Navigation überspringen?
  

beroNet GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

beroNet GmbH Erfahrungsbericht

  • 25.Feb. 2018 (Geändert am 02.März 2018)
  • Mitarbeiter

Zermürbend

1,33

Arbeitsatmosphäre

Lob gab es so gut wie nie. Manche Arbeitnehmer werden hier deutlich besser behandelt als andere - und das unabhaengig von Betriebszugehörigkeit. Dementsprechend ist die Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Aus Konflikten wurde sich bisher immer raus gehalten. Entscheidungen sind selten nachvollziehbar gewesen und oft sogar gegen besseres Wissen ohne die Meinung der Angestellten einzubeziehen getroffen worden und - erwartbar - nach hinten los gegangen.

Kollegenzusammenhalt

War mit den Kollegen, die über die letzten Jahre vergrault wurden, mal gut.

Interessante Aufgaben

Wenn man die Arbeit mit 10 Jahre alter Elektronik und Software interessant findet...

Kommunikation

Teilweise nicht vorhanden, teilweise respektlos. Selten hilfreich.

Umgang mit älteren Kollegen

Ja, es werden auch ältere Leute eingestellt. Aber hier wird sowieso jeder genommen, der mit seinem Selbstwertgefühl und seinen Gehaltsvorstellungen am Boden bleibt. Nein, nach einem knappen Jahrzehnt kann ich nicht sagen, dass langjährige Kollegen mit Respekt behandelt werden.

Karriere / Weiterbildung

Karriere: In einer Firma in der die einzige Schicht über jedem die GF ist, kann man nicht aufsteigen. Will man Karriere machen, muss man in eine andere Firma wechseln oder seine eigene Firma aufzumachen.

Weiterbildung: Kostet ja Geld.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt: Weit unter dem Brachenüblichen.
Sozialleistungen: Nicht vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Vernünftiges Arbeitsmaterial musste man sich teilweise erbetteln. Das alte Büro war im Sommer zu heiss und im Winter zu kalt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden. Es gibt keine getrennten Müllkörbe für Papier, Verpackung und Restmüll und Elektroschrott landet irgendwo, nur nicht auf dem Recyclinghof.

Work-Life-Balance

Wahrscheinlich das einzige was halbwegs funktioniert in dieser Firma. Trotzdem wird nichts aussergewöhnliches geboten.

Image

War mal gut. Dann gab's ein paar Schnellschüsse, die auf den Markt gedrückt wurden und ordentlich nach hinten los gingen. Dementsprechend ist der Ruf jetzt.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Leitung der Firma und ihrer Abteilungen uebedenken und/oder einen externen Berater dazuholen. Den Umgang mit den eigenen Mitarbeitern ueberdenken. In Wachstum investieren anstelle sich auf dem Rücken der Angestellten zu Tode zu sparen.

Pro

Nichts mehr.

Contra

Ich habe mich gewundert, warum ich so lange da geblieben bin. Mittlerweile weis ich, dass dies Teil der Psychotricks ist, die dort angewandt werden, um Angestellte klein zu halten. Daher meine ausdrückliche Warnung an alle, die noch nicht lange im Arbeitsleben stehen und/oder noch nicht lange in Deutschland leben, sich von dieser Firma fernzuhalten: Der Mangel an Erfahrung wird hier schamlos ausgenutzt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    beroNet GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in