Workplace insights that matter.

Login
Bayernwerk Logo

Bayernwerk
Bewertung

Spannende Themen, Unternehmenskultur im Wandel und gute Sozialleistungen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Bayernwerk in Regensburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vieles ist echt top. Besonders die spannenden Themen, die Möglichkeit sich mit einzubringen, die Unternehmenskultur entwickelt sich sehr positiv und die guten Arbeitsbedingungen (flexible Arbeitszeiten).

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise zu wenig Bereitschaft Prozesse wirklich zu verbessern (Bequemlichkeit des funktioniert ja auch so irgendwie). Hier fehlt die Motivation an manchen Stellen. Manchmal werden Kollegen*innen hierdurch ausgebremst.

Arbeitsatmosphäre

Natürlich abhängig von der Abteilung. Es gibt aber sehr viele Bereiche in denen die Arbeitsatmosphäre sehr gut ist und aktiv die Mitarbeiterzufriedenheit reflektiert wird. Es ist außerdem genug Raum für das "Zwischenmenschliche".

Kommunikation

Regelmäßige direkte Kommunikation seitens des Vorstands und des Betriebsrats, sowie über das Intranet sorgen dafür, dass wichtige/kritische Themen alle Mitarbeiter*innen erreichen.

Kollegenzusammenhalt

Es entwickelt sich eine immer stärkere Du-Kultur. Zudem gibt es das Bayesso-Café, um die Vernetzung der Kolleg*innen zu fördern, welches Prä-Corona auch sehr stark genutzt wurde.

Work-Life-Balance

Überstunden können mithilfe von Flexi-Tagen abgebaut werden.

Vorgesetztenverhalten

Viele Vorgesetzte sind sehr bemüht auf Ihre Mitarbeiter*innen einzugehen, viele Freiheiten zu gewähren, den Mitarbeiter*innen Verantwortung zu übertragen und Entscheidungsspielräume einzuräumen.

Interessante Aufgaben

Im Rahmen der Energiewende gibt es viele spannende Aufgaben denen man sich (wenn man Eigeninitiative mitbringt) auch widmen darf. Neue Ideen und Technologien werden aktiv gefördert, auch wenn die Umsetzung aufgrund bürokratischer Bestandsstrukturen manchmal etwas dauert.

Gleichberechtigung

Hier wünsche ich mir, dass es noch mehr Frauen in leitende Funktionen schaffen würden. Auf Leitungsebene ist es SEHR männlich dominiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Das kann ich nicht ganz beurteilen.

Arbeitsbedingungen

Sehr schönes Bürogebäude mit (Dach-)Terrasse, internem Café mit Kaffeespezialität von Baristas, Kantine, guter IT-Ausstattung. Üblich sind 2er oder 3er-Büros, sowie einen Co-Working Space.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im sozialen Bereich engagiert sich das Bayernwerk schon über viele Jahrzehnte. Das Thema Umweltschutz gewinnt derzeit an Bedeutung und es werden Aktivitäten dahingehend gestartet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Tarifgehalt und Sozialleistungen. Zudem auch immer wieder Angebote, die über das geforderte Hinausgehen (Gesundheitsprävention, Coaching, Carsharing...)

Image

Für mich ist das Bayernwerk ein Hidden-Champion und könnte noch ein viel besseres Image nach außen aufbauen, da es in Regensburg eher unbekannt ist. Die meisten Mitarbeiter*innen sind mit ihrem Arbeitgeber recht zufrieden und wenn gemeckert wird, dann auf hohem Niveau ;)

Karriere/Weiterbildung

Hier könnte das Bayernwerk gemeinsam im Konzernverbund noch innovativere Formate ausprobieren/anbieten (gerade Fortbildungen mit Praxisbezug).

Arbeitgeber-Kommentar

Sophie Förster, Recruiting Manager
Sophie FörsterRecruiting Manager

Liebe Kollegin/lieber Kollege,

herzlichen Dank für Ihre ausführliches und konstruktives Feedback und dafür, dass Sie sich die Zeit für eine Weiterempfehlung des Bayernwerks als Arbeitgeber genommen haben!

Dass Sie sich in Ihrem Aufgabenbereich, in unserer Unternehmenskultur und hinsichtlich der Arbeitsbedingungen, wie Work-Life-Balance, Kollegenzusammenhalt und Vorgesetztenverhalten so wohl fühlen, freut uns außerordentlich!

In einzelnen Rubriken sehen Sie noch Verbesserungspotentiale und geben uns hierzu interessante Denkansätze, dafür möchten wir uns vielmals bei Ihnen bedanken! Ihre Kritik nehmen wir sehr ernst und möchten selbstverständlich daran arbeiten uns hier stetig weiter zu verbessern. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns in den Austausch treten und uns dabei mit Ihren Ideen unterstützen. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen!

Insbesondere im Punkt Gleichberechtigung wünschen Sie sich noch mehr Frauen in leitenden Funktionen, das wünschen wir uns auch und begrüßen daher Bewerbungen von weiblichen Fach- und Führungskräften auf all unsere Positionen! Auch die Rahmenbedingungen dafür sind auf einem guten Weg, beispielsweise ist uns die stetige Weiterentwicklung unserer Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein besonderes Anliegen, um die Gleichberechtigung im Job noch weiter zu fördern. Auch hierzu sind uns Ihre Ideen und Anregungen oder sogar Job-Empfehlungen sehr willkommen!

Für unsere weitere Zusammenarbeit wünschen wir Ihnen persönlich und beruflich alles Gute.

Freundliche Grüße
Sophie Förster