Workplace insights that matter.

Login
BIO COMPANY GmbH Logo

BIO COMPANY 
GmbH
Bewertung

Bloß weg von da ..

1,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Biocompany Catering GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Von oben kommt nur Kritik ,sie gucken sich deine Arbeit nicht mal an - der Bezirksleiter hört von anderen Mitarbeitern irgendein Gerede über dich und du bekommst direkt mehrere Gespräche in der Zentrale. Jeder lästert über jeden und ist man mal krank schieben Kollegen hass auf dich und von oben kommt nur so etwas wie : ach als ob du krank bist ,komm her und Versuch zu arbeiten.

Kommunikation

Keiner redet mit dir ,alles wird hinter deinem Rücken entschieden.
Wurde in 6 Monaten mehrmals versetzt ,worunter ich oftmals meinen Urlaub absagen musste bzw im Urlaub arbeiten musste - Inkompetente Führungskräfte von oben haben halt keinen Überblick über ihre Mitarbeiter

Work-Life-Balance

Vom Gehalt kann man nicht leben. Urlaub wird nach Belieben gestrichen. Du wirst versetzt wohin die wollen egal wie lang dein arbeitsweg dann wird. Überstunden werden verlangt aber nicht vergütet . Morgens fängt man gezwungenermaßen mindestens eine Viertelstunde früher an - Zeit wird nicht angerechnet,man arbeitet aufs Jahr gesehen also mehrere Tage umsonst.

Vorgesetztenverhalten

Höchste Arbeit wird fürs mindeste an Gehalt verlangt. Ziele und Anforderungen die gestellt werden sind nicht realistisch. Viele Mitarbeiter arbeiten sich kaputt - dank und Anerkennung sind jedoch unbekannte Wörter ..

Umgang mit älteren Kollegen

Meine Kollegen 45+ sitzen oft nur an der Kasse und bekommen nur die drecksarbeit ab - sobald sie mal für voll genommen werden

Gehalt/Sozialleistungen

Ausbeutung pur. Gehalt ist ein Witz ,ohne Partner ist "überleben" unmöglich . Weihnachts und Urlaubsgeld gibt es nicht,zu Weihnachten bekommt man Salzstreuer oder ein (!!) Schneidebrett geschenkt.

Image

Mehr Schein als sein.


Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung