Navigation überspringen?
  

Beucke Flexodruck GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Beucke Flexodruck GmbHBeucke Flexodruck GmbHBeucke Flexodruck GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,22
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Beucke Flexodruck GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,22 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 30.Juli 2015 (Geändert am 01.Aug. 2015)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Man wird oft sehr herablassend und entwürdigend behandelt. Geht so Mitarbeitermotivation oder sind wir inzwischen wirklich nur noch Menschen zweiter Klasse hier „unten“?

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist insgesamt gut, das Arbeitsklima akzeptabel. Man kann sich wenigstens hier aufeinander verlassen.

Interessante Aufgaben

Insgesamt eher monoton. Die Arbeit kann man sich nicht selbst einteilen. Man bekommt nicht selten ein unmögliches Ziel, welches auch unbedingt zu erreichen ist. Ein 16jähriger mag das vielleicht alles noch stämmen.

Pro

Betrachten wir das Ganze mal etwas objektiver. Gearbeitet wird in einem 3-Schicht-System, 40h in der Woche. Spätschicht von Montag bis Freitag, Frühschicht von Montag bis Samstag, sowie Nachtschicht von Montag bis Samstag früh.
Sprechen wir von der gleichen Firma? Jemand schreibt etwas von Mitarbeiterrabatt und Essenzulagen? Wo und vor allem auf was? Wäre mir neu! Oder bekommt da jemand eine Extrawurst? Ach ja: Wir haben einen gratis Wasserspender!

Gut funktionierende Urlaubsplanung. Auf Bitten bekommt man sogar Wunschfrei, auch mal für einen Tag in der Woche. Für auserlesene, aber wenige Mitarbeiter gibt es hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Verdienstmöglichkeiten für die Region sind allgemein ok und vor allem immer pünktlich bisher, dennoch weit unter Tarif der Branche. Quereinsteiger haben gute Einstiegsmöglichkeiten, da Fachkräfte einfach fehlen oder sich abgewandt haben. Neue Leute werden aber zügig angelernt.

Zum ersten Mal in diesem Jahr gab es ein Firmen-Sommerfest, wo man endlich mal wieder Mensch sein durfte. Es war wirklich schön und tat der Seele gut! Um eine Wiederholung wird dringend gebeten!

Contra

Was muss, das muss. Leider gibt es auch hier ein paar negative Seiten aufzuzählen. Wir bekommen leider kein Urlaubs- oder Weihnachtsgeld. Die erforderliche Schichtarbeit und die teilweise kurzen Wechsel sorgen auf Dauer für Schlafstörungen. Ebenso leiden viele unserer Mitarbeiter inzwischen unter Rückenproblemen oder Sehnenscheidenentzündungen durch die oft einseitige, aber extreme körperliche Schwerstarbeit.

Alles muss raus!!! Massenproduktion wie am Fließband ohne Akkordlohn. Sorgfältiges Arbeiten und einbringen seiner eigenen Stärken ist nicht (mehr?) gewünscht oder kaum noch möglich umzusetzen, weil so ein derber Drill an den Tag gelegt wird.

Komplette Überwachung. Jeder Schritt wird überwacht. Ständig steht einer hinter uns und kontrolliert ob wir auch alle noch Rennen und Schwitzen, uns gnadenlos auspowern ohne Rücksicht auf Verluste. Wem es nicht passt, der kann ja gehen.

Pause wird mit verzerrtem Gesicht und Stoppuhr geduldet (wo willst du hin?), ist aber eher nicht erwünscht. Entgegen meines Vorredners werden gute Leistungen leider nicht mehr honoriert. 200%(!) sind Grundvoraussetzung. Wehe dem es läuft mal nicht!

Auch Lachen ist verboten! Denn wer lacht, hat zuviel Zeit. Wenn wir aber ehrlich sind, ist es uns schon allen vergangen. Man macht frustriert seinen Job, hofft das der Tag schnell und ohne Zwischenfall vergeht, weil irgend eine Abteilung einfach immer etwas zu meckern und zu lästern hat. Es wird regelrecht nach Fehlern gesucht, nur um Leute schlecht zu machen. Ursachen für Probleme werden nicht gesucht. Man stumpft ab und resigniert.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten
  • Firma
    Beucke Flexodruck GmbH
  • Stadt
    Brandenburg an der Havel
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Juli 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist in Ordnung. Mit einigen Kollegen hat man sich angefreundet. Das Unternehmen versucht durch gewisse Maßnahmen das Betriebsklima zu verbessern (Bsp. deutsche WM-Spiele dürfen während der Arbeitszeit geguckt werden, Getränke etc. werden vom Unternehmen kostenfrei gestellt)

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte halten Kontakt zur "Basis" und versuchen frühzeitig Probleme zu erkennen und darauf zu reagieren. Führungskräfte Stimmen sich untereinander ab. In Konfliktsituationen wird nicht immer besonnen reagiert.

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund des stetigen Wachstums wurden viele Mitarbeiter eingestellt. Dadurch gibt es hin und wieder Konflikte untereinander. Grundsätzlich herrscht ein gutes Betriebsklima. Neue Kollegen werden schnell integriert und eingearbeitet.

Kommunikation

Es gibt zwar hin und wieder Abteilungsbesprechungen aber die Kommunikation könnte intensiver sein. Es wird zu wenig über die zukünftige Ausrichtung informiert. Hier sollte nachgebessert werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Für diese Region Zahl das Unternehmen gutes Geld. Bemerkenswert: auch ohne Nachfrage wird Leistung wertgeschätzt und mit einer Lohnerhöhung belohnt.

Work-Life-Balance

Urlaub kann kurzfristig genommen werden (auch während der Probezeit). Urlaub bis zu drei Wochen am Stück ist unproblematisch. Aufgrund der Schichten muss ab und zu auch an den Wochenenden gearbeitet werden.

Image

Die Mehrheit der neu eingestellten Mitarbeiter wurden durch eigene Mitarbeiter angeworben. Der Ruf des Unternehmens ist regional gut.

Pro

- schnelle Integration von neu eingestellten Mitarbeiter
- Wertschätzung der erbrachten Leistung
- auch ungelernte Mitarbeiter haben eine reelle Chance

Contra

- zu wenig individuelle Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Beucke Flexodruck GmbH
  • Stadt
    Brandenburg an der Havel
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,22
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Beucke Flexodruck GmbH
3,22
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,25
148.060 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.612.000 Bewertungen