsverfahren bei Besetzung von Führungsrollen gibt es nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Eher Durchschnitt, grundsätzlich gibt es Bonuszahlungen, Verteilung ist mir aber nicht ganz transparent.

Kollegenzusammenhalt

Kann nur für mein Team sprechen, da ist das voll in Ordnung, habe aber insgesamt nix Negatives gehört.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nix zu sagen

Vorgesetztenverhalten

Siehe oben. Es gibt wohl einige, löbliche Ausnahmen, aber insgesamt ist die Führungskultur aus dem letzten Jahrhundert und viele Führungskräfte einfach für die Aufgabe nicht geeignet.

Arbeitsbedingungen

Seit Corona endlich Homeoffice im großen Umfang im ganzen Unternehmen umgesetzt, nächstes Jahr soll neues Büro mit moderner Arbeitsumgebung bezogen werden.

Kommunikation

Informationen werden strikt gefiltert, die Basisnähe beispielsweise in einer Personalversammlung ist reine Alibiveranstaltung.
Sollte man sich mal ein Beispiel an der Unternehmenskommunikation der eigenen Konzernmutter nehmen.

Gleichberechtigung

Ist mir nix Negatives bekannt, insgesamt sind Frauen im Unternehmen in der Überzahl.

Interessante Aufgaben

Aufgaben und interessante Projekte wären wohl schon vorhanden, machen aber immer dieselben Mitarbeiter oder es fehlen die Freiräume, diese neben dem Tagesgeschäft überhaupt leisten zu können.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Wenig Förderung des bestehenden Personals auf...

1,2
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bayern Card-Services GmbH -S-Finanzgruppe gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Förderung des bestehenden Personals auf allen Ebenen

Verbesserungsvorschläge

Termintreue fände ich wichtig. Termine mit Mitarbeitenden werden oft einfach immer wieder und wieder verschoben.

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegiales Umfeld

Vorgesetztenverhalten

Zu wenig Zeit für Mitarbeiter, nicht greifbar, keine Termintreue bzw. -verbindlichkeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

PersonalabteilungLeitung Personal

Der geeignete Ort für Einschätzungen dieser Art ist das protokollierte Jahresgespräch, in dem die Mitarbeiter mit ihren Vorgesetzten ihre Zufriedenheit und ihre Entwicklungsvorstellungen besprechen können. Ebenso können bei internen Stellenausschreibungen Bewerbungen bei Passung eingereicht werden, nach dem Motto: Passende Mitarbeiter/in auf passendem Job.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Schade , dass hier nicht fair bewertet wird

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bayern Card-Services GmbH -S-Finanzgruppe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Zusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Transparenz in allen Dingen

Verbesserungsvorschläge

Weniger Regulatorik


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr PersonalreferatHR Generalist

Sehr geehrte/r Bewerter/in,

wir freuen uns sehr über Ihr positives Feedback.

Wir bedanken uns zudem für Ihren Verbesserungsvorschlag. Hier möchten wir gerne erwähnen, dass wir als Finanzdienstleister an strenge regulatorischen Anforderungen gebunden sind. Jedoch ist es auch unser Ziel ineffiziente Prozesse und Bürokratie einzudämmen. Hier können Sie gerne direkt auf Ihre Führungskraft zugehen, um mögliche Prozesse zu besprechen und diese effizienter zu gestalten.

Bei weiteren Anmerkungen oder Verbesserungsvorschlägen können Sie gerne jederzeit auf uns zukommen.

Bleiben Sie gesund!

Viel zu viele Richtlinien und Arbeitsanweisungen

3,8
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bayern Card-Services Beteiligungs GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kollegen im Team, momentan günstige Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiterfassung mit Stechkarte ist nicht mehr zeitgemäß in der Branche für Mitarbeiter, die ansonsten flexibel im Homeoffice arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

Wir könnten viel produktiver sein, wenn alltägliche Vorgänge nicht per Email durchgeführt würden, zB die Arbeitszeitmeldung im Homeoffice, wenn statt Excel an allen Stellen die Arbeit anders organisiert würde und Systeme bereit gestellt würden, bei denen der Mitarbeiter nicht alles „zu Fuß“ machen muss.

Auch die Services für Kunden sind in der Zeit stehen geblieben. Wer erfasst denn sonst noch Kundenanfragen per Papierformular und sendet es per Fax, das von einem zweiten Mitarbeiter erfasst und ggf. in einem Hostsystem aus den Neutigern bearbeitet werden muss?

Image

Das Sparkassenimage heftet aus gutem Grund an diesem Unternehmen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die halbvollen Restmüllkörbe werden täglich mit einer neuen Plastiktüte ausgestattet; in den Kaffeeküchen ist permanent Ambilight an

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind sauber; günstige Kantine in Laufdistanz, demnächst leider nicht mehr, weil an den Stadtrand umgezogen wird; PC mittelmäßig und restriktiv administriert; keine Parkplätze


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN