Navigation überspringen?
  

Bizerbaals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Bizerba Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,33
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,50

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,75

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,33
Vollständigkeit der Infos
3,33
Angenehme Atmosphäre
3,33
Wertschätzende Behandlung
3,33
Zufriedenstellende Antworten
3,67
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Du hast Fragen zu Bizerba? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 02.Mai 2017
  • Bewerber

Kommentar

Nachdem ich meine Bewerbung über ein Online-Portal abgeschickt habe, kam sehr schnell eine Einladung zum Bewerbungsgespräch, das auch sehr zeitnah, eine Woche vor Weihnachten, stattfand.

Das Gespräch an sich lief nicht so gut, da die Chemie einfach nicht gut gepasst hat. Es lief aber professionell ab und die Personalerin hatte mich vorgewarnt, dass ich aufgrund der Feiertage (Weihnachten, Silvester etc.) die Rückmeldung des Unternehmens erst im neuen Jahr (damals 2017) erwarten sollte. Leider ist diese bis heute (Anfang Mai) nicht eingegangen. Dies finde ich sehr schade, da ich eine mittellange Anfahrt zum Unternehmen hatte und mir extra einen Tag frei nehmen musste. Ich kann es verstehen, dass ich keine Zusage erhalten habe; aber das ich nicht mal eine Absage bekommen habe finde ich nicht gerade respektvoll mir gegenüber.

Kommentar

Bei Bizerba erhielt ich immer eine sehr schnelle Rückmeldung, auch die Einladung zum Gespräch erfolgte kurz nach meiner Bewerbung.

Das Bewerbungsgespräch war sehr unkonventionell. Für den Bewerber sehr angenehm, da es eher auf der "Kumpelebene" lief und eher, wie in einem kleinen Handwerksbetrieb. Hier hat kein Personaler versucht dem Bewerber etwas zu "entlocken" oder diesen zu verunsichern. Die Gesprächspartner waren sehr an der Person interessiert und es herrschte eine sehr lockere Atmosphäre.

Es wurde sehr viel Zeit investiert, um dem Bewerber seinen zukünftigen Arbeitgeber, Arbeitsplatz, die Kollegen und die mögliche Tätigkeit vorzustellen. Auf die Situation als Absolvent wurde besondere Rücksicht genommen. Die Stelle sollte mit jemandem besetzt werden, der sich wirklich sicher ist, dass dies der richtige Weg für ihn ist. Diese Erfahrung war wirklich sehr besonders und vermutlich einmalig.

Leider musste ich dennoch ablehnen, da ich mich für eine andere Richtung in einem größeren Unternehmen entschieden habe. Wer sich eine Tätigkeit in einem mittelständischen Unternehmen wünscht und in einem kleinen Team arbeiten möchte, ist mit einer Bewerbung am Standort Hildesheim gut beraten! Hier weiß man ganz sicher was einen erwartet! Weiter so!

  • 25.Jan. 2016
  • Bewerber

Kommentar

Dass heutzutage Rückmeldungen seitens potenzieller Arbeitgeber keine Selbstverständlichkeit darstellen ist heutzutage leider traurige Realität.

So wundert es auch nicht, dass erst nach mehrmaligen Nachfragen über Wochen hinweg überhaupt erst eine Rückmeldung erfolgte - dies schließt im übrigen die Absage ein, die ebenfalls erst auf Nachfrage mit der Mitteilung erfolgte, dass die Stelle bereits besetzt worden sei...

  • 14.Dez. 2014
  • Bewerber

Korrekt

4,00

Kommentar

Zeitnahe Absage per Briefpost mit persönlicher Note, in der heutigen Zeit schon eine positive Ausnahme.

  • 27.Dez. 2012 (Geändert am 02.Jan. 2013)
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00