BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft Fragen & Antworten zum Unternehmen

BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

5 Fragen

Wie lange dauert es nach dem Vorstellungsgespräch dass Bewerber eine Entscheidung mitgeteilt bekommen?

Gefragt am 19. August 2020 von einem Bewerber

Ewelina Achenbach, Social Media Managerin, BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Antwort #1 am 31. August 2020 von Ewelina Achenbach

BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Social Media Managerin

Nachdem sich der Fachbereich und der/die Recruiter/in/Personalsachbearbeiter/in für einen Bewerbenden entschieden haben, müssen die Personalvertretungen beteiligt werden (Gleichstellungsbeauftragte, Personalrat, gegebenenfalls Schwerbehindertenvertretung). Der Personalrat tagt alle 3 Wochen, eine Entscheidung kann daher bis zu 4 Wochen dauern. Das ist auch immer davon abhängig, wann das Vorstellungsgespräch stattgefunden hat und wann der Personalrat tagt.

Als Arbeitgeber antworten

Wie läuft das Bewerbungsgespräch ab

Gefragt am 6. Juni 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. Juli 2020 von einem Bewerber

hier werden stocksteif vorbereitete Fragen abgelesen. Man sorgte auch nicht wirklich für eine entspannte Gesprächsatmosphäre. Alles sehr unpersönlich und aus meiner Sicht total unprofessionell. Schade! Das Unternehmen ist nämlich in Ordnung - zeigt auch der Kununu Score.

Ewelina Achenbach, Social Media Managerin, BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Antwort #2 am 31. August 2020 von Ewelina Achenbach

BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Social Media Managerin

Das Vorstellungsgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und dauert circa eine Stunde. In der Regel nehmen Ihre zukünftige Führungskraft, ein Recruiter/in/Personalsachbearbeiter/in sowie unsere Personalvertretungen (Gleichstellungsbeauftragte, Personalrat, gegebenenfalls Schwerbehindertenvertretung) an dem Auswahlverfahren teil. Der Fokus liegt hierbei auf Ihrer fachlichen Qualifikation sowie auf Ihren Kompetenzen gemäß des ausgeschriebenen Anforderungsprofils.

Als Arbeitgeber antworten

Ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch bei der BG BAU in Berlin und möchte gerne vorab wissen wie der Ablauf ist um mich vorbereiten zu können. Das wäre SUPER wichtig für mich zu erfahren. Worauf muss man hierbei achten?

Gefragt am 24. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 29. Juli 2019 von Hauptabteilung Personal und Organisation

BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Referat Presse und Veranstaltungen

Unsere Vorstellungsgespräche finden in der Regel anhand von strukturierten Interviewbögen statt. Bei einigen Stellen findet vor dem Gespräch noch ein schriftlicher Test statt, das wird dann in der Einladung kommuniziert. Es wird hier keine Überraschung geben. Am Ende, so nach ca. 45min - 60min, manchmal auch zwischendurch, haben Sie als Bewerbende/r die Gelegenheit ebenfalls Fragen an uns zu stellen. Das Gespräch dient schließlich dem gegenseitigen Kennenlernen. Mit Ihnen sitzen zwei bis acht Personen am Tisch, je nach Verfügbarkeit der Kolleginnen und Kollegen aus der Fachabteilung und der Personalvertretungsgremien. Falls Sie noch konkretere Fragen zum Ablauf haben, können Sie gerne die einladende Kollegin aus dem Bereich Recruiting kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie.

Antwort #2 am 15. August 2019 von einem Bewerber

Warte nach dem Vorstellungsgespräch lange.... auf zeitgerechte antworten kannst du dort lange warten.

Als Arbeitgeber antworten

Wieviele Wochenarbeitsstunden sind bei Vollzeit normal? Ist Home Office akzeptiert?

Gefragt am 18. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 29. Juli 2019 von Hauptabteilung Personal und Organisation

BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Referat Presse und Veranstaltungen

Im Tarifbereich beträgt die Arbeitszeit bei Vollzeitbeschäftigung 39 Stunden in der Woche. Home Office wird grundsätzlich akzeptiert. Es gibt dazu auch eine Dienstvereinbarung über Telearbeit.

Als Arbeitgeber antworten

Ist die Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten schwierig zu bestehen? Wie hoch ist das Einstiegsgehalt nach der Ausbildung?

Gefragt am 27. März 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 29. Juli 2019 von Hauptabteilung Personal und Organisation

BG BAU – Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Referat Presse und Veranstaltungen

Die Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten ist anspruchsvoll, da unter anderem viel mit dem SBG VII arbeitet wird. Die Ausbildung ist geprägt durch die Arbeit mit dem Gesetzbuch. Das Einstiegsgehalt nach der Ausbildung richtet sich nach der Stelle, die man dann innehat. Die Eingruppierung ist zwischen EG 6 bis EG 8 TVöD möglich, muss aber nach Einzelfall bewertet werden.

Als Arbeitgeber antworten