v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel als Arbeitgeber

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

HomeOffice nicht erlaubt

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel gearbeitet.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Die Hygienemaßnahmen könnten deutlich verbessert werden; die Putzkolonne reinigt weiterhin nur alle zwei Tage die Büros; vom regelmäßigem Desinfizieren von Türklinken, Lichtschaltern, etc. sind wir weit entfernt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Alle Welt empfiehlt und macht HomeOffice - nur hier bei den vBSB ist HomeOffice nicht gewünscht/erlaubt, trotz technischer Voraussetzungen.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Marina LehmannPersonalreferentin

Vielen Dank für Ihre Bewertung und die Rückmeldung. Es tut uns leid, dass Sie derzeit keine positiven Erfahrungen in Ihrem Bereich machen. Seit dem Ausbruch der Corona-Krise haben die v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel eine Vielzahl von Lösungen im Umfeld Telekommunikation, Video-Kommunikation und Zugangsmöglichkeiten umgesetzt. Da die jeweils zuständige Führungskraft darüber entscheidet, ob die Möglichkeiten für ein mobiles Arbeiten bestehen, würden wir uns freuen, wenn Sie den Kontakt mit ihrer/m Dienstvorgesetzten suchen.