Navigation überspringen?
  

BayernLB / Bayerische Landesbankals Arbeitgeber

Deutschland,  11 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?
BayernLB / Bayerische LandesbankBayernLB / Bayerische LandesbankBayernLB / Bayerische LandesbankVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 173 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (98)
    56.647398843931%
    Gut (52)
    30.057803468208%
    Befriedigend (17)
    9.8265895953757%
    Genügend (6)
    3.4682080924855%
    3,91
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    58.333333333333%
    Gut (2)
    16.666666666667%
    Befriedigend (2)
    16.666666666667%
    Genügend (1)
    8.3333333333333%
    3,88
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,48

Firmenübersicht

Die Bayerische Bank für die deutsche Wirtschaft

Wachstum und Innovationen für Unternehmen in Bayern, Deutschland, Europa und weltweit finanzieren: Mit diesem klaren Auftrag betreuen wir große und mittelständische Firmen, Finanzinstitutionen, die öffentliche Hand und sind auch in der gewerblichen Immobilienfinanzierung ein führender Akteur. Eng eingebettet in die Sparkassenfinanzgruppe unterhalten wir zu den fast 400 deutschen Sparkassen enge Geschäftsbeziehungen. Das Geschäft mit privaten Kunden betreiben wir über unsere Direktbanktochter DKB, die rund 4 Mio. Privatkunden betreut.

Wir übernehmen Verantwortung

Für unsere Partner und Kunden, die wir mit einem Höchstmaß an Verlässlichkeit, Umsetzungsstärke und fachlicher Exzellenz in ihrem Wachstum unterstützen. Für unsere Mitarbeiter, denen wir die bestmöglichen Arbeitsbedingungen und unternehmerische Verantwortung bieten. Egal ob Auszubildender oder Führungskraft.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind tief verwurzelt in den Regionen, in denen wir tätig sind. Und sie engagieren sich dort in vielfältiger Weise. Als Banker. Und als Bürger. Im Rahmen unserer gemeinnützigen Engagements unterstützen wir vorrangig Projekte mit den Schwerpunkten Bildung, Kinder, Jugend und Armutsbekämpfung. Bei den Aktivitäten ermutigt die Bank auch ihre Mitarbeiter, sich persönlich zu engagieren, z.B. im Ehrenamtprogramm "Corporate Volunteering".


Informieren Sie sich über die BayernLB als Arbeitgeber auf www.bayernlb.de oder finden Sie auf www.bayernlb.de/karriere Ihre neue Stelle.

       f76124340456de5434fb.jpg   d58d51b9ad20a8fb4d4a.jpg3972c1e39f99426871c9.jpg        1dbd10af30d697ecdb6b.jpg258d8cc2b2436e203c55.jpg         de6bb0171659cfd8529f.jpg

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

Konzernbilanzsumme: 214,5 Mrd. EUR (31.12.2017)

Mitarbeiter

ca. 6.800 in Deutschland / ca. 7.000 weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir sind eine Bank, die sich auf das Wesentliche fokussiert: Wir unterstützen unsere Kunden, wirtschaftliche und finanzielle Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Dabei konzentrieren wir uns auf die Geschäftsfelder, in denen wir Lösungen in bester Qualität liefern können. Was uns noch unterscheidet? Ein Höchstmaß an Verlässlichkeit, Umsetzungsstärke und fachlicher Exzellenz.

Perspektiven für die Zukunft

Die BayernLB hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt. Wir sind schneller, spezialisierter und schlagkräftiger geworden. Wir haben unser Profil geschärft und konzentrieren uns auf das, was wir besser können als andere Banken. Dazu brauchen wir jetzt und in Zukunft engagierte sowie motivierte Mitarbeiter (m/w), die mit Energie und Herz am Erfolg der BayernLB arbeiten.

Unsere Kundenbeziehungen sind überdurchschnittlich lang und vertrauensvoll und das trifft auch auf unsere Mitarbeiter (m/w) zu. Mit einer durchschnittlichen Betriebszugehörigkeit von 15,2 Jahren, einer Fluktuationsquote von unter 1% und einer internen Besetzungsquote unserer Führungspositionen von über 90 % zeigen wir, dass wir ein verantwortungsvoller und verlässlicher Arbeitgeber sind.

Dabei ist auch die Ausgewogenheit von Beruf und Privatleben zu einem Erfolgsfaktor geworden. Der BayernLB ist es wichtig, die Vielfalt von Lebenslagen und Lebensformen zu sehen. Dabei setzen wir auf eine familienbewusste Personalpolitik und unterstützende Maßnahmen, die den Mitarbeitern (m/w) einen echten Mehrwert bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf liefern.

Benefits

Wir bieten moderne und vielseitige Arbeitsplätze in einem dynamischen Unternehmen im Herzen Münchens. Dazu ein positives Arbeitsklima mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen und ein attraktives Vergütungspaket mit den Sozialleistungen eines Großunternehmens. Profitieren Sie neben einer fairen Vergütung von unseren attraktiven Vorteilen.

Wir können Ihnen einiges bieten: 

  • Flexible Arbeitszeiten, sowie Telearbeit und Teilzeitmodelle
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Kantine im Haus (München)
  • betriebliche Altersversorgung
  • Vermögenswirksame Leistungen im Tarifbereich
  • MVV JobTicket
  • Mitarbeitervergünstigungen und Rabatte
  • Betriebskindergarten
  • Ferienbetreuung
  • Eltern-Kind-Büros
  • Familienservice famPlus


Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Bei uns erwartet Sie ein umfassendes Vorsorge-, Freizeit- und Sportangebot. Wir bieten Ihnen:

  • betriebsärztlichen Dienst im Haus 
  • Gesundheitstage
  • vielfältige Aktionen wie Impfpasskontrolle, Blutdruckmessung, Rückenschule, Sehtest, Hautscreening, Impfungen, Blutspende, sowie Seminare zum Thema Gesundheit
  • Eine Betriebssportgemeinschaft mit über 1.500 Mitgliedern und einem eigenen Sportgelände am Englischen Garten, sowie einem Trainings- und Gymnastikraum in unserem Haupthaus
  • Moderne Tagungs-, Freizeit- und Urlaubseinrichtungen am Chiemsee sowie in der Wildschönau (Österreich)


11 Standorte

Impressum

Bayerische Landesbank
Anstalt des öffentlichen Rechts
Brienner Straße 18
D-80333 München


https://www.bayernlb.de/internet/de/blb/resp/bayernlb_rd/impressum_3/impressum.jsp

Für Bewerber

Videos

BayernLB Karriere

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sie stehen schon einige Jahre im Berufsleben und suchen eine neue Herausforderung?  Sie interessieren sich für Ihren nächsten Karriereschritt bei uns? Sie wünschen sich interessante Aufgaben, vielfältige Entwicklungsperspektiven und eine wertschätzende Zusammenarbeit? Dann erfahren Sie auf www.bayernlb.de/karriere mehr über unsere aktuellen Stellenangebote für Berufserfahrene.


Wir bieten Bewerbern (m/w) mit Abitur oder Hochschulabschluss eine Vielzahl attraktiver Möglichkeiten für Ausbildung, Weiterbildung und Berufsstart. Haben Sie in der Schule und im Studium bereits gezeigt, dass sie über dem Durchschnitt liegen? Sind Sie interessiert an der faszinierenden Welt des Bankings? Wir haben einiges zu bieten. Vielleicht auch das Passende für Sie?

  • Ausbildung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau (IHK)
    Der Klassiker unter den kaufmännischen Berufen. Freuen Sie sich auf eine erstklassige Ausbildung bei der BayernLB.
  • Duales Studium zum Bachelor of Arts, Fachrichtung Bank
    Das ausbildungsintegrierte Studium kombiniert ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit einer Ausbildung bei der BayernLB.
  • Duales Studium zum Bachelor of Science, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik
    Auch dieses ausbildungsintegrierte Studium kombiniert ein Studium mit einer Ausbildung. Sie lernen hier die Facetten der Informationstechnologie und des modernen Bankgeschäfts kennen.
  • Schnupperpraktikum
    Sie schließen in den nächsten zwei Jahren Ihre Schullaufbahn mit dem Abitur ab und haben Lust auf einen Einblick in die Bankenwelt? Aktuelle Termine finden Sie online unter www.bayernlb.de/karriere


  • Praktikum
    Theoretisches Wissen ist gut - es in der Praxis zu erproben, ist noch besser. Ergänzen Sie ihr Studium mit einem anspruchsvollen, bestens betreuten Praktikum bei der BayernLB.
  •  Abschlussarbeit
    Gerne unterstützen wir Sie auch im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit. Wenn Sie einen interessanten Themenvorschlag ausgearbeitet haben, der von unseren Spezialisten aufgegriffen werden kann, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
  • Traineeprogramm
    Jeder Mensch hat andere Talente und Fähigkeiten. Deshalb ist unser 15-monatiges Traineeprogramm auch ganz individuell angelegt. Wir nehmen uns Zeit, mit Ihnen einen maßgeschneiderten Berufseinstieg zu konzipieren. Unser allgemeines Traineeprogramm ist generalistisch angelegt. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, von Beginn an Ausbildungsschwerpunkte zu wählen. 


Die BayernLB kooperiert 2017 erstmalig mit der internationalen Studentenorganisation AIESEC. AIESEC vermittelt weltweit junge Leute in ehrenamtliche Projekte mit den Schwerpunkten Bildung, Armut und Umweltschutz. Das Global Volunteer Programm bietet unseren Nachwuchskräften in der BayernLB die Möglichkeit im Rahmen eines sozialen Projektes eine neue Kultur  kennenzulernen, Erfahrungen zu sammeln, Fähigkeiten und persönliche Kompetenzen weiter zu entwickeln und einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben. Die Auslandsaufenthalte dauern in der Regel 6 bis 8 Wochen und richten sich an unsere Auszubildenden, Dualen Studenten und Trainees.

Gesuchte Qualifikationen

Neben fachlichen Fähigkeiten sollten Sie Ziel- und Ergebnisorientierung, Eigeninitiative, sowie unternehmerisches Denken und Handeln mitbringen. Darüber hinaus sollten Sie Spaß an der Dienstleistung sowie am Kundenkontakt haben.

Gesuchte Studiengänge

Der Einsatz erfolgt im Bankgeschäft. Wir erwarten daher auch wirtschaftswissenschaftliche oder finanzwirtschaftliche Vorkenntnisse. Schwerpunktmäßig suchen wir Wirtschaftswissenschaftler, Volkswirte, (Wirtschafts-)Mathematiker und (Wirtschafts-)Informatiker.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Der Konzern BayernLB bietet Arbeitsplätze für über 7.000 Mitarbeiter (m/w) weltweit mit facettenreichen Aufgaben in interessanten und innovativen Themenfeldern. Wir achten darauf, die Tätigkeiten so herausfordernd zu gestalten, dass sie Spaß machen und sich darüber hinaus Weiterbildungs- sowie berufliche Aufstiegschancen für unsere Mitarbeiter (m/w) ergeben. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter (m/w) durch zahlreiche Weiterbildungsmaßnahmen und -programme dabei, ihre persönlichen Interessen sowie Neigungen zu identifizieren und ermuntern Sie, diese in ihre tägliche Arbeit einzubringen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Diese Werte sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Sie bestimmen unsere Einstellung, prägen unser Handeln und sind Basis für unseren Erfolg:

  • Kollegialität und Teamgeist
  • Kompetenz und Professionalität
  • Leistungsorientierung und Engagement
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Work-Life-Balance
  • Wertschätzung und Verantwortung 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Visitenkarte der BayernLB. Was sie auszeichnet sind Kompetenz, Pragmatismus und Ehrlichkeit. Wir fördern ihre Leistungsbereitschaft und ihren Teamgeist. Und wir bieten ihnen attraktive Arbeitsbedingungen und unternehmerische Verantwortung. Vom Auszubildenden bis zur Fach- und Führungskraft.


Personalentwicklung und Weiterbildung
Die Weiterbildung unserer Mitarbeiter (m/w) hat bei uns einen hohen Stellenwert. Ergreifen Sie einfach die Initiative für Ihre berufliche Entwicklung. Sprechen Sie mit uns. Wir helfen Ihnen, Ihre Stärken und Potenziale richtig einzuschätzen - und unterstützen Sie mit einer Vielzahl von zielgerichteten Qualifizierungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen.


Talentmanagement
Auch wir stehen mit anderen Unternehmen im Wettbewerb um die besten Talente. Deshalb haben wir ein fokussiertes Talentmanagement entwickelt. Damit werden Potenzial- und Leistungsträger in unserer Bank frühzeitig identifiziert und gefördert. Wir binden gute Leute an unser Unternehmen. Und wir sind in der Lage, geeignete Nachfolger für Fach- und Führungspositionen in den eignen Reihen zu finden.


Vielfalt und Chancengleichheit
Sie finden bei uns ein Klima von Offenheit und gegenseitigem Respekt. So können Sie Ihre individuellen Talente, Erfahrungen und Sichtweisen optimal einbringen. Diese Vielfalt prägt die BayernLB – und trägt entscheidend zu unserer Zukunftsfähigkeit bei.

Frauen in Führungspositionen:  Nachwuchskräfte einstellen und Talente in eine Spezialisten- sowie Führungsfunktion nominieren. Dabei streben wir einen Frauenanteil von 50 Prozent an. Wir engagieren uns zudem in mehreren Initiativen für mehr Frauen in Führungspositionen, wie z.B. in der Charta der Vielfalt oder im Münchner Memorandum. Dabei geht es darum, weibliche Führungskräfte gezielt zu fördern und gute Rahmenbedingungen für die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu schaffen.

Gleich ist gleich: Die Achtung vor Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, religiöser Prägung oder sexueller Orientierung ist eine Selbstverständlichkeit. Maßstab ist für uns Ihre Fähigkeiten, Ihre Leistung und Ihr ethisches Verhalten. Wir laden Sie daher ein, sich bei uns in einer Atmosphäre des respektvollen Miteinanders akzeptiert zu fühlen und sich vollumfänglich auf das Wesentliche konzentrieren zu können.

Kulturelle Vielfalt : Kulturelle Vielfalt ist für uns als internationales Unternehmen wichtig. Darum freuen wir uns, wenn Sie Ihr sprachliches oder interkulturelles Know-how bei uns einbringen. Mit Ihrer Sichtweise und Ihrer Erfahrung bereichern Sie unsere Arbeit!

Gemeinsam stark: Sie sind schwerbehindert? Vielfalt versteht sich auch in Bezug auf Schwerbehinderte und diesen Gleichgestellte. Bei uns finden Sie ein Umfeld, in dem Sie sich ungehindert einbringen können. Angefangen von der Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes, barrierefreien Räumlichkeiten, einer Vertrauensperson, bis hin zu echter Wertschätzung – jenseits gesetzlicher und gesellschaftlicher Verpflichtungen.           

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Freude an Ihrer Aufgabe haben. Die authentisch, innovativ und ideenreich sind. Denn nur wer hinter seiner Aufgabe, den Produkten und dem Unternehmen steht, kann unsere Kunden optimal beraten.

Unser Rat an Bewerber

Bleiben Sie authentisch, bei uns müssen Sie nicht nervös sein. Wir möchten Sie kennenlernen, wie Sie sind.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich über unseren Onlinebewerbungsbogen auf www.bayernlb.de/karriere oder per E-Mail an einen unserer Kontaktpostkörbe (personal@bayernlb.de; ausbildung@bayernlb.de; trainee@bayernlb.de; praktikum@bayernlb.de)

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren hängt davon ab, für welche Stelle oder Ausbildung Sie sich bewerben. Wenn wir Sie näher kennen lernen wollen, laden wir Sie auf jeden Fall zu einem Bewerbungsgespräch mit der Personal- und Fachabteilung ein.


Als Bewerber für einen Ausbildungsplatz, für ein duales Studium oder für einen Platz in unserem Traineeprogramm  laden wir Sie zu einem Auswahltag ein. Hier erwarten Sie unterschiedliche Gruppen- und Einzelübungen. Am Ende des Auswahltages klären wir im Einzelgespräch noch offene Punkte.

BayernLB / Bayerische Landesbank Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,91 Mitarbeiter
3,88 Bewerber
4,48 Azubis
  • 07.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

geprägt von regulatorischen Anforderungen versucht jeder, sich abzusichern und möglichst keine Verantwortung zu übernehmen

Vorgesetztenverhalten

In der Mehrheit der Fälle gut. Die Zahl derer, die weder vernünftig auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter (echtes Zuhören will gelernt sein!) noch auf Rahmenbedingungen Rücksicht nimmt (siehe W-L-B), ist eher steigend. Auch der berühmte "Nasenfaktor" tritt immer wieder zu Tage.

Kollegenzusammenhalt

Ohne den Kollegenzusammenhalt würde manches Thema in der Praxis gar nicht funktionieren.

Interessante Aufgaben

Sofern man sich um die interessanten Aufgaben selbst bemüht, dann gibt es auch welche. Heißt aber nicht, dass dies z. B. mit einer konkreten und verbindlichen Karriereplanung verbunden ist.

Kommunikation

Besprechungen sind manchmal mehr, manchmal weniger inhaltlich wertschöpfend. Angemessene Besprechungsmöglichkeiten stehen nicht immer, schon gar nicht kurzfristig, zur Verfügung.

Gleichberechtigung

Das ständige Beklagen der fehlenden Frauen in Führungspositionen bestätigt eigentlich nur eines: Die Kultur für eine echte Gleichberechtigung ist noch lange nicht vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Nach diversen Abbauprogrammen fast schon kein Thema mehr - man zählt mit unter 50 bereits zu den "älteren Kollegen", wobei ein Durchschnittsalter von 46 plus sicher nicht in die Zukunft weist.

Karriere / Weiterbildung

In den seltensten Fällen gibt es eine wirklich verbindliche Karriereplanung und darauf ausgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten. Meistens beschränkt sich die Karriere auf die "Bereichssäule", beim Versuch, in andere Themen zu wechseln, werden gern externe Bewerberinnen und Bewerber den Internen vorgezogen.

Gehalt / Sozialleistungen

Mehr Geld geht immer... aber eigentlich würde es vollkommen ausreichen, wenn in der Vergangenheit geschlossene Verträge einfach eingehalten werden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht mehr gezwungen sind, ihre Rechtsansprüche vor Gericht durchzusetzen - hier ist aber ein Weg der Besserung erkennbar.

Arbeitsbedingungen

Technische Ausstattung ist in Ordnung, die weiter zunehmende "Verdichtung" der Arbeitsplätze mit dem damit sinkenden Raumangebot auf nur noch 6qm pro Person (die Arbeitsstättenverordnung empfiehlt 8 bis 10 qm!) nervt eher.

Work-Life-Balance

W-L-B ist überwiegend gut umzusetzen, es gibt aber auch genügend Ausreißer, wo es gar nicht funktioniert. Die Rahmenbedingungen werden vom Personalbereich in Zusammenarbeit mit dem Personalrat grundsätzlich geschaffen und bieten gute Voraussetzungen für eine ausgewogene W-L-B. In der Praxis meinen leider nur zu viele Führungskräfte, hier ihre eigenen Spielregeln aufstellen zu müssen.

Image

Beim Image gibt es immer noch Nachholbedarf - in der letzten Dekade wurde zu viel Porzellan zerschlagen, weshalb hier weiter daran zu arbeiten ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Auf die eigene Belegschaft hören und deren Kritik, positiv wie negativ, wirklich ernst nehmen! Und zwar nicht nur in Form von standardisierten Managerfeedbacks! Ist zwar oft unangenehmer, gerade für Führungskräfte, aber definitiv günstiger als jeder externe Berater.

Pro

Dass es trotz aller Schwierigkeiten letztlich in den meisten Fällen immer noch menschlich zugeht.

Contra

Dass zu wenig Positionierung gegenüber den Aufsichtsbehörden in Punkto regulatorischen Anforderungen stattfindet.

Arbeitsatmosphäre
3
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
1
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4
Work-Life-Balance
3
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BayernLB
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 16.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Der Arbeitsplatz (Großraum) könnte besser ausgeleuchtet und freundlicher gestaltet sein. Die Atmosphäre ist grundsätzlich jedoch angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich kommt es immer darauf an, wie zwei Menschen harmonieren, ich persönlich habe in den letzten 20 Jahren noch keine wirklich schlechte Erfahrung gemacht. Bin zwar gefordert, aber auch gefördert worden und hatte immer Support.

Interessante Aufgaben

Die BayernLB begleitet im Kreditgeschäft eine breite Produktpalette, sodass auch nach Jahrzehnten immer wieder etwas Neues dazu kommt. Das Haus ist außerdem groß genug und bietet ausreichend Spielraum, um das beste Aufgabengebiet für sich selbst zu finden.

Kommunikation

Die meisten Themen werden schnell und offen kommuniziert. Gibt es doch mal ein Thema, das nicht kommuniziert werden soll, liegt es daran, dass es noch zu wenig Detailinformation gibt, was wiederum nur unnötig Unruhe verbreiten würde. Die für die Mitarbeiter wichtigen und relevanten Themen werden ohne Zeitverzögerung weitergegeben.

Gleichberechtigung

Meine Vorgesetzten brachten mir relativ früh schon das Vertrauen entgegen, eine Führungsposition zu übernehmen. Ich hatte nie das Gefühl, eine Quote zu erfüllen und habe seit meinem Einstieg keinerlei schlechte Erfahrungen aufgrund dessen gemacht, dass ich eine Frau bin.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Mix macht es. Ältere Kollegen bringen Berufs- und Lebenserfahrung und damit zumeist verbunden Souveränität mit.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt ein weitläufiges Seminarprogramm, das zielgerichtet auch in Anspruch genommen werden kann. Die Bank bietet auch ein Talentprogramm, das u.a. der Ausbildung künftiger Führungskräfte dient. Im Bereich Mid Office wurde ein neues Programm ins Leben gerufen, das den Mitarbeitern die Chance gibt, einzelne Abteilungen kennenzulernen.

Gehalt / Sozialleistungen

Neben einer relativ guten Bezahlung inklusive leistungsorientierter Vergütung erhalten wir eine gute Altersvorsorge. Die Bank zahlt einen großen Zuschuss zur (freiwilligen) Kantinenteilnahme. Für herausragende Leistungen gibt es auch immer wieder mal einen kleinen individuellen Sonderbonus.

Arbeitsbedingungen

Die BayernLB bietet flexible Arbeitszeit, Home Office, einen individuell ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplatz. In der Kantine kann man neue Kontakte knüpfen. Das Arbeitspensum ist meistens in der regulären Arbeitszeit bewältigbar.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die BayernLB bietet den Mitarbeitern im Rahmen des Corporate Volunteering die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren. Es gibt eine direkte Kooperation mit Sternstunden, wo zum Beispiel Spendentage in der Weihnachtszeit organisiert werden.
Die Bank hat vor Jahren schon Photovoltaikanlagen zum Einsatz gebracht. Wird jetzt etwas renoviert, wird auf aktuellen umweltbewussten Standard geachtet.

Work-Life-Balance

Die Bank bietet viel, um einen Ausgleich zu gewährleisten. Es gibt regelmäßige Gesundheitstage, bei wir uns über Themen wie Resilienz informieren, an Faszientrainings teilnehmen oder Blutzucker messen lasse können. Außerdem zeigt sich die Bank immer wieder flexibel in Bezug auf individuelle Arbeitszeitmodelle, z.B. wenn die private Situation eine Anpassung erfordert.

Image

Im Vergleich zu den 90er Jahren hat sich natürlich auch hier das Arbeiten verändert. Wir haben nun Bedingungen, die in anderen freien wirtschaftlichen Unternehmen noch nie anders waren. Deshalb sind manche "alte Hasen" etwas restriktiv. Ich selbst fühle mich hier auch nach so lange Zeit immer noch wohl und bin mir bewusst, dass ich kaum bessere Bedingungen bekommen könnte.

Verbesserungsvorschläge

  • Standardisierung oder Individualisierung? Worauf liegt der Fokus?

Pro

Neben den gut bewerteten Punkten oben: Wir haben grundsätzlich einen relativ lockeren (nicht aufgesetzten!) Umgang miteinander über alle Führungsebenen hinweg. Networking funktioniert wie von selbst, dazu tragen auch die Veranstaltungen wie das Sommerfest (wir müssen Essen und Getränke selbst bezahlen, und das ist gut so!) bei.

Contra

Häufige Umstrukturierungen, weil Neuausrichtungen immer wieder Zeit benötigen, bis sich der Prozess in allen Köpfen fest implementiert hat.

Arbeitsatmosphäre
4
Vorgesetztenverhalten
4
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
5
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
5
Image
5
  • Firma
    BayernLB
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre schöne und sehr ausführliche Bewertung!

Melanie zum Hofe
Referentin Personalentwicklung
BayernLB

  • 09.März 2018 (Geändert am 27.März 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel gelacht. Man muntert sich gegenseitig mit scherzen auf, wenn es bei jemandem mal nicht so gut läuft.
Wir treffen uns auch gerne außerhalb der Arbeitszeit zusammen, was immer eine lustige Runde ergibt.

Vorgesetztenverhalten

Teamleiter: Immer kurzfristig erreichbar, bindet sich selbst Aufgaben trotz hoher Arbeitslast auf. Man muss eigentlich regelmäßig nachschauen, ob man ihn nicht überreden kann, dass man ihn etwas entlastet :) Seit ich hier bin, hat er mich sehr unterstützt. Bisher wirklich der beste TL meiner Karriere.
Abteilungsleiter: Nicht immer da, weil er natürlich sehr eingespannt ist, aber wenn er im Büro ist, konnte ich immer das Gespräch suchen. Er ist ein Mensch, für den man eine unheimliche hohe Sympathie entwickelt, weil er sehr offen und direkt ist.

Ab dem Level darüber sieht man die vorgesetzten Kollegen alle paar Wochen/Monate. Vermutlich eher auf Firmenevents, als in den eigenen Hallen. Von daher schwer zu beurteilen, bislang aber eigentlich sehr nett.

Insgesamt wurde ich nie gegängelt oder habe es anderweitig erlebt ("Warum ist dies&das noch nicht fertig...?"). Es wird gesehen, dass man viel tut und das man sich nicht zerreißen kann. Daher wird ab und zu gemeinsam mit dem TL priorisiert, was oft zu einer sehr großen Arbeitsrleichterung führt

Kollegenzusammenhalt

Ich bin nie im Stich gelassen worden. Ohne Murren oder vorheriges Nachfragen von irgendeiner Seite, wurde mir schon zugearbeitet, um mich zu unterstützen, wenn der Berg an Arbeit zu gewissen Zeiten einmal besonders hoch war.

Es gibt natürlich immer spezielle Typen, die in bestimmten Situationen "seltsame" Verhaltensweisen an den Tag legen. Die weiß man nach kurzer Zeit auch zu handlen.

Interessante Aufgaben

Die Routineaufgaben stellen nur einen sehr geringen Prozentsatz der täglichen Arbeit. Tatsächlich erhält man häufig sehr unverhoffte Aufgaben, z.B. durch Vorgaben der EZB. Das ist größtenteils Abwechslungsreich, manchmal fehlt einem allerdings das Verständnis für die Sinnhaftigkeit gewisser Regularien und dass sind dann die Themen, um die sich keiner schlagen möchte (aber sie müssen auch abgearbeitet werden). Aus meiner Erfahrung weiß ich allerdings: Diese Situationen gibt es vermutlich überall.

Kommunikation

Teammeetings, Abteilungsmeetings und reger E-Mail-Verkehr. Teils nehmen die E-Mails allerdings etwas Überhand.

Gleichberechtigung

Die BLB hat sich das Ziel gesetzt, einen hohen Prozentsatz der Führungskräftepositionen mit weiblichen Kollegen zu besetzen. Die Erfüllungsquote ist stetig am Wachsen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kann nicht erkennen, dass den Kollegen, die kurz vor der Rente stehen, weniger Respekt entgegen gebracht wird. Eher im Gegenteil. Zudem muss man sagen, dass der Altersdurchschnitt in manchen Abteilungen wirklich recht hoch ist, was die Beobachtung für mich bestätigt.

Karriere / Weiterbildung

Viele Inhouse-Seminare/-Lehrgänge. Für neue Mitarbeiter gibt es das IT-Trainingscamp, welches einen unglaublichen Aufwand an Ressourcen erfordert, denn es werden fast ein Jahr lang, jeden Mittwoch für mehrere Stunden Vorträge darüber gehalten, wie die Bank hinsichtlich IT funktioniert. Das kann man gar nicht hoch genug einschätzen, auch wenn studierte Informatiker, gerade wenn es zu Anfang um IT-Grundlagen geht, eigentlich nichts mitnehmen können...aber es haben ja nicht alle diese Vorbildung.

Gehalt / Sozialleistungen

Man kann gut davon leben, allerdings ist es, gerade in der IT, nicht schwer bei anderen Firmen ein höheres Gehalt zu bekommen, dann aber auch mit allen Konsequenzen. Dadurch, dass der Umgang hier sehr sozial und die Arbeitszufriedenheit hoch ist, verzeiht man auch gerne den einen oder anderen Euro, den man weniger bekommt. Natürlich mit der Hoffnung, dass sich das in einer absehbaren Zukunft anpasst.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist, auch mangels wirklicher Innovationen im IT-Hardware-Bereich bis vor Kurzem, noch ok. Da darf man aber die nächsten 1-2 Jahre investieren. In den Büros hat man mehr als genug Platz. Im Sommer wird gekühlt und im Winter nicht mit Heizen gespart. Büromaterial kann man sich aus dem Lager holen und technischen Ersatz per Telefon bestellen (Dauer aus meiner Erfahrung: max. 1 Tag).
Beim Getränkeservice der Tochterfirma kann man sich online Getränkekisten bestellen, die einem bis ins Büro geliefert werden.

Work-Life-Balance

Es bleibt nicht aus, dass das Zeitkonto mal mehr, mal weniger schnell steigende Zahlen aufweist, allerdings liegt man im Durchschnitt eher sehr nah an der im Tarifvertrag vereinbarten Wochenarbeitszeit, wobei das von Abteilung zu Abteilung variieren kann und ganz besonders auch mit dem Level. Mein Teamleiter etwas leistet z.B. sehr viel (und dafür sind wir ihm auch sehr dankbar).

Pro

Informationen im Intranet werden gepflegt.
Essensmöglichkeiten für Kantinenstandards sehr gut.

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
5
Work-Life-Balance
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BayernLB
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 173 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (98)
    56.647398843931%
    Gut (52)
    30.057803468208%
    Befriedigend (17)
    9.8265895953757%
    Genügend (6)
    3.4682080924855%
    3,91
  • 12 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    58.333333333333%
    Gut (2)
    16.666666666667%
    Befriedigend (2)
    16.666666666667%
    Genügend (1)
    8.3333333333333%
    3,88
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,48

kununu Scores im Vergleich

BayernLB / Bayerische Landesbank
3,91
188 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,45
59.981 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,34
3.029.000 Bewertungen